Skip to main content

Full text of "Wo ich war und was ich sah : Errinerungen"

See other formats


#. Mmmttfttitf ^-^^, 







^|^^H|V"' v^^'. 




3, 




W^'iyu^:is^-u)ii4^ £.&4:>^cii 




A. Dean and Jean M. Larsen 
Yellowstone Park Collection 





E 168 .S696 1896 



BRIGHAM YOUNG UNIVERSITY 



3 1197 22292 3325 









VOo td? tt)ar 



un6 



# 



Digitized by the Internet Archive 
in 2013 



http://archive.org/details/woichwarundwasicOOsomm 




i^ ^^t 
tttt§ 



T3T 



-../^.CxixO^ 



tD(t^ i<^ f4. 



Erinnerungen 

DO 



üon 



ißerlttt 5WI. 12 

5ßcrlag t)on ^ugo ©tctnit 
e^atlottenfttage 2. 



VPB 



ZHeincn 

^reunbcn 



llnirali 



®ctte 

I. B0n tll^x Wt\tv |um ^utrf^n i 

TOretfe. — 5(mertfa in (Sout^ampton. - - ^rei ^age 
^abtnenarreft. — ^m §afen öon 9^ett)=^orf. 

II. 3xtx ©ag^e in 1ä]ehr-T|0rk 15 

33roabtüat). — ^ie 33roof(^ubrürfe. — @tn brama= 
tifd^er ^unftfd^üle. — ^ie ^od)hai)n. — ^er dtntxah 
parf. — 51u§flug nad^ Xobb§ gerrt) am gubfon. — 
(&xn (3ummxhanmtüalb. — 33ei (£arl (5d^ur§. 

III. mm miagara 27 

Säng§ be§ 25elatt)are unb ©u^queljanna. — 35uffalo. 

— ^ie bonnernben Söaffer. — ^te Xod)Ux bt§> 
m\ä)t§>. — ^ie "iRapxb^. 

IV. a!:i|ii:aa0 37 

^a§ 5(ubttortum. — 3m ^(ug burdft bxt 3öeltau§= 
ftellung. — 5ln!unft be§ SSi!tngerfd^tffe§ öon 9^or= 
tüegen. — 9Jltbtt)a^ ^Idfance, ber SSergnügiing§|)atf. 

V. Bxrn Qi:i|ii:a00 narfj Ti:itrtn0|l0n in Uluntana 47 

^d^tunböter^tg ©tunben unter $ullmann§ ägtbc. 

— (St. ^animimtapoli^ am 5D^tfftfft^)pt. — 9^tejen== 
farmen in 9^orb=^a!ota. — ^er $t)ramtbenpatf. — 
^m gellotpftone. — SSerfo^Ite Sßälber. — ^ie erften 
3nbianer. — ^rairte^^unbe. — §oteI 'älbtmaxU in 
StüingCton. — ©fatbtüber. — ^f^äd^tlid^er Überfall. 



— VIII — 

®cUc 

VI. 3tx llBn^hrli^nie-iaaftxrnalparlt* ^a^ trul- 

feantfiJiie Jau&ierm^ im ^tl^tngitt^ix^t . . 59 

5ln ber ©d^tücöe be§ SOSunb erlaub e§. — ^er (Srfte 
©anon be§ ^eHotüftonc. — ©onberbatc S3crggeftalten. 

- 2)e§ 2:eufel§ 9iutfd^öa^n. — §crr ©d^tnibt au§ 
Cluebltnburg. — - OTgemetne§ über ba§ ©eifergeBiet. 

— 2)er öerfannte ?)eIIotüftoneparf. 

1. 5(JJamTnot^ §ot (5^rtng§, bie l^eigen 9ftte* 

fenqueUen 65 

^ie 9^atur aU 5lrd)tte!t, 3D^aIer unb 33tlb^uer. 

— ^in ^arbenraufd^. — ^ampfenber ©d^nee. 

— Unterfeetfci)e SOlörd^enlanbfd^aften 

2. 5)a§ 9^ürrt§ = ®etjerbecfen 71 

^te gelbe (Sd^Iud^t am (^^arbtnerflu^. — 2)ie 
^poKtnarigqueHe. — @tn ßJIa^berg. — 3)er 
33tl6erfee — ®a§ §oteI am '^oxxx^hedtn. — ^er 
erfte 33är. — ^te erften (Reifer. 

3. ^a§ Untere, SiJltttlere unb Obere ÖJetfer^^ 

beden 81 

ein Sßalbbraub. — 3m 2^1 be§ gire^olefluffe^. 

— 2)te 9itef eufarbeutöpfe. — SKir werben t)er!)aftet. 

— 2)er §ölleuarfer. — 2)er ^^rt^matifd^e ©ee unb 
ber geiDaltigfte ßJeif er ber ^elt.— @etf erau§brü<i^e. 

4. ^er ^ellottjftone^See 99 

garbtge ©d^Iammgetfer. — ^in ÖJetferfee aU 
goreEenfiebetopf. — 2)er ^ttjette ^är. — ^m 
(See^otel. — §etmlid^e Std)tx. 

5. ^er öJro^e (Sauon be§ ^ellotüftone . . 104 

^te „Öffnung be§ ^öKenpfu^B''. — S)er „5er* 
brod^ene 9^egenbogeu". — ^er (JJroge 2)eIIon)= 
ftone^gaü. — Oiücfretfe. - 2)er 3tt)iIIing§baum. 

— Über ^oxxi^ naä) 9D^ammot!) §ot Springt. 

— TOfdf)ieb tjom SBunberlanb. 



— IX — 

Seite 

VII. JBtfXt IiWn0jl0n M0 :pxrrtlantr 111 

^urd^ ben ^anptxüdtn be§ gelfengebtrge^. - ®er 
^a!tma=(ä^anon. — SJlount Sacoma. — Witten buxd) 
einen btennenben Sßalb. — 5ln!unft in ^ortlanb. — 
^ie $ortIanb!)ö{)en. — SSier erlofcfiene SSuIfane. - 
(Sin c^inefifd^er ©tntpanberer. — Tingeltangel — 
5)er SSi^epräfibent btx bereinigten ©taaten in 
^ortlanb. 
vm. Mhtv Xfxt St:erra 1a:elra^a narf| San Sranti^txr 1 2 1 
SiJlonnt @^afta. — @in (SobatüafferfaE. — ^er größte 
^rajie!tbam|)fer ber ^elt. — ^ie S3ai t)on (San 
granci^co. — ^ie §ügelftabt am ^olbenen Tfjor. — 
5)a§ S^inefen^SSiertel. — 5lm (55eftabe be^ (Stillen 
SQSeltmeer^. — (Stragenjcene in San S^ranci^co. 

IX. ®0n San Sranri^t^ narfi San J^X^ ... 145 

©anta (Slara-X^al — (San 3ofe, bie Q^artenftabt. 

— ^a§ aftronomifd^e ^orf anf bem (SJipfel be§ 
SD^onnt Hamilton. — ^ie ^öd^fte Sternkarte ber 2BeIt. 

X. ^^lel Mtfxxit am Still:en a^c^an 156 

$ar! nnb §oteI. — ^ie (Sieben^eljnmeilenfa^^rt. — 
^ie 3fiiefenck)|)reffen t)on ^[Jlontere^. — S^^inefen- 
nefter. — SÖßeltbnmmler aB ©igerl. 

XI. T^tfXtmltt 164 

O^a^monb. ~ SDie OteifegefeEfd^aft. — (Stanb nnb 
|)i^e. — ^amona. — ^er ,,®ipfel ber SSegeifte^ 
rnng''. — (&xm gigantifd^e gelfenmelt. — ®ie ^bd)' 
ften SÖßafferfäEe ber (Srbe. - daxl 3^aabe au§ §am== 
bnrg. — ^er (Spiegelfee. — ®ie SO^ammntbänme. 

XII. 3nm (Bvjoi^tn Saltf^ie 185 

^ie §ant)tftabt Kalifornien^. — Über bit (Sierra 
^t\)aba. — (Sd^neegalerien. — (^in @ifenl6a!)nnnfall. 

— ^ie grogc amerifanifdie ^üfte. — - ^m Xtjoi 
ber ^eiligen. 



- X — 

Seite 

XIIL Mt Mtfxmxfntn^eitfi 19 1 

^ur^e ©efd^tcftte be§ 5[Rormonentum§. - 58rtg^am 
^oung. — ^te ^ol^gamie. — ^er Tempel. — 
^a§ %dbtxnaM. — (Bin S3ab im ÖJrogen (Sal^fee. 

XIV. 3nm ©Iial tft^ ,,(Bvtf^tn (&n^t^'' ... 202 

^oäj einmal über ba§> gelfengebirge. — ^m Silber* 
ftaat. — ^ie SOf^inenbe^irfe. - Über 11000 5u§ 
l^od^ mit ber @ifenbaf>n. — ^ie l^öcä^fte ©tabt ber 
@rbe. — ^ie tönig^jt^Iud^t be§ 5Ir!anfa§. — 
5!Jlanitou. 

XV. :piftra :j5^ali utttr tJ^ier ©öttiergartiett ... 207 

^ie :^öd^fte ^^elegrapl^enftation ber äöelt. -- @in 
furiofer Sanbftrid^. 

XVI. m&r^tietJ 216 

Dmalja am SJJliffouri. - 5(n!unft in S^^icago. — 
§otel 33t§mard. — '^od) einmal bie 5öeltau§fteKung. 

XVII. ^:eimli]el|r 223 

Stagebud^ auf bem ©d^iff. — ^al^eim. 



I. 

SIbreife. ~ 5(men!a in ©outl^ampton. — ^ret ^age Sabinen* 
arreft. — ^m §afen t)on S^etü-^orf. 



(£§ tüar im 3^rü{)Iing be§ Sa{)re§ 1893, at§ mir 
mein lieber, üeretjrter greunb, ©oftor TO. 2B. SKe^er, 
95egrünber unb Seiter ber Urania-SterntDarte in S3erlin, 
fd^rieb: „3m ©ommer — Snii, Slugnft — mac^e ic^ 
eine gro^e ©tubienreife burd^ 9^orbamerifa. ^anptjiel: 
S)eIIott)ftone=^arf ! — §aft ®n 3eit nnb Snft, fo fomm 
mit!^' — 

Sei) überlegte nid)t lange nnb fagte §n. Qdt [)atte 
ic^, benn bie gerien be^ berliner „®entf(f)en X^eater§'\ 
beffen 9J?itgIieb itf) bamaB tt)ar, fielen gerabe anf bie 
für bie 9?eife beftimmten äJfonate — nnb Snft? Snft 
t)atte icf) mef)r al§ g^nng. 2öar bod) SImerifa feit 
meiner frü{)eften Sngenb ba§ Sanb meiner ©e^nfnclit. 

©ommetftotff. 1 



®te 3lu^fitf)t eine fo lang gef)egte @ef)nfud^t nun 
enbüc^ unb unter überaus günftigen unb angenef)men 
95ebingungen füllen ju fönnen, ^atte etoag gerabegu 33e= 
raufd)enbe§ \üx mic^. 

9^ttf)t aB fa^renber 9Jftme, ber t)on feinem SÄanager 
tüie eine 9Bare im time is moiiey-Xem:|30 hnxä) ba^ 
©oEarlanb gefd)tep|)t unb gef)e^t tt)irb, fonbern a{§ 
freier SBanber^mann, lo^getöft Don allen Seruf^)}flicf)ten, 
in Segleitung eine§ naturfunbigen greunbe^, foEte id) 
bie neue 2SeIt burc^ftreifen t)on SKeer §u SKeer, foUte 
id^ einbringen in bie munberreid)e Urtöalbtpilbnt^ 
be§ 3^elfengebirge§ unb ber !aIifornifdE)en Sierra 
S^eDaba. — 

2tm Sonntag, ben 25. Suni, Derlie^ xd) Seiiin 
mit bem t)om Saf)n^of griebrii^ftra^e abge£)enben, mit 
großem Komfort eingeriditeten Kölner @il§ug. 

,,®a^ ift botf) Ijoffentlid) ber btrefte Q\iq naäj 
©an granci^co?'' fragte ©oftor 9J?el)er, afö er auf 
ber Station am 3^otogifcf)en ©arten §u mir einftieg, 
um mir t)on nun ab auf bem t^eiten SBeg öom Sltlan- 
tifd^en bi^ jum ©tiHen Dcean, über 9J?eer unb Sanb, 
ein 9ieifegefä^rte ju fein, tüie id) mir feinen befferen 
tüünfc^en fonnte. — 

3n Bremen gefeilte fid) unfer dritter im Sunbe, 
§err ^ranj, ber WaUx, ju un^. 

?Im ©ien^tag, ben 27., frü^ fut)ren tüir mit 
©jtrajug nac^ 93remer]^at)en. 

^ier mürbe junädift ba§ &^pad auf ben 
Keinen Dampfer „Äet)rett)ieber'' üerlaben, Don bem 



bcilb barauf \vn feI6[t, eng jufammenge^ferc^t mit ber 
ganjen 3J?afje ber ^affagiere erfter imb jtDetter 5?ajüte 
— bte „3^iW^^^^^^^'' tüaren f(^on früher Ijinüber:: 
gebracht morben — nacf) bem groJBen Dceanfteamer 
beförbert würben, ber wegen feinet erf)eb(t(^en %k\- 
gangeö nid^t bi§> an ba§ Söerft £)eranfat)ren fann. 

21B wir anlangten, bot nn§ bte Slapelle ber 
@tewarb§ einen mn[tfalifd)en 2BiIIfommengrn§ nnb in 
langem QuQe erftiegen mir ben gemaltigen Äotof], bie 
„Sal)n,'' einen ber fdjönften unb beftgebanten ©c^nell^ 
bampfer be§ 9lorbbentf(f)en SIot)b. — „Äefjremieber^' 
bampfte jnm 3[^erft gnrücf; mir maren nnn enbgültig 
t)om geftlanb, t)on ber §eimat getrennt. 

Sin bröt)nenber ^fiff ber ®am))fpfeife, nnb bie 
Schraube tt)at if)re er[te Umbre^ung — , bie erfte t)on ben 
brei SSiertetmillionen, bie [ie bi§ 9^em=2)orf ju mai^en 
t)atte! 

©ben, al§> mir nnter ben 5^(ängen ber SDInfiffa^^elle 
abfnt)ren, langte ber Stotjbbampfer ,/Saak'\ wn 
5Imerifa fommenb, an. i^Xncb Don feinem Sorb ertönte 
frö^lid)e 9}ln[if f)ern6er, ^mifc^en beiben ©teamern 
mnrben ®am)3fpfeifengrüfee gemecljfelt, miif)renb hk 
^ajfagiere, melrf)e bat^ See! beiber ©ct)i[fe in bidjt- 
gebrängten §anfen füllten, Xüdier fdjtpenften nnb „§od)'' 
nnb „önrral)'^ riefen. — 

9J(et)r nnb met)r trat anf beiben Seiten ber äöefer 

ba§ Sanb jnrnd, beim 9?otefanb=Send}ttnrm erreid)ten 

mir bie 9forbfee nnb ftenerten nnn nac^ ©übmeften, 

am Xerfd)elIingbant = 5^^^^Wff t)ornber anf ben ©in- 

1^ 



gang be§ eng(tf(i)en ^anat§ §u. ©c^aren Don 9Jföt)en 
begleiteten un§ unb umfretften fretfd^enb ba§ ©c^tff. 

®ie ©ee wax ru()ig, tre^^alb bte ©(^tff^gefelt^ 
fc^aft üolljätjüg an ben (angen "Jafefn be§ ©peije^ 
faaleö erfc^ien unb mit noc^ ungetrübter S^luft ben 
t)ortrefftirf)en, in üerfc^lDenberifc^er gütle gebotenen 
ßeiftungen ber Slüct)e alle @t)re antf)at. 

5)en 2lbenb t)erbrad)ten mx teife auf S)ed, teil§ 
in bem bet)agtict) eingerichteten 9?au(f)falon. Um 
elf Ul)r ftiegen tüir in unfere Sabine ^inab. 

3c^ l)atte in bie[er erften betüeglicljen 91act)t ba§ 
Dberbett inne, fd^lief gan§ üortrefflirf) bei bem teifen 
SBip^en unb 3^^^^^^ ^^^ f^^ft t)ollfommen ru^ig 
ba^ingleitenben ©d)iff§förperg, unb atö id) am TOorgen 
be§ 28. Snni ermarfite, betradjtete ki) burcf) ba§ 
gegenüberliegenbe 9?unbfenfter bie grauen SBogen ber 
©ee, bie ba brausen, nur tuenige ©c^ritte Don mir 
entfernt, gleid) einer 3iiefenflut gefdjmoljenen 33lei^ 
bal^inrollte, ein ©c^aufpiel, ba§ tro^ feiner @in^ 
förmigfeit meine ©inne gefangen i)ielt, bi§ ber 
brö^nenbe Xamtamfd)lag jum ^^rü^ftüd rief unb allen 
9?eflejionen ein jät)e§ (Snbe bereitete. — 

9)(ein grüf)mal)l beftanb au§ einer Xaffe Xl^ee 
unb einem ©tüdd^en ^^^i^^^d. SWir gegenüber fa^ ein 
Stmerifaner bei feinem 9J?orgenbeeffteaf. S)ann beftellte 
er fic^ nod) einen Hammelbraten mit 5?artoffeln! 3d} 
enteilte nadj bem ^romenabenbed . . . 

S)a^ SSetter tt)ar munberDoU, ber §immel flar, 
bie See graugrün, leidjt gefräufelt. 



Sie 50?öt)en folgten un§ noc^ immer unb trieben 
t^r lärmenbe^ ©piel über bem ^interbed. 

3Bir tüaren in ber 9Keerenge t)on iSataiö. ®ie 
Äreibefetfen t)on ®ot)er mit i^ren gort§ tauc£)ten auf, 
linfö im ©üben bie fran§öfif(f)e Süfte. ®ie enge 
SBafferftra^e ertDeitert [ic^ batb gum englifdjen ^anal, 
in bem tüir an ber 6rttifcf)en Äüfte entlang fuf)ren. 
®a§ berü{)mte (B^^bah 93rigf)ton mit feiner lang^ 
geftrecften §änferfront fam in ©ic^t. ®egen 9JJittag 
erfc^ien bie malerifc^e Snfel 2Big£)t, auf ber bie Orte 
9rt)be, 6otDe§ unb bie Sürme be§ ©tf)loffe§ D^borne 
beutlid) ^ert)ortraten. 3^^!^)^^ SBigf)t unb bem rec^t^ 
auf bem g^eftlanb gelegenen ^ort^moutf) fteuerten mir 
burd) bie gefd}ü|te ?{f)ebe Don @pitt)eab unb gingen 
balb barauf am ©übenbe be§ @out^am)3ton SSater t)or 
Slnfer, um bie Don ©out^ampton fommenben ^^affagiere 
unb bie eng(ifc!^e ^oft aufgunef)men. 

SRel^rere ß^^f^^^^^^^^ tooüten Ijier mit ®ad 
unb ^ad au^fteigen. ©ie glaubten fttif unb feft, e§ 
fei \djOx\ 5Imerifa, unb mai^ten fel}r Verblüffte ®e= 
fic^ter, atö il)nen bebeutet mürbe, ba^ bie 9?eife 
eigentlich je^t erft anginge! — 

^acf) etma einftünbigem 2lufentt)alt fe|te bie „Sat)n'' 
tl^re %Qi)xt naä) SBeften burc^ ben fd)önen, t)on jafil- 
reichen Sackten belebten ©olent=^anal gmifc^en ber 
Snfel 2öigt)t unb ber Mfte t)on .§ampf[)ire fort. Sin 
ber 2Beftfpi|e ber malerifdjen Snfel erfc^ienen enblid^ 
bie brei pt)antaftifd^en gelsgaden ber 9ieeble§, hinter 



— 6 — 

benen bte etgcntürfic Dceanfat)rt beginnt, benn t)on I)ier 
ah mxh erft bie Überfa[)rt§jeit gerechnet. 

^ad)bem tnir bie §aI6infet *iport(anb, ©tart ^oint 
unb in ber ^nä)i tion ^It)moutf) ben berühmten (5bb^= 
ftone=^8eurf)tturm jurüd'getafjen, paffierten tnir ben (e|ten 
^nnft be§ engttjc^en geftlanbe§, Sap ßijarb nnb eÜDa 
breifeig ä)leilen iDeiter bie ®rnppe ber ©cilllj^Snfetn, 
ha^ (e^te [idjtbare enropäifcf)e Sanb. 

9(n ben längeren nnb mächtigeren 9BeIIen§ngen 
unb an ber gleii^mäfeigeren 33etnegnng be^ ©djtffe^ 
merften mir, bafe mir nn§ nun im offenen 2ltlantijd)en 
Dcean befanben. 2Bir merften'ö aud^ an nn*o fetber . . . 

Sc^ I)atte eiS mir in meinem Oceanflu()I bequem 
gemad^t unb befanb mic^ gan§ mo^I in meiner f)orijon= 
talen Sage. S)a trat eine mir befannte feefefte ®eutf(^:= 
Stmerifanerin ju mir mit ben 3Borten: ,,©ie muffen fitf) 
83emegung mad^en, fonft füf)len ©ie fi^Ied^t bie ganje 
^Reife!'' — 

2)er mir in fo guter 3lbfic^t unb — fo fd)Ied}tem 
®eutf(^ erteilte 9tat t)erantaJBte mid) §u bem fü^nen 
@ntfd)(u§, meine fid)ere Stellung aufzugeben unb einen 
t)erberbenbro()enben Spaziergang auf bem fc^mantenben 
Serf ju unterne{)men. Sd) taumelte jtnei^ bi§> breimal 
ben ^romenabenmeg ^in unb jurüd, ba mürbe e§ mir 
plößlic^ unfii^er t)or ben klugen, unfidjer im SDlagen, 
unb id) ftürgte fd)teunigft bie Xreppen {)inunter nai^ 
meiner Sabine, wo bie Äataftrop^e o^ne Slugenzeugen 
erfolgen fonnte . . . 



^ä) ^atte faum eine ^a(6e ©tunbe in ftiller ßi^^üd^ 
gejogentieit jugebrac^t, aU piöl^ixä) eine graue ©eftalt 
in bie Sabine inanfte unb XüoxÜo§>, of)ne [ic^ auä) nur 
eine§ Meibung§ftüde§, gef(^n)eige benn ber ©tiefet gu 
entlebigen, mit befinnung^Iofer ^a\t in§ Unterbett 
{)ineintorfeIte. 

9l(fo anä) er, TOe^erü . . . 

So blieben tr)ir liegen, fecl)jei)n ©tunben lang unb 
rührten un§ ni(i)t t)om glecf. 

S)a§ ^ölgerne ^t)otograp^enftatit) TOe^erg, tx)elc^e§ 
jufältig in ber ©ofaecfe gelegen, f)atte icf) bie ganje 
3eit al§> Äopfunterlage, oöne ha^ e§ mid^ fonberlid^ 
genierte! 

5ÖZein Dberbett ju erflimmen, erfc^ien mir auc^ 
nod^ am nöc^ften Xag ate ein ®ing ber Unmög= 
lic^feit. ®er ©temarb madjte mir bat)er mein Sager 
auf bem ©ofa gured^t. 2Öäl)renb er bamit bef(f)äftigt 
ujar, lag id^ au^geftrecft auf bem 93oben, auf ben id^ 
micf) einfad} ^inabgelaffen ^atte, unb al§ ba§ 93ett 
fertig tvax, rutfc£)te id^ langfam tt)ieber f)inauf, mögIidE)ft 
bie tt)o£)ltf)ätige horizontale Sage beibei)altenb. 

®ie folgenbe 9^adt)t tnar befonber§ bemegt. Unfere 
5Soffer follerten mit fc^tnerem Gepolter t)on einer SBanb 
jur anberen, rviv felbft tnurben in unferen Setten be^ 
[tänbig i)in- unb ^ergetnorfen, brausen in ben ^orriboren 
lieJ3en ftd^ bie unerflörlid^ften ®eräufdt)e t)ernel)men; 
t)on ber ^ü(^e ^er erflang ununterbrotf)en ha§> Girren 
ber ^^eller, ©c^üffeln unb 2;öpfe, bie gange (£in- 
ricf)tung be§ ©d^iffe^ fd)ien rebellifd) getoorben gu fein. 



— 8 — 

an ©d^taf tpar nic^t ju benfen. ©egen SKorgen tDurbe 
e^ ruf)tger. 

3)ret enblofe Xage blieben tüir in bem ber ®ee^ 
!ran!^eit eigentümlitf)en 3^fi^^^ ^^^ Äraft- nnb 9}?nt^ 
lofigfeit an nnfere enge Sagerftätte gebannt. S)ie 3^it 
t)erging nn§ entfe^Iid^ langfam, nnb meine einzige Qn- 
ftrennng beftanb barin, in forden 3^tjd^enränmen nad) 
meiner noc^ bie berliner Qdt anjeigenben U£)r ju 
fef)en nnb mir mit bem brennenben ©efü^I be§ §eim- 
tne^^ an^änmalen, tna^ tnof)! meine Sieben in ber 
g^erne madE)ten. greilid^ tnar audj biefe fontroEierenbe 
Sefc^äftignng nid^t bajn angetf)an, ten ®ang ber 
©tnnben §n befc^lennigen! 

5Im Slbenb be§ 30. Snni maren meine fe^n- 
füd^tigen Oebanfen im ©entji^en ^^eater jn 93erlin, 
tno eben mein ÄoHege Safil an meiner ©tatt ben 
ganft ))j)xdk, ba iä) t)on ©ireftor S'Slrronge meiner 
Slbreife roegen fünf Sage öor ©d)In^ ber ©aifon 
benrianbt tnorben tnar. ©onft I)atte ic^ e§ ate eine 
gro^e (grleic^ternng empfnnben, tüenn id) in ber an- 
ftrengenben 9?o[Ie einmal abgelöft tnnrbe. Se^t be- 
neibete ic^ meinen ©tellt)ertreter, ber fid) in ber an= 
regenben ©efeUfc^aft 9J?ep^ifto§ nnb ®ret(^en§ gefnnb 
nnb frei betüegen fonnte, anf ben 93rettern, tneld^e 
bie 9Belt bebenten nnb tneldie einen ^^orjng f)atten, 
ber mir in meiner gegenmärtigen Sage nnfd)ä^bar 
fcf)ien — nämlid) nid^t §ntx)anfen!! — Sc^ beneibete 
if)n nm jebeg ®la§ S3ier, an bem er fid) nad) get^aner 
Slrbeit nngeftraft erqniden fonnte, tDöt)renb id) mit 



— 9 — 

einer S^affe X^ee ober einer matten ßimonabe mein 
Seben notbürftig friften mu^te . . . 

(gnblirf) am Sonntag, ben 2. Snii, früt) nm 6 Ut)r, 
raffte iä) mid^ energifrf) anf, fteibete mid^ jcf)nell an 
nnb eilte auf ®ed. S)ie fdiarfe S3rife, bie mid) f)ier 
burc^toetiter toirfte SBunber; bie ©rfd^Iaffnng be§ 
^örperg nnb ber ©eele toii^, iä) begann in !nr§er QÄt 
mid) anßerorbentlid^ erfrifd^t unb too^l ju füllen. 
(Sbenfo erging e§ meinem grennb 9J?eQer, ber mir ein 
)j)aax ©tnnben fpäter in bie Dberttjelt nachgefolgt toar. 

Unfere SJia^Ijeiten, ein paar einfad)e ©erid^te, 
liefen mir un§ mo^Imei^Iid^ auf ®ecf in freier Suft 
feröieren. ®a§ maren toir ber (£rt)altung unfere§ 
inneren ®Ieid)gett)id)t§ fc^ulbig! Sag enblofe SKenu, 
bie enblofe Slafelmufif unten in Dem nieberen, goIb= 
überlabenen @)3eifefaal — ha§> toar beg ®uten juoiel 
für un§! 

g^reunb ^ran§, ber 9J?aIer, toar nic^t fo empfinb== 
lid^, toie toir. 

Tlit toal^rem 2BoIfgf)unger ftieg er täglii^ in ben 
©peifefaal i)xnah, unb ict) mu^ leiber geftef)en, ha'^ mir 
un§ in unferer ST^^petitlofigfeit oft jo toeit Oergajsen, 
i^m feine ,,unt)erfc^ämte ®efunb{)eit'' gerabe§u jum 
SSortourf §u mad^en! — 

Sluf 2)ed gab e^ maui^erlei 3^^ftreuung, bie un§ 
bie QAt tDerfürjte, toa§ toir nac£) ben Oergangenen 
SEagen be^ Seiben§ boppett too^Uf)uenb em:|)fanben. 

5reunb9Ke^erbetptigtefeinemiebererIangte®efunb= 
^eit burd^ met)rere gelungene )3{)otogra))f)ifd^e Slufna^men. 



— 10 — 

Unter anberem Würbe ber 93?mnent feftgeljalten, 
in bem un§ Äapttän §eltmer§, ber lieben^tüürbig 
t)orne£)me ©e^erridjer unfere^ Ä(etnftaate§, bte Don 
Äatfer 3Si(f)eIm II. geftiftete ©tanbarte tiorfüf)rte. 
S5efonber§ intereffante (^rup:pen6tlber lieferte ha§> 
3tt)ifc^enbecf, ti)eld£)e§ t)on Slu^manberern — äJJännern, 
SBeibern unb ^inbern — überfüKt tvax. 

©eine SD^ajeftät ber Dcean fogar, ber ]iä) un§ 
gegenüber anfangt \o ungnäbig 6ett)iefen, fnd^te nn§ 
nun für bie au^geftanbene Xrübfat §u entfd^äbigen 
unb forgte für unfere Unterf)altung, inbem er uu§ 
einmal einen 3Balfifc^ t)on 6eträcf)tli(^er ®rö^e 
l^röfentierte unb met)rmate lange Letten öon Xümmlern 
ober 93raunfif(^en*) erfdjeinen tie^, bie eine ^^t lang 
ha§> ©d^iff begleiteten unb mit ii)ren tollen ©prüngen 
einen überaus ergö|IicE)en Slnblicf boten, ©päter, am 
Slbenb, überrafc£)te er un§ mit einem feiner fiöriften 
©ffefte, bem 3)?eer(eu(^ten! ®a^ wax in ber X^at 
ein präd^tigeg ©djaufpiel. Unabläffig fprüi)ten unb 
judten 9[)?^riaben oon gunfeu in ben SBogen ^in unb 
tt)ieber, fo §auberf)aft unb tpunberfam, bajs man gar 
nid)t an bie S^atürlic^feit ber @rf(^einung glauben 
mocf)te. ©tunbenlang fuhren toir burd^ biefe Ieud^= 
tenben, funfenbli^enben gluten. 

2lm folgenben %aQ — mir befanben un§ bereits 
an ben hänfen üon 9^eufunb(anb — !amen mir in 



*) Delphinus phocaena. 



— 11 — 

bie Stegion ber f)ier faft beftänbtg f)errfcf)enben 3^ebet, 
tx)e(d}e burd) bie 33erüf)rung ber falten, t)om 9^orbpoI 
tommenben (Strömungen mit bem inarmen mejifanifdjen 
©ülfftrom erzeugt merben. Sie Sttmofp^äre t)er^ 
bid}tetc fid;! \:\it einem SOZate bx§> jur Unburd)bring= 
Iid)feil. Saö Siebettjorn erf)ob feine bröfjnenbe, marf^ 
erfi^ütternbe ©timme. SSon äJfinnte §u Scannte fanbte 
e§ feinen SBarnruf in bie graue, froftige 9^ad)t f)inaug. 
3)a§ ftnb bie un^eimlid)ften ©tunben für bie ^affa^ 
giere, bie t)eranttnortung§t)oEften im ßeben ber Sefe^te^ 
f)a6er ber attantifc^en S)am)3fer. ®ie einzigen ^Sor- 
ftc^t^ma^regeln, ineldje i^nen jur 9Ser£)ütung eine§ 
3ufammenftofee§ gu ®ebote fielen, finb ba§ 9^e6elf)orn 
unb Derlangfamteg ga{)ren mit I)a{ber ©ampffraft. D6 
inbe§ burd) bie (entere 9Jfa§regel bie ®efat)r(^ancen 
t)erringert tnerben, ob e§ fic^ nid)t t)ie(me^r (ober 
minbefteng ebenfo) empfiehlt, bie t)olIe ©am^^ffraft bei- 
5ube[)a(ten, um möglid^ft fc^neE au§ ber unfic^eren, 
gefat)rbro()enben Stegion ^erau^jufommen, ba§ ift eine 
grage, bie n:)0^1 faum enbgültig ju entfc^eiben ift, ba 
in ber ^raji§ ®Iüd unb Qn\ail eine ju gro^e 9toIte 
fpielen. 

S)ien§tag, 4. Suli. §atte \xä) bie 9?atur geftern 
in ifir ^ä^lid^fteö ©emanb gepllt, fo geigte fie fid) £)eute 
ftraf)(enb im ^errlid^ften geftfleib. 

Überall, auf bem SKeere, in ber ßuft, fd)immernbe 
Stlar^eit, erquidenbe 9tut)e. 9Jfajeftätifd) rollten bie 
langen, flad)en SBogen bal)in, in i^nen fpiegelte fid) bie 
^elle, leud)tenbe ©onne, ba§ blaue, molfenlofe girma= 



— 12 — 

ment . . . @§ freute [t(f), tDer ha atmete im roftgen 
Sidjt! — 

®egen Slbenb önberte [td) bie ©cene mit einem 
SKate. 2Bir gerieten tüieber in 9^ebel. 2)i(i)te @d)Ieier 
jaulen nieber unb t)erf)üllten §immet unb $Keer. SBieber 
erjcE)oE in furgen 3^if^)^i^^äumen ba§ Stebel^orn unb 
brachte einen gar t)öJBlid)en 9Jfi§ton in bie patriotif(f)e 
geier ber an ^orb befinblii^en Slmerifaner, tüeli^e 
unten im ©^^eifefaal mit langen Sieben unb SBorträgen 
ba§> geft i^rer Unab^ängigfeit^^erHörung (4. Snli 1776) 
begingen. 

2So{)( bie [)albe 9^atf)t ^inburi^ ftöl)nte bie Särm== 
)3fetfe. 3Bir liefen un^ jeboc^ burcf) ba§ unfreunblici)e 
©eräufc^ nid^t weiter ftören unb fi^Iiefen rut)ig babei 
ein: ;,bie ®ett)of)n^eit ^atte e^ un§ ju einer leidjten 
®a(f)e gemalzt/' um mit ^oratio §u fpredjen. 

Sltö tüir erlnac^ten, ladete ber SJforgen unbenebett 
unb fonnen^ell ^n un§ t)erein. ©d^on um 4 Uf)r tnar 
ber ameri!anifd)e Sotje an Sorb gelommen. So fd)arf 
tft bie ^onfurrenj ber S^etD^orfer Sotjen, ha^ fie 
^unberte t)on 3Keilen tneit — in unferem galle maren 
e§ über 300 SKeilen — ben Kämpfern entgegenfahren. 

Siefer Ie|te "Jag unferer ©eereife t)erging fe^^r 
xa\ä). bie frö^lirf)fte Stimmung fierrfc^te auf S)e(f unb 
im ©peifefaal, tno aud) tx)ir un§ tnieber ju „lunch'' 
unb „diiii^öi^" einfanben, tro^bem bie @ee fid) feineötDeg^ 
befonberg ru^ig t)er{)ielt. 3Kan f)atte fogar auf bie 
©peijetafeln bie fogenannten ,, Stammen'' eingeftellt, 
aSorric^tungen, tuetdie bei ben Jißetnegungen be§ @d)iffe^ 



— 13 — 

ba§ ^iU' unb §errutfcften ber Xeller, glafc^en unb 
©löfer t)ert)tnbern. 5l6er ha^ aEeö genierte un§ nic^t 
me£)r. ®te 9^ä^e be§ ßanbe§ tptrfte bereite it)re Söunber. 
®egen 6 U^r abenb§ erbüdten tt)tr bie er[ten ©tretfen 
Sanb — gtre S^Ianb mit feinem großen ßeucEitturm. 

Qtüd ©tunben fpäter §og ein möi^tige^ &c^ 
tüitter anf. (£ffeftt)oIter fonnte nnfere Seefahrt nic^t 
a6[(^(iefeen! SIenbenbe 93li|e jndten bnrc^ bie [)erein- 
finfenbe ?flad)t, tvk glüf)enbe§ 9?iefengeäber erf(i)ienen 
fie am fdEitparjnmtDölften Slntli^ be§ §immel§, bie 
©onner frarfiten, ber 2Sinb l^entte bajtüijd^en, ber 9?egen 
praffette in (Strömen t)ernieber — botf) tro^ ber im^ 
pofanten ©(^önf)eit be§ ©d^anfpiefö atmeten tDir alle 
er(ei(^tert anf, al§ tt)ir ba§ ©c^lad^tfelb ber ©letnente 
glüdlid^ bnrc^meffen t)atten, a{§> bie 9BoI!en fid§ li(f)teten 
nnb einzelne ©terne tnieber fidjtbar mnrben. 

Um 9 U^r |)affierten tDir ben Seni^ttnrm t)on ©anbt) 
§oof nnb gelangten bnrd^ ben ©ebne^^^anal in bie 
Sotner Sat) of 9^en:)=^2)orf, tDeldje linfö Don ber betnafc 
beten Äüfte t)on ©taten S^Ianb, recE)t§ üon Song S^Ianb 
mit feinen ©eebäbern begrenzt tnirb. Sangfam ftenerten 
mir meiter bnrd) bie ?iarrom§, ben befeftigten ©ingang 
ber eigentlic£)en 93ai üon 9{em=9)or!, ba raffelte ber 
Slnfer nieber, unb feftgebannt, regnng^Ioö ru^te unfer 
©c^iff auf ben leife p(ätfdjernben SBelten. SSie tvoi]U 
t^ueub mar biefe 9iu[)e! 

SBie beglüdenb ha§> (Sefüt)!, mieber ber 3BeIt ju 
gefjören! Saue, batfamifd)e Süfte meljten Dom na^en 
©taten S^(anb t)erüber, mir fogen fie ein mit unbe- 



— 14 — 

fc^retbltci)er SBonne; enbltcf), mhiiä) tüieber (£rbluft unb 
3BaIb erobern! 

SSor un^ in ber gerne ftteg an§ ber 93at ba^ 
größte S5ttbtt)erf ber SSelt bie greif) eit^ftatne mit i^ren 
eleftrifd^en Senc^ten jum näcf)tlic^en §immel em|)or, unb 
bat)inter in tneitem Umfreiö be^nte ftc^ bie 9?iefenftabt 
mit i^rem Sidjtermeer, au§ bem bie erleuchtete Su^^^el 
be§ „2BorIb''=^aIafte^ unb bie im|3ofanten öaternen== 
reiben ber großen S3rüde üon 3Zetn=2)orf — 93rooft^n be^ 
fonberg beutlic^ ^ert)ürtraten. 

gernf)er tönte jun^eilen ber bumpfe, meIand^otiftf)e 
^fiff ber ©ampffä^ren, meldte ben §afen na(^ allen 
9?id)tungen t)in burc^freusten. 

Tlit erregten ©innen fc^auten tnir lange 3^it ^i^^ 
über nad^ ber fd^immernben Söeltftabt bie mir er[t am 
fommenben SKorgen betreten follten. 



II. 

^xoabtoat). — 2)te ^roofl^nlbrürfe. — @tn bramatif(^er ^unft- 

f(f)ü^e. — ®te $o(^baf)n. — ^er (Sentralparf. — ^u^flug nad) 

2)obl6§ 5^^^^;) ^^ §ubfon. — ©in ÖJumtntbaumtüalb. — 



Sonner^tag, 6. Suli. ©c^ott t)or 6 U^r frü^ 
entfttegen tt)tr jum legten Wal unfern Äojen. ®er 
2tr§t be§ S^etD^gorfer ©efunb^ett^amte^ !am an 53orb. 
SRit t^m fommen bie ^ajfagiere nid)t in ^erü^rung, 
tt)o£)I aber mit ben ^J^ßb^ömten, bie ficE) an ben langen 
Stafeln be^ ©peifefaale^ nieberlaffen unb jebem 
^afjagier ber 9teif)e nad) ein gormular einf)änbigen, 
auf tDeI(^em er aüe äolIpfli(^tigen Slrtifel feinet 9iei]e= 
ge|)ä(fö genau unb an (£ibe§ ©tatt ju beflarieren ^at. 

9^a(^bem biefe jiemltd) langtneilige ^ro^ebur 
Vorüber tDar, begaben tDir unö tDieber auf ®e(f unb 
fonnten nun in aller 9?u^e — bei t)errlid)em SBetter 
— ba§ fcE)öne ©c^auf^iel genießen, tüelc^e^ fid) bei 
ber tueiteren @infal)rt in ben §afen entfaltet. 

3af)(Iofe ®am^f= unb @egclf(^iffe beteben ha§> 
SBaffer. Sefonber^ auffaüenb finb bie riefigen 2)ampf^ 



— 16 — 

fäf)ren mit i^ren ^oc^ über bem S)ec! arbeitenben 
S5alander§. 

@an§ na[)e paffteren tt)tr Sebloe^ S^Ianb mit 
Sart£)oIbi§ Ä^oloffalflatue ber greif)eit§göttin, tüeld^e 
bie fran§öfifc^e SJepublif ben ä^ereinigten (Staaten ju 
i^rem f)unbertften ©eburt^tag tüibmete. 9ted)t§ liegt 
93roofI^n, gerabeau^ in ber SKitte ^^tü-'^oxtr ^tüifc^en 
beiben ©tobten bie foloffale S5erbinbung§brücfe, bie ben 
©aftriöer in fü^nem @cf)ti)nnge überfpannt. Sinl§ t)on 
9?em:^9)or! bnrcf) ben §ubfon (North River) getrennt, 
liegt Serfe^ Sit^. — 

Seibe Ufer be^ §ubfon, in ben tnir nnn ein- 
laufen, finb bon einem SBalb t)on SKaften eingefaßt. 

Um 8 Uf)r erreitf)en toxi ben Sanbung^pta^ be^ 
9?orbbeutf(^en £tot)b am recf)ten Ufer be§ Strömet, 
auf ber S^etD^Serfe^feite. 

3Bir finb ^unäd^ft in ^obofen. 

®ie tüenigen ©traj^en, bie tüir bi§ §ur ©tation 
ber ®am^)ffa£)re gu burc^manbern ^aben, fdjeinen nur 
Don „SJfüHerg" unb „9Ket)er§'' betDO^nt §u fein. Sluf 
me^r al§ einem ©u^enb ®efd)äft§f(^ilbern lafen n)ir 
bie beiben nid^t gan§ ungemötjnlic^en ?iamen. 

5)a^ geräumige gäf)rboot beförbert un§ über ben 
^ubfon nad^ Jietü^^glor!. Snt Sefoeberel^otel, einem 
beutfd)en §au§, fteigen tDir ab. — 

3eber grembe in 9^en)=9)orf ge^t §uerft nad) bem 
Sroabmal). .gier lernt er ba§ ©etriebe ber 23eltftabt 
gleid) in feiner t)Drf)ften @ntfa(tung fennen. 



— 17 — 

3Bir gingen al\o auct) junäc^ft nadj bem Sroabtüa^. 

®tefe groJBC §eerftrage ber Union t)at eine Sänge 
t)on fünf 93?eilen nnb ift in ber %i)at ber ©c^an))Ia^ 
eine^ nnerme^üdjen 95erfet)r§, ber tt)at)renb ber ®e^ 
fd)äft^ftunben nm 3)Kttag, namentüc^ jnr Sörfenjeit, 
gerabejn finnüertüirrenbe S)imenfionen annimmt. 

5(uf bem Xrottoir tDötjt fic^ of)ne Unterbrerfjnng 
ein breiter, bii^ter 9[)?enf(^enftrom nna6fel§6ar bat)in, 
bie ga^rftrafee tnimmelt Don ga^Uofen gu^rlDerfen 
aller 3(rt. Ser Särm ift jeboc^, abgefel^en t)on ben 
fdfiritlen Sln^rnfen ber 3^it^^Ö-i^^^9^^' ^^^ ^i^ i^i^ 
SBiefel frenj nnb qner bnrc^ ha§> 9Kenf(^enbicfid)t nnb 
bag SBagengeiuirr f)nf(J)en, im 3?er^ältni§ §n bem 
nng(an6tic£)en ©etüüflt ni(f)t gerabe betänbenb jn nennen. 
SBeit me^r ate ba^ D^r lüirb ^ier meiner ©mpfinbnng 
naä) ba^- Singe in 93?itleibenfd^aft gebogen, tnetd^e-S ficf) 
an ba§ unablftffige faIeiboffo:partige ©uri^einanbertüogen 
faum jn getüöfinen tiermag. 

2)er ©ernd)finn fommt — in btefer 3af)re§§eit — 
nocl) am beften n)eg, benn an aüen ©tra^eneden 
befinbcn fic^ Dbftftiinbe, beren f)errtict)e grüct)te einen 
mat)rt)aft erqnidenben ®nft an^ftrömen. 

9Sir famen am ©tabtt)an§, bem ©ertd^t^Ijof, ber 
^oft^^Dffice, ber 95örfe, bem 3>^öö^^f ^^^ foloffaten 
'^ßaläften ber „9letD^3)or!er ©taat^jeltung", ber ,3ö^^Ib'\ 
ber ,,2ribnne'\ ben getDaltigen ®efdjäft§^änfern ber 
Sanfen, 33a^nen, be§ (Sro§t)anbetg nnb ber Snbnftrie 
Dorbei. Sn einem ber le^teren, id) glanbe in 93citl§ 
Snilbing, merben, tüie man \m§> fagte, täg(id) 14 bx§> 

Soinnierftotff. 2 



— 18 — 

15000 ^erfonen t)on bem t)^brau(ifct)en 2Iuf§ug, bem 
©letiator, £)inauf== unb f)inunter6eförbert. 

(SttDa eine ©tunbe lang trieben mir mit bem 
93?enfd^enftrom be^ Sroabtnal) ber ©übfpi^e ber 
SD?ant)attaninfet jn nnb bogen enblic^ in bie 3SaEftreet 
ein. (5§ ift bie ©elbftraJBe 5lmeri!aö, meldje, a\x§>^ 
]ä){k^l\ä) tion ben ^aläften großer 93erficf)ernng§- 
anftatten nnb Sanünjtitnte gebilbet ba§ ,,9JerDencentrnm 
be§ ganzen amerifantjc^en ©efdjftftö, ber finanzielle 
93arcimeter be§ £anbe§" genannt mirb. 

Öier riedjt e§ förmüd) nad) SO?iIIionen. (Selb, 
®elb, ®elb ift ^ier ba§ Sojnnggtnort an aUen ©den 
unb ©nben. — 

S5et)or mir nadj bem §DtcI gnrüdfe£)rten, mad)ten 
tnir einen Slbftec^er nad) ber 93roü!Il)nbrüde. 

(£§ ift bie größte nnb längfte §ängebrüde ber 2BeIt. 

®er San bie|e§ 3Bnnbermer!e§ innrbe 1870 Don 
bem bentfdjen Sngenienr 9ioeb(ing begonnen, mit einem 
Ä'oftenanfinanb oon 15 iüciCtonen ^oKar§ (60 gjfillionen 
Maxt) 1883 üodenbct. Sie ©efamtlange ber 93rüde 
betrögt 1825 SKeter, IVs 3}ZeiIe. 2Sir brandjten eine 
t)oüe £)albe ©tnnbe, um fie jn 5^^ 5^^ nberfdireiten. 
Sie ganj au§ @tal)l nnb (Sijen beftef^enbe Sriide ift 
an gigantifdje fteinerne Pfeiler, ineldje fid) bi^ ^n 
82 äJieter über ben ^odjmafferftanb er£)eben, mittelft 
t)ier 16§öHiger @taf)lbral)t)ei(e anfgef)ängt. ©ie bietet 
Sianm für ^inei Saljngeletfe, ^mei galjrftrafsen nnb 
einen breiten ert)öt)ten gn^meg in ber SJcitte. Sßon 
bie)er ^romenabe ^at man einen granbiofen Überblid 



19 



über ba§ ^äufermeer ber betben 9?tefenftäbte unb über 
ben §iibjon (East River) mit feinem großartigen 
@d^iff§Derfef)r bi§ lueit in bie Sai f)inaue. 



2(m Slbenb befnd^ten tDir bie Academy of Music. 
„The scout (ber ©pion) — Wild Wesf' tDnrbe ge^^ 
geben, ein ©peftafelftüd, in befjen 5l)?ittetpun!t 
®r. 2S. 5. ßarüer, ber ^nnftfc^ü^e, ftanb, „the evil 
spirit of the plaiiis,'- ber böje ®eift ber ^ßrairie, 
tt)ie i^n ber Quid nannte. SlUeg ina^o jn einem 
riditigen SnbiancrftücE gefjörte, iDar Ijier Vertreten: 
Überfälle, 9}?äb(^enranb, glucljt, SSerfolgnng, furcf)t= 
bare^ ©emetjel, ©falpieren, Qaffotnerfen 2c. 2c. Sn 
jebem 2l!t fnallten ein paar £)nnbert ©rfjüffe, S3üf)ne 
nnb 3^1^^^^^^^^^^^ iDaren jeitroeiüg in ^nluerbampf 
gef)ünt. gür nerüenfc^toadje Sente mar ba^ fein 
^unftgenn^! 

©inen ber §anpteffefte bitbete ßart)er^3 9iitt über 

eine Qtma 5 SO^eter ^ofje .S^olgbrücfe, bie unter 9ioß 

nnb 9ieiter jufamnienbriiiit. ®a§ ^ferb ftür^t burdj 

ben geborftenen Steg in ben gtnf] t)inab, an§ bem 

e§ ]xä) himij ©d)ti)immen rettet, mäf)renb ber 9leiter im 

©tur^ ba§ ©elönber ber 33rncfe erfaßt unb oben in 

fd)tDebenber ^ein {]ängen bleibt. Söie ber 3^^^^^ ^^^^ 

brüctlic^ jur 93erul)igung ber überaus tierfreunblidjen 

3(meri!aner betonte, untrbe hiK^ ^ferb nur burdj 㨟te 

unb ßuder'', oljne StntDenbung ber ^eitfc^e, auf biefe§ 

SraDourftüd brejfiert. Xaufenbftimmigeg §urra()rufen 

2* 



— 20 — 

unb gellenbe§ Seif all^pf elf en erfüllte ha§> §au§ uaä) 
ber fenfationellen Scene. Saruer fpract) unb fpte(te 
feine umfangreidje ^RoKe mit fd)aufpielerifdjer (3c^ 
tDanbt^eit, er fcI)ofe naturlic£) ben 35oge( ah, xva^ in 
bicfem }^aü ganj tDÖrtüd) §u nehmen ift, ha il)m ba^ 
Stücf, iDelc^e^ er fic^ feI6[t „auf ben iieib" gefd)rieben, 
reid)lic^e ®elegent)eit bot, feine erftaunüdje ©c^iefefunft 
ju 6ett)äf)ren. 3n einem ber ?(fte fteltte bie 93ü()ne 
eine ©(^enfe Dor. Sm §intergrunb befanb fic^ ein 
offener ©djranf, in tnclc^em auf brei Siegaten etlDa 
öierunbjmanäig Heine g(afd)en bid}t nebeneinanber 
ftanben. Sarüer fa^ gan§ Dorn an einem 2;ifd) unb 
\d)o^ Don f)ter am mit unglaublid)er ©efi^minbigfeit 
alle bierunbjtt)an§ig gtäfd^c^en ber 9?ei{)e nad) au§ 
bem ©d^ran!. Seuten, tpelc^e an ben 9^e6entifdjen 
harten fpielten, fd^o^ er bie ein§elnen 93(atter an^ ben 
§önben, bie §üte Dom ^opf, unb nebenbei umftridte 
er mit gefdjidten Saffotuürfen gan§ entfernt ftef)enbe 
^erfonen. 2lfö bie ©cene einen 2BaIb Dorftellte, gab 
er einem Snbianerftamm eine ^robe feiner ^unft, 
inbem er ein @tüd Rapier an einen Saum f)eftete 
unb bann mit bem Druden gegen ba§ Qiä gemenbet, 
bie 5^(inte über bie ©djidter nad} leinten legeub, mittel^^ 
eine§ Keinen ©piegetö etlDa 20 Sabungen fo bidjt auf 
einen g^ted äufammenfcf)o^, ba^ gtuifdjen ben ©djuB^ 
(öd)ern nid)t eine Sinie be§ tDeifeen ^3apier^^ ftd^tbar 
tüar. 

'Slaä) Seenbtgung ber Sorfteüung befiüerten famt= 
Iid)e 9)fittx)irfenbe — ein paar Ijunbert ^erfonen — 



— 21 — 

im ©cinfemarfc^ nor bem ge)d)loffenen SJor^ang t)or- 
über. Sie ©arfteller ber §auptroüen, t)or alten 
©arüer, tDurben natürfid} bei biefer ®efegenf)eit burc^ 
SBeifaII§[türme, burcf) of)renbetäubenbe§ — pfeifen au§= 
ge§eic^net. 

^iemlicl) erfc^ö^ft Derlic^en mir ben Sliinfttempet 
ober t)ietme£)r bie ©d^iefeftätte, unb erI}oIung§bebürfttg 
eilten tüir in ein bentfc^eS Sierf)au§, Wo Wxx ben 5tbenb 
gemütlich befdjloffen. 

greitag, 7. Snii. ^ir matten eine gro^e %dnx 
mit ber g)oc^bat)n. 

®er 3Ser!e^r anf biefer ©tabtba^n, tDe(d)e mit 
Dier ©trängen bie ganje Sänge ber nnge^enren ©tabt, 
eine ©trecfe t)on ettüa jtuei bentfc^en 3}JeiIen, bnrc^^ 
jiel)t ipottet, befonberö n)öJ)renb ber ®efc§äft§ftnnben, 
jeber Sefc^reibnng. ®ie ^^^9^ folgen firfi in biefer 
3eit faft ot)ne Unterbred)nng, nnb alle finb fie über- 
füllt. Über 200 S)ciI(ionen 3)?enfd)en toerben }äl)rlic^ 
beförbert. 

3Bir fuhren oon ber 18. bx§> jnr 116. ©trafee. 
®ie Don fdjmndlofen eifernen Pfeilern getragenen 35ia= 
bnfte, bie ber ©tabt nic^t gerabe gnr ßkxh^ gereichen, 
§iet)en fic^ im allgemeinen in ber §öf)e be§ erften 
©tode§ ber §änfer ^in. Sei ber 110. ©tra^e aber 
erreidjen fie eine §ö^e t)on über stnanjig Metern, 
mobei fie in nnlieimlid) fdjarfen ^nröen t)on einer 
5lDenne jnr anbern l)tnüberbiegen. 

2lnf ber ©tation ber 116. ©trajge tierliefeen mir 
ben QuQ nnb fliegen, o^ne ein nene§ SiHet löfen ju 



9v> 



muffen, al§6a(b in einen ber ^urücffd^renben 3^9^, 
ber nn§ in ettna 40 5l)?inuten imeber in bie Slä^e 
unfereö Rötete bradite. 

S)er gaf)rprei§ für bie gan^e Xonr i)in nnb ^nrüd 
betrug 5 Sent§. — 



3(m 91acfjmittag bummelten mir burc^ 9^em=9)orfö 
t)ornef)mfte Strafe, bie fünfte Slüenue. §ier mo^nt 
bie ©elbariftofratie. 3l)re ^ra(f)tpaUifte finb meift 
pom)3f)aft überlaben, anfprudi^üoK. S^eigenb finb bie 
Keinen S^orgärten mit i\)xm buftigen Süfdjen, fein= 
blättrigen ©djltng)3flan§en unb fofetten 9{afenp(ä^d)en. 
Slu§ biefer ©tra^e be§ 9?etd}tum§ unb beö St^omfortä 
finb bie ©efcf)äfte t)erbannt, bafür giebt e§ £)ier eine 
überrafdjenb gro^e 2ln§a^( Don Slirc^en. Sie meiften 
berfelben finb Hein, arc^iteftonijd) §iemlid) unbebeutenb; 
üon t)ert)ürragenber ©i^ön^eit jeboc^ ift bie im gotifc^en 
©til ganj avi§> meinem 3}?armor erbaute fat^olifdje 
©t. ^atrid§=Äatt)ebra(e. — 

3Son l^ier erreid^t man in tüenigen 3)?inuten ben 
großen (£rt)o(ung§ort dlttv^fjoxU, ben Sentralparf. 
(£d)t ameri!anifd)e ST^atfraft unb §(u^bauer I}aben ^ier 
ben S3oben, ber urf^^rünglid) au§ ©um))f unb geB be= 
ftanb, in einen ber fdjönften ^ar!e ber 9BeIt umge= 
manbelt. @r umfaßt ein 5lreal Don 335 ha, mi^t 
2Y2 9Jc'ei(en (engl.) in ber Sänge unb ift eine f)albe 
3J?eiIe breit. ®ie iDunberDoIten, an präd)tigen Saum= 
gruppen, laufi^igen 33o^!ettg, lieblii^en 2Biefengrünben 



— 23 — 

unb malertfc^en ©een retdf)en SInlagen bttben bte 
3ierbe unb ben StoI§ ber Söeltftabt am §ubfon. 

Xf)e Tlail, eine t)on maje[tättfd)en Ulmen gebtibete 
2IIIee, tft mit §a[}treic^en ©ilbtnerfen unb S)en!mälern 
geftf)müdt. S)arunter befinben fid} Srongeftatuen öon 
SBatter Scott, ®oet£)e, Seetf)ot)en, Sttejanber üon §um= 
botbt. ®emnti(f)ft fotl ^ier aucf) ein ^einebenfmal er^ 
richtet tüerben — tnenn nämlid^ nid^t^ bajtDifdjen 
fommt! 

©onnabenb, 8. 3uli. Wit einer größeren ©efett- 
fcE)aft beutfc^er §erren, bie ate (Säfte §enr^ 5SiEarb§; 
be§ Segrünberg ber 9^ortt)ern ^acificba^n, nac^ 
2(meri!a getommen traren, um bie 2Iu§fteIIung in 
6{)icago ju bejui^en, madjten tt)ir einen Sinkflug naä) 
®obb^ gerr^ am §ubfon. §err 25iKarb befanb ftd^ 
augenblidlid) auf 3teifen; fein @e!retär t)atte bie 3^üi)= 
rung ber Partie übernommen. 

®er QuQ, ben mir benu^ten, mar ein Sofatjug 
unb befa§ a(§ fo(d)er nur eine SSagenflaffe: fe^r 
lange „cars", bereu jeber 60 — 70 bequeme ©i|plä^e 
entt)ielt. ®ie berühmten amerüanifc^en Suju§magen 
foüte iä) erft am fotgenben Xage fennen lernen. 

9Sir burd)ei(ten junäd)ft ben ^arf 2lt)enue=Xunnet, 
überfi^ritten ben §arlem unb errei(^ten bei ©pulten 
®u^t)il ben §ubfon, ben mäi^tigen ©trom, ben ^effe- 
SBartegg mit ben treffenben SBorten fennseidinet: „®er 
§ubfon ift in ber ®efd)id^te ber 9^it, in ber ©ebeutung 
bie Stfiemfe, in 2Baffermaffe bie ®onau, in @d)önl}eit 
ber Si^ein.^' — ©eine Ufer beftef)en au^ fd^ön be- 



— 24: — 

tralbeten, fanft c^etDellten Sergen unb ^^rangen in 
jenem ü)3ptgen ®rün, tDeld)e§ ber amerifantftf)en Sanb= 
fd^aft fo eigentümlich) ift. 2Sir fn()ren unmittetbar 
am Strom entlang mit beftänbiger 2In§[icf)t auf bie 
fogenannten ^aüifaben, einen merftüürbigen 9iücfen 
fäutenförmiger Safaltfelfen, bie ]\ä) am gegenüber^ 
liegenben Ufer mef)rere Steilen meit t)injie^en. 

9?a(i) ettra einjtünbiger gal)rt famen mir in 
®o6b^ g^err^ an. §ier mürben mir non mehreren 
eleganten 6 — 8[i|igen, ben bei unö üblidjen Sagbmagen 
ät)ntidjen ©qui^^agen aufgenommen, unb in fröl)lid}fter 
©timmung, ganj bem S^eig ber fdjönen Sanb)d)aft Ijin^^ 
gegeben, rollten mir auf fanft anfteigenben SBalbmegen 
bergan. 

TOitten im bid)ten Saubmalb bet)auptete mein 
@t|nad)bar )3lö|lic§, einen auffallenben ©ummigerud) 
§u bemerfen. Son ben anberen Snfaffen unfere^ 
SSagen^ mürbe biefelbe 3Sal)rnet)mung gemacht unb 
mit jiemtic^er ©eftimmtf)eit bie S^ermutung auöge^ 
fpro(^en, e§ müßten fidj Gummibäume in ber S^ä^e 
befinben! — Sc^ amüfierte mid) im füllen über 
biefen ganj unermarteten (5ffe!t, ben einzig unb allein — 
mein Gummimantel hervorgerufen ^atte, ber über ber 
9Jüdlef)ne meinet ©i^e§ I)iug. Sd) mat)rte fein Sn-^ 
lognito, unb meine Sanb^Ieute blieben in bem ftol§en 
Glauben, ameiifanifd)e (!) Gummibäume ganj in ber 
9^äl)e — gerod^en §u )^aben. — 

Sluf bemalbeter 9Int)ö^e mit munberoollem Slu^blid 
auf ben fernen ©trom, über beffen Gemäffern ein 



— 25 — 

gartet, golbtg fdiimmernber ©unft jd)tt)e6te, liegt SSiKarb^ 
Sanb£)au§. 

9^act) Sefic^ttgung ber retgenben Slnlagen, Don 
benen ba§ freunbtidie, in Dorne^m etnfad)em ©efdjmad 
gehaltene ©ebäube umgeben ift, festen mir unö gum 
öundj. SJJe^rere Sieben, tx)eld)e ben abtDefenben 
§errn be§ §aufe§ feierten, iDurben gehalten, natürlich 
befanb fid) aud) ein ^f)otograpf) unter un§, ber ein 
©ru)3penbilb aufnahm, baö §errn ^Sillarb in (5f)icago 
überretd^t tüerben foltte. 

Um 3 U£)r fu£)ren bie SSagen n)ieber t)or, unb 
tueiter ging§ burd) pröd)tige ^Salbungen nad) beö 
amerifanifd)en Äröfuö 3at) ©oulb ^anbfi| ober „^(a|\ 
tDie bie 2(meri!aner fagen, f)ierauf bergab nad) ©unnt)- 
fibe, bem überaus reigenb am ^ubfon Itegenben 2anb= 
]^au§ be§ S)id)ter§ 2öaft)ington Srt)ing. ®er @)3{)eu, 
tüeldjer ba^ S)i(^terf)eim umranft, ftammt t)on einem 
9Jetg ^er, ba§ SrDing Don 3Salter ©cott ge|c^enft ertjielt. 

®ann tDeiter bergauf gu bem ^0(^ im SBalbe 
gelegenen ©ommerft^ Don ^ar( ©d)ur§. 

®er berühmte Staatsmann em))fing bie if)n fo 
unDerfe{)eng überfaüenbe 9?otte an ber ©(^tüelle feinet 
Sanb^aufeS in überaus tieben0n)ürbiger SSeife, führte 
un§ in fein ©tubiergimmer, tvo tDir Don ben ©amen 
be§ §aufeg mit 8?£)einmein betnirtet tüurben. ©iner 
ber beutfdien §erren feierte ben „beru^mteften beutfd)en 
S)?anu SlmerüaS'^ in einer tnarmen Slnfprac^e, meiere 
biefer in einer furjen, glängenben Siebe ertuiberte. 
S)ann erfolgte brausen auf ber 58eranba ha§> unauS= 



— 26 — 

bleibüdje p^otograp^tfd^e "äiUntat, eine ®rup))enauf^ 
naf)\m, tüorauf \vix mit f)erjttc^em §änbebrud t)era6^ 
fd^tebet tDurben. 2Bir fuhren ab. (Sin mäc^tige^ ©e- 
rüitter bro^te am §immel unb eben, aU tt)ir nac^ 
ettDa einftünbiger 5^1)^^ ^^^ Station Xarr^totDn a^ 
reidjten, bxaä) e§ mit bonnernber ®elDatt to§ unb be- 
gleitete un§ auf ber 9iücffat)rt naä) 9^em=9)or!. Wdd)^ 
tige Säume ttjurben üom ©türm unb S3ü^ nieber^ 
gefc£)mettert. 3Bir !amen glüdütfiermeije of)ne Unfall 
baüon, tüäfjrenb ein ^ug auf bem anbern ©eleife üon 
einem über bie ©diienen geftürjten 93aum aufgef)alten 
raorben mar. ®ie gefpattenen 2lfte be^fetben fcf)ienen 
in bie äJiafd^ine be^ 3^9^^ förmlicf) ^ineingemad)fen 
ju fein. 

Um 7 U^r langten mir in 9lem==9)or! an unb 
blieben ben 3(benb im §oteI. 



III. 
Mm Btagara. 

Säng§ be§ ^elatüare unb @u§que^anna. — ^uffalo. — ^ie 
bonnernben 3ßaffer. — ^ie Sioi^ter be§ @)ifc^t§. — ^ie 9^aptb§. 



Sonntag, 9. Suü. Um 9 U^r Dormtttagg traten 
tütr bte 9?etje natf) bem 3Se[ten an, unferem erften Qidf 
bem SZiagara, entgegen. 

S)ie S)am^ffäf)re beförbcrte un§ natf) ber D^etn- 
3erfe^:=Änfte, ^nm Saf)n^of ber ßafe=(Srie anb SBeftern 
9tailroab. 

3Btr beftiegen jum er[tenmal einen jener präc^= 
tigen ^nümannfd^en ©aloninagen, bte mit großartigem 
Snjn^ au^geftattet finb. S;:ie §oIjarbeiten, bte ^olfter- 
ftoffe, ba§ TOetaßtnert bie ©piegel finb t)on an§er= 
orbentlic^er @legan§, t)on nttü6ertrefflicl)er ©oübität. 
®an§ 6ejonberg gefi^macftioö, in ben §arte[ten garben 
an§gefüf)rt ift bie ©edenbeforation, tneldje bnrd) ba§ 
oon einer ®o))peIrei^e t)on SSentilatoren eingeladene 
ßid)t 6efd}ienen tntrb. 

9^a(^bem ein farbiger ©iener nnfere §anbtafd^en 
in (Sm)3fang genommen, machten n}ir e^ nn§ beqnem 
aitf ben breiten, bef)aglid)en gaittenil^, bie burd) einen 



— 28 — 

leifen ®ruc! be§ £ör^er§ nad) jeber beliebigen dlxdj^ 
tung öerftellbar tDaren. S)er Sag tvax tüunberöoll. 
Sie 2)forgenfonne brang bitrcf) bie feibenen genfter^ 
bra^ierungen unb lie^ bie ))riid)tige ©inridjtung imfere^^ 
toüenben ©atonö im glän§enbften Sii^t er- 
fd}etnen. 

Der 3iig tjatte [id] ganj allmät)(id), faft lautlos 
in SetDegung geje^t, unb nun gef)örte unfere gan§e 
9lufmer!fam!eit bem Sanbe, ba§ mx in norbtüeftüi^er 
9^ic§tung burd)eilten. 

Sie ®egenb, anfangt jiemlid) einförmig, geluann 
balb an 9^ei^, ate un§ ber @d)ienentDeg bie ®^aman= 
gunf Diange, einen nörbtidjen 9(u§läufer be^ 9lIIegf)an^^ 
®e6irge§ (jinanfü£)rte. Üppiger Saubmatb, fc^Ianfe^ 
9^abeI£)oIä, bajtüifdjen tro|ig aufragenbe getemönbe. 
®ann I)inab in ba§ DielgelDunbene %i)al be§ ®e(a= 
raare mit feinen toatbumfdjatteten Ufern, feinen jatjt 
reid)en lieblich grünenben Sitanben. SBo^I mefjrere 
©tunben fuf)ren U)ir an bem raufdjenben g(ufe entlang. 
9?ad)bem tviv it)n enbli(^ öerlaffen unb abermals einen 
Sßergrücfen überftiegen i)atten, traten mir in eine gteic^ 
malerifdie, überaus poetifc^e glu§(anbfd)aft ein, in bie 
be^5 @u§quet)anna. 

3Ser ben!t nid)t bei ben 9^amen ®etan)are unb 
©uöque^anna, beim 2lnblicf ber rvait)-- unb bergum- 
fdjioffenen Später, tueldje bie beiben ©etüäffer burc^- 
ftrömen, an ©oopers trefflidje ©djilberungen! @§ ift 
ber flaffifc^e Sobeu ber erften Begegnungen gmifd^en 
ben tüeiJBen 9Kännern unb ben 9totf)äuten. 



— 29 — 

®egen 11 U^r naditiS erreiditen iinr 33itffa(o, 
tüo mir eine t)aI6e ©timbe bh^ jum 2(6gang be§ 3^^S^'^ 
nacf) Öfiagarafaltö §u märten Ratten. Unfere 9}?a^I= 
jeiten Ratten mir mät)renb bcr ^al)it in bem prfti^ttgcn 
9teftauration§tt)agen etngenotnmcn, mo bte ©peifen üon 
fdjmarjen Kellnern in meinen 9?öcfen unb ©djürjen 
auf ftlbernert @d}üfjeln ferüiert mürben, unb barauf 
ein gemüttic^e^^^ ©tünbd^en im 9?aud}jimmer nerbradit 
einem Keinen bet)aglid)en 9taum mit bequemen Set)n- 
ftü^Ien unb @ofa§, mit Xifdid^en, Süd^erregaten 
unb — ©pudnäpfen, meldi (entere freiüdj, fotange 
mir brei 9^ic^t^3(meri!aner allein maren, \i)xm Seruf 
gäuälii^ t)erfef)(ten. — 

S3uffaIo ift bie brittgröBte ©tabt be§ Staate^ 
9?em^2)or!. @te liegt am Dftenbe be§ (Srie-©ee§ an 
ber SJJünbung be§ Suffalo^ unb bem 9(u§flu^ be§ 
9iiagara'9tit)er. Snt Seigre 1791 liefen \xä) f)kx bie 
erften meinen Scanner nieber. @ie tauften i^re 2(n^ 
fiebelung nac^ ben Süffell^erben, meldte heu i)kx in 
ben See miinbenben Keinen 3^Iu^ (creek) auffud)ten. 

®ie 3^a^rt t)on Suffalo bi§ 9?iagarafalte bauert 
eine ^albe ©tunbe. Um SJfitternac^t langten mir in 
bem berüljmten ©täbtd)en an. (Sin §oteI^Dmnibu§ 
brad^te un§ burdj finftere, l^olperige ©trafen naä) 
bem §oteI Slaltenbadf), meldf)e§ am glu^ oberhalb ber 
gäße liegt. 

®umpfe§ Xofen unb 9?aufd)en öerfünbete bie 
^ai)e be§ SSunber§, ba§> mir am fommenben Xage in 
feiner gangen W:aä)t unb §errlic^!eit fdiauen follten. 



— 30 — 

WontaQ^ 10. Suli. ^rü^ am 3J?orgen eilten tr)tt 
in gefiübener (Stimmung an§> bem §otel bem &etdaU 
tigen entgegen. ®er SBeg fül^rte un§ §nnäcf)ft am 
glu^ entlang, bann burd^ ben fc^önen ^rofpeft-^ar!. 
^mmer naiver, immer mächtiger f)aüte ber ®onner ber 
SBaffer an unjer £>^x. Unb al§ tDir an§ bem ©d^atten 
ber 93änme traten, lag mit einem ^Utak ha§> übermälti^ 
genbe ©d^auf^iel t)or nn§. 2öir ftanben, burd^ eine 
(Steinmauer gefc^üfet, am 9?anbe be§ amerüanijd^en 
galle^, unb t)on el^rfurd^t§t)olIem ©rauen erfüßt, feinet 
SBorteg mäd^tig, faf)en tt)ir unmittelbar neben un§ ben 
ungel^euren 1000 %u^ breiten SSafferjc^tDaE n)itbtofenb 
unaufj^altfam in bie SÜefe rafen. Unb tDeiter brüben, 
burd^ bie lieblid^e ^i^S^^i^M*^! {&oat S^tanb) Dom 
ameri!anif(f)en %ail getrennt, braufte in getDaltiger 
9Junbung — 2600 gu^ breit — ber !anabif(^e §u|^ 
eijenfall in bie felfige Bä)hxci)t I)inab, eine fd^auerlid^ 
U)itbe, tDirbeInbe, jdjäumenbe (Sturgftut, bie mä)i etvoa 
burdj ifjre §ö^e, ir)e(rf)e im SSergleid^ §u ber be§ 
?)eßon)ftone- ober gar be§ ?)ofemite'gal{e§ !eine§n3eg§ 
bebeutenb ift, jonbern einzig unb allein burd) il)re un^ 
gel^euerlid^e Sßaffe einen ]o finnüermirrenben, unDerge^- 
lid^en ©inbrud ma(^t. Wxt gewaltigem ©ijd^t, n^ie in 
rafenber 2öut über ben furchtbaren (Sturj, tofen unb 
fprü^en bie gluten no(^ einmal in tüitbefter Sluflöjung 
au^ bem 3lbgrunb empor. ®er aufgetinrbeltc SSaffer:; 
ftaub ballt fidf) gu SBolfen gufammen, bie fid^ l^od^ über 
un§ in bie blauen Süfte ergeben unb U)eit über ba§ 
Sanb bal^infegeln. 



— 31 — 

(Sin Sncitneb Siaitoat), ha^ tft ein fleilabfaüenber 
@(^ienenn}eg, anf ^el(f)em ein t)ielfi|iger SSaggon bnrd^ 
SKajd^inenfraft auf^ unb niebergejogen tüirb, füf)xte un§ 
§u ben getfen iinterl)a(6 be§ amerifantfd^en galtet unb 
jnr Sanbungöbrüde be§ Keinen ©ampfer^ „Maid of 
the Mist", ber 2;ocf)ter be§ ®ifc^t§, bie eben jur gaf)rt 
bereit (ag. 2Sir erhielten tnafferbidite Äleibung, lange 
f(f)U)ar§e SDcäntel mit Äapu§en unb begaben un§, mittet 
alterlid^en 93el}mric^tern gteidjenb, auf ®ecf. Wit un= 
erf)örter ft^üf)n()eit bampfte nun ba^^ tninjige gat^rjeug 
Ijart an bem amerifanijdjen galle vorbei h\§> Ijinauf 
in bie furdjtbare 9Mf)e ber fdjäumenben Sxiefenruänbe 
beg §ufeifenfalle§. 

9Bie taujenb gd)Iangen §ijd)ten bie Hafter^od) 
auftuirbelnben ©c^aummogen mxpox, unb ba§ @d)iff 
tuurbe Ijerumgetnorfen tnie eine 9^u^fd)ale. 

9Son unten gefeljen tuirft ber §erabftur§ ber un= 
geheuren SSafjermaffen iDomög(id) nod) übermftltigenber. 
9son gangen SSolfen äerftäubenber gluten umfprü^t, 
nieibeten roir un^ mit ©djaubern unb ©ntjüden an 
biefer graufen Orgie ber ©etuäfjer, f)örten mir t)od^ 
über un§ ba§ ©onnern unb Sraujen unb tief unten 
ha^ lßi^ci)^u, %o]m unb ©rollen bee aufgeregten 
@lemente§. 

3SoIIfommen eingef)ii(lt mar man uon ben 
fpri^enben, fprübenben unb ftäubenben S^ebeln, bie äu= 
meilen fo bid)t mürben, ba^ man faum fünf gu^ meit 
fe^en tonnte, unb ba§ bac^ ^erbed be§ tteinen 2)ampfer§ 
mand)mal fo ooüftänbig Oerfd)(eiert mar, ba^ man 



— 32 — 

gerabe nur ben nä(^[teu ju [eljen üermod^te, bei bem 
man eben ftanb. 

®a^ tnar etgentfic^ feine gat)rt auf bem SBaffer, 
fonbern mitten brin. Oben unb unten, Iinf§ unb 
rec^tg, hinten unb t)orn nic^t^ afö SBaffer unb gerabe 
nur Suft genug, um ni^t gu ertrin!en! — 

§art an ber ©renge jmijd)en "Job unb Seben 
machte ba§ !ül)ne Sdjifflein unter märf)tigem ©c^tDanfen 
Ä'e^rt, enteilte vergnügt auf ben SBelten tanjenb bem 
93ereic^ be^ 9Serberben§ unb fe^te um5 an ber 
!anabifcf)en ©eite, unferm ?Xu§gang§punft gegenüber, 
tDof)Ibe^aIten an§ Sanb. 

3Btr fletterten nun auf fteilem ^^^fabe f)inauf §um 
9^ationa(parf, bem ^arf ber Königin SSiftoria, ber ftd^ 
über jtDei Steilen tDeit am 55^(u^ f)injie^t. Smmer bie 
gälle t)or 2lugen gingen tüir — nunmef)r auf eng=^ 
lifdjem SÖoben — ben fc^önen ^arfmeg am '?f{anh^ ber 
9^iagara-©tf}Iud)t entlang §um Snfpiration ^oint unb 
weiter bi^3 sum Sable 9?od, einem 2tu§fid)tgpuntt, 
beffen 9?ame uon einer überl)ängenben geföplatte 
lf)errüf)rt, tDetdje im Sa^re 1850 in bie Xiefe fanf. 

9Son t)ier au§ ift ber Slnblid ber ^ufeifenfälle, 
ber 33(id in biefe^ luilbauffodjenbe, braufenbe, 
bonnernbe Sampf= unb SSaffer^^G^^aoö Don unbefdjreib^ 
lidjcr ©ro^artigfeit. 

21m S^ad^mittag fa^en tnir t)ter f)errlid)e, breite 
9?egenbogen, n)el(^e bie mafjerftauberfüllten 2(bgrünbe 
jauberf)aft überbrüdten. 



— 83 — 

„(So bleibe benn bu ©onne mir im diMtn. 
^er Sßafferftur^, ba^ i^tl\tixxi^ biird^braufenb, 
S^n fd^au' id^ an mit lüad^fenbem ©nt^üden. 
^on (Stur^ 5u ©turnen mäl^t er je^t in taufenb, 
^ann abertaufenb ©trömen fic^ ergie^enb, 
|)orf) in bie Süfte (Bd)aum an ©d)äume faujenb. 
Mein tüie ijerrlicf), biefem ©türm erj^riegenb, 
^ölbt \id) be§ bunten ^ogen§ SSed^jelbauer, 
^alb rein ge^eid^net, halb in Suft gerflie^enb, 
Um^er öerbreitenb buftig !üt)Ie ©döauer." — 

UmDeit be^S ^^able^^Siod befinbet ftd^ ein (Sie- 
üator, burc^ ben tütr un§ nad) ber Siefe beförbern 
liefen. §art an ben gd^tnänben, in ettüa (jatoer 
§ö^e über bem gInJBniüean, füf)rt ein )c!^maler ^fab 
nacf) einem in bie gelfen gebof)rten Xnnnel 

9Sir traten ein nnb bnrdjjdjritten ben Don Dt 
lampen fpiirlid) ertendjteten @d)a(^t, ber eine S^nrüe 
bilbenb fid) naä) an^en f)in tnieber öffnet, nnb gtnar 
mitten in ber fc^roffen g^el^manb, über bie ein Xeit 
ber fanabifd)en gälte fjinabftürjt. S)nrd) biefe§ gelfen^ 
tf)or, n)eld)e§ ein (gifengelänber abfc^tiefet, fat)en tnir 
nnn bie 9iürffeite be§ nnge^enren SBafferfd^n^aHe^, ber 
unmittelbar Dor nn^, gteid) einem getnattigen SSorl^ang, 
t)erabtDaIIte. ®a§ getfeninnere erbebte forttnät)renb 
unter ber 2Bu(^t ber nieberbonnernben gluten. 

2Sir ftrebten tnieber an§ Sid)t; Vetterten tneiter 
unten noct) eine 3Seite auf ben 9?ielenblöden umf)er, 
ju benen au§ ber Xiefe ber ®ifd)t be§ aufgett)üf)tten 
©trome^i em^3orf(^äumt nnb Ce^rten enbtid^ ju bem 
fc^IanCen (Sifengerüft ^nrüd, in tnetdjem atebalb ber 
(S(et)ator mit un§ lieber in bie §ö^e (ief. 

Sommerftorff. 3 



— 34 — 

®en 9xü(ftt)eg nad) ber ameri!amjd]en Seite 
nahmen tütr über bte ^mtgebrüde, \vdd)e bte Sdjdidjt 
ettna 20Ö 9}ceter imterljalb ber gölle überfpannt inib 
eilten nac^ bem §ote{ §um SlJittagefjen. ®ie)e WahU 
jeit, bei ber un^ ein edjter 3Siener ^eßner mit 
nnt)erfaljd)tem Siateft bebiente, ift befonberer (£r= 
tnätinnng raert, benn fie mar eine ber fe^r tüenigen, 
nad) unfern Segiiffen tüirfüc^ gefcömarftioK ju^ 
bereiteten, beren lüir nn^^ auf ber tDeiten äreife ^n 
erfreuen f)atten. 

^adj bem offen inanberten tDir iDieber burdj ben 
^rofpeft^^ar! über bie öängebrüde nadi bem unUer^ 
g(ei(^(ic^en 2abIe=3?od'^un!t n)ü inir über eine etunbe 
in fdjtüeigenber Semunberung b^z^ majefttitifdien ediau- 
\pxd^^ t3er£)arrten. 

SDfit ber „Maid of the Misf' fef)rten mx i)m- 
auf nad) ber amcri!anifd)en (Seite jurüd unb tiefjen 
un^ per ©ra^tfed jum ^^rofpe&^ar! ^inaufbeförbern. 
3)en ^artoeg Derfolgenb gelangten tnir jur ®oat= 
3glanb=33rüde, auf ber tnir ben red)ten glu^arm 
oberf)alb be^ amerifanifd)en galtet überfdjritten. )8on 
f)ier bot fid) ein munberüoUer 23lid auf bie oberen 
©tromfd^neüen. Stuf fdjönen, bunfe(fd)attigen SSalb^ 
tDegen, immer begleitet Don bem 9iaufd)en be^ 
©tromeö, bem Sonner ber götle, burditnanberten 
tüir t)ierauf bie ßi^Ö^^i^f^l' ^M^*^ frieblic^e ©tüdd)en 
©rbe inmitten ber tofenben Söaffergemalten, unb er- 
reid)ten enblid) ben 'Jerrapin=9{od t)art am 9?anbe be^ 
§ufeifenfaUeö. Ungebrodien, fd)aumloe ftürjt an biefer 



— 35 — 

Stelle ber Strom über bie geförnanb, in nuicf)ttgen 
©trö^nen uoii bunfel^ unb fjeügrüner gärbung. 

3ttm gefttanb raieber §urücfgefel^rt, mieteten tnir 
einen {(einen SBagen nnb fnl)ren natf) ben 3B()irIpool 
9i\ipib§, ben nnteren ©tromfcljneüen, iDeldjc etiüa 2V2 
?J?ei(en (engl.) Hon ben göKen entfernt finb. 3^^ifd]en 
biefen nnb ben 9?apib§ überjpannen an^er ber f(i)on 
ern)ä(}nten §änge6rücfe für gnßgänger nnb SSagen 
wod) '^\vÄ @ifenbaf)nbrüden, etuui ()nnbert Steter 'doxv 
einanber entfernt i^^n ©trom. 

(Sin Snclineb Suiilinal) fütjrtc m^i in bie Sci)tnci)t 
f)ina6 6i§ an hcn 'luinb ber fnrc{)t6areri 3äirbelffnten. 

®ie g^elfeniDiinbe ber i"^?iagara)di)lncf)t finb liier 
plö|lic() näf)er aneinanber gevücft nnb fteigen fcijroff, 
faft fenfrec[}t empor. Xem Strom mirb fein S3ett ju 
enge. (£r bänmt fiel) in rafenber SSilbl)eit auf. 1)ie 
ungeheure SBaffermaffe nimmt ttjatfädjlic^ eine !ont)ej:e 
gorm an, fie ift in ber 9J(itte 20—25 gn^ t)öl)er ate 
an ben ^lianbern. S)er 2lnfrn£)r ber auy ber 3;iefe 
anfgepeitfdjten glnten, bie gleid^ 9}teere^mogen mit 
lneiBfd)änmenben ft'ömmen ftd} übereinanber türmen, 
ftd] überftnrjen, in rafenben SBirbeln umeinanber jagen, 
bae Renten nnb S^ofen aU biefer tDilbentfef feiten ®e^ 
tnalten ift ma^rl)aft grauenerregenb. 

Kapitän "^M t)erfud)te im 3al)r 1883, biefe 
3Sir6eI jn bnrd}fd)toimmen. (Sr Derlor bei bem toU^ 
fiiljnen 9Sagni§ fein Seben. 

Slonbin f)at bie Sd)luc^t oberhalb ber 9?apib§ 

auf bem Seit üb erfd) ritten. 

3- 



— 36 — 

$0?it ©inbruc^ ber ®un!elt)eit fut)ren \vk nad) 
9ZiagarafaII§ §urüd. 

Sänge fa^en tt)tr itocE) brausen auf ber SSeranba 
be§ §oteI§ unb laufditen bem fernen 2)onner ber 
SBaffer, tief ergriffen unb ganj erfüllt t»on ben mädjttgen, 
unvergänglichen (Sinbrüden biefe§ t)errlicf)en Siageö. 



lY. 

ertragt». 

^a§> 5Iubitortum. — 3m ging buxä) bte 2BeItau§ftetlung. 
5Infunft be§ ^iüngerfd^iffe^ öon S^ortücgen. — 'Mihtvat) 
^Idfance, ber ^ergnügung^parf. 



Um 9J?ttternad)t traten tDir bte 9?etfe nad^ ©fjtcago 
an. SStr fuf)ren äunäd^[t mit bem Omnibus nad^ bem 
Sa^nt)of, Don ba mit einem ßo!aI§ng über bie §änge- 
brüde bi§> §ur Station ©nfpenfionbribge. §ier t)atten 
tDir ba^^ tranrige Qo§>, brei Dolle ©tnnben anf ben 
Derfpäteten 3^^S ^^^J ©I)icago märten §n muffen nnb 
jtüar in einem SBarteranm, ber feinem 9^amen and^ 
infofern alle ©l)re mad)te, al§> bie t)ier maffenl)aft an^ 
fäffigen Snfeften nnr baranf §n märten fdjienen, bi§> 
ein müber 9}?enfc^enletb fic^ at)nnng§lo^ in i^rer 93?itte 
nieberlieJB, nm fofort mit Vereinten Gräften über i^n 
f)er§nfallen, jeben teifeften ©djlafDerfnc^ granfam Der= 
eitelnb. Unb bennoc^, fo nnbegreiflid) e§ nnter fotrfien 
Umftänben mar, — lagen ein paar intereffante ®e^ 
ftalten an§ bem 95olfe an^geftredt anf bem 93oben in 
feftem Schlaf nnb fd)nar(^ten! — Slnbere, bie nic^t fo 
nnempfinblic^ ober miberftanb§fäl)ig fein mod^ten, Oer^ 



— 38 — 

trieben fiel) bie ^cit mit 3^a(xi!faueu unb — ©pucfen. 
©ie lei[teten barin ll&ermenfd)licl}e§! Sn furjer Qdt 
gücf) ber ganje g^npoben ringsum einer @nmpf(anb- 
fc^aft. — 2)a flüdjteten mir ine greie! — Unb alö 
unfer ßi^Ö bd SKorgengrauen enbüd) tarn, \vk bitter 
tüurben mir enttönfdjt in nnjerer §offnnng, nnn 33e= 
qnemlid)!eit, 9tu()e nnb ©cf)Iaf jn finben! Slein 
@d)(aftt)agenp{a^ tnar mef)r §n t)a6en. 3Bir tnurben in 
einem ber gemötinlidjen 93agen nnterge6rad)t, meiere 
jmar im 33ergleic^ mit ben nieberen ga^rftafjen ber 
enropiiifc^en Saf)nen immer nod) ganj fomfortabel 
eingeridjtet [inb, wo e§ aber in ber 9^ad)t fein be= 
qnemeg Stnöftreden ber müben ©lieber, nnb am Xage 
feine 5Serbinbnng mit ben ©peifetnagen giebt, bie nnr 
ben bet)or§ngten Snfaffen ber ^nümannfdjen @d)laf' 
unb ©a(ontx)agen offenfte£)en. Sie S^eifenben, meiere 
biefe gemö£)nli(^en Söagen benü^en, führen i^re leib- 
Iid)e 9ia^rung in mo^lgefüllten ft'örben mit [id^. 
3f)ren Surft Iöfd)en fie an§> bem in feinem ameri- 
fanifc^en 2Bagen fe^tenben großen (äi^tnafferbeptter. 

3n tt)e(d^ eine ©efellfi^aft maren mir geraten! 
§ier in ^anaba, Wo, mie g^reunb 3Ke^er \xä) au^brücfte, 
bie XBelt nad^ 9^orben t)in fd^on balb aufprt! ß^örbe 
tioll (ebenber §ü^ner, eine 9}?enge fleiner ^inber, bie 
in bem langen burc^gängigen SBagen in fc^reienbe 
Äorrefl^onbenj miteinanber traten, — ha§> mar unfere 
SJeifebegleitung bi§ S^icago! 

©iefe marteröoüe gaf)rt Uon 17 ©tunben bot 
aud) laubfc^aftlid) menig @rf)ebenbe§. 2Bir berührten 



— 39 — 

ben DntariD^See 6et $)ami(ton unb fpiiter ben ^^uron== 
©ee bei ©arnia. §ter üerüe^en mx Äanaba unb 
fc^Iüpften burd) eine gu^eiferne 9?öt)re unter bem 
©t.^Stair^^glu^, ber ben $)uron=^ mit bem ©rie-See t)er== 
binbet, in ben ©taat 9Jäcf)igan. ®ie 9?ö^re i)at fed^§ 
SReter inneren ©urc^mefjer unb ift über eine Süfeile 
lang. ®er längfte Unterflufetunnet ber 3BeIt! — 95i§= 
^er {)atten mir öftlic^e Qdt 35on nun ab galt bie 
mittlere 3^it ^i^' tnaren alfo plö^üi^ um eine ©tunbe 
früher brau. 

Um 8 U^r abenb^, al§ meine ll^r, melrf)e ber 
S5er(iner Qdt treu geblieben, 3 Uf)r morgend g^tgte, 
langten mir in (E^icago an. ©ine trübe, unburd^bring^ 
lic^e 3)nnftt)ü(Ie, bie fi^on au^ meiter gerne [id)tbar 
mar, lagerte über bem 9Jfic^igan=©ee unb ber 9?iefen[tabt. 

3Sir ftiegen im 5tubitorium ah, einem mäd)tigen, 
^e^nftödigen, mit einem 2urm ge!rönten ©ebäube, ha^ 
au^er bem lupriö§ eingerichteten §otel ein gro^e^ 
prad)tige§ 2;f)eater, eine Äonäertljalle unb §al)treid)e 
Äaufläben umfajst. Sd) bejog ein f(^öne§ 3™i^^^ — 
9?r. 662, im 6. ©todmerf — mit Sabefabinett unb 
eleftrifc^er 93e{eu(^tung. TOan fommt unb gef)t, ober 
t)ielme{)r man fteigt unb finft au^fc^üe^üc^ mit bem 
(gleöator. treppen ejiftieren nur aü D^ottreppen im 
gatle ber geuer^gefa^r. ®er ^^rei§ für mein 2(ppar- 
tement betrug, bie brei 3}?a§I§eiten mit einbegriffen, 
fteben ®oIIar§. 

9D?ittmod), 12. Suli. 55ö[(ig au^geru^t t)on ben 
©trapajen be^ üorigen 5;age§, mai^ten mir am SSor- 



— 40 — 

mittag einen (Spaziergang burrf) bie ©trafen, bie ein 
ungeheurer 9Serfei)r t)on SBagen unb SKenfcfien belebte. 
S)er Xag tDar fef)r ^eife, büfterer Qualm lag über bem 
§äufermeer. 2Bir bejui^ten ben folofjalen 9J?afonic 
2;empte, ein ®ejd)äft§^au§ mit 21 ©tocfmerfen. ©iner 
ber §af)Ireic^en 2Iu[§üge t)ob un§ nad^ bem unter bem 5)ac^ 
befinblic^en Dbferüatorium, üon bem au§ U)ir einen gro^^^ 
artigen Überblicf über bie ©tabt unb ben @ee getüannen. 

"Sladj einem SBefuct) im @cl)iEertt)eater, im beutfdjen 
ßonjutat, im ©ourt-§oufe — einem ungei)euren Soppet 
bau im fran§öfifd)en 9?enaifjanceftil — fetjrten tpir 
m§> §oteI ^urüd unb nafjmen ben Sund) in bem i)od)- 
eleganten, im jet)nten ©tocfmer! gelegenen ©peife)aal. 
®ie 93ebienung bei %i]ä) mirb in aüen amerifanifc^en 
§otelg, mit tüenigen ?Xu^nal)men, bon g^arbigen beforgt. 
(£g tr)ar unter£)altenb ju beobadjten, mit ti)eld)er 3Sürbe 
bie fdjtüarjen ©efetlen iljre^ 2(mte6 matteten. Mit 
gebanfenfc^merer 5Dliene, a(ö gälte e-5 bie ]djlDterig[ten 
Probleme §u löfen, naf)men [ie unfere ?lufträge ent- 
gegen, mit feierlidjem @rnft unb unnad)at)mlic^em 
(Slan — ,,3Buppbid)" nennt e§ ber berliner — pra!:= 
ti^ierten [ie bie @d)üfjeln unb Seiler t)or uns ^in 
unb nur, menn mir i^nen nac^ alter europciift^er ©e- 
tt)ol)nt}eit, bie [id} übrigen^ aud^ jc^on in ^2(merifa 
giemlid^ aEgemein eingebürgert t)at, ein Heiner Srinf^ 
gelb gufd)oben, Derjogen [ie il)re tt)ul[tigen Sippen ju 
einem anmutigen ©rin[en. 

3Ba§ bie ^üc^e betri[[t, [o mad)ten mir jpäter in 
[a[t allen §otel§, in bie un§ un[ere 9ieife [üt)rte, 



— 41 — 

biefelbe ©rfa^rung, \vk f)ter: ein überaus retciifiQlttge^ 
SKenu, aber üerjtDetfelt tDenig, tva^ unjerm @efd)macf 
gufagt. %kx\d} unb ©emüfe entfet^Utf) fd^al unb 
nüchtern, tDenn man ntc^t bie falten fc^arfen ©ancen 
baju t^at; üortrefftid) nur ba§ @t^ unb bie g^rücfjte. 
SFceift Derging un§ ber SIppetit jtf)on bei ber ©uppe. 

Um 3 U^r madjten tüir un§ auf ben 2Beg nai^ 
ber 2SeItau§[teIIung. 2Bir bebtenten un§ ber 33al)n, 
tneldje juerft am 9Kid)igan=@ee unb bann auf f)o£)em 
®amm am Slu^ftellung^gebiet entlang füfjrte, mobei 
tüir einen Segriff erhielten üon ber riefigen 5Iu§be(}nung 
be^ ganzen ^ompleje^o, ber befanntlidj ben Saffonparf, 
einen Xeit be§ 3Baf()ingtonpar!e§ unb ben beibe üer^ 
binbenben 9J?ibtr)a^ ^(aifance, ^ufammen 1037 ?(cre^3 
(ca. 400 §e!tar = 4 Cuabrat-^^ilometer) umfaßte.*) 

Site Wix enblic^ ,,bie ©tabt ber tDei^en ^aläfte'^ 
betraten, tDaren mir im erften ?lugenblid förmlid) ge- 
blenbet t)on ber ®rö§e, , kac^t unb ©(^ön^eit ber un§ 
umgebenben 93autr)er!e. 

STnr befanben un§ auf ber ©raube Sluenue, im 
fogenannten 6our b'f)onneur ber !olumbifd}en 28elt= 
au^ftellung. Qu unferer Siechten bie impofante SOZa- 
fdjinenfialle, linfg ber ^alaft für ®leftri§ität unb ^erg^^ 
bau, bajmifi^en ia^ S5erit)altung§gebäube mit feinen 
gtönjenben Su^3pe(n. 

®erabe t)or un§ ba§ gro^e 83affin, au§ beffen 
fpiegelglatter Oberflädje fid) ba^ Äoloffalftanbbilb ber 

") ^ie ^]]artfer ^eitau^fleHung öon 1889 na^m im ganzen 
173 5icre§ (ca. 68 §e!tar) ein. 



— 42 — 

5t:et£)eit er[)o6. Qu beiben Seiten be§ mit ©onbetn 
bebedten ©elDäfferö ftiegen auf ^erraffen bie iDunberbar 
fcf)önen gaffaben ber ©ebäube ber 9Jfanufa!turen unb 
fünfte unb be^3 9lc!er6aue^3 empor. 2)en .'^intergrunt) 
be§ gtängenben Silben fc[)(ofe eine breite J^olonnabe 
ab, burd) bereu ^od)gen)ö(bte Cffnungen bie tüeite, blaue 
glücke be§ 9Jäd)igan-©ee§ ^erüberfd)immerte. 

3Bir begannen unfern 9?unbgang mit ber 93e:= 
ftd)tigung ber S'otumbu§=@d}iffe (©anta 5DZaria, ^inta 
unb 9?ina), bie in natürlid)er ®röfee nac^gebitbet, in 
einer ber Sagunen t)or 9In!er lagen, hierauf befud)ten 
mir „2a 9?abiba'S bie naturgetreue JJac^bilbung beg 
fpanifdjen Älofterg, in melc^em .^olumbu^ motjute, 
lnät)renb er bie ^läne für feine @ntbedung§reife ent= 
tnarf. ®ie attertümlidjen 9iäume enthielten eine güEe 
unfd)ä^barer Stotumbu^^retiquien. 

3Son ^ier manbten mir unö nad) bem ^alaft ber 
9Kanufafturen, bem größten überbedten 9?aum, ben 
5Dfenfcf)enI)änbe jemals aufgeführt. 35on feinen Xürmen 
mef)ten bie gaönen aller Sauber. "Die ungeheure §aüe 
tuar mit ®dj'di^m be§ ®emerbeflet^e§ angefüllt, meiere 
au§ allen SSeltteilen tierbeigebrai^t morben maren. 

Wlit einem ©leüator liefen mir un§ auf ba§ ^aä) 
beö 9?iefengebäube§ t)inaufbeförbern. Sine fd)minbelnbe 
§ö^e, t)on ber au§ fid) bie 9Kenfd)en unten toie 
burd)einanber mimmelnbe Slmeifen au§nal)men. Um 
biefeö größte "S^ad) ber Söelt führte au^en l)erum ein 
©pa^iermeg, ben mir in einer falben ©tunbe jurüd^ 
legten. 



— 43 — 

3Se(cf) ein Überbüd wn biefer §ö^e ü6cr ba§ 
ganje 5(u§ftellung§gebiet unb ben tDetten See! Unb 
tDtr f)atten befonbere^ ©lud. Sben !am ba§ 35ifinger= 
ftf)iff bkeft Don S^ortöegen nad) langer, gefai)rt)oIIer 
Cceanfaljrt an, begrübt t)on ja^Hofen Dampfern, tDelc^e 
in aÜen 2;onarten it)re ©ampfpfeifen erfcf)a({en lieJBen, 
t)on 9KnftffapeIIen, bie bem gefeierten @d}i[f entgegen- 
fnf)ren nnb enbüd) t)on bem betäubenben §nrrage= 
fdjret ber nad) §unberttanfenben jä^lenben 9Jfenfd^en= 
menge. (Sin nnüergefeltd^eö ©d^anf^DieU 

9Sir fuhren lieber in bie Xiefe, nnb nad) flüd}= 
tiger 95e[id}ägnng ber SlbteiUingen ®entfd)Ianb§, 
Cfterreid}^ , Stauend , gran!reid)^3 nnb 9in^lanbg 
tranberten tnir iDeiter bnrd) ba§ grofee gifdierei^ 
gebänbe nac^ bem „©entfdjen §au§'\ bann an ben 
einzelnen ©taatengebänben Vorüber nad) bem TOibtna^ 
"Sßtaifance, bem für ben ßaien anjief^enbften nnb in- 
tereffanteften ®ebiet ber Sln^fteünng. 3)?an begegnete 
f)ier S!Jc'enfd)en an§ aden Xeilen ber ©rbfugel, Snbianern, 
(S^inefen, Japanern, 2;ürfen, ?(g^ptern, SDtttgtiebern 
ber enrüpäifd)en Äommiffionen in glänjenben Uniformen, 
S)leiifanern in tnei^er Sleibnng mit bem ^anamal)nt, 
SetDO^nern ber fübamerifanifd^en Sänber n. a. m. 

Sn biefem fo§mopolitifd)en 33ejir! ^atte Slg^pten 
eine ber §anptftra^en t)on itairo reprobn^iert mit 
Slanfldben, 3Bot)nf)änfern, ©afe§ nnb 3Sergnügnng§= 
lofalen, mit ^ame(^ nnb ©lefantentreibern, 2;änge= 
rinnen nnb Songlenren; 3apan f)atte ein ®orf in 
feiner eigenartigen 3(rd)iteftnr, ^erfien eine Strafe er= 



— 44 — 

baut, SBien f)atte feinen alten §o£)en Waxtt tDieber 
erfte^en lafjen, ein jaüanifc^e^ ®orf erregte nnfer leb- 
t)afteg Sntereffe, ein gemntli(^e§ bentfc^e^ ©orf nnfere 
§eimatlie6e nnb — nnfern 93ierbnrft. 

®a§ anffallenbfte ©djanftücf Don 9Kibtt)at) 
^laijance bitbete ba^3 9?iefenrab (Ferry Wheel), ha^ 
einen Umfang t)on 785 gnJB {)atte. (S§ ert)ob fii^ 
an feinem t)ö(^ften ^nnft 270 gnfe über bie ©rbe nnb 
beherbergte 36 SBagen, in benen im ganjen 
1800 ^erionen ^la^ f)atten. (Sin TOinimnm t>on 
Sraft tDar erforberlic^, nm biefe tDnnberbar fonftrnierte 
9?abfcf)anfel in getDattigen Umfd}tDnng jn Derfe^en. 

SDJit ©inbrnd) ber ®nn!el^eit üerlie^en tDir ben 
$arf. 3Ba^renb ber 9iüdfat)rt §og t)or nnfern fingen 
noc^ einmal bie mnnberbare ©tabt ber ^aläfte )oox- 
über, bie ie|t in ber ganzen ©lorie ber ele!trifd)en 
Selenc^tnng erftraf)Ite. 

©inen gtüeiten Sefnd^ ber ?ln§ftellnng geftattete 
nnfer S^eife^^tan Dorlänfig nidjt, mir mußten am nödjften 
2:ag Stjicago Derlaffen. §Iber fdjon ber eine f(ud)tige 
9xnnbgang £)atte nn§ mit ©tannen nnb Semnnberung 
für bie granbiofe SBeltnnterneljmnng erfüllt, beren 
mä(^tigfte SSirfung überhaupt tvoi)i in bem erften — 
ma^rf)aft übermäftigenbcn — ©inbrnd lag, ben fie 
bnrc^ i^re ©imenfionen unb Dor allem bnrc^ bie 
mörc^enl)afte Sc^ön^eit it)rer ard)iteftonifdjen SBunber^ 
merfe mad^te. — 

®onner§tag, 13. Snti. (Sin läl^menb l)eifeer Xag. — 
SBä^renb grennb SKetjer pt)ütograpl)ifd)e platten 



— 45 — 

beforgte, entoifdjte ic^ mit §errn Äran§ per Äabelba^n 
naä) ber fernen D^orti) Slarfftra^e, tüo mir in einem 
bent)d)en S^iergarten , ben nn§ Säbefer üerraten, 
Äüf)(nn9 fncljten. 

©egen 4 Uf)r nad^mittag^> parften mir im ©djmeifee 
unfere^ 2(nge[ic£)t§ nnfere Koffer. (£^^ mar ^dt, nn§ 
rcijefe^'^ifl ä^^ mad^en. 2Bir 6ebienten nn§ nnn bc^ 
fogenannten „2Innunciator§'\ einer einfallen, t)öd)]t 
praftifc^en (ginrid^tnng, meld)e in jebem 3^^^^^ '^^^ 
5lnbitoiinm§ angebracht i[t nnb bie §otetgäfte in hm 
©tanb fe|t, jebe beliebige Seftelinng fofort bireft an 
ba§ Sentratbnreau gelangen §n lafjen. 

S)er „5(nnnnciator'' beftef)t an^ einer freiSrnnben 
®c[}eibe, aljnlxä) bem ßiff^^^I^tt ^^^^^ Uljr. 3n ber 
9}?itte befinbet fid) ein B^^fl^^'' ^^^^^^ ring^^ernm fteben 
folgenbe 93egeid)nnngen: ß^^^^rf^ö^^^ — 3^^"^^^" 
nüibdjen — §au§fned)t — Stn^länfer — Äommif^^ 
fionftr — Softor — ©i^maffer — Sab — §ei§nng — 
©c^n^e — 2öäfd)e abtjolen — SSäfdje bringen — 
®epäd abf)o(en — ®epäd £)eranfbringen — ^oftfac^en 
— ©djreibntenfilien — ®epefd)enfürmn{are — SSagen, 
merft^ig — §meifi|ig — ä^erftanben — Stlle^ ridjtig. — 

2Sir brüdten gunä(^[t anf ben 3^i9^^- ®§- 
üingelte, nnb gleid} baranf fam t)on nnten ha§> ©ignal, 
man fei bereit, bie Seftelinng entgegen jn nehmen. 
§ieranf ftellten mir einfad) ben 3^^9^^ ^^^f ^^^ ^^^ 
nny ® emünf djte, niimUc^: „®epäd ab()oIen'' nnb 
„^agen". SSon nnten erfolgte bie 2(ntmort: ,,S?er^ 
ftanben'', nnb einige äJcinnten fpöter erfd}ien ber !^au§>^ 



— 46 — 

fncd)t, Ulli iinjcr Wcpäcf ,^u [)ülen, inib mribetc, ba\] 
bor Syagcn bcftcllt fei. SlMr Ijattcu barauf nur uod) 
bcn S^W^' ^'i^^f ^i^ i^c^cidjnuug ,,al] righf- ,^urücf= 
äubvcl)cn. 

'^Iho UMv ^ann, ;^uv ?(bvcijc bereit in ber ^lNür()aUe 
unten an ber Office unfere 3ied]ninu] beg(id)en, mar 
ba^o Oiepäd bereit-o nad) bem 33al)n(jof i^efdjafft. 2öir 
bcftiei^eu bcn bereitftedenben SBatjen unb ful)ren nai^ 
belli Depot ('^alinf)of) ber äl^i^!>fonfin^6entrat6a^n. 

3)ie ©epärfaufgabe ift überauc> einfadi. 9ln ben 
S^offer inirb eine, mit einer Stummer nerfe(iene 331ed)^ 
marfe, ein ,.obelr\ tiebäntjt ber 'lieifenbe erliätt ^ur 
'^liifbemabruiu] ein Duplifat bec-^fetben mit ber cjteidien 
"i^tummer, bamit ift bie ^ad]Q erlebigt. 150 ^^funb 
finb frei, t^n-int]e Überfrad]t mirb nid)t beredmet. 23et 
ber ?(nnal)crinui an iirö^e^'c Stäbte erfdjeint metft ein 
'Xran-ofer^'Jliient, bem man bcn ßbet einf)änbigt unb 
ba^!- c^otel be^eidinet, in bem man abftetgen will, ^^lan 
^alilt 25 ßeut^o pro Stürf unb f)at ftcf) um md)t-o mel)r 
^yi fümmern. Dac- (^iepiicf mirb pünfttich ine §otet 
geliefert. — 



Y. 

in 1i>0nfana. 

^(d^tunbbter^ig 8tunben unter ^uHmannö Sgtbe. — 
©t. $auI:=9JZtnneapoIt§ am 5}li]]i]fippt. — Ottejenfarmen in 
5Zorb=^a!ota. — ^er ^^^t)ramtbenpatf — 51m '^eHomftoitc. — 
$8er!o!)tte 3[öälber. — ®te erften gnbtaner. — ^ratrte^unbe. — 
^ottl 5U6emarIe in Siütngfton. — ©fatörüber. — D^äc^tlirfjer 
Ül^erfall. 

Unfer näd^ftet^ 3^^t tDar SiDtngfton in dJtontana, 
bte Singang-^ftation nad) bem ?)enolD[tone=^ar!. 

2(c^tiinbmer§ig 'Stunben ©ifeuba^nfaijrt hatten 
tt)tr t)or un!c. ®eU)i^igt burd) bte trüben ©rfafirungen 
bei ber legten Steife, i)attm mx unö bie^mat rerfjtjeitig 
©d^laftüagenplä^e gefiebert. 

Sld^tunbüierjig Stunben ©ifenba^nfafirt! Saö be- 
beutet bei un§ in ©uropa 2(bjpannung, ©rmübung, 
Sangettjeile, Don ©tunbe ju ©tunbe ]\d) fteigernbe 
S^erüofität, fdjlie^Iid) nöUige 3^rf^f^9^nf)eit an Seib 
unb @ee(e. 9^id)t^3 üon altebem bei einer met)rtägigen 
95at)nfa^rt in Slmerüa, luenn man unter ^^utlmann» 
Slgibe reift. 



— 48 — 

9[)?an fi^t ober xni)i bequem auf ben breiten 
©ofa§ am genfter — für ämet ©djlaftDagenbtllet^^ 
ijat man eine fogenannte ©eftion tjanj für fic^, ba>^ 
finb je jinei einanber tjegenüberliegenbe ®ofa)3(ä§e — , 
man tjeniefet einen freien, un6efrf)ränften JUfcblicf auf 
bie Dorüberjietjenbe Sanbfdjaft, ha bie g^nfter, nur 
burd^ einen fc^malen 3^if<f)^i^^öf)i^^n unterbro(f)en, bie 
ganje breite ber ©eftion einnet)men: man tieft, ober 
man läJBt ftc^ einen SEifcI) einfteden, tniK man fidj bie 
3eit mit @d)reiben ober S'artenfpielen Vertreiben. 
D^ne @d)ütteln unb 9tütteln gleiten bie 3Sagen über 
bie (Schienen, nic^t ad§ufd)ned, etlna 25 englifd)e 
Tldkn (40 Älm.) in ber ©tunbe. SKan madjt ftc^ 
25etDegung in ben taugen (Sängen, burc^tuanbert ben 
3ug Don einem Snbe jum anbern unb muftert ein 
tnenig bie S3etr)of)nerfd)aft ber entfernteren Xrafte be§ 
rodenben §oteI§. ©reimat be§ Sage§ ruft uuö bie 
,,^ftid)t ber ©etbfter^attung" in ben 9?eftauration§^ 
tuagen, tno tnir un§ mit frohem SSertrauen auf bie für 
un§ oft bunften S^er^eiJBungen ber ©peifefarte §u S^ifc^ 
fe^en unb mit mandjer (£nttüufd)ung — im SKagen 
t)on t)innen get)en, um im gemüttidien 9?aud)5immerd)en 
bie greuben ber Safet ju oergeffen. — 

©0 t)ergef)en bie Xage in fteter Slbloedj^tung, 
metdje feine SangetDeite auffommeu tä^t. 

Um 10 Ui)r abenb^ merben uon bem fd^marjen 
Siener bie 93etten ^uredjt gemacht, in jeber SIbteilung 
ein obere^^ unb ein untere^, breit, taug, bequem, t)on 
SSorpngen üer^üdt. Sie Suft bteibt tro| ber 20 



— 49 — 

bi§ 30 5di(äfer gut iinb frifc^, ba bie SSenttlatoren 
— iiatürüd) nur im ©ommer — iDö^renb ber 0lad^t 
geöffnet bleiben fönnen. Wlan \ä)la\t ganj üortrefflid), 
unb bie 9Zäc^te finb bee()aI6 eigentlicf) gar nid^t in bie 
fü(}(6are ^Reifebauer mit einjured)nen. 

3ft man fc^üe^lid) am ©nb^^iel angelangt, fo t)er= 
lä^t man ben 3^3 ebenfo frifc^ unb munter, al§ man 
i^n anfang*^ beftiegen. 

23ät)renb ber erften ©tunben nnferer ^atirt traten 
tt)ir in ben fruditbaren, forn= unb ^oljreii^en Staat 
3Bi§!onfin ein, üon bem tnir übrigen^ tnenig ju fe£)en 
befamen, ba bie 9^ad)t balb f)ereinbrad). 

2lm 9J?orgen be§ 14. Suli langten tnir in 
©t. ^auI^3J?inneapoIi§ an, ben ,,3^^ffi^9^fiä'^t^^ ^^^ 
SBeften^''. 2tu^ ber bef(^eibenen JJiebertaffung eineS 
fanabifc^en ®ef(^äft§reifenben, be§ erften tnei^en 2ln^ 
fieblerg, ber fic^ ^ier an ben Ufern be§ SWiffiffippi im 
Sa^re 1838 anbaute, finb im ß^itraum t)on fünfäig 
Sal)ren jmei 3BeItftäbte be§ ^anbete getnorben, inetc^e 
aufg engfte miteinanber öerbunben, eine einzige grosse 
©tabt tion 300000 @intr)o£)nern bilben. 

@t. ^aul, bie §auptftabt t)on SKinnefota, ^at 
eine entjüclenbe Sage auf ben terraffenförmig anfteigen^^ 
ben Uferpgetn beg 9Kiffiffip)3i, ber bi§> f)ierf)er fi^iff- 
bar ift. 5Dttnnea))oIi§ liegt in ber ©bene an beiben 
Ufern be^5 Strome^, ba tno er bie berü{)mten ©t. 
5(ntf)ont}=gäEe bitbet. Sie ©tabt uerbanft ber Söaffer^ 
Iraft biefer ^ööe, burd) meiere fie if)re (Setreibe- 
unb ©ögemüf)(en, bie größten ber SBelt, treiben lä^t, 

©ommerftorff. 4 



— 50 — 

i^r er[taunlt(i)e§ 3Bad^§tum, tf)r ftete^ ©ebei^en. ©e 
ift ber bebeutenbfte SKeljtfianbetepIa^ in ben SSereinigten 
Staaten. ®te ®etreibemüt)Ien erzeugen jäf)rttd) ettDa 
14 ajfiltionen Seutner Wd)i, bte ©ägemü{)Ien fdEjneiben 
\ai)xliä) 120 6i§ 140 aJitÜtonen 9Keter ^olj. Wart 
jtüeifelt nid^t an ber 9itd)tig!ett biefer eingaben, tüenn 
man bte rieftgen, je^n^ nnb gtüölfftödigen SKütilen, bte 
ungei)enren ©etreibefpeti^er, bte nnabfe^baren §ot§^ 
lagerplä^e fie^t, an benen bte 93a^n t)orüberfüi)rt. 

333tr überfcfiritten f)ter, bei 3)änneapoIiö, nadjbem 
ton ©t. ^ant nac^ einftünbigem 2lnfent{)alt mit ber 
?Jort{)ern ^acificbal)n üerlafjen Ratten, ätneimat hm 
9Kiffi)fip))i ; juerft an^ einem foloffalen @teint)iabu!t 
na^e bei ben @t. Slnt^on^^^gällen, beren einft milbe 
©cf)önt)eit ben 2)ammen nnb SBaffertüerfen ber Snbnftrie 
geopfert tüurbe, bann anf einer maffiüen eifernen Sriide, 
bie nn^ an§ Dftnfer be^ Strome^ jurüdfü^rte, bem 
ton nnn eine 3^Wang folgten. 

greunblidje ßanbfd^aften jogen an un§ t)orüber, 
fd^ön bebautet fianb, ü))pige SBiefen, fräftiger Sanbmalb. 

®er äJJiffiffippi fliegt t)ier frieblic^ nnb ftiß jtnifdjen 
nieberen, benjalbeten Ufern ^in. 3"^ legten SJial 
frengten ujir ben SSater ber Ströme bei Sittle gaü^, 
bann entf^tt)anb er nnfem Süden, anf 9?immer= 
toieberfe^en. — 

Über Detroit, ein anmntige^, an einem malerifd)en 
See gelegene^ ©täbtdien, — ätpanjig SlKeilen nörblid^ 
bat)on befinbet fid) bie Steferüation ber Stiippetüa^- 
ober Diibtoa^^Snbianer, — gelangten toir na(^ 



— Ol — 

9)?ort)eab, tüelc^ec- am 9icb Siiüer, bem roten gtuß be-^ 
?Jürben^, liegt, gegenüber üon 5^^'9^' ^^^^^' blü()enben 
§atibel^!^ftabt an ber Oftgrenje t)on 92orb=3)a!ota. 

9luf ber ga^rt burd) biefen großen ©etreibeftaat, 
in bem feine geiftigen ©etränfe, aud^ nic^t im Speife^ 
tpagen bec- 3^9^^^ öerabfotgt tnerben bürfen, famen 
tpir an mef)reren ber berühmten "^prairie-Jarmen 
be;^ „(Großen 9^orbtt)eften^'' vorbei, bcn fogenannten 
„33onan5a"'garmen, öon benen einige eine ungeheure 
3hu3bef)nnng t)a6en, n)ie 5. S8. bie große 2)alrr)mpte= 
garm,*) rceldjc ein ®ebiet r>on 115 englifd^en Quabrat^ 
meilen (30000 6^cftar = 300 Cnabrattilometer) umfaßt. 

23ei ^i^omarcf, ber §auptftabt oon 9?orb=3)a!ota, 
überfd)ritten mir ben geroattigen ^^^^ßi^A'^^^^i^^^ »^^^ 
3Kifjifji))|)i, ben SJJiffouri, ber [)icr 360 aJJeter breit 
ift, auf einer jd^önen Sta^l^ unb ©ifenbrücfe oon 
foloifaten ®imenfionen. 

SSon t)ier ab galt „©ebirg^jeit", ba^ ^eißt tuir 
I)atten auf unferer ga^rt gen SBeften tüieber eine 
©tunbe gewonnen. SSir maren nunmef)r ac^t Stunben 
£)inter ber mitteleuropäifcf)en 3^* S^riicf; bie 9lac^t, 
tDeld^e unfern Sieben in ber §eimat bereite üerfloffen 
n^ar, t)atten tDir nod) öor un^. 

2lt^ id) am näc^ften 9D?orgen, ju frü^ um 
fd)on aufjufte^en, ernjai^te, jog id) bie genfter- 
t)ort)änge f)inauf, um in aCer ®emütlid)feit öon meinem 
Sett au^^\ bie öJegenb ju betrachten. 



*) S5ei (Saffelton. 



— 52 — 

S)a§ tt)ar ein fonberbarcr Sanbftndj, ben \vn eben 
burcf}äogen, bie „33ab 2anb§/' ober ^l^ramibenpar! ge= 
nannt. Soiüeit ba§ ?(uge reicf)te, ein Sf)aü§ Der^ 
fcf)iebenfar6iger §ügel nnb §öben Don ganj feltiamer 
®efta(tnng. 33a(b ambo^förmig oben ffad) abgeplattet, 
ba(b fnppenartig abgerunbet, balb fpi§ jnlanfenb gleid} 
rege(red)ten ^^ramiben, beftef)en biefe merfiDürbigen, 
bnrdi 93affertf)ätigfeit einft anfgefdjtDemmten §ügel 
au^o tjorijontat übereinanber tagernben ©c^id^ten tion 
Se^m, %i)on, brödlii^em ©anbftein nnb 3^rann!o^(e, 
bie fid) burd) tf)re oerfc^iebene görbnng bentlid) t)on= 
einanber abljeben. breite Streifen t)on mattem 
®e(b ober bnnftem ®ran tDedjfetn ab mit ©djid^ten 
t)on blenbenbem 2Bei^ ober tiefbnnflem 9iot nnb 
örann. 

3n ben S^iebernngen jmifdien ben §ngeln inädjft 
üppige^ ®xa§> nnb 3Sad)o(bergeftränd), nnb ^ie nnb 
ba am 9?anbe feic^ter 3Ba[ferIänfe [tef)en ©rnppen 
Derfümmerter liefern. S)er 33oben ift frndjtbar nnb 
liefert trefflidje^ JBietjfntter. 

3)ie Sejeidinnng ,,Sab Sanb^^' flammt an^ ber 
3eit ber fran§öftfc^en ^elgjäger, toelc^e im 2)ienfte ber 
großen 9tand)tt)aren-®e|e{lld)aften reiften nnb biefen 
Sanbftridj, ber it)nen infolge feinet l)ngeligen Sterrain§ 
ba§ g^ortfommen mit ^fcrben nnb Safttieren nngemein 
erfdjmerte ,mauvaises terres pour traverser" nannten. 

Ser eigentlid)e Se§ir! ber 33ab ßanb§ enbigt am 
Keinen SOiiffonri. 3}ann folgt leid]t geloellte^ 9Siefen= 
lanb, in bem fid) l^ie nnö ba nod) gan§ üereinjelt 



— 53 — 

^ügel t)on berfelben ©eftaltung, me bie 53ab=Sanb§- 
Serge erf)e6en. 

Siner ber auffaüenbften unb merfraürbigften ift 
ber tt)eitt)in fii^tbare ©enttnel Sutte — @d)ilbtüa(^t' 
£)ö^e — , eine mäcf)ttge (£rf)ebung, bie mit if)ren fenf= 
red^t abfaltenben SBönben, t)on ber 93a^n au§ gefet)en, 
unjugängtic^ erfc^eint. ®od^ foll fie t)on ber anberu 
©eite leidjt ju erfteigen jein. D6en befinbet \xd) ein 
t)oE!ommen ebenem, üp))ig ben^adifene^ ^lateau t)Ott 
6eträcf)tti(^er Vlu^be^nung. 

®ie Süffel juchten einftmal^ biefe 2lnt)öf)e be§ 
reic^lic£)en gutter§ tDegen mit befonberer SSorliebe auf, 
mam^mal in fo großer ^Jlnjat)!, baJB niete üon it)nen 
über ben oberften 9Janb ber f(J)roffen 3Banbe gebrängt 
in bie Xiefe ftürjten. S^re längft gebleicf)ten (Sebeine 
liegen in §aufen am gu§ be^ 5lb^ange^. 

Salb hinter ©entinel Sntte famen mir in hm 
©taat SÄontana, ben brittgröj^ten ber Union. Sie 
©renje begeidEinet — einfa^ unb origineß — ein i)ot)er 
^fat)I, an bem ein riefige^ §irfcf)gemeit) befeftigt ift. 

Sei ®Ienbit)e erreid)ten mir ben ^eEomftone- 
gluJB, bem mir t)on nun ab bi§ in fein munberreicf)e§ 
OueEengebiet ^inauf entgegenjogen. 

®ie Sanbfd^aft am 9)eEomftone ift ftredenmeife 
unjagbar öermilbert, in feinem einzigen Qn^^ mit 
irgenb einer (Segenb be§ cit)ilifierten ©uropa öergleicf)- 
bar; fie ift befrembenb, nirgenb ant)eimelnb, aber immer 
intereffant. Unb ma^ un^ in biefer Sßilbni^ befonberä 
aufregt, ma^ unö empört unb betrübt, ba^ finb bie 



— 54 — 

niebergebrannten ägftlbcr, bie fid) oft meilentDeit ju 
beiben Seiten be§ @d)ienentt)ege§ f)injtet)en, ein tDilbeS 
2)urtf)etnanber t)on lierfengten, öerfrütnmten, t)er!ot)tten 
93aumleicf)en. 

S)o(^ nic^t nur ba§ i^ciKx, öon barbarift^er SSer- 
tt)üftung§(uft angefad^t, aurf) ber Sturm übt fein öer- 
^eerenbeg 3Serf in biefen unglüdfetigen SBätbern. 
Slllent^alben, aud) mitten im glu^ unb auf feinen fanbigen 
©ilanben liegen entnjurjelte Säume. 

§ie unb ba entbecft man in ben t)alb jerftörten, 
oft norf) raud)enben 3Ba(bgrünben eine einfame S8aum= 
ftamml^ütte, bereu einzigen ©rfimucf ein getnaltigeö 
^irfrfigemei^ bitbet. 

Unfer (eb^afte§ Sntereffe erregten ein paar 
Snbianerjelte unter einem großen 93aum am ^t^fe- 
ufer. ©in 93urfct)e unb ein 9}ccib(i)en, le^tere^ mit 
einer fnallroten Sode befleibet, tamen au^ ben 3^^^^^ 
l^eraug unb liefen unferm Qmq entgegen, um if)n auö 
nätf)fter 9^äi)e ju fet)en. SJfit begreiflid^er 3Jeugierbe 
betrachteten mir unfererfeitg bie beiben ©eftatten mit 
ben bronjefarbenen ®eftd)tern unb ben langen, glatten 
rabenfc^toarjen paaren, maren e§ borf) bie erften 
Snbianer, bie un§ in ber 3Bilbni§ erf(^ienen, freiließ 
ni^t im pfiantaftifd^en geberfdimudE auf bem ^rieg^== 
))fab, ober auf ber Spur be§ 2BiIbe§, nid^t mel}r um= 
fleibet t)on jenem ftra^Ienben 9^imbu§, an bem ftc^ 
einft unfere ßnabenp^antafie, angeregt burd^ bie @r^ 
5äf)Iungen ©oo)3er§, fo gern berauf d)te, fonbern bäurifd) 
einfad), frieblii^ unb t)armIog. 3Sir minften i£)nen 



— 55 — 

im SSorbeifa^ren §u, fie büdten un§, of)ne unfern ®ru^ 
gu bead^ten, ernft unb fd^tüetgenb nai^. 

95or njenigen Sa^rjefinten töaren tl^re S8orfat)ren 
noc^ bte ftoljen ^erren biefe^ 2anbe§. 93tö jum %n^- 
bru(f) be§ ©olbfieberg im Satire 1862 gab e§ feine 
?Infiebetung Sßei^er in SRontana. Sn ben Satiren 
1873 bi§ 1877 tüar ba§ X^al be§ 3)eaotr)[tone ber 
©djaupta^ erbitterter kämpfe §tüifd^en ben Ureintt)ot)nern 
nnb ben Gruppen ber Union. S)ie tuei^e 9?affe, ober 
n^ie man in Slmerifa mit SSorliebe fagt, bie Simli- 
fation, fiegte, unb ber rote Tiann mu^te rt)eid^en. 

(Sinjetnen (Stämmen tnurben be[timmte Sanbgebiete 
afö 9?efert)ationen angetpiefen. @o t)aben bie ^rätjen- 
Snbianer, einft eine große, mäd^tige Station, tDeld^e 
je|t auf 3000 ^öpfe jufammengefdEirumpft ift, ein 
giemlid^ au^gebe^nteS ®ebiet fübtid^ t)om ^eßotDftone 
ertialten. 

2Bät)renb ber legten ©tunben t)or Sit)ingfton, ate 
bereite in ber gerne bie erften ®ebirg§Ietten auf- 
tau(i)ten, burctj^ogen mir bürre, troftlofe (Sbenen, tüetd^e, 
aller SSäume unb ©eftröud^e bar, nur mit ben grau- 
grünen 93üf(^etn be§ fogenannten SBüffelgrafe» bebedt 
maren. Unfere 5at)rt mar bennod^ überaus unter^attenb, 
benn biefe (Sinöben beöölferten "laufenbe t)on Keinen, 
brolligen 3KurmeItieren, meli^e t)on i^ren erften ©nt- 
bedfern, fanabifd^en ^elgjägern, i^rer beUenben Stimme 
megen ^rairie^unbe genannt mürben, in it)rer äußeren 
©eftalt jebo(i) nic^t bie geringfte Sttjulid^feit mit ben 
§unben f)aben. 3t)re Slnftebetungen, melcfie au§ ja^I= 



— 56 — 

lofen fleinen (grbpgetri befielen, bef)nen fid) o[t 
meilentDeit über bie (£benen f)tn., Sn nä(f)fler 9?ä^e 
ber 93a]^n, nur buri^ ben ©raben Don un^ getrennt, 
faJBen bie fleinen gelbbrannen Xiere bett)egnng§Io§ auf 
i^rem 33ane, meift aufrecht ,,9Könnd)en'' madjenb, unb 
betrad^teten neugierig ben üorüberfaufenben Qn^^ 
be[fen ©eräufc^ fie nidjt im minbeften erfd)redte. 
Sind) burd^ bie t)ier t)äufig t)orfommenben SBiefen- 
brönbe — tüir felbft tuaren auö unmittetbarer 9iä^e 
3eugen eine§ folc^en — lafjen ftd) bie fleinen SInfiebter 
nid^t [tören. @ie jiefien fid§ einfad) in i{)re unter- 
irbifd)en ®önge §urüd unb fommen iDieber ^erau§, 
tüenn bie ®efaf)r Vorüber ift. 93ref)m er§ä^tt ffbajg 
^rairie^unbe, (Srbeulen unb ÄIapperfd)tangen frieblidE) 
in einem unb bemfelben S8au beifammenteben. 5lu§- 
fto^:)fer im fernen Söeften tnäfjlen ba§ Kleeblatt mit 
9Sor(iebe ate SSorUJurf ju einer Xiergruppe, bie unter 
bem Flamen ,,®ie gtüdlid^e gamilie" bei 3(u§Iänbern 
nid^t tpenig SSertüunberung erregt. — 

©tunbenlang fuhren tüir faft ununterbrod^en 
gnjifi^en ben ,, Dörfern'' ber ^rairief)unbe f)in. — 

Smmer näf)er erjdjienen je^t bie j(^neebebedten 
93ergriefen ber 9iod^ 9)fountain^. 

Um 5 ]Xi)x erreid^ten tüir unfer vorläufigem ©nb- 
jiel, bie fteine ©tabt Siöingfton, tüdd)^ am guJB ber 
93elt aKountainö liegt, eine§ 2(u§Iäufer§ be§ gelfen= 
gebirge^. 

3Btr ftiegen im §oteI Sltbemarle, gegenüber bem 
95a^nt)of, ab, erbulbeten pfliditfd^ulbigft ba§ gefc^mad^ 



— 57 — 

loje ©inner, tvohd wix nn§ jnr größten SSertDnnbernng 
ber bebienenben 9Katb ftatt be§ lanbe^üblii^en (£i§= 
njaffer^ ein paar glafcfien Sier jn ®emüte füt)rten, 
nnb unternal)men fobann eine Meine SBanberung burd^ 
bie ©tabt, beren einzige ^an^jtftraJBe wix batb anf 
bem bretternen Strottoir bnrc^fc^ritten {)atten. SBir 
gelangten anf einer §oIäbrn(Je über ben 9)eIIotD[tone, 
an beffen Ufern ja^Ireii^e Slngler bem gang öon 
gorellen nnb Stfc^en oblagen, nnb ergingen nn§ ein 
tDenig in ber fi^önen, n:)albigen Umgebnng be§ ©täbt- 
c^enö, ttjelc^e Sägern nac^ §irfc^en, ©lentieren, 2Inti^ 
lo^pm, SBilbgänfen, SBilbenten, Sergl^ü^nern 2C. gnte 
©tanborte bieten foll. 

9Kit (Sinbrnd^ ber S)nnfelt)eit fetjrten tüir in^ 
§oteI änrüd. Unfer (Srftannen tnar gro§, at§ tüir im 
©c^anfgimmer an einem rnnben %i]ä) brei §erren fi^en 
fallen, tneli^e — ©tat jpielten ! S)a§ mn^ten ® entfc^e fein ! 

Ä^anm nälier getreten, prte itf), tDie einer berfelben 
^alblant nnb t)ern)nnbert meinen ?iamen an^rief. ®a§ 
mnJBten bemnac^ fogar berliner fein! Unb jtnei tnaren 
e^ anc^; ber eine ein ^Berliner g^^^^fant 9^amen§ 
Sacob^, ber anbere ber jüngfte ©oI)n beä großen 
@Ieftrifer§ Söerner t)on ©iemen^, ber britte ein §err 
Sieid), Äanfmann an§ 9iümberg. 5(nf ber Zorn bnrd) 
ben 9)elIotx)ftoneparf finb tnir mit ben §erren näf)er 
befannt getDorben nnb t)aben mani^e vergnügte ©tnnbe 
mit i^nen beriebt. 

®ie ^iad^trn^e n)nrbe mir im §otet Sllbemarle 
auf^ em^finbüd)fte geftört, nnb jtüar bnrc^ einen 



— 58 — 

Überfall t)on (eibl^afttgen 9toti)öuten — an§> ber Sn= 
feftentoelt, bte mic^ burd) tt)re Ü6ennadE)t nötigten, bie 
9?ad)t anfeertialb be§ 33ette^ s^^jubrtngen. ®a bte 
anbeten §erren alle t)on einer ä^nlii^en §eimfndE)nng 
t)erfc{)ont geblieben finb, fo mnjs id) annet)men, bajg 
gerabe mein 3^^^^^ ^^^^ fogenannte 9tefert)ation 
bilbete, in tvdd)c bie legten 9^ad)fommen eineö etnft üiel- 
lei(^t über alle 9?änme be§ §otel§ Sllbemarle au^ge= 
breiteten ©tamme^ jnrüdgebröngt tüorben tüaren. — 



VI. 

^aa truIftatti|iJ|E Jaub^rmdi im 

5ln ber ©c^ttJeHe bc§ SSunberlanbc^. — ^er „@rftc ©anon" be§ 

?)eIIott)ftone. — Sonbexbaxt S3crggcftalten. — ^e§ ^cufel§ 

9flutfc^bal^n. — ^err <Bä)mibt au§ Ouebltnöurg. — 5lIIgemetne§ 

über ba^ (5JetfergeBtet. — ^er öerfanntc ^eHornftoneparf. 

Sonntag, ben 16. Snit. Set t)errltd}em 3Better 
begeben mir nn^ um 9 Uf)r jum Sat)nt)of. (Sine 
©onberbal^n, nur für bie SBefudjer be§ ,,2)eIIotr)ftone' 
^arfö'' erbaut, jtDeigt t)ier t)on ber Sinie ber Jiort^ern- 
^acificbat)n nadf) ©üben ab unb füt)rt in ettDa §n)ei 
©tunben nact) bem gteden ßinnabar, ber nörblic^en 
Sltiorfd^trelle be^ „9?ationaIparf§''. 

Sm ^^al be§ 2)eIIotx)[tone auftt)ärt§ faf)renb ge= 
langt man junöd^ft in ben fogenannten „(Srften ©anon/' 
eine enge ©c^Iudjt, bie t)on ben rau[d)enben SBaffern 
tt)0^t über taufenb gu^ tief bur(^ bie ©ranittnänbe 
gef(l}nitten n^orben. ®er gtufe ftürjt §tr)ifd)en ben 
f)immelanftrebenben, ^D^antaftif^ jerflüfteten getfen mitb^ 
fd)äumenb unb tofenb f)erab. 



— 60 — 

S)oc^ halb ertDeitert fic^ bie Sc[}(ud)t iDteber, unb 
ein f(i)öne§ Xt)at mit üppig grünenben SBiefen breitet 
fid) t)or un§ an^, ha^ ^arabie^tf)a(, in befjen §inter= 
grunb gett)altige Sergriefen if)re jc^neebebedten ^äupter 
10 — 12000 gn§ i)oä) gen §immel reden. 

®er Emigrant ^eaf (3340 aWeter) unb bie ^t)ra= 
mibe be§ impofanten ©leftrif (3400 9J?eter) treten in 
blenbenber SSeifee ^ert)or. 

SBieber t)erengt fitf) ba§ "Jfiat unb ber SBeg 
fül)rt an merftDürbig geformten getfengebilben t)or6ei. 
2)a erbliden tDir auf ragenber 3^^^^ ^^^ ungef)eure 
Sp^inj, nad) ber eine §altefteße ber S5af)n il)ren Flamen 
ert)atten; tt)eiteri)in erf (feinen jmei riefige 9Kenfc^en= 
Profite, tüeldie bie 9?atur in überrafdjenb fd^arfen Um= 
xiffen auö bem gelfen gemeißelt: ,,®iant^ face", ba^ 
9?iefenantli^ unb ,,D(b aJJan of t^e SJcountainö'', ber 
Sßerge^alte, — unb enbtic^ bie grote^fe ,,®emfö ©übe", 
be§ Xeufet^ $Rutfd)bal)n, jtDei mächtige, neun 93Zeter 
üoneinanber entfernte ©teintDüHe, bie ^ttva fed]§f)unbert 
SKeter f)od) t)on ber rotgeftreiften ©teitoanb be§ 
Sinnabar äJJount, be^ ^^^^^^^^^^^^S^'^f herabfallen. 

§ier erreidjt bie 95at)n it)ren ©nbpunft auf ber 
nad^ bem roten SSerge genannten Station (Sinnabar, 
tx)0 bie Sieifenben t)on oierfpännigen ©telltüagen — 
stages — ertnartet n)erben. 

§öd)ft überrafc^t tuaren rviv, aU ein öoEbörtiger 
SKann, ber mit feinem breiten §ut unb bem groben 
2öoIlt)emb ganj baö §tu§fet)en ber Seute be^3 ,,ti:)ilben 
3Befteni^" t)atte, un^ im gemütlii^ften S)eutfd) an= 



— 61 — 

rebete, tt)öf)renb er beim Sluflaben be§ ©epäcfg be- 
t)t(f{ic^ wax. 

3Sir befragten i^n natürltd^ fofort, „tvoija er fam 
ber 3^af)rt unb iDie fein 9^am' nnb 2(rt" nnb erfnf)ren, 
ba§ er ©(^rnibt f)eiJBe, an§ Qnebünbnrg ftamme unb 
t)or 25 Saf)ren in btefe ju jener 3^it i^od) unbefannte 
(Segenb t)erfc^lagen tDorben fei, jal^r^eiintetang ein 
©inftebler, beffen Dbbac^ ein Qdt ober ein gelfenloc^ 
bitbete. ,,S)amate, t)or 25 Sauren/' meinte er, „ba 
tnar'^ boc^ no(^ fc^öner al§ je^t ba fcf)(ief man nod^ 
mit ber ^tinte unterm Äopfüffen, je^t pafftert mäjtö 
Stufregenbe^ me{)r!'' — 

9?un enblii^ ftanben tüir an ber (Sditüelle be§ er= 
feinten 3BunberIanbe§, um beffenttt)i{Ien {)auptfä(f)Ii(^ 
unfere Steife geplant unb unternommen tDorben mar. 



2)er erfte lt)ei§e Tlann, ber ha^ SBunberlanb ge= 
fe^en, mar ein Säger ober Srapper, ber t)on ben Sn= 
bianern gefangen unb in bie 2öilbni§ gefd^te))pt morben 
ti:)ar. (£§ grfang if)m, ju entfommen, unb nadf) feiner 
3?ücf!ef)r mu^te er t)on unert)örten Söunberbingen ju 
berichten, t)on t)immet^oc^ auffteigenben, fiebenbf)ei§en 
©pringfluten, t)on fo(i)enben, bampfenben ©een, t)on 
gläfernen 93ergen, t)on DerfteinertenSSälbern, §auberf)aften 
©efilben, bieöon ©betftetnenftro^ten, unb t)on ungef)euren 
®d}Iud)ten, bie in aÜ'en garben be§ 9?egenbogen§ fpielten. 



— 62 — 

Wlan fc^enfte feinen ®eic£)t(^ten feinen ®Iau6en, 
man ^ielt fie für SJför^en, für bie ^fiantaftegebilbe 
eine^ Ü6ergefd)nappten. — 

SRe^rere Sa^rjefinte hergingen. ®a t)erlautete — 
gegen (Snbe ber fe(^§iger Saf)re — nene Ännbe t)on 
ben SBnnbem, bie baö gelfengebirge in feinem ©c^o^e 
bergen foHte. Qtvd Stbentenrer brad^ten fie mit ^eim, 
©olbfni^er, bie auf ber Sagb nad^ bem eblen 9}?etalt 
bi^ ju ben ClueEen be^ g)eIlott)ftone t)inaufgebrungen 
tvaxcn. S^re (Sr^ätilungen fanben mef)r SSertranen, 
mei)r Seadjtung, brangen in immer meitere Greife, fie 
famen ju Cljren ber 9tegienmg, njelc^e enblidj, burdj 
bie öffentlid^e SKeinung gebrängt eine tDiffenfd)aftlid}e 
©jpebition unter güt)rung eine§ bebeutenben ©eologen, 
be§ ^rofeffor^ §a^ben, in bie unbefannte Otegion ent- 
fenbete. 

9?ie tüax eine gorfc^ung^reife erfolgreid^er, Qln& 
lidier, al^ biefe! 

Slüeö, toa^ jene Slbenteurer erjäfilt Ratten, be== 
ftätigte fid), i^re 33eric^te ertüiefen fi(^, abgefe^en t)on 
einigen naiüen Übertreibungen, al§ üollfommen ber 
aSaljrtieit entfprei^enb. 

9Kan fanb in bem Ouellengebiet be§ 9)eKott)ftone 
bie @))uren einer granbiofen tJuKanifc^en 2;^ätig!eit, 
ein ©eifergebiet, n)eld)e§ mit feinen unget)euren Sßaffer^ 
Iratern ba^jenige 3^Ianb^ unb Sieufeetanb^ meit in 
ben ©diatten fteüte, man erfd)toB ber SBiffenfc^aft eine 
93eobad)tung^ftätte t)on unfc^ö^barer öebeutung, ben 
^reunben ber 9iatur rin @tüd Söunberlanb t)on fo 



— 63 — 

getDaltiger ?Xu^bet)ttung, t)on fa groj^artiger ©d^ön^eit 
unb güUe ber (£rfd)etnungen, tt)ie e§ ntd^t toieber auf 
ber ®rbe anzutreffen ift. 

Siefe^ n)unberbare ©ebtet et« burd)f(^mtttici^ 
2400 9J?eter über bem 9Keere gelegene^ §od^pIateau, 
tt)el(i)e^ t)on mäd^tigen, fc^neebebedten 95erg!etten, bte 
bem ^auptfamm ber Stodt) SKountain^ anget)ören, 
burd^jogen tüirb, iDurbe auf Slntrag §a^ben§ im Sat)re 
1872 bur(^ ^ongreJBbefd)lu^ gum „'^ationalpaxV' erflärt, 
lebtgli^ „bem SBofile unb bem 3?ergnügen be^ 55oIfe^ ge=^ 
tPtbmet" unb alö unantaftbare^ @igentum ber Station für 
alle ^dt t)or gett)tnn|ud^tiger ?Iuäbeutung gefc^ü^t. 

3ur Sequemlid)fett ber Xouriften tüurben mit ®e^ 
nef)migung ber Sunbe^regierung üon ber ,, Sjeltotüftone^ 
5ßarf'9lffociation'' fünf §otet§ unb jiDei grü^ftüd^- 
ftationen erri(^tet, n)eltf)e jeboi^ nur im Sommer ge- 
öffnet finb, ba ber „Slationalparf" feinet §od^gebirg§== 
flima^ tDegen ju feiner anberen Sat)re§jeit befu(i)t 
tüerben !ann. ®iefe §ote(§ unb bie Quartiere ber 
mititärifd^en Sefa^ung finb bie einzigen menfd^Iic^en 
35et)aufungen in bem ganjen tueiten ®ebiet, in bem eg 
niemanb geftattet ift, fic^ bauernb ansufiebeln. 

^er ,,9iationaIpar!'' ift unter bie ft)e5ielle 5luffid)t 
be^ ©taatäfefretör^ be§ Snnern gefteHt unb tDtrb öon 
Äa^aHerie-Slbteilungen übertüadtjt, meirfie unter bem 
Oberbefehl eine§ ftapitän§ ftet)en, ber innerhalb feinet 
SJJad^tbejirfä eine unumfdE)rän!te ©etnalt befi^t. 

Seber ^erftojg gegen bie SSorfc^riften, njelcbe jum 
®d)u^e be^ Sßilbe^, be§ 2öalbe§ unb ber Statur^ 



— 64 — 

merftpürbigfeiten ertaffen tDurben, tütrb auf§ [trengfte 
geaf)nbet. 

Siefer Strenge ift e§ 511 banfen, ba^ ba§ @d}u|= 
gebiet einen enormen 9?etc£)tum an 9Sttb 6e[i^t, an 
^pirfi^en, 9ret)en, (Sientieren, 53ären, S)icf£)ornf(^afen, 
Bibern :c. 2C. — anc^ bie (e|te Süffet^erbe 9lmerifa§, 
500 ©tüd; i)at t)ier eine 3uflucl)t^3ftätte gefunben — , 
bafe bie nngeljenren SSftlber im 3u[tonbe parabiefijdjer 
UrtDÜdjfigfeit er()atten bleiben, ha^ bie garten, färben^ 
rei(^en ^Formationen ber ®eifer nnb Reißen Qnellen 
ficf) in unberührter ®c^önf)eit bem 3luge be§ 93ef(^aner§ 
barbieten. 

S)a§ ©efamtgebiet be§ „9?ationaIparfö^\ bem 
erft t)or furgem ein 2Balbfom))lej Don ettna 
5000 OuabratKIometer einDerteibt tourbe, umfaßt je^t 
ein Slreal t)on na^e§u 14000 Duabratfilometer, ift 
atfo nngefäf)r fo grojs iDie ba^ Ä'önigreid) ©ac^fen 
ober iDie ©Ifa^^Sot^ringen. 

9Zur mit 2Biber[treben fönnen n^ir ®eutfd)e un§ 
ba§u Derfte^en, biefe^3 gemaltige ©tüd urtüeltlidjer (grbe 
mit bem 2Sort ,,^ar!" gu begeii^nen. 2öir müfjen eg 
jebe^mal mit 2Infüf)rung§äeid)en t)erfe{)en, jonft fommen 
mir ni(^t barüber tt)eg. greilid), toeldje ©prai^e tt)äre 
überf)anpt im ftanbe, mit einem einzigen SSort eine 
aud) nur annäf)ernbe SSorfteHnng gu geben Don bem 
2Sunberreid)tum unb ber tt)i(ben (Sc^önf)eit biefe§ un^^ 
Dergteic^Iid)en ©ebiete^, bei beffen Sefd)reibung tüir 
gegmungen finb, faft ununterbrod)en in ©uperlatiDen 
gu.reben, unb bie ganje @innDertt)anbtfd)aft be§ 2Borte§ 



— 65 — 

,, großartig'' in fortiDö^renben 3Btebert)otungen ju er=^ 
frf)öpfen. 

Set biefer (Selegenf)ett fallt mir übrigen^ ber benf- 
tüürbige 2lii§jpru(^ etneö SBtener Ferren ein, ber gur 
SBeltau^ftetlung in S{)icago getüefen rvav unb \xä) mel 
anf feine 9tmeri£afat)rt jn gnte t^at. SSefragt, ob er 
ben ,,S)e(Ion)ftone^^arf'' 6efud)t f)a6e, antoortete ber 
Unglücflic^e, in ber 3)Zeinnng, e§ f)anble fic^ um irgenb 
einen uon Sarnnm angelegten ^arf, mörtlid): 

„^atixxlid) tnar id^ brin, aber tniffen ©^ ba§ i§ 
f)att auc^ fo ein amerifanifd^er ©c^tninbel, nad) einer 
SSiertelftnnb' bin id^ mieber 'rau^gangen." .... 

Slrmer 9)eKotr)ftone=$arf!!! — 



^te ^atur aB ^rditteft, ^aler unb S3tlb^auer. — 

@tn garbentaufd^. — ^ampfenber ©d^nee. — Untcrfeetfd^e 

SOflärd^enlanbfd^aften. 



9Son Sinnabar ab fuhren tt)ir mit bem ©teEmagen 
in ber ©o^Ie be§ n)ilbraufc^enben ®arbinerfluffe§, ber 
t)ier in ben ^eltotnftone münbet, fteil bergan, über- 
fc^ritten natf) einer ©tunbe ettna bie ©renje üon 
SB^oming unb famen um äJJittag in SÄammotf) §ot 
©pring§ an. 

(Bommerftorff. 5 



— 66 — 

§ter, auf einem 6erg= unb tDalbumfc^toffenert 
Pateau — 2000 äJieter über bem g^eer — entfalten 
firf) bie erften berücfenben Söunber be§ ®eifergebtete§. 
§ter befinbet ftd^ be^t)alb aud^ bag erfte §ote(, ein 
mäi^tige^, in §otj aufgeführte^ ©ebäube mit einem 
fedi^ecfigen 3:;urm unb einer überbedten Sßeranba, bie 
bem @rbge)(^o§ in feiner ganjen Sänge t)orgebaut ift. 

S)iefer (Saft£)of gemät)rt ebenfo tt)ie bie übrigen 
^arft)0tel§, ein ganj t)ortreffli(i)e^^ Unterfommen, ^übfd^e 
3immer mit au^gejeidjneten 93etten unb gute S?er= 
pflegung. Sn ber %i)at aUe^ mögücfie, tnenn man 
bebenft, ha'^ man fi(^ ^ier in einer §od)gebirg§n)iIbni§ 
befinbet, hk noc^ t)or tDenigen 3at)ren für ben 55er- 
gnügung^reifenben fo gut tüie un§ugängli(i) mar. 

9Bir belogen eilig unfere 3^^^^^' lieJBen un§ tion 
ben greuben ber Xafel nii^t allzulange feffeln unb eilten 
fobalb aU möglicl) in^ greie. 

353a^ un^ fd^on t)ort)er bei ber Slnfunft auf bem 
^lateau t)on 9JZammot^ §ot ©pringö atö eine über= 
rafcl)enbe, völlig neue (£rfd)einung aufgefallen mar unb 
un§ nun mieber im mal)ren Sinne beö SBorteö in bie 
Singen ftad), mar bie merfmürbig ^elle gürbung be^ 
93obeng ringsum, ein lic^teö ®rau, ba§ faum l)unbert 
©d^ritte t)om §otel entfernt in ein blenbenbe^ SBei^ 
überging. ®a§ (Srbreict) erfcl)ien auf einmal mie mit 
einer ©c^neebede überwogen. Unb ba begegnen un^ 
and) fdjon bie erften 3Bunber, §mei feltfame fteinerne 
®ebilbe, bie Äegel erlof(i)ener Reifer. ®er eine ift dtva 
äef)n a)?eter ^oä)^ an feiner 53afi^ ungefähr fünf 2Kcter 



— 67 — 

bid unb g(ei(^t in feinen Umriffen einer unget)euren 
p^r^gifd^en 9J?ü^e, tpe^^alb er ben Spanten ,,Sibert^ 6ap'\ 
greif)eit§mü^e, erf)alten l)at Ser anbere i[t üiel niebriger 
nnb eriDecft burd) feine ©eftalt unb gärbung bie Sün^ 
fion, ai§> ob ber ©anmen einer t)ergrabenen 5Riefenf)anb 
auä bem ©rbreid) f)ert)orrage. SDfan (}Qt ifin benn anä) 
„®xax\t§> %i)nmh*\ äiiefenbaumen, genannt. 

®od) tx)ir !önnen ben beiben üerrcitterten ©efeüen 
ni^t bie 3(ufmerffamfeit fdjenfcn, bie fie il}rer inte= 
reffanten ftürmifi^en SSergangen^eit tucgen Derbienen, 
benn in if)rer nnmittetbaren 9?ä^e entrollt fid) ein 
©c^aufpiel, ba§ unfere Sinne mit 3^i^^^^'9^^öl^ ^^f 
fic^ §ie^t ein Slnblid Hon fo märdjenf)after ©c^ön^eit, 
ba^ mv wk gebannt fte^en bleiben unb un^o unraill^ 
fürlid) fragen: ift e§ aud) tna^r, leib{)aft unb n)ir!lid), 
voa^ tvxx t)or un§ fet)en, ober umgaufelt un^5 ein Xraum^ 
bilb? — 

$ßor unferen Slugen erf)ebt fi(^ ein mädjtiger 
terraffenförmiger §ügel gleich einer zauberhaften 9tiefen= 
treppe, in gel)n bi§ jtüölf getDaltigen Stufen, bie fid^ 
au^ ben fd)önften ®ebilben natürlidjcr 2trd)ite!tur ju- 
fammenfügen, au§ ^errlid) geformten, runb t)orfpringen= 
ben großen unb !(einen, flad)en unb tiefen 95eden, 
3Sannen unb @d)alen, bie mit azurblauem 3Baffer ge^ 
füllt finb, unb in unbefd^reiblid^er garbenpradjt leuchten. 

Seim erften 3tnblid f)at e§ ben Slnfdjein, al§ ob 
über biefe ftaffelförmige §ö^e fc^äumenbe ^a^faben in 
breitem ©d^toaü unb in biden ©träf)nen t)on Stufe ju 
Stufe ^erabgeftürjt fämen. S)od^ toir üerne^men fein 

5- 



— 68 — 

^taufc^en, fein ^(ätfc^ern, ba^ blaue 2Baffer in ben 
Sßecfen bleibt ru^ig unb unbetDegt, unb tvxx tperben mit 
Staunen gemafir, ba§ biefe fdjimmernben 3)Jaffen, bie 
n)ir für ftrömenbe Söafjer gesotten, nic^t ftüf[ig, jonbern 
ftarr unb üerfteinert [inb, njunberbare, Don ber 9J?eifter' 
t)anb ber ?Jatur gefc^affene ®ebilbc, bie Äattftnter=?(b^ 
lagerungen ber SDtommot^ §ot ©pring^5, bie auf ber 
§öt)e be§ §ügetö entfpringen. 

®0(^ nic^t nur eine güEe p^antaftifd)er, reijüoUfter 
Formationen t)aben biefe mäd^tigen f)ei§en Duellen, 
inbem fie ben ÜberJcE)u§ i^rer fiebenben SSaffer jeit^ 
tDeilig über bie 9lbt)änge f) erabrief ein liefen, au^ bem 
n)eid}en ®eftein ^erau^gemeifeelt, fie f)aben xi)x 2Berf 
aud) nod) mit einem n)a£)r^aft berüdenben garbenjauber 
übergoffen. 2lIIe§ fd)immert unb prangt in ben I)eiterften, 
buftigften garben, in ben §arteften, li(ä)teften ^iuancen 
t)on 9?ofa, (Selb, ®rün, Stau unb 93raun. Jiur ganj 
üereinjelt burd)tr)irfeu Streifen Don fräftiger, fatterer 
gärbung ba§ tounberbare ®emälbe, ha^ inmitten ber 
bunflen, er^aben^ernften äöalb:^ unb 83erglanbfc^aft, öon 
ber e§ umraljmt iDirb, in 9Ba^rl}eit märd)enl)aft tüirft 

SBir tüürben un§ faum munbern, tt)enn ber gan§e 
§ügel mit all feiner gormen^ unb garben^errlid^feit 
urplö^lic^ t)or un^ t)erftf)iDänbe, toie ein luftige^ 3auber= 
gebilbe; ja bie 2Bir!lic£)feit be§ @an§en erfd^eint un^ 
fo unglaubf)aft, unlDal)rfd}eintid^, ba^ tvix förmlid) über- 
rafdjt unb erftaunt finb, ba tnir, t)ortt)ört§fd)reitenb; 
n^irflid) feften ©oben unter un§ füf)len unb all bie 
SSunber mit §änben greifen fönnen! 



— 69 — 

95on STerraffe ju 5;erraffe [tetgen tvxx empor, t)orü6er 
an ben lüunberbaren, alabafterartigen ©dEialen, beten 
Snnenfläi^en mit jarten ©interfriftallen gepolftert [tnb, 
bie bem geringften S)ru(f ber §Qnb nachgeben. 3lnf 
je t)öf)eren ©tnfen bie Seden liegen, befto ttjärmere^ 
SSaffer enthalten [ie, tt)ot)on tvxx nn§ jebeämal eigen:= 
f)änbig überzeugen. 9Jfit gerabeju jubelnber @enug== 
tt)unng t)erbrennen lüir un§ bie ginger in ben ganj 
l^eifeen gluten ber oberften Secfen! 

3Bir t)aben bie §ö^e be§ §ügel§ erreid^t. ©ine 
tüeite glöcl^e bef)nt fic^ t)or nn§ au^, blenbenb tod% 
tvk mit friftf) gefallenem ©d^nee beberft. @cf)nee? — 
(ä§ n)äre ni(f)t§ Unmöglichem, benn n)ir befinben un^ 
gtüeitaufenb 2J?eter über bem SKeer. Slber au§ biefem 
@rf)nee fteigen allent{)atben Dampftüolfen auf, er ift 
tDarm, tt)ir füt)Ien e§ burd^ bie @ot)ten unferer ©d^u^e, 
nnb tüir erfennen, \)a^ biefer bampfenbe ©d^nee nic^tm 
anbereg ift, aU tüieber bie SlaHfinterabtagerung ber 
beiden Duetten, bie t)ier fiebenb unb tüattenb au§ ben 
liefen be§ ©eftein^ ^eröorbred^en. 

Unb l^ier auf ber erhabenen ©tätte it)rem Urfprung^ 
t)aben fie att it)re bilbnerifd^e unb malerifd^e 3öii&^i^= 
fünft entfaltet. Um it)re türfi^blauen SBafferfpiegel 
^aben fie, tt)ie ))räd^tige SJa^men, ttjunberbar mobelliertc 
gierlid^e SBätte aufgebaut unb biefe, fotuie il^re ganje 
nöd^fte Umgebung, in eine finnöertuirrenbe garben))ra(f)t 
gefleibet. SBieber bie jarteften ?iuancen t)on 9?ot, ®etb 
unb ©rün, bie feinften ©d^attierungen t)on Slau unb 
Sraun. 



— 70 — 

SSie btefe Duellenfeen mit it)rer farbenfd)tmmernben 
Umrahmung gruppentüeife, in tüunberüoller Stnorbnung 
oneinanbergereifit balb ba, balb bort bie tüeite, fd^nee«^ 
tüeifee ^ügeloberfläd^e unterbrechen, ba§ roirft einfad) 
gauberi)aft, unn)af)rfd^einüdE). — §ie unb ba ragt in 
näd^fter 9?ä^e ber Duellen ber (Stamm eine§ ah^ 
geftorbenen 33aume§ t)ert)or, er ift mit einer blenbenb^^ 
toei^en @d^id)t tt)ie mit ®ip^, überwogen. ®ie gefät)rlid^e 
9?ad^barfd)aft t)at itju ba§> Seben gefoftet. 

®a§ beftänbig brobeinbe SBaffer in ben Secfen 
^at bie l^errtid^e garbe blauer (£beIo))aIe, unb tüenn ein 
ßuftf)au(^ bie aufmaEenben ©ampffc^Ieier t)ertt)e[)t fefien 
iDir in ber Stiefe ber !riftallf(aren, öoUfommen burcf)^ 
fid^tigen glut märd^enf)afte 9Kiniaturtanbfd^aften mit 
bunf elgrün fd^immernben SSälbern unb SBiefen, p^antaftifi^ 
t)erf(^lungene§ ®eäft feltfame gafergebilbe, @trau§en= 
febern Dergleid^bar, n)ulftige Änolten, äierlid)e ©pi^en 
unb 3^tf^^- — 

SIber neben bem berüdEenb ©d^önen, bem überaus 
3}?annigfaltigen in garbe unb gorm, t)aben bie 2Bunber= 
quellen aud^ einförmig ^lumpeS gefdf)affen, maffige 
tDeifelid^graue ^al!t)ügel, bie auffaöenbe 9lf)nlid)feit mit 
riefigen ©lefantenleibern ^aben. Unfere SBanberung 
füt)rt uns über einige biefer märf)tigen 9tüdEen t)inmeg, 
unb ba bemerfen tDir, ba^ bie Ungetüme marm finb, 
ftellenmeife fogar empfinblidE) f)eife! Äein 3Bunber, bafe 
il)nen babei ber @dC)tr)ei§ auS allen ^oren bringt! 

Sn ber %i)at, auS taufenb SRiffen unb Söc^ern 
fprigt unb fprubett unb bam))ft eS. (£S finb ujinjige 



— 71 — 

©eiferd^en, bie ba il^re erften, pu^tgen ©petberfud^e 
mad)en. Sie bringend faum ein paax QoU t)od^. SI)re 
^atermäuld)en finb metft fo Hein, ba§ tdxx fie leidet 
mit einer gingerf^ji^e gnfto))fen fönnten. 

(£^ tft ein beftänbigeä ©urgetn, S^\^^^ ^^^ 
puffen jn unferen ^ügen, jutDeilen öern ernten tüir 
anä) ein bumpfe^, nnterirbifd^eg Stummen unb getüafjren 
ein leifeö ©d^üttern unb 95eben be§ 95oben§. ©anj 
befonberä beuttid^ fpürten xvh biefe, ftd^ me^rfad^ 
tt)ieberl)oIenben Iei(f)ten ©rberfd^ütterungen einige 
©tunben fpäter, be§ 9?ad^t§ in unferen Letten. 



2. Dag i[torm-®£tf£rb£rkBn« 

®ic gelbe ©cftlud^t am (JJatbtnerflug. — ^te ^tpoDlinart^quelle. — 

ein ®(a§berg. — ^er S5tberfee. — ^a§ §oteI am $Jlorrt§* 

becfen. — 2)er erfte 33är. — 2)ie erften Reifer. 



3Im anbern SKorgen ftanben t)ier ober fünf ©teK- 
tragen t)or bem §oteI bereit, um bie feit bem t)or^er5 
get)enben Xag angenommenen ©öfte in ba§ innere 
be§ SBunberlanbeö ju entfütjren. 

SBo^t feiten ober nie befanb fid^ in einer Steife- 
gefeßfdE)aft be^ 9)eIIott)ftone=^ar!^ eine üerpltni^mä^ig 
fo gro^e Slngat)! t)on ©eutfc^en, toie bie^mal. SSir 
tüaren mit ben brei §erren, bie toir in Siöingfton ge= 



— 72 — 

troffen, fed)ö an ber Qai)l unb äugletd) bte einjigen 
95ertreter ber alten SSelt benn bte übrigen 9ieifenben 
tvaxm fömttii^ 5lmerifaner, barunter eine i)ol)e ^er= 
fönlic^feit, ber ©taat^fefretär be§ Snnem mit feiner 
ganzen gamilie, beren }üngfte§ SWitglieb jeboi^ tüeniger 
für bie großen 9latureinbrü(ie, al§ t)ielmef)r für bie 
reefleren ©enüffe, bie it)m bie Srnft feiner fd^trar^en 
Slmme bot, empfänglid) ju fein fd)ien. 5D?an fängt in 
Slmerifa fe^r früt) an gu reifen. 

2)er nn§ jugeteitte SBagen, ben n)ir tt)ät)renb ber 
gangen fed^^eintialbtägigen Xonr beibef)ielten, beherbergte 
anjser un^ dreien nod) ^tvd §erren nnb eine ©ante 
(9tmerifaner) au^ Honolulu unb einen jungen ©olbaten 
ber ^arfbetDa(^ung, ber fi(^ §u unferem ©rftaunen atö 
geborner ©eutfdöer ent))ut)^te, erft t)or tiier 3at)ren 
naä) 5lmerifa gefommen n:)ar, feine 9)?utterf))rad)e aber 
merfmürbigerttjeife fc^on faft öollftänbig t)erlernt ^atte. 

9Son SRammotf) §ot ©pringö fül)rt bie ©tra^e 
in bire!t füblidjer JRid^tung am ^n^ be^ S3unfen=^eaf 
(2675 SJfeter) Vorüber, junäi^ft buri^ fräftige 9?abel= 
tnalbungen, bie aber autf) t)ier t)ielfad) burcf) Srönbe 
jerftört finb. ®ett)altige get^trümmer, einft t)erab= 
geftürjt t)on ben naf)en ©ebirgen, liegen in graufer 
Unorbnung t)erftreut jtnifdien ben (Stämmen be§ 
aSalbe^. 

®er SSeg fteigt ftarf bergan unb jeidinet fic^ 
!eine§n)eg§ burd^ befonbere ®üte an^, bie ^ferbe t)aben 
fd^tDere Slrbeit, unb aud) un^ tDirb e§ nid)t Iei(i)t bei 
ben beftänbigen ©c£)tt)anfungen unb plö^Ii^en ©prüngen 



— 73 — 

be§ SSagen^ auf ber mand^mal t)art an 2l6grünben 
t)or6eifüf)renben Strafe ba^ ©leii^getüidit be^ Äörper^ 
unb ber Seele §u ben)at)ren. 

S^atf) einer ©tunbe etoa gelangen tDir in eine 
romantifd^e SBergfdjIui^t jtüifdfien fd^roff auffteigenben 
Sat)afelfen, bie eine ganj merftüürbige gärbung {)a6en, 
fo golbgelb fd^immernb, at§ mären fte mit ungef)enren 
SWafjen jener tueicfien 93Iött(i)en überwogen, mit benen 
tüir unfere 3Beil)na(^t§nü[fe üergotben. (Siner 9)?oo^art 
Derbanfen bie Reifen if)ren effeftüoUen Slufpu^. 

STm oberen Slu^gang ber gelben ©(^lud^t, bie 
i)ier ben treffenbgetpät)tten 9?amen ,,®oIbene§ %i)ox" 
ert)alten ^at, ftürjt ber (Sarbiner über eine etraa fei^^ig 
guJB f)ol^e gelfentreppe fd)önmenb in fein enge<^ Sett 
t)inab. Sei einer macfügen §otä6rücfe i)axt am 9tanbe 
be§ ?(bgrunbe§ fte^t ein einfamer, länglid^er gelSblod, 
ba^ ,, Pförtner" genannt. 

Unb nun öffnet fic^ bie ©c^Iuc^t in ein tneite^^, 
freiet §od^pIateau, in beffen §intergrunb ftcf) eine 
ftattlid^e 3teif)e eiggefrönter ®ipfel ergebt: ®er 9D?t. 
§oIme^ (3210 äReter), ber Sannocf-^^eaf (3150 3)?eter), 
bie Duabranten, mer ^^ramiben t)on munberbarer 
Stegelmä^igfeit (3085 SKeter), unb ber (gleftrif^^ea! 
(3400 9)?eter), ber t)öc£)fte 93erg be§ 2)eaott)ftone^^arf^. 

§errüc^er ©onnenglanj überflutet ben emigen 
@(f)nee ber Sergriefen, bie ipir lange in ®id)t be- 
t)atten. Snmitten ber §0(^ebene liegt ein Heiner, Ikh-- 
Iid)er See, ber ©manlafe, ein Äattmafferfee, Wa^ man 
^ier in ber §eimat ber t)ul!anifc^en ©een befonber^ 



— 74 — 

]^ert)or[)e6en mu^. 3Bettert)in überfd^reiten mx jtDet 
®e6itg§6örf)e, ben Snbtan= unb ben Dbfibian^^ ober 
2BiIIott)=@reef, bie t)ter bem ©avbiner aufliefen, 
unb tüieber nimmt un§ tiefer D^abeltüatb auf. §unberte 
t)on Keinen, geftreiften @i(i)t)örnd)en tummeln \xä) fort= 
tt)äf)renb unb überall um^er, ämifcf)en bem ©eftrüpp 
be^ 2Batbe§, auf ben umgeftür^ten 93aumftämmen, auf 
bem 2Bege t)or un§ unb hinter un§. 3^^^^^^^ erblicfen 
tx)ir im ^idi^t, faft !aum ju unterfc^eiben öon bem 
bürren ®eäft, ein rieftge^, abgeftofeene§ ©etneit) be§ 
9®apiti{)irfcf)eg. — 

Sin einer (Stelle mad^en tuir §alt, ber ^utfd)er 
tDeift auf einen f^malen ^fab, ber in ba§ SSatbinnere 
füt)rt; tüir fteigen ab unb gelangen balb ju einer unter 
I)o^en SBäumen ganj berftedt liegenben friftaüflaren, 
k\d)t mouffierenben Duelle (Slpollinari^fpring), au^ 
ber tüir un^ ber Steige nad^ einen überöu^ erfrifc^enben, 
ei^falten Xrun! natürlicf)en !o^lenfauren 2Saffer§ 
|cl)öpfen. 

Wix finb naäj biefer angenet)men Slbfd^meifung 
nic^t lange tt)eitergefaf)ren, al§ tDieber §alt gemai^t 
iDirb. hieben un^, bii^t an ber ga^rftraj^e, ergeben 
fic^ bie merfmürbigen Dbfibianfelfen. ©ine ettua 
200 gu^ i)oi)e fd^roffe äöanb, bie au^ tieffd^tDarsen, 
jiemlii^ regelmäßigen, fedt)^fantigen ©äulen gebilbet ift. 

©§ finb ©tröme üulfanifd^en ®lafe^, bie ^ier ju 
mäd)tigen ÄtiftaEen erftarrt finb. SBegen il)rer pri^- 
matifcl)en Slbfonberung gelten biefe Dbfibianflippen al§ 
ein geologifdl)e§ Unüum, al^ ein Söunber. ÜberaE auf 



— 75 — 

bem ^Bege liegen abgefpittterte, glän§enb fi^ttjarje ©tüdte 
untrer, fte ^aben äuj^erft fd^arfe ©pi^en unb Äanten. 
®ie Snbianer fertigten an§> biefer ®Ia§tat)a einft i^re 
5ßfeilfpi^en, if)re SBerfjenge, ©piegel n. a. 

35eim "^an ber ©tra^e, ertüäfint Säbefer, tüurben 
bie Dbfibianblöde gefprengt, inbem man fie erft burc^ 
geuer er^i^te unb bann mit faltem SBaffer übergoß. 

Dod^ an biefer merftüürbigen ©teöe ift e§ mit 
bem einen SBunber ni(^t genug. SBir brandneu unfere 
95IidEe nur t)on ben ©laSfelfen tt)eg nai^ ber redeten 
©eite be§ 3Bege§ ju n)enben, um üon einem jtneiten 
tDunberbaren 95ilbe überrafc^t ju lüerben. 

2)a liegt ein giemlitf) ausgebreiteter ©ee t)or un§ 
— tüxx faf)ren tt)O^I jetin äKinuten baran entlang — 
ein ©ee, ber üon jafilreid^en, au§ Saumftämmen, ©raä- 
büfd)eln unb ©eftrüpp überaus !unftt)oIt aufgebauten 
5)ömmen nad^ aüen ©eiten burd^jogen n)irb. Unb 
fd^on fe^en mir audt) bie merftüürbigen Söaumeifter felbft, 
bie 93iber, n:)ie fie bort unb ba ätpifc^en ihren ben)unbern§= 
tt)ürbigen Sottageanlagen gefdjäfrtg auf^unb niebertaui^en. 

Senfeitg be§ SßiberfeeS überfcf)reitet bie ©tra^e ben 
®reen=(Sreef unb hierauf — 2300 5IReter f)od^ — bie 
2[Bafferfdt)eibe gtüifdjen bem ®arbiner, ber in ben 
9)eIIon)ftone, unb bem ©ibbon, ber in ben TOabifon 
fliegt. 

©egen SJJittag erreichen tDir ba§ 2212 SJJeter ^od^ 
gelegene 9?ürri§:^§oteI am ??orrig=®eiferbe(Jen. 

S)ag „§otel" befielt auS einer langgeftrecften, t)on 
ßeinnjanbbäc^ern überfpannten, luftigen S5retterbube, bie 



— 76 — 

brei Slbteüungen i)at: bie SSor^atte mit ber ,,Dffice'' 
(SBureau unb Äaffe) unb bem SBafi^raum — atle§ rot) 
au§ Brettern gewimmert — , ben niemals, jetbft in biefem 
§oIä§eIt md)t fet)Ienben Sabie§:=9?oom unb ben 
,,@petfefaaP'. ®a^ „9?orri§=§oteI" bient übrigen^ 
nur al§ grü^ftüdSftation. @tn äujgerft lebhafter, fibeter^ 
SBirt, ein Urlauber, empfängt bie ®öfte mit freunbfd)aft' 
lid^fter 93ertraulic^feit, madjt öiet Särm, leitet mit (£ifer 
unb mit eingestreuten SBt^tüorten bie 93ebienung bei 
^ifd^, greift felbft ju unb forgt bafür, ba§ feiner feiner 
®äfte ju !urj !ommt. 

@§ giebt Xt)ee unb S!affee in großen trügen, 
lalte 33raten, au^gejeitfinete @ier, grüd^te, 6a!e§, 93ier, 
2St)i§f^, StpoIIinarig, unb biefe^ tierpltni^mä^ig einfädle 
SRa^I in bem Sretterjelt am 9?orri^becfen i)at un^ 
beffer gemunbet, afö bie meiften ber raffinierten ©innert 
in ben ^rac^tfäten ber ameri!anifd)en §oteIpaIäfte. 

®Ieici^ nac^ bem ©ffen bred)en tnir auf, bie^mat 
ju g^uJB, bie Söagen folgen un§ jtüei ©tunben \ptxkx 
nacE); fo mel 3^it ift un§ jur 99efid^ligung be^ ©eifer* 
bedenk gegönnt. 

Unfer 9Beg füt)rt ettDa eine 3SierteIftunbe lang 
burdj 9?abeln)atb bergan. 3(^ entbede gtüifi^en ben 
Säumen ein mäcf)tige^ SBa^^iti^irfd^getüei^, unterjie^e 
e§ einer genaueren Setrad^tung unb bleibe infolge 
beffen ettt)a§ jurüd. ®a belehrt mid) ein lauter 2lu§= 
ruf ber Überrafd^ung feiten^ meiner t)orau§get)enben 
greunbe, ba^ etrt)a^ ganj befonbere^ lo^> fei. Sd) eile 
it)nen nadl), fomme aber leiber f(^on §u fpät. Sin Sär 



— 77 — 

tvax etoa 30 ®(f)ritte Dor if)nen über ben SBeg getrottet 
unb !ur§ beüor iä) ^eranfam, im naf)en Stdtd^t letber 
tpieber üerfdjtüunben. ©in paar SEage fpöter, am 
2)eEotD[tone=©ee, foHte id^ für ba§ ä^erjäumte ent=^ 
fc^äbigt merben. — 

®ne ganj furje ©trecEe fcf)reiten mir nocf; bergan, 
ba p(ö|lictj münbet ber 3Salbpfab in eine meite iiid)tung, 
unb t)or unö ausgebreitet liegt bag ungel)eure ®eifer=^ 
becfen Wn S^orriS. 

SSeld^ ein überrafc^enbeS, fe(tfame§, ja unt)eimlic^eg 
Silb! 

Wflan benfe [ic^ eine meit auggebef)ntc, t)on bunfel- 
betüatbeten §öt)en umfd^Iofjene ©injenfung, mei§ mie 
ein ©d)neefelb, unb überall, mot)in ba§ Singe [i^ 
menbet, aufjagenbe ©ampfmafjen, öiel bid^ter, mä(^tiger, 
5at)lreidjer aU auf ber §i)l)e t)on SJfammotl) §ot 
©pring;^, bajmifd^en balb ba, balb bort fprüt)enbe 
SSafferfäulen, bie t)on ©ampftoolfen umgeben, mie 
©pringbrunnen auffteigen, mieber Derfinfen, nad^ !ur§er 
3eit mit erneuter Äraft abermals emporftürmen, um 
balb barauf mieber in it)re bampfenben ^fut)le gurüd- 
juftür^en. ©§ ftnb bie erften mirflii^en ®eifer, bie 
mir erblitfen. 

@g brängt unS, il)re näl)ere S5e!anntfc^aft ju 
mad^en, unb mir fteigen ^inab unb mitten l)inein in baä 
bampfenbe ®emoge. 

®ie Suft, ringsum Don ©(^mefelgeruc^ erfüllt, ift 
feucht unb marm, ber Soben mei^ unb fd)lüpfrig, erl)i^t 
t)on ben unterirbift^en SBafjern. Unauf^örlidE) ein Slofen, 



— 78 — 

93raufen, Siaufc^en, ein ©urgeln unb Raffen neben unb 
nnter nn^. 

Sennoi^ tDanbelt man anf biefem ^ei^en ©oben 
ganj nngeftraft. 

©in ernfter Unfall ift fanm ju 6efürdf)ten, tüeun 
man einigermaßen tjorfid^tig ift nnb bie an gefät)rtirf)en 
©teilen angebrai^ten 3Sarnnng§tafeIn bead^tet. 

®er erfte ©eifer, ben tnir fennen lernen, ift ber 
©lad ©rotnier, ber fditnarje Srnmmer. (£ine riefige 
®ampftt)oI!e entfteigt feinem fc^njarjen ©d^lnnbe. 

©ntmeber mir f)aben ganj befonber^ ©lud, ober 
bie 9tn§brücf)e be^ „©lad ©rotüler^' folgen überhaupt 
rafc^ anfeinanber, benn fanm finb tnir bem nnf)eimlid)en 
©efeüen nät)er getreten, fo läßt er and) fcf)on fein 
nnterirbifi^eg Srnmmen t)erne^men, t)öl)er nnb f)öt)er 
\)cht fid) bie brobelnbe gtnt im Steffel nnb anffallenb 
bi(^ter ballt fid) ber ®ampf — baö finb bie nntrüglid)en 
3Sorjeicl)en einer nat)enben (Srnption. SBir Ijaben t)in= 
länglid^ 3^^^ ^^^^ §nrüdsn^ie^en, nm an§ refpeftöolter 
©ntfernnng ben Eintritt ber ßataftropt)e §n ermarten. 

(Sd)on fpri|t bie jifi^enbe ^lut in immer heftigeren 
©tößen metert)od) über ben 9tanb be^ Qod)^^ empor, 
nnb mit einem SJJale branft e§ in bie ßüfte, eine ettpa 
30 ^'uß l)ot)e 2Bafferfänle. Äaum eine 3)Ziniite lang 
fpielt biefer fiebenbe ©pringbrnnnen in voller §öt)e, 
bann finft er miebernm in ben bampföerpUten 5lbgrunb 
jnrüd. 

5m 9^orri§beden finb alle Slrten ber ®eifer — 
man unterfdieibet beren ^anptfäd^lic^ brei — in reidjer 



— 79 — 

Slnja^t imb aJJannigfatttgfeit, tüenn aucf) nicfit in ben 
fd)önften ober größten öeifptelen Vertreten. 

®ie erfte ber brei §auptarten ^aben tütr eben in 
bem „^lad ©rotüler" fennen gelernt. 3n feiner unmittel- 
baren 9^ät)e finben njir bie ^tDeite, bon ber erften grunb^ 
t)erfd)iebene ©eiferart, einen ©d^Iammgeifer (Mud Geyser). 

©ine bidbreiige, jä^flüffige SJfaffe, bie beftänbig 
brobelt unb 93Iafen aufmirft, erfüllt ha^ Slu^tDurf^beden 
be§ ©(^lammgeifer^. 2luf einmal beginnt e§ milber ju 
fod)en, ber bicfe 33rei gerät in ein breitet SBogen 
nnb 3SaIIen, in ein ©raufen unb ©(Räumen, enbtii^ 
fc^miEt er, ficf) t)oc^ aufmölbenb, em))or unb über- 
fcfimemmt bie Umranbung be§ Seiend mit feinen maf- 
figen SBelten, nac^ allen Seiten ^in fc^Iammige 3Burf^ 
gef(^offe fdfjleubernb. 93'atb barauf mötjt fid^ bie un^ 
t)eimlic^e 3J?affe unter ^faud^en unb ©runjen mieber 
in it)ren f)ei^atmigen ^fut)I ^mixd unb berut)igt fid^ 
nun faft augenblidüd). 

©in abjmeigenber ^fab füt)rt un^ jum ©meralb^ 
^ool, einem bampfenben See t)on beftridenber @c^ön= 
l)eit, ganj ö^nlidf) ben Queüenfeen t)on SWammot^ §ot 
@pring^. @r ftellt bie britte ber brei ©eiferarten bar, 
bie ber ©eiferfeen. ®a§ fic^ trid^terförmig naä) unten 
t)erengenbe 23eden ift bi^ §um 9ianbe mit tiefgrünem, 
munberbar flarem, burd)fidjtigem 3Baffer gefüllt. 2Bir 
fet)en in ber fonnenburd)teucf)teten Xiefe zauberhafte ®e^ 
bilbe, blöulii^e ©rotten, bunfetgrüne ßanbfi^aften, ^ell= 
fd^immernbe Q3aun)er!e, foraüenartige S^erjmeigungen 
t)on unbefdEireibtid^ fc^öner gärbung. 



— 80 — 

@§ foE im Quetigebtet be§ 9)eIIotDftone me[)rere 
Xaufenb joI(i)er ©etferfeen geben, mir finb an ^unberten 
üorbeigefommen, unb immer lieber {)a6en mir mit neuer 
Überrajd^ung, mit neuem (£nt§üc!en unfern Süd in if)re 
blaugrünen, märd)enf)aften J^iefen t)erfen!t. Sie Tem- 
peratur all biefer (Seiferfeen f(i)manft ^mtfd^en 70 unb 
90^ be^i ^unbertteiligen X^ermometer^. 

2Bir fe^en unfern D^unbgang fort unb fommen 
gum „SletD^^Srater'', einem ©oppeIgei|er, ber aii§> §tDei 
bid)t nebeneinanber liegenben, in fd^räger 9?i(f)tung 
aufgebauten ©dEiIöten in jeber SKinute bitfe, fd^äumenbe 
2Bafferftra£)Ien auffpeit. 

9^id^t meit t)om 9^etr)=^Srater f)errfc|t ber „äJfonard^", 
ber impofantefte ®eifer be§ 9^orii§be(Jen§. (£r mürbigt 
un§ leiber feinet $Iugbrucf)§, er i)anä)t nn§> nur au§ 
gewaltigem, ^alb!rei^ förmigem ge(fenrac^en feinen {)ei^en, 
bampfenben Dbem entgegen. 

2Bir befud^en nod^ ben „^erlengeifer", einen jener 
^errlic^en, blaugrünen 3^^&^^fpi^g^l — ^^^ enblic^ ben 
,,3}?inutenmann", einen Keinen ®eifer, ber nidit t)iel 
3eit verliert unb regelmäßig nac^ einer SRu^epaufe t)on 
nur einer 9[Rinute feinen fo(i)enben 3Bafferftral)l ein 
paar SOfeter ^oä) auffteigen läßt. 

9Zun tuenben mir un§ mieber ber ga^rftrafee gu, 
wo mir unfern 3Bagen ju ermarten §aben. 



— 81 



mn SBalbbranb. — Sm X^al be§ fjtre^olefluffe^. — 

2)tc 9fttefenfarbentö:pfc. — 2Str tüerben öerfjaftet. — ^er ^ööeits 

arfcr. — ^er ^rt^matifd^e ©ec unb ber getüalttgfte ÖJetfer ber 

Sßelt. — QJeiferau^brüd^e. 



®er Xag tpar njunbertiollr ba§ 3Better tion an- 
t)ergleid^Itd)er Älart)ett. Unb bennod^ trar ber §tmtnel 
in norböftIt(f)er 9?ic^tung t)on getDaltigen, btden, Qvan^ 
fc^tüarjen Söolfenmaffcn t)erbüftert! 

©ort tDütete fett ein paar Xagen fd)on ein un^ 
geheurer 3Batb6ranb, ber meilentüeite gorfte be§ ^arf§ 
t)eri)eerte. ®(eid^ bro^enben ®ett)ittertDoIfen ftanben 
bie 9?and^maffen über bem ftammenben SSejir!. 2It§ 
tt)ir naä) fed^S SEagen ben ^ar! Verließen, tDar man 
be§ @(emente§ nod^ nid)t §err getnorben. Smmer 
nod) ftieg ber getüaltige bunfle Clnalm jnm §immel — 

9Som 9?orri§:=®eiferbedEen fnt)ren mir in füb- 
lirf)er 3iic^tnng tt)eiter unb famen junäd^ft burd^ 
ba§ grüne, „(Sibbonmeabott)^'' (©ibbontpiejen) genannte 
%i)al §ier bot fid^ un§ ein blutige^ ©d^au- 
fpiel 2lnf ber SBiefe nal)e am ga^rtreg i)atten gtDei 
riefige ®eier ein nod) judenbeö ©d^af unter ii)ren 

©ommerftorff. 6 



— 82 — 

Litauen unb tDüt)Iten mit bluttriefeiiben ©d)nö6eln in 
ben aufgeriffenen ©ingetüeiben i^re^ Opfert. (Sie 
tüaren mit foldier (Sier in it)r gräfelid^e^ ©efdjäft t)er^ 
tieft, ba§ fte un§ faum ju bemerfen fd)ienen, afö tüir 
lärmenb unb fd^reienb an i()nen t)orüberfu{)ren. öätte 
irf) je^t eine glinte snr §anb get)abt! Slber bie ©e- 
fe|e be^ S^aäonalparfö t)erbieten ben 93efnc^ern ba§ 
STragen t)on @d)nJBtpaffen. ®ie ®eier fc^einen bag 
jn tüiffen. — 

Senfeitä ®ibbonmeabon)§ \ni)xt bie ©tra^e bergab, 
immer bem Sanf be§ ®ibbon folgenb. 

SBir überjdtireiten ben gtn§ einigemal auf 
tt)adelnben ^oljbrüden, ein paarmal muffen tpir ol)ne 
Srüde einfach quer burd^§ SBaffer, tüobei unfer SBagen 
auf bem fteinigen glupett t)erätt)eifelte Sprünge mac^t 
— unb n)ir mit it)m. 

3n ber tt)iIbromantif(j^en getfenfc^Iuc^t beö ©ibbon, 
in bie tpir nac^ etuja einftünbiger x^ai)xt gelangen, 
tnirb e§ mieber t)ul{anifd^. 

Sine 93?enge t)on ©eifern unb ©eiferfeen bampfen 
unb fprüt)en red^tg unb linfe t)om gal^rttjeg, mand^e 
ganj bidjt am gtu^ufer, unb t)on na^ unb fern riefeln 
il^re überfd)üffigen !^ei§en SBaffer in fd^tpefelgelben unb 
roftbraunen 9ttnnen bem ^hx^^^ ju. SBir betDunbern 
t)om SBagen an§ einen ber fd^önften jener berücfenben 
blauen 2Beit)er mit i^ren unterfeeifc^en 3^^6^^9^' 
bilben, ben Ser^U^^Spring. 

S)ie i^oi)xt burd) ben ©ibbon^Sanon ift aujser^ 
orbentlid) genu^reii^. Unau§gefe|t tDerben tüir burd^ 



— 83 — 

neue @d)önf)eiten gefefjelt, bie [td) mit ben SSinbungen 
be^ 3Bege§ unferem §tuge erfc^Iiefeen, tDed^felüoKe, über= 
rafc^enbe Sanbfc^aftäbtlber, 6ei benen balb bie gelfen- 
maffen, balb ber fd^attige §0(^tt)alb, balb ber raufi^enbe 
©ebirg^flu^ eine ^ert)on:agenbe 9ioIIe fpieten. 

2tm unteren ®nbe ba* @c^lucl)t wixh ber ®ibbon 
jum fdf)äumenben ^atarafte, ber, t)on tDalbbefrängten 
©teittDönben umfrf)Io[fen, über eine 84 gu^ l^o^e get)en= 
rampe in breiten Söeüen in ben Stbgrunb raufrfit. Sin 
tDunberöoIIer ©tfjlnfeeffeft, niit bem er fi(^ t)on un^ 
t)erabfd)iebet! (£r tpenbet \xä) nad^ SBeften bem 9Ka= 
bifon entgegen, unjer SBeg gef)t nai^ ©üben unb fen!t 
fid) allmäf)lid) in ha§> Xt)al beä gire^ote=gIuffe§ ^inab. 

Sn tpeiter gerne fd^immern bie tüei^en (Sipfel be§ 
gen^altigen Sleton=®ebirge§ (4270 3Keter). 

Um 6 ]Xi)x langen tvix am neuen gountain-^eifer- 
§oteI an, unferer gtueiten ^Jad^tftation. 

9Jun finb tuir im ©ebiet ber grojgen ©eiferbeden 
am giretioIe^gtuJB, be§ Unteren, 9J?ittIeren unb Oberen 
S3edeng. @ie befi^en bie getDaltigften ®eifer ber (Srbe, 
neben benen ber berühmte ®ro§e (Seifer auf S^Ianb, 
t)on bem biefe l^ei^en ©^ringquellen if)ren 9iamen ^aben, 
gur SebeutungSloftgfeit l^erabfinft. ©ie befi^en ©djlamm- 
geifer unb ©eiferfeen, bie an ©d)ön^eit ber gorma== 
tionen unb be§ ^olorit^ nid^t if)re§gleid^en l^aben 
auf ber befannten (Srbe. 

3Sir befinben un§ gunäd^ft im Unteren ®eiferbeden, 

bleiben t)ier im gountain-Seiferljotel über 9^ad^t, um am 

folgenben Sag ba§ SÖfittlere unb Obere SBeden ju befud^en. 

6* 



— 84 — 

• ^aä) bem ©inner fteigen tt)tr bie bem §otd gegen- 
überltegenbe fa^te, tüet^e 2In{)ö^e ^tnan. SBtr fc^reiten 
über frufttgenr tuarm überrtefetten 93oben unb erreti^en 
in tDenigen 9Kinuten ba§ tDeite §ügelplateau, tt)o au^ 
t)ielen §unberten t)on {)ei§en Duellen unb me{)reren 
S)u|enben t)on ®eiferpfut)Ien ®am)3f unb !oc^enber 
äöafjerfd^njaH auftt)irbelt. 

§ier t)errfrf)t ber großartige gountain=®eifer. 9Bir 
treten an ben 3tanb feinet ^efjete, ber etttja 12 SJJeter 
im S)urd^me[fer l^at. 2)a unten träumt ein ruhiger, 
flarer blauer See. Sft e§ ju glauben, baß biefe fi^öne 
fülle glut aQe gn^ei bt§ brei ©tunben in einen fo 
jügelto^ tt)ilben, gigantiftf)en 2lufru{)r gerät?! — 

Seiber foltte un§ ba§ granbtofe ©d^aujpiel an 
biefem Slbenb infolge eine^ unertrarteten ßtDifdjen^ 
faltet t)orent^aIten bleiben. 

2Bir toaren nämlid^, um bie 3^it bi§ jum näcl)ften 
3lu§brud^, ber etoa in IV2 ©tunben erfolgen foHte, 
ttjürbig au^^unü^en, in eine naf)e, t)on nieberem '^ah^U 
gel)öls umgrenjte Sid^tung getreten, um bie bort ge^^ 
legenen, überaus merfmürbigen, tounberöoden SJZammotf) 
^aint ^ot§ (Siiejenfarbentö^fe) ober mud puffs ju 
befid^tigen. 

S)a§ ift eine ©c^lammgcifer:^®ru))pe t)on unbe^^ 
fd^reiblic^ fc^öner gärbung. Sn ben jarteften l)eEen 
2;önen, in ©(^neeloeiß, 9?ofa unb buftigem ®rün leud^tet 
bie Umral)mung ber üerfd^iebenen Secfen, bie eine 
toeißliclie ober blaßrofafarbige, breiige 9Jfaffe enthalten, 
au§ ber allerorten mit eigentümlid^ )3uffenbem Slon 



— 85 — 

SBIafen auffpringen, xvohd fortoä^renb ftetne ^ä|c^en 
emporgefd)leubert tüerben, bte in feltfamen formen, 
Slrabe^fen unb 95Iumen öergletc^bar, in ben brobelnben 
93ret gurüdEfallen. 

9?tng§ um bte SecEen Derftreut ergeben ftdö Heine 
^^ramibeit t)on t)erfd){ebener ®rö§e, t)on entjüdenber 
gärbung: grünltd^gelbe, afd^graue, lacfi^farbene, gartröt^ 
lid^e, fc^neetüet^e 9J?tmaturt)uIfane, in benen ein mil(f)= 
tüei^er ober rofiger @(i)Iamm brobelt unb ))ufft. 

O^reunb SJJe^er mad^te mi(^ auf einen biefer jart- 
geformten, rei^ooH gefärbten, rainjigen Ä^aterfegel befon^ 
ber§ aufmerffam, inbem er mit ber gu^f^3i|e bie sierlidie 
Formation leitet berüf)rte, o^ne bamit autf) nur ben 
geringften @cf)aben anzurichten. — S)a fam au§ bem 
nat)en gicE)tenn)äIbc^en ein ^arffolbat auf it)n p mit 
ber Se^auptung, er l^abe bie gormation befc^äbigt 
unb baburd) gegen bie ©d^u^öorfd^riften beö ^ar!§ 
t)erfto^en, tDefel^atb er if)n Der^aften unb feinem 9Sor- 
gefegten tiorfü^ren muffe. ®a !^alf fein SBiberftreben. 
®er pflidjteifrige ©olbat tDar taub gegen unfere Un- 
fd^ulb^beteuerungen, tro^bem tüir i^m bie gänjlid^e 
Unöerfef)rtf)eit be§ Keinen ^raterg buri^ ben Singen- 
fd^ein ertDeifen fonnten. 9J?e^er mujßte if)m alfo folgen, 
tDir beiben anberen burften felbftüerftänblic^ unfern 
greunb nic^t im ©tief) laffen, umfotueniger, ate iä), 
ber ic^ bie „t)erbred^erif(^e§anblung'' au§ nä(f)fter 9tä^e 
mitangefe^en f)atte, ate ©nttaftung^jeuge bienen fonnte. 

S)er ©olbat beftieg fein ^ferb, unb tnir tDurben e§!or- 
tiert. ®ie Sagerftation ber biefeS ^ar!gebiet betüac^enben 



— 86 — 

Xrup^^enabteilung befanb ficf) ürva §tr)et 3)?eilen nörbliii) 
t)om Mountain ' ®eijert)oteL Sa^in trurben iDtr 
nun — bei einbrec^enber ®unfel£)ett — öon unferer 
rettenben ©Pforte transportiert. S)er ro^e ©efeÖe 
forberte unS ein paarmal auf, fdjneller ju ge^en, n)o= 
gegen tüir un§ natürlid) mit geredf)ter ©ntruftung 
t)ertt)a^rten. 

©0 tüanberten tpir benn, bereite ermübet t)on ben 
9ieifeftrapaäen beg 2;age§, burd^ bie bömmembe Sanb- 
fd)aft, mitten im g^If^ngebirge 9?orb=2Imeri!a§, ber ®e^ 
fangenjd^aft entgegen . . . 

S)er reitenbe Surfte I)inter un§ l^atte nod^ bie 
SJüebertrad^t, luftige SBeifen t)or ftd^ i)inäupfeifen. 9Ba^r^ 
fc^einlid^ freute er fid^, für ^eute feinet langtüeitigen 
aBad)tbienfte§ ba oben übert)oben ju fein, inS Sager 
jurüdfefiren ju lönnen unb überbieg nod^ bag Sob beg 
SSorgefe^ten für feinen S)ienfteifer einjuf)eimfen. ®ie 
Situation tuar für un§ jiemlid^ bebenüicf), benn tuenn 
man ber SluSfage beg ©olbaten met)r ©tauben fd^enfte, 
alg ber unfrigen, fo fonnte eg bei ber großen ©trenge 
ber ^ar!juftiä leidet paffieren, ha^ SDJe^er — unb n?ir 
natürlid^ mit it)m — o^ne tueitereg mit militärifdier 
^Begleitung per ©d§ub an bie ©renje gebracf)t tuurben! 
2)enn ba§ tüar bie geünbefte ber ©trafen für bag ung 
jur Saft gelegte 3Sergef)en. 

Unfere Sage fonnte um fo bebenüid^er tt)erben, 
atö i(f) nodE) obenbrein ba§ Sorpug eineg tt)ir!Iid§ t)er= 
übten S)elictg in ©eftalt eineg ©teingebilbeä, bag id^ 
mir furj t)or äKe^erg SSerl^aftung unbemer!t t)om Staube 



— 87 — 

eines (Setfer6ecfen§ angeeignet, in meiner StodEtafdie 
trug. SBürbe e§ beim SSer^ör unb einer eventuellen 
SeibeSunterfud^ung entbedt tDerben, bann tüar unfer 
Sd^idfal befiegelt. 

^ä) jerbrad) mir tüä^renb unferer 3Sanberung 
t)ergeblirf) ben Stop\, tt)ie ic!^ ben gefätjrlid^en ©tein 
tr)ot)I nnbemerft öerjd^iüinben laffen fönnte. (Sin paar= 
mal tüar id^ na^e baran, i^n t)erftof)Ien in§ ®ra§ 
fallen ju laffen; aber bei ber gtänjenben Söei^e be§ 
©teineä toax ba§ ein getnagte§ Unternef)men. ®er 
©olbat ritt bid^t l^inter un§ unb Iie§ un§ nid^t auS 
ben Singen. 

©0 mußten tt)ir benn unferem ©d^idEfal gelaffen 
entgegengef)en. 

^aä) einer ©tunbe ettüa tüaren tüir in ber 9Jäf)e 
be§ 3^Mager§ angelommen. 2öir n)oItten eben eine 
fjöljeme SSrüde an ber ©abelung be§ gire^ote- unb 
Sßej-^erce^glüjgd^enS überfd^reiten, al§ ein Dffijier ju 
^ferbe Ijerangefprengt fam. @r mad^te t)or un§ §alt, 
nat)m bie SRelbung be§ ©olbaten entgegen, frug nad^ 
unferen 9iamen unb begann auf ber ©teile unä ju 
t)erl)ören. 

(£r muJBte tüoijl fogleidf) ben ©inbrud getDonnen l^aben, 
ba§ er e§ f)ier nur mit el)rlid^en SBetDunberern, nid^t 
mit muttüiEigen 3^^törern ber feinem ©d^u^ befot)tenen 
9?aturfd^ö)^fungen ju tl)un l^atte, entließ ben ©olbaten 
unb forberte unS auf, in feiner Segleitung tt)ieber nad^ 
bem §oteI gurüdEäufef)ren. ®er Untergebene i)ab^ nur 
feine il^m ftreng t)orgefd^riebene ^flid^t getl^an. ©r 



felbft tDoIIe ft^ ättjar morgen frü^ baä Dbjeft am 
„ST^atort" einmal anje^en, aber für nn§ fei bie (S>aä)^ 
nunmef)r erlebigt. 

©in ©tein fiel nn§ t)om §er§en — ber, ben ic^ 
in meiner Slafd)e trng, nid)t minber, benn iä) fonnte 
i^n nun ungeftraft nad) 93erlin mitbringen. 

SBir atmeten fröf)ü(^ auf. 

3n bem bilbfd^önen jungen Offizier, ber t)om 
5ßferbe geftiegen tüar unb e§ am §alfter füt)renb nun 
mit un§ ben 9iü(Jtt)eg antrat, (ernten tüir einen über- 
aus lieben^tDürbigen, feingebitbeten 9J?ann fennen, mit 
bem \vn norf) am Slbenb auf ber SSeranba be§ §otete, 
Wo er fid^ bei ben antDefenben ®amen befonberer Be- 
liebtheit erfreute, unfere fo ernftf)aft begonnene Untere 
f)altung in fröt){icf)fter SSeife fortfefeten. 

18. Suli. 3^^ früher ©tunbe befteigen toir toieber 
unferen SBagen gur gaf)rt naäj bem SJfittleren unb 
Oberen ©eiferbeden. 

©er SBeg ift giemlid) eben unb fü^rt burd^ ^errlid^en 
S^abetoatb am g^ire^ole-gtu^ entlang. 

@ttt)a eine ©tunbe finb Wix untertüegg, ha öffnet 
fid) ber SBalb )3lö|Iicf) in eine gro^e Sichtung, auf ber 
aEe SSegetation toie to eggefegt ift. 

3Bir befinben ux\§> am 9KittIeren ©eiferbecfen. Sm 
^intergrunb, am {enfeitigen Ufer be§ girel^ole fi^Iie^t 
fi(^ ber 3Ba(b tt)ieber frei^förmig §ufammen, afö tooEe er 
ba^ SJJljfterium lauten, ha§> i)kx in feinem Snnern 
tualtet. 



— 89 — 

SBtr t)erlaffen ben SBagen unb betreten ba§ !ai)Ie, 
tDet^tid^graue, unt)etmltd)e ®efi(be, ha§> ben Spanten §ellö 
§alf 5(cre — ^ööenadfer — erf)alten {)at. §ier in 
tDalbnmfc^Ioffener (£infam!ett liegt ber größte unb 
]^errlicf)fte I)eiBe@ee, ber ,,^ri§matic 2ak*\ unb in feiner 
Dtä^e ber furd)tbarfte ©eifer ber SBelt, ber ©jcelfior. 

S)er ^ri^matifcf)e @ee erregt fd)on au§ ber gerne 
unfer Staunen. Sie ©am^fmoHen, bie er entjenbet, 
leud^ten unb fc^immern in aEen garben be§ 3?egen^ 
bogeng! — ein jauberiiafter ©ffeft, ber t)om SBiberfc^ein 
be§ bunten @ee6oben§ f)ert)orgebracf)t tx)irb. 

S)a§ flache SSeden, n)elc^e§ 120 SReter lang 
unb 75 äÄeter breit i[t, quiüt beftänbig über. 
®ie f leinen SBafjerläufe burd^jie^en bie ganje 
Umgebung in §at)I(ofen ^Rinnen, bie t)on ben S^ieber^ 
j(i)Iägen intenfit) gelb unb ginnoberrot gefärbt finb. 

Sn näi^fter 9^ad)barfd^aft be§ ^riSmatifc^en 
<See§ liegt ber Xürüfenfee, ein 30 SJJeter tr)eite§ 95ecfen 
mit einer golbgetb gefärbten Umranbung. ©eine flare 
tiefe glut fcEiillert in allen 9^uancen be§ §imme(blau. 

Unb nun treten tDir mit ©f)rfur(^t unb ©c^aubern 
an bie gewaltige, tnilbjerllüftete Äraterfdjluc^t be§ un^ 
ge^euerften unb fd)red(ic§ften ©eifert ber 2KeIt, be§ 
©i'celfior. 

©in ®eiferra(^en t)on 120 SKeter Sänge unb 
60 big TOaKeter ^Breite! 

3Senn ber ®ampf, t)on einem SBinbjug erfaßt, auf 
einen Slugenblid jur ©eite tr)eid)t, fönnen tDir in h^n 
furchtbaren ©d^lunb ^inabfd)auen. ®a unten tobt unb 



— 90 — 

brauft in tntlbefter Setüegung ein fd^anrige^ ä)Zeer, au§ 
bem mäd^äge gel^btödEe tüie JRiffe unb ÄIi))^3en em|)or== 
ragen. ®ie SJänber be§ Äraterö ert)e6en ftd^ fünf 6t§ 
fed^§ SJJeter über bie Dberfläd^e ber ftürmifd^ fiebenben 

®iefer getuattigfte ©eifer beg (£rbball§ njar, mit 
einer fnr§en 5lu§na^me 1890, feit 1888 nic^t met)r 
tl)ätig. ©eine SluSbrüd^e finb naä) ben Sln^fagen ber 
Slugenjeugen t)on entfe^enerregenber ©etralt. 

Sluf eine beutfd^e 9J?eiIe n)eit tDirb ber ©onner biefer 
SBaffereEpIoftonen t)ernommen, bie ben ©rbboben er^ 
fd^üttem nnb bie ganje Sanbfd^aft in ttjeitem Umfrei^ 
mit unburd^bringlic^em ®ampf t)erJ)üIten. 

^anl Sinban fdfjreibt in feinem au^gejeid^neten 
95ud^ über ben 2)eüotDftone^^ar!:*) „®en @ro§en 
®eifer anf S^tönb übertreffen bie §anptgeifer be^ 
Oberen SedEenö fd^on nm ha^ S)oppelte, ja ©reifai^e 
an Äraft. Slber andf biefe Siiefen finb im SBergleid^ 
jnm ©fcelfior ©d^tDöd^linge nnb erbärmlid^e SBid^te. 
S)ie t)om ®ro§en ©eifer anf S^Ianb anSgefpieene SBaffer^ 
fänie ift ettüa 7 gn^ bidE nnb erreid^t eine §ö]^e t)on 
80 — 90 gn^. 3Bag bebentet ba^ bem ©jcelftor gegenüber, 
ber au§ feinem Dnlfanifd^en ©d^tnnbe eine entfe^en:= nnb 
fdf)anbererregenbe, fiebenbf)ei§e ©tnrmfint mit tDÜbanf^ 
f)3ri^enben SBaffergarben anf jagt, eine nnge^enerlid^e 
393affertDanb, bie in i^rer ©eftattnng ber öom Sturm 
angeblafenen So^e eine§ mä^tigen 93ranbe§ mit güngeinben 



*) 5llte§ unb SReucg au§ ber ^euen 2öelt, E. ^anb. 



— 91 — 

flammen t)erglettf)6ar ift. SBt^ jur §öf)e Don 300 gu§ 
fdE)te^en bie SBafferjaden biefer t)uIfamjdE)en ©turmflut 
in bie Suft, unb bx§> jur §ö]^e öon etttja 100 gu§ {)at 
fie eine gerabesu fabelftafte 2)icle 

Unter unauff)örlid^em, bri3f)nenbem, bonnerartigem 
©rütlen unb §eulen tobt t)a§ t)ei^e SlSaffer au§ bem 
ftebenben9}?auteauf. Sie (Srbe erbebt, ©ieabgebrödelten 
©tüde be§ Sedenö tüerben toie geberbäEe ein paar 
t)unbert 5u§ f)0(f) auSgetDorfen. S)ie meiften berften 
unb fpringen bei if)rem jäfien ©turj öon ber §ö^e auf 
ben Soben. (Sinige aber galten ©taub. Dberft 9lorri§ 
^at eineg ber fc^tDerften biefer ©teingefd^offe getrogen 
unb giebt beffen ©etüid^t auf 100 ^funb an! ®ie 
©ruptionen be§ ©jcelfior finb ttjegen biefer ©teinttjürfe 
aurf) bie ein§igen, bie für ben 95efd)auer nid§t ungefä^rlid^ 
finb. S)er nieberfaHenbe 9Bafferf{f)tt)aII läuft in jt^ei 
§aupttanälen in bampfenben ©turjbäd^en ^ifcEjenb unb 
fd^äumenb in ben glu§. SBalb ift ba^ ganje X^at in 
eine einzige ©ampfn^olfe get)üllt, au§ ber bie Sampf- 
faule über ben fprigenben ©eifer tüirbelnb unb tDogenb 
an bie taufenb gu§ i)oä) fteigt. darüber finb aüe 
einig: S)a§ ©d^aufpiel be§ au§bred^enben ©jcelfior 
ijüt feineSgleid^en nid^t auf ber ganjen (grbe. 

3Bir mußten un§ bamit begnügen, au§ bem 9?ie}en== 
l^ejenfeffel nur bie ungeheure, breite treibe ®ampfmoIfen= 
maffe, tx)of)I big ju einer §öf)e t)on 400 ^\x% auffteigen 
äu fef)en. ®id§t barüber tjin, al§ ob i^nen bie feui^te 
Söärme n:)o^Ibe^agte, sogen jmei gro§e Slbler if)re 
majeftätifd^en Greife. — 



— 92 — 

SBtr fe^ren gum 3Bagen jurüd unb fahren tDetter 
naä) bem Oberen ©eijerbeden , ha§> tütr nacf) etoa 
anbertt)alb[tünbiger gaf)rt erreidjen. Sine Slnja^l ^ei^er 
Quellen unb ®etfer liegt fo na{)e am gaf)rtt)eg, ha^ 
tt)tr fte t)on unjerem SBagenfi^ au§ bequem beft(i)ttgen 
lönnen. 

S)urd) befonbere @cC)önI)ett unb ©igenart finb 
un§ bte nac^fte^enben aufgefallen: ®ie 3Irtemifta, 
ein tiefblauer 3Safjerfpiegel mit einer blenbenb tüei^en 
Umrahmung, tx)elcl)e bie t)oll!ommene SEäufc^ung erlDecEt 
al§ n)äre fte au§ frifcligefallenem ©c^nee, au§ (£i§= 
blumen unb (gi^friftallen gebilbet; ber gäd^ergeifer, ber 
beim 2Iu§bru(^ feine fprü^enben SBafferftrat)len fä(^er=^ 
artig, "wk ein ^fauenrab, ausbreitet; ber 3}?ortar=®eifer, 
beffen fc^ieffte^enber ^raterfdt/lot mit einem mäd^tigen 
geuermörfer 2tt)nlid)!eit t)at; ber ©rottengeifer, ein 
ettDa brei 9}?eter tjo^er, jerllüfteter ^raterpgel mit jtnei 
l)öl)lenartigen (Sd)lünben, ätt)if(f)en benen in fdjräger 
1Ricl)tung eine mudEitige ©teinfeule l)erau§ragt; unb enb= 
lic^ atö intereffantefter bon allen ber gro§e (Saftell^ 
®eifer, ber um fein ^raterlocf) eine l)ol)e gelfenburg 
mit verfallenen Ttamxn, Sürmen, 3^^^^^ ^^^ %i)Oxm 
aufgebaut l)at. — 

®egen elf ]Xi)x langten tnir am Oberen ®eifer= 
§otel (2250 Steter) an, baS nur atö grüt)ftüc!g- 
ftation bient. ßum Übernai^ten !el)rt man jum gountain- 
@eifer=§otel jurüd. 

9^ad)bem unf er Sturer e§ t)on ben obligaten ©taub^ 
fcl)i(f)ten, bie \xä) tr)äl)renb ber gal)rt über un§ gelagert 



— 93 — 

l^atten, gereinigt wax, ftiegen tüir ben Dom §oteI au^ 
fanft anfteigenben, grautDeifeen ©intertjüget I)inan, ben 
ber ,,DIb ^aitl^ful", einer ber bebeutenbften ®eifer be^ 
^arf§, bef)errfd^t. 

@r öerbient feinen 9?amen, ber „"älU, ©etrene", 
benn er ift ber juöerläffigfte unb pünftlicfifte aEer großen 
©eifer unb giebt in 3^^f^^"^öumen t)on 60 bi§> 
65 3J?inuten regelmäßig feine großartige SSorftellung. 

®ie Umranbung feiner ^rateröffnung ift einfad^, 
unfd)ein6ar, eine fd^mu^iggraue, flad^e 3(uftt)ölbung of)ne 
bemer!engtr)erte Formation. 

2Bir ftiegen bi§ gitm öußerften 9?anb be§ bam^^ 
|)fenben Sod^e^ f)inauf. 2lu§ ber ^^iefe ließ fid^ eitt 
bumpfe^ Sofen Derne^men. ©§ bauerte faum je^it 
SJiinuten, al^ ptö^Iid^ ein ftürmifd^eg Slufraufd^en, ha^ 
t)on unterirbifd^en ©onnern begleitet tvav, ben nat)enben 
SluSbrud) t)erfünbete. 

®rtt)artung§t)olI trieben tüir gurüd. — 

Sn tDunberöolter (Steigerung entinicEelte fid^ nun 
t)a§> granbiofe @dE)auf))ieI t)or unfern ftaunenben Slugen.: 

Sn furgen 3^^f^^"pöi^f^tt fdE)offen §unä(f)ft fdf)äu= 
menbe gontainen auf, immer ]^öf)er unb fjeftiger, 
aEmät)Iidj bi§ ju einer §öi)e üon ettua 30 guß. ®ann 
erft, nac^bem fie bie ftattIicE)e ©df)aar if)rer fd^immernben 
§eroIbe t)orau§gefanbt, entftieg mit bröf)nenbem ©onner- 
£)all bie majeftötifdie 3Baffergetr)aIt in il^rer gangen 
§errlic^feit ben unterirbifdjen ^{eid^en. 3Bo^I 150 guß. 
i)oä) redfte fie it)r bam^ft)erfd£)Ieierteö §au^t in bie^ 
Süfte, unb ettra fünf 9Kinuten lang blieb fie in t)olIer 



— 94 — 

§öt)e, ftraf)lenb im ©onnenttd)t, tüie t)on SKtHtonen 
S5riIIanten burdöjprütit. 

®er (Stnbrurf btefe^ ©d^aufpiefö tft ü6ertt)älttgenb. 
Unb at§ nacE) tDcmgen SKinuten bte föntglid^e g^ontatne 
mit il^rem ji^äumenben ©efolge tt)ieber in bie Untemelt 
l^inabgefunfen tvax, traten ttjir abermals bid^t an ben 
oberften Sianb be§ Ärater§ unb ftarrten, no(^ immer 
in fprad^Iojer Ergriffenheit, in bie Stiefe, au§ ber ein 
unauff)örlid)e§, bnm))feg Xofen unb ©rollen ju un§ 
l^eraufbrang. 

®er ®eifer l^atte mit feinem gettjaltigen @prüt)=^ 
regen ben Soeben ringsum feiert überfd£)tDemmt unb all 
bie Keinen graubraunen ©interfd^alen gefüllt bie nun 
üuf einmal im farbenfcf)ilternben ©))iegel be§ Haren 
<Seifertt)affer§ if)re Unfd)einbarleit Verloren unb einen 
cntjüdenben 3lnblic! boten. 

9Bir tDaren in biefer ©tunbe t)on ganj befonberem 
©lud begünftigt, benn faum l^atten toir un§ t)on bem 
erfd^ütternben ©inbrutf ber eben erlebten SBunber erf)oIt, 
ülä ein ^arlfolbat, ber fid^ ätt)ei jungen Sabieä at§ 
galanter güt)rer jugefeltt l^atte, unS gurief, toir foHten 
eiligft lommen, ber „SSeet)it)e'\ ber 93ienenIorbgäfer, 
t)er ein ^aar l^unbert ©d^ritte t)om Dtb ^ait^ful entfernt 
liegt, beginne gu fpeien! 

®a§ ttjar ein felteneä ®Iü(J, benn ber 95ee^it)e, 
ein Ärater tion bienentorbä^nlidjem 5lu§fe^en, ber glatt, 
o^ne toeitere 83i(bung t)on Stufen ober ^erraffen, ettoa 
4 gu§ ^od) au§ bem SSoben ^erau§tt)äd^ft, „fpielt" nur 
in Raufen Don je^n bis breijgig ©tunben. S)ie (Sru:ption 



— 95 — 

tft eigenartig unb ganj t)erfd)ieben t)on allen anbem 
@eiferau§6rü(^en. 9Sie au§ einer fenfrei^t gen §immet 
geridjteten Stiefenfanone jcf)ie§t an§ bem ^raterfd^tot 
be^ 93ee£)it}e ein einziger, etoa 3 gn^ bider, getDattiger 
SBafferftra^I bollfommen gerablinig unb ungeteilt mit 
ejplofiüer ©eujatt bi§ ju einer §öf)e t)on über 200 gu^ 
empor! 3Kan tonn infolgebeffen mäl^renb be§ S(ug= 
brui^e^ in unmittelbarer 9^ä^e be§ Straterä ftef)en bleiben, 
benn bie fod^enb ^ei§e, mit rafenber ®en)aItunb@d^neKig^ 
!eit aufjagenbe SBafjerfäute öerbampft teitoeife an ber 
ßuft ober fällt ungeteilt jenfretfit tDieber in hm ©eifere 
\ä)aä)t gurüd. 

Sn ©efeUfc^aft be^ ^arffolbaten, ber beiben ßabieä 
unb unferer brei ßanb^Ieute, bie ber 2lu§bru(^ be§ SSee^iöe 
t)erbeigeIocEt t)atte, festen tt)ir hierauf unfern Stunbgang 
burd) baä ©eiferreid) am giret)ote fort, ha§> auf bem 
t)ert)ältni^mä§ig fna))|)en 9taum üon 4 engl. Duabrat- 
meilen (= 10,36o Quabratülometer) gegen merjig gro^e 
©eifer unb jafjlreidje ©eiferfeen bereinigt. 

2Sir fat)en bie 9tiefin „®ianteJB'\ bie bei i^rem 
5lu§brud) 250 gu§ f)od) fteigen foK, untoeit bat)on ben 
„©ponge'', beffen Umranbung in garbe unb ©truftur. 
einem ungeheuren ©c^toamm in ber STIiat feljrä^nlid^ fie^t. 

®ann famen tt)ir jum ^^Sötoen", ber „Sömin'' unb 
it)ren „Sungen". 

Seiber fa^en tüix lein SKitglieb ber Söttjenfamilte 
ganj „toilb" tperben. ©ie f)aud§ten un§ nur mit i^rem 
l^ei^en SItem an unb tiefen e§ bei ein :paar Keinen 
©:()ud|)roben betoenben. 



— 96 — 

(£tn reisenbeä ©ebttbe lernten tPir in bem fo=^ 
genannten ,,©d^metterltng'' lennen: ein brannroter 8ei6, 
ätüet f^mmetrifd^ an^gefpannte g^ügel mit präd^tig ge= 
färbten, an^gejadten 3?önbern, bie tieferliegenben gelber 
innen mit tiefblanem SBaffer angefüllt; bie Sl^nüdjfeit 
mit einem 9?iefenfd)metterlingr ber ausgebreitet auf bem 
©oben liegt, ift ganj überrafd^enb! 

3Bir befud^ten uoä) ben „®ranb", beffen StuSbrüd^e 
(bis äu einer §öt)e t)on 200 gufe) fef)r fd^ön fein foüen, 
ben bicf)t babei ücgenben „9)oung gaitf)ful" ober 
„(Economic", ben tuir jtüeimal fpielen faf)en, ba er 
regelmäßig alte fünf SD?inuten Io§ge{)t unb enblidf) ben 
impofanten „®iant", ben 9f?iefen, einen grojsen, terraffen^ 
förmig auffteigenben ^raterfegel, ber beim SlnSbrud^ 
eine über 200 gnß ^ot)e 9Bafferfa§fabe emporf^Ieubert. 

§ier enbete unfer erfter 9?unbgang, unb tDir fe^rten 
über ben DIb gait^fut, ben tt)ir tüieber — jur t)or= 
fd^riftSmäßigen Qdt — in feiner ganzen ^aft unb 
§errlid)feit au§bredf)en fa^en, ^um §oteI jurüdE. 

"Slaä) bemSund^ t)ielten tt)ir eine furjeStefta auf 
ber a^eranba beS §otet§ unb fat)en Don ba auS ben 
britten SluSbrud^ beS na^en DIb gaitl^fut unb faft 
gleidfijeitig in ber gerne bie foloffale, über 100 gufe 
f)of)e SBafferfäuIe beS auSbrec^enben (Saftetl-öeiferS. 

(Sine uuDergeßtid^e ©cene: biefe jmei tt)i(b auf- 
ftürmenben 2Baffert)uI!ane inmitten einer f)err(id^en, tnalb:^ 
beMnjten Sßergtanbfd^aft! — 

2(uf bem gmeiten 9iunbgang, ben tpir nad^ !ur§er 
9?aft unternahmen, inbem mir t)om §oteI an§> einen 



— 97 — 

narf) 9?orbtr)eften füf)renben ^fab einfd^tugen, befucf)ten 
wix ätDci far6en))rö(^ttge ©eiferfeen, ben ©meralb^^ unb 
©unf£)tne=^ooI, unb bann ben tnertoürbigen „Specimeit 
Qak*\ ein tDeite§, faft ganj au§getroc!nete^ Seden in 
auf§ Suntefte burc^einanber gemifc^ten garben. ®a^ 
ganje fiet)t au§, tpie ein 3tiefengemälbe aüermobernfter 
9f?id)tung, au§ bem fein Ttm'iä) !Iug tüirb. Sn bem 
tüafferlofen Seden eingebettet liegen jaljUofe, ju farbigen 
Stöden üer[teinerte Saumftömme. 

3?on t)ier au§ gelangten wir §ur ,,^unfdjbon)le'V 
einem fleinen ®eifer t)on n^unbertioller ©eftaltung unb 
gärbung. ©ein Secfen gleidjt in ber Sttjat einer prunf- 
öoüen ©c!^ale t)on ®oIbbronje. 

Stu^ einiger Entfernung flimmerte jtDifc^en bunfet- 
grünem 9^abelget)ölä bie SB^ite ^^ramibe herüber, ber 
jiemUct) f)ot)e, jd^neemei^e Ä^egel eine§ erlofc^enen ®eifer§. 

®er Siüdroeg füt)rte un^ beim ®rotten= unb (SafteII= 
©eifer jur gal)rftra^e, auf ber tuir in furjer ßdt ha^ 
§ote( tüieber erreic£)ten. 

23alb barauf tierlie^en tüir, reii^ an unüergänglirfien 
Sinbrüden, biefeö urtt)eltlid)e ©tüd (Srbe unb fe^rten 
auf bemfetben 2Beg, auf bem tuir am SRorgen gefommen 
tt)aren — am (Sjcetfior, am ^riömatifd^en ©ee Vorüber 
— jum gountain=®eifer^oteI §urüd. — 

®er unDergeßtid^e Stag fonnte für un§ feinen 
effeftt3oIIeren, überiuältigenberen 5lbf(^lu§ ^aben, al^ 
burd^ ba^ ©dt)aufpiel be§ au^brei^enben gountain= 
©eifert, um ha§> mir am "Jage t)orf)er fo graufam be- 
trogen tüorben maren. 

©omtncrftorff. 7 



— 98 — 

®er gountain-^eifer übertrifft burd) bie ungef)eure 
Sreite unb 3)ide be§ t)on t^m au^gefto^enen Söaffer- 
fd)tt)alle§ alle großen ©etjer be§ ^arf^, ben (Sjcelftor 
natürlich aufgenommen. 

Sn f))annung0t)oIIer ©rtüartung ftanben tütr 
um ba^ mächtige Äraterbeden t)erfammelt. @§ mujste 
balb loöge^eU; benn über jtüei ©tunben toaren fett ber 
legten ©ruption öerfloffen, unb ber Mountain braucht 
regelmäßig 2V2 bi§ 3 ©tunben, um fid^ ju erneuter 
2;^ätig!eit aufzuraffen, '^oä) lag bie blaue 2BafferfIä(f|e 
t)öüig rut)ig tior un§; bo(^ [(f^ien eö, ate ob fie in 
langfamem, !aum mer!Ucf)em Steigen begriffen tüäre. 

3luf einmal begann e§ an ben 9Jänbern be^3 3tiefen= 
feffetö leife ju brobeln, ftärfer unb immer ftärfer auf^ 
jutDallen, ju fieben, unb fdjlieJBlic^ einige guß i)od) 
aufjujifc^en. Slltmö^lii^ geriet bie ganje fodjenbe ^lut, 
gleid) ber Dberflä(i)e eine§ tDilbmogenben 9Keere§, in 
Ijeftigfte SetDegung, unb urplö^licf) braufte fie in it)rer 
ganjen Sreite — ettra 30 guß bid — mit bonnernbem 
®etöfe i^od) in bie ßüfte, nai^ allen ©eiten l)in ungeheure 
Söaffergarben ^inau^fc^leubernb. Unb biefe aufge|)eitfc^te 
Sturmflut faufte unb braufte tt)ot)l gef)n 9}ttnuten lang 
in unDerminberter Äraft unb 9Käd)tig!eit au§ bem §öllen^ 
fc^lunb empor! 

S)arüber tDÖlbte fid) ein munberüoE flarer Stbenb^ 
l)immel, über ben blaufc^tüarjen Sergen in ber gerne 
ftanben rotleud)tenbe 3Bolfen, bie ©ii^el be§ SRonbe^ 
fal) bleich t)ernieber auf biefen SButau^brud) ba unten 
im Slntli^ be^ mütterlidjen ©eftirnö. — . 



— 99 



4. ©er i[)£Ur)ra|lr>ne-S£je. 

garbige ©d)Iammgetfer. — (Sin ©eiferfee aU goretten^ 

fiebeto:pf. — 2)er ^tüeite S3är. — S"^ ©eel^otel. — 

§etmltcfae Qedier. 



SBir übernad^teten jum stDettenmal im gountatn- 
®etfer-§oteI unb am anbern SJforgen bradEien iutr jeitig 
tüteber auf. 2Bir fuhren jum brittenmal am SWittleren 
©etferbecfen t)orüber — unfere S3ü(fe jditüeiften bte§mal, 
ben legten 5lbfd)teb nef)menb, ju bem bam)3fenben attefen- 
pfu^Ibe§ ©Ecelfior, jumfarbenfi^immernben ^ri^mattfc^en 
®ee f)inüber — , maditen am Oberen ©eifer^otel eine 
lurge 9Raft, tt)äf)renb tDeld^er ber lieben^tüürbige DIb 
i5aitt)ful nn§ noi^mate eine untDiberrufIi(^ Ie|te SSor- 
fteltung gab unb famen, l^ierauf tDeiterfa^renb, ju ben 
Äeplcr=^Sta^faben, tvo ber girei)ote in einer Speisenfolge 
Keiner gälle über 100 guß ^oä) f)inabftürät. 

S^ac^bem wix etoa fünf ©tunben tüd)tig bergan 
gefahren, überfcf)ritten tDir auf einer ^öl^e Don ca. 
2500 9Ketern bie )3acifif(^=atIantifcSe 2Baf jerfd)eibe. ®ann 
ging e^ tpieber bergab über einen tiefer gelegenen 93ergrü(fen, 
unb ba öffnete fitf) mit einem SKal ber Süd auf ben 
g)eIIon)ftone==©ee unb bie ^errlidie ttjeite SBalb^ unb 
©ebirgglanbfdjaft, bie biejen rtefigen Sllpenfee umfd^Iie^t. 
(£r f)at einen gläd^enraum t)on 140 engl Duabratmeilen 
(ca. 363 Quabratfilometer), einen SRajimat^urdimeffer 
t)on 18 aJJeilen (ca. 30 ft'ilometer), liegt 2360 aKeter 

7* 



— 100 — 

über bem SKeer, ift bemnacf) ber größte ©ee ber (Srbe in 
jolc^er §öt)e. Seine topograpfiifdie Oeftalt gleicf)! einer 
§anb mit bem Daumen unb brei gingern. 

2tm „Säumen", bei ber SBeftbai, erreicf)ten 
tnir fein Ufer gegen ein Uf)r mittag^. §ier befinbet fidE^ 
Sarr^§ grü^ftücf^ftation, ein gro^eg, mit Seintnanb 
überfpannte^ 33retteräelt. ©leid} nad^ bem Sund) benü^te 
ein Seit ber Oieifegefellfd^aft ben in ber 33ai üor 2(n!er 
liegenben ©am^fer §ur Überfahrt naä) bem 2)eßomftone' 
®ee=§oteI, mäfirenb mir e^^ öorjogen, unferem SBagen 
treu ju bleiben, meit un§ big ju beffen 5(bfa^rt nod^- 
eine t)OÜe ©tunbe Qdt blieb, bie tt)ir ber 93efid)tigung 
einer ®ruppe t)on ©d)Iammgeifern mibmen mollten, 
auf bereu ©d^önt)eit Säbefer befonber^ aufmer!fani 
mad)t. 

9ltö ber ®am))fer eben in ©ee ftad^, madjten mir 
un§ auf ben SBeg. 2Bir entbedten batb, mag tx)ir fuc^ten. 
®ie ©d^tammgeifcr, ^aint ^otg, g^rbentöpfe, genannt, 
lagen faum ein \)aax ^unbert Schritte t)on ber (Station 
entfernt. 

©ie erinneii:en ung in i^ren fc^önen, garten i^axbzu^ 
tönen Don 9?ofa, 3Bei§, @rau, @elb, Sadjgfarben lebhaft 
an i^re 9^amengt)ettern in berS^ö^e beg g^ountain^®eiferg,, 
mo mir t)erf)aftet mürben. Sind) t)ier bie fdjöngefärbte 
breiige 9J?affe, bie allerorten aufbrobelt, auffpri^t unb 
in feltfamen 3lrabe§fen jurüdfältt, aud^ l^ier fleine unb 
größere, regelmäßig geformte fttaterfegel Don öerfdjiebener 
gärbung, aug bereu ©ipfeld^en faft ununterbrod^en !(eine 
puffenbe 3Iugbrü^e erfolgen. 



— 101 — 

Sn ber 9^ä^e ber ,,3^ar6entöpfe" liegen einige jener 
türfi§6tauen 3Baffertüm))et beren ©d)ön^eit un§ n^ä^renb 
unjerer Xour nnn fd)on fo oft in ©nt^üdEen üerfe^t ^at. 
@§ foUen i[)rer fiebjig f)ier an berSBeftbai üerftreut liegen. 
(Siner t)on i^ncn befinbet ftcf) fo bic^t am ©ee — bie 
S3afi§ feine§ Sec!en§ n^irb t)on ben UfertDeüen befpült 
— ha^ ^äufig t)on Singlern ha§> merfroürbige ©jperiment 
an§gefüt)rt ti)irb, eine goreüe an§> bem See §u fangen 
unb fie fofort in ber f)ei§en Dnelte jn fieben. ®er 
Slngler branc^t babei nic^t einen Qoll raeit t)on feinem 
<Stanbort ju tüeii^en! — 

Sanm tDaren mir t)on nnferer Keinen (äjcnrfion 
pm 3^^t äurü(ige!ef)rt — ic^ ^atte mir thm eine 
glafd)e Sier befteHt unb meine fleine pfeife in Sranb 
geftedt, a[§> ber 9?uf ertönte: „a bear, a bear!'' 

SBir ei(ten fofort nad) ber 2SaIblid^tung f)inter 
bem Qät unb rid)tig, ba trottete langfam am ©aum be^ 
bid^ten 3^orfte§, ttwa fnnfjig ©d)ritte t)on nn§ entfernt, 
ein großer brauner S5är! greunb 9)?e^er fa^te xijii in 
üEer ®ite mit feiner p^otograpf)if(^en gaUe ab — ba 
t)erfd)tr)anb er mieber im *;j)idid)t be§ SBalbeö. ®od^ 
nur auf menige SKinuten. O^m ftd) buri^ bie i^n 
beobac^tenben Seute abfd)reden ober ftören §u (äffen, 
trat er toieber auf bie Sidjtung f)erau§, mo er ]iä) auf 
bem tDeid)en ®ra§boben gemä(^Iic^ ^i^ging, tnot)! über 
fünf 3}finuten taug, fo ba^ if)n 2)r. äJJe^er no(^maI§ 
in aller 9?ut)e )3t)otograp^ifc]§ aufnehmen fonnte, moburd) 
tx)ir in bie glüdlic^e Sage t)erfe^t mürben, aßen tiebenä- 
ti)ürbigen 3^#^^ ^^ ^^^ beutfc^en §eimat auf^ 



— 102 — 

(Smbentefte ju betretfen, ba^ biefer Sär fein „aufgebun- 
bener'' fei! 

21I§ ber fo „freunblid^ ?luf genommene'' notf) immer 
feinerlei 9?eignng geigte, |i(^ n)ieber ju entfernen, ja 
im Gegenteil SRiene machte, näf)er jn !ommen, i)klt 
t§> ber ^arffolbat, ber mit ber glinte anf ber ©d^nlter 
\xä) nn§ sugefeltt l^atte, hoä) für geraten, jebe tDeitere 
Slnnö^ernng jn öer^inbern nnb äJienfc^ nnb 33iei) — 
ganj in ber 9^älje tDeibeten nämlidf) Äü^e nnb Äätber — 
t)or einer ettna allgngro^en S^ertranli^feit be§ brannen 
©efetlen gn betna^ren. Ttit ©teintnürfen nnb ©efc^ret 
mnrbe bem 2;ier nnn t)on ber betüaffneten Wtaä)t 
nnb einigen Scannern bebentet, ba^ e§ pd^fte ^^^t 
tüäre, ficf) §n empfehlen. SJJeifter ^e^ gierte \iä) benn 
anc^ ntdfit lange, mad^te Äe^rt nnb trabte, t)on ben 
Senten nod^ eine SBeile Derfolgt, mit möc£)tigen Schritten 
in bie bnnfle 9Sa{btt)i(bni§ hinein. 

S5a bie SSefndjer be§ 2)eIIott)ftone=^ar!§ im all^ 
gemeinen nnr pd^ft feiten einmal einen Sären ber 
9SiIbni§ gn ©eftd^t bekommen, fo tnnrben tnir t)on 
nnfern 9veifegefäf)rten, tt)etc^e bie ©ampferfatjrt ber 
bef(^tt)erlid^en, mit ber (Btanh- nnb 9}?o^qnito))Iage üer^ 
bnnbenen SBagenfaf)rt Dorgegogen Ratten, lebhaft be= 
neibet, ate mir if)nen am Slbenb im @ee^§oteI nnfere 
intereffante SBegegnnng ergäf)(ten. 

S)ie 2öagenfa{)rt t)on Sarrt)§ (Station am „Sanmen" 
big gnm ©ee=§oteI banerte öier ©tnnben. ®er ent^ 
fe^(idf) t)ern)af)rIofte Söeg jüf)rte teite bnrd) bid^te 3BaIb:= 
tnirrnig, bie tion gatitlofen granen (£id^fä|dt)en tnimmelte, 



— 103 — 

tetl§ am ©eegeftabe entlang, wo tt)tr met)rmal§ ben 
^(nbüc! foloffaler 9BeiJ3!o))f[eeabIer genoffen, bie in er= 
f)a6ener ©teEnng anfgebänmt anf ben SBtpfeln ^o^er 
göt)ren fa^en nnb morbgierig Umfd^au {)telten. 

Set)or man ba§ ®ee=§oteI erreicf)t, freujt man 
eine f)aI6frei§förmige (£in6u(^tung be§ ©ee§, bie fo- 
genannte Srüdenbai, anf einem t)on ber JJatnr ge- 
bitbeten 3)amm, ber bie einanber gegenüberliegenben 
Ufer gerabtinig t)erbinbet. 

2Bir toaren ber 9^atnr für biefe Slbfürjnng be^ 
2Bege§ fet)r banfbar, benn mir £)atten an bem Xage 
nnn fd}on §e^n ©tnnben im 3Sagen §ngebrac£)t, maren 
gef)örig bnrd^gefc^üttett nnb gerüttelt, nnb t)om ©tanb 
nnb ben SKo^qnitoö nad^gerabe genug beläftigt nnb 
gepeinigt tnorben. 

®a^ ©ee=§oteI, ein nmfangreidje^, ftattlid)e§ ®e^ 
bäube, in bem mir t)ortreffIid^e Unterfunft fanben, liegt 
fef)r fc^ön auf einem ben ©ee befierrfc^enben, an ber 
9?ücffeite mit tiefem 2SaIb beftanbenen §ügel unb 
bietet einen munberüoHen Süd auf ben infelreid^en 
©ee unb bie im §intergrunb aufragenben @(^nee= 
gebirge; im Dften bie 2Ibfarof afette mit ben 9Jft§. 
i^att)ebral(3260TOeter), ©teuenjon (3175 SWeter), 2lt!in§ 
(3260 TOeter), ©c^urj (3322 9J?eter), (Sagte ^eaf 
(3290 5D?eter), — im ©üben bie 3?eb Tlt^. mit mt 
S^eriban (3165 9}Jeter) unb §ancod (3120 3Keter). 

®a§ er£)abene Sanbfc^aft^bilb mirfte in feiner 
ftiEen ®röfee unb SBeite mat)r^aft beruf)igenb auf 
unfere ©inne unb ??erDen nad^ all ben öermirrenben 



— 104 — 

unb mäd[)tig erregenben ©inbrüden ber tiergangencn 
XaQQ. — 

Sn biefer SZadjt geicf)at) ü6rigen<o ettpae SluJBcr^ 
orbentlic^e^S im §oteI am 2)eEotr)[tone = Sce: fec^^ 
®eutfct)e faJBen in einem entlegenen §inter§immer bei^ 
fammen unb tranfen immer nodj ein§! 

@§ märe freilid) nocf) fc^öner gemefen, [)ätten tüir 
bie fend)tfröf)Iid)e ©i^ung brausen im freien an-- 
geficfit^ ber t)errli(^en ©eelanbfd^aft abgalten fönnen. 
Stber bie (Zadjt mu^te jef)r gef)eim gel^alten trerben, 
benn bie §ote(gefe^e verbieten nad) ©d^Iufe ber ©inner- 
jeit bie ^i5erabreidjung geiftiger ®eträn!e. 9?ur burdj 
raffinierte Überrebung^fünfte mar e§ nn§ gelungen, 
baö §er5 be§ 93ierf)üterö ju ermeid)en. 

Ter t)erbotene ©toff fd)medte famo§, unb mir 
leerten ba§ erfte ®la^ auf ba§ 9Bot)l aller Si^tüaffer 
fd^ludenben SImerifaner. 



5. Ö£r ®rop ÖTanon hzB $)BUom|ione. 

^ie „Öffnung be§ §öC(enpfu:^I§". ~ 2)er „verbrochene O^egen^^ 

öogen". — ^er ©roge ?)e(lon)ftone^t?ölI. — Sf^ücfretfe. — ^er 

3tt)i£[ing§baum. — Über S^orri^ nad) Mammot^ §ot SpxinQ^. — 

5lb)d^teb t)om SSunberlanb. 



?lm anbern ÜJcorgen um §e^n U^r rollten mir 
n^eiter. Sn geringer Entfernung t)om §otel trafen mir 
jum 2)ellomftone=^glu^, ba, mo er au§ bem großen 



— 105 — 

<See t)erau§tritt, nad)bem er i^n t)on ©üben naä) 
D^orben buri^ftrömt t)at, unb fuf)ren nun in nörblid^er 
unb norbtt)eft(ic^er 9?t(^tung immer am Iin!en Ufer be^ 
gluffe^ entlang, ©inmal ftiegen tt)ir ab, um bem in 
ber 9^ä^e ber Strafe liegenben „äßub (Salbron ", einem 
ber au^erorbentIicf)[ten unb fe(t)amften ©(i)lammgei]er 
be§ ^aiU, einen fur§en Sefud^ abguftatten. 

yjlan fönnte ben unf)eimli(f)en SJrater megen feine§ 
10 SWeter breiten, 6 SKeter tiefen ©djlnnbe*^ — bie 
anberen ©(^lammgeifer ^aben fämttic^ ein mefjr ober 
tDeniger f(arf)ey Seden — ben (Sfcelfior unter feine^^ 
gleidien nennen. 

©eine 2;iefe erfüllt bleigrauer, fod^enber ©d)Iamm, 
ber ftc^ fortmäljrenb in teigartigen Olafen ^ebt. 2(u§ 
bem furdjtbaren Stachen, ber t)on bem über if)m auf= 
getürmten fc^lDörätic^en Reifen wk t)on einem riefigen 
©aumen überraölbt tDirb, bred)en t)on Qdt ju 3^^t 
mädjtige ©d)Iammmafjen unter fo gräfelidjem @töf)nen, 
§eulen unb 5t(^jen f)ert)or, ba§ man bei biefem 
jd)aurigen 3?organg unnjiüfürüc^ „an eine Öffnung 
be^ §öllenpfuf)(e§ benft, au§ bem bie ©eelen ber 
SSerbammten umfonft fid) loSguringen ftreben." 

2Bir fefeten unfere gat)rt fort immer bem Sauf 
be§ ?)eIIotDftone fotgenb, unb nad)bem tvix etma jtDei 
©tunben fpäter ben treuen Segleiter auf fur§e Qdt 
t)erlaffen t)atten, unb in Dielen 3Binbungen bergan 
gefahren tnaren, öffnete fid) mit einem WlaU gtuifc^en 
t)of)en Pannen £)inburd) ber 5lu§blid auf ben großen 
ßafion, bie gelfenfd)luc^t bc^% 2)eEomftone, bie in i^rer 



— 106 — 

unbefd^reibltdien ©ro^artigfeit, in it)rer gerabeju untratir^^ 
jc^etnücfien garbenl)errlid^feit ntd^t i{)re§glei(i)en t)aben 
fann auf ber ganzen @rbe. 

^cift fieberi^aft erregt t)on bem übertüälttgenben 
5lnbttcf fonnten tvxx tanm ben 3^itpun!t ertDarten, ber 
un§ bei STnlunft am ®ranb eanon=§oteI (2350 9J?eter), 
bem ©nbätel ber Xour, auf etgeue gü^e ftellte. 

2luf eiuem 3Btefeupfabe gelangteu iDir naä) tpeutgen 
SKiuuteu gum 9iaub ber 3^e(feuf(^Iud)t beim Soo!=out^ 
^ßoiut. 

3Bie foE mau bie uutiergteid^lttfie ©ceuerie 
befi^reibeu, bie fidf) tior uuferen 2(ugeu eutroEte, eiu 
9iaturgemätbe, ha§> eiu überirbifdjer ^üuft(er im Ijöd^fteu 
©d)öpfuug^taumel gefd^affeu ju ^abm fc^eiut! 

gelfeuträube t)ou beraufc^euber 33uut^eit ber gär^ 
buug rageu iu hm fü^ufteu, abeuteuerlicf)fteu gormeu 
gu beibeu ©eiteu beö tief uuteu, gleitf) eiuem ^ahm öou 
fc^öuftem ®uu!etgrüu, l)iufIieJBeubeu 3^Iufje§, bi^5 §u eiuer 
§ö^e t)ou 1500 gu^ em)}or, gefröut, umföumt öou 
göt)reu= uub gic^teutDölberu, bie if)re 2(u§läufer auf 
eiujelueu fdjmateu ©rateu bi§ §um glupett f)iuabfeubeUr 
ba§> gauje ju ©teiu erftarrte g^arbeumeer mit i^rem 
tiefeu, faftigeu ®rüu burd)gief)eub. 

®ie gauge uuget)eure ©c^Iuc^t, iu bie luir £)iueiu 
uub ^iuabblicfeu, mit i^reu mäd)tigeu SSorfprüugeu, bie 
ftc^ fouliffeuartig t)erfd)iebeu, mit it)reu aufrageubeu 
^^ramibeu, ©äuleu, 3tiffeu, 3^d"eu, ^egetu, mit i^reu 
feufred)teu jerflüfteteu 2Böubeu pxarxQt iu eiuer garbeu- 
pracfit uub garbeufüHe, bie jeber 95efd^reibuug fpottet! 



— 107 — 

Stn oberen STeil be§ ©anon, tDO er am tiefften 
unb engften ift, feigen bie Reifen bte leB^affefte gärbung 
in 'Stotf Drange, ®elb, ^nrpur, §eßgrün nnb blenbenbem 
Söei^, aU tnenn „ein ^Regenbogen t)om §tmme( gefallen 
nnb an biefen SBänben in ©tüde jerbrod^en n)äre."*) 

9(nf einzelnen gel^jacfen, etma 1000 guß nnter 
nn§, bemerften tüir 2lbler{)orfte, beren mäd^tig befi^tüingte 
(Srbaner über nnb nnter un§> freifd^enb nnb fc^reienb 
i^re majeftötifcfien ^eife jogen. 

2lm tneftlii^en, oberen @nbe ber 3?iefenfd)Intf)t er^ 
blidten mx ben getoaltigen Jiieberftnrj be§ glellotpftone, 
ben fogenannten ,,®ro^en'' ober „Untern gaI('^ SBir 
gingen xi)m anf fdEimalem gelfenpfab entgegen, linfö 
nnter nn§ bie fnrd^tbare gät)nenbe Xiefe, recftt^ neben 
nn§ ber ^o^e götirenmalb, nnb erreichten in ettna 
fünfjefin äJfinnten bie bnrd^ ein feftgejimmerte§ ®e(änber 
gefdjü^te Plattform nnmittelbar am 9fianbe be^ gaUe^. 

®ie üorbringenbe SBaffermaffe fliegt rafd) nnb ge=^ 
tnaltig bi§ jnm 9?anbe nnb fanft bann mit betänbenbem 
®etöfe 350 gn^ tief f)inab in ein gro^e§, !rei§rnnbe§, 
fc^änmenbeö 95eden. 

Xief nnten an ber äerflüfteten geI§tDanb üebte no(f> 
ein Überbleibfel be§ SBinterö, ein beträd)tlic^er @(^nee^ 
fied, ber ben ©traf)Ien ber ©onne bi§l)er tuiberftanben, 
nnb — tneli^ tnnnberbare ®egenfä^e! — an§ einem 



") ^ie geI6e, bunfelrote unb anbertüetttge fjärbung ift ber 
©intoirfung ber l^etgen OueHen, ber Witterung, bem SSor^^anbeu:^ 
\tin öon ©d^tüefel unb bem Df ^bieten be§ (Stfen§ ^u^ufd^reiben. 

(5^a(^ SB^ittDeü.) 



— 108 — 

t)erborgenen SBinfel be§ frfftgen 3l6grunbe^ fcnbete ein 
f lein er ©eifer feine ©ampffänle empor! 

9lm fpäteren S^ac^mittag mad)ten tüir nod§ einen 
Sinkflug nad) bem etoa eine SBegftnnbe t)om §oteI ent- 
fernten, im Dften ber ©d^lnd^t gelegenen Snfpiration 
^oint (460 9)?eter über bem gtnfe). 'Sie ©cenerie, bie 
ha§> 5(uge t)on biefem nnüergteid^tid^en ^un!t an§> nm- 
fa^t, mit bem Slid anf bie farbentendjtenben gelfen im 
oberen 2eil ber ©d^tndjt unb bie bunfleren©d)attiernngen 
be§ tnalbumfiinmten nnteren ©anon, madjt einen tDaf)r^ 
f)aft begeiftcrnben ©inbrnd. 

'^adj etroa breiftünbiger 9(btr)efen^eit fe^rten mx 
in§ §otel jnrüd. 

3)er 2)eltomftone, beffen Xofen nnb 9tanfd)en fern- 
'^er bi§ in mein ^i^nter brang, fang mir in biefer ?Jad)t 
ein iDnnberfame^o ©djinmmerlieb, nnb mit farbentrnnfenen 
^^antafien erfüllte ber naditDtrfenbe 3ciuber ber getfen^ 
f(^Iuc^t meine Xränme. — 

?(m 2}?orgen be§ näc^ften 2age§ traten tnir bie 
9tüdreife an. ®er 9ßeg bot t^enig 99emer!en§n)erte§. 
(£r führte — in iDeftlid^er SRid^tnng — oft metlentoeit 
bnrc^ Seid)cnfelber oon SBälbern, bie rnd)Iofen Sränben 
jnm Opfer gefallen finb. 

5tm ©anme eineö nod^ nid)t t)on biefem traurigen 
@d)id)a( ereilten SBalbe^ mad}te un§ ber Äutfc^er auf 
einen merftDÜrbigen 3n:)iIIing§baum aufmerffam. 

3tDei ^o^e gö^ren njuc^fen, ettoa öier gu§ oon- 
einanber entfernt, ganj fetbftftänbig au^ bem 93oben 
empor, unb plö^lid) f)oc^ oben, t)ielleid)t 12 guJB über 



— 109 — 

ber (£rbe, tüaren [ie burc^ einen Dneraft, einer i^eiter=^ 
f))roffe ät)nlid^, innig miteinanber t)erti)a^fen. SSon t)ier 
ab bx§> jn ben SBipfetn fef)Ite tüieber jebe SSerbinbnng. 
®er 9tft tünd^ö au§ jebem ©tamm normat unb gleid}^ 
artig f)eranö. ®a^ er etoa, tüie trir anfangt glaubten, 
au§> bem einen Stamm t)erau§ unb bireft in ben anbern 
gegenü6er[te^enben hinein gemarfijen tnäre, baöon mar 
an beiben 5lnfa|fteIIen and) nii^t bie geringfte ©pur 
ju entbeden. ®ie gorftmiffenjdjafter mögen für ba^ 
feltfame 9^aturjpiel eine ©rftärung finbcn. — 

(Segen 3!3?ittag langten mir an ber un^S bereite be- 
!annten Station am S^orriögeiferbeden an. §ier )c^to§ 
\\ä) bie grofee SBegfdjtinge t)on ca. I)unbert engl. SKeilen, 
bie mir in fünftägiger 5Runbfat)rt jurücfgelegt f)atten. 
@§ blieb un§ nur noc^ übrig, auf bem fdion befi^riebenen 
SBege t)on ber Jiorri^ftation big gu ben 3}cammotf) §ot 
Springt jurüdjufe^ren, unb unfer ©treif§ug burd) ha§> 
SBunberlanb im Cuellengebietbe^ 2)elIomftone mar beenbet. 

Unbejd)reiblid}e §errlid)!eiten maren Dor unferen 
^2(ugen entjütfenb unb erfd^ütternb öorübergejogen, ein 
gemaltigeg S^aturfdjaufpiel, ha§^ [id^ tion 3lft gu 5l!t 
in immer ergreifenberen SSorgängen t)or un^ ent- 
rollte, — t)on ber poefieerfüllten ©i'pofition bei ben 
§ot @pring§=2errafjen bi§ §um meiten ®eiferfelb t)on 
9torri§, t)on ba in immer mäi^tigerer Steigerung big 
jur ^öd)ften ©ntfattung tmlfanifd^er Gräfte an ben 
Ufern beg gire^ole, — um enblid) mit ber „Siegen- 
bogenfd)Iud)t'' be§ 8)eIIomftone feinen apotf)eotifc^en 
2lbf(^(u^ ju finben. 



— 110 — 

^o6) eine SZad^t unb einen SSormittag blieben 
voxx an ber ©(^tDeUe ht§> t)ulfanifc^en ß^i^f^^i^^i^^^f 
bem w'xx ©inbrüde t)erban!en, bie mit lebenbiger, nn= 
t)ergänglic^er Äraft in nn§ nac^tüirfen werben bi§ an§ 
(Snbe nnferer SEage. — 

Sm §oteI t)on 9}?ammot^ §ot ©pringS befinbet 
fi(^ eine Sabean[talt. Sa§ 2Ba[fer ber I)ei§en ©prubel 
tpirb bire!t in bie Söannen geleitet. S(^ fonnte mid) 
ni(f)t inniger, nicf)t tDärmer t)on ben SSnnberqnetten 
t)erabjd)ieben, ate inbem iä) ein 93ab nat)m, ba§ mic^ 
nad^ ber fedj^tägigen, ftaubreid^en nnb ftredentDeife 
red)t befc^raerlidien SEonr an^erorb entließ erfrifd)te. 

3Im ©onnabenb ben 22. Snii nm 3Kittag be- 
ftiegen tDir §nm le^tenmd nnferen SBagen, ber nn^ 
t)on 9}?ammot]^ §ot Springt in anbertt)alb ©tnnben 
nad) Sinnabar brachte. 9^ad) fnrjem 2(nfentf)alt 
tx)äf)renb beffen tDir t)on §errn ©d)mibt auö dneblin- 
bnrg t)erfteinerte§ §0(5 fanften — g^rennb 9}Ze^er 
pt)otogra))f)ierte biefen bebentenben S5organg — fn^ren 
tüir mit ber (gifenba^n tDeiter bi§ Sit)ing[ton, tDO tDir 
gegen fünf U^r anfamen. 

3Bir Derabfd)iebeten nn^ ^ier t)on nnferen brei 
Sanb^Ienten, bie nai^ bem Dften fnf)ren, nad^ (£t)icago 
unb 9^etD=2)orI, um nad) (£uro)3a §urüdäufef)ren. 

3et)n 3Kinuten fpäter rollten tDir in entgegen^^ 
gefegter 9Jic§tung t)on bannen, nad) bem fernen SBeften, 
bem )3acififc^en Dcean entgegen. — 



Yn. 
Butt Xiirtngli^tt hm p^rftantr. 

%uxd) btn §auptrürfen bt§> gelfengebirge^. — ^er ?)a!tma* 
(S^anon. — SJlount Stacoma. — SO^itten burdf) einen brennenben 
'^alb. — 5lnfunft in ^ortlanb. — "i^it ^ottlanb^ö^en. — 
SSier ertofd)ene ^ulfane. — ©in d^inefifd^er ©inttjanberer. — 
Singeltangel. — 2)er SSi^epräfibent ber bereinigten (Btaattn in 
$ortIanb. 



Sn fdjarfer Steigung ging e§ jnnädift t)inan ä^m 
95o§eman Xunnel (1070 äKeter lang), ber bie S5elt= 
95erge, Slu^Iäufer be§ gelfengebirgeä, in einer §öt)e t)on 
1697 SKetern burd^bo^rt; bann f)inab burdj ben 
romantifi^en ?liod\) Sanon in ba§ tüette %i)al be^ 
©aHatin, ber ftd^ \päta bei ©aCatin mit bem SJJabifon 
unb Sefferfon bereinigt, um ben SKiffouri gu bilben. 

9Kit ©inbrud) ber SJiadjt famen tüir über §elena, 
bie §auptftabt t)on SKontana, inmitten eine§ ber 
reid^ften 9JJinenbif trifte ber 2BeIt gelegen, ©olb im 



— 112 — 

aSerte t)on minbeften^ 30 000 000 Soüarö tüurbe 
angebltd^ aii^ bem bie ©tabt burd^äietjenben Saft 
6f)ance ®uld^*) entnommen. 

9Bäf)renb trir in unfern Selten fd^ltefen, burd^ma^ 
bie Saf)n ben §auptrü(Jen be§ gelfengcbirge^ mittete 
eineö langen Sunnel^, 1790 SKeter unter bem ©d^eitel 
beg ®ebirg^famme§. 

2lm früf)en 3}?orgen — ©onntag ben 23. Suli — , 
al§> tDir un^ eben t}om Sager erhoben, famen tDir 
burd) bie SxeferDation ber glat^eab^Snbianer, eine^ 
friebtii^en Stammet, beffen 3SigtDam^ man auf beiben 
Seiten ber 93a()n erbtidt. 

2Bir überfc^ritten auf einer 931e(f)balfenbrü(ie ben 
^enb b'Drcille, ber fid^ ad^t äJJeilen tDeiter mit bem 
53?iffouta gum ©(ar!§ J^orf of (Sotumbia bereinigt. 
2)a§ Ztjal ift fetfig unb eng, bilbet aber bei ^arabife 
unb §orfe ^tainö jtrei Slu^meitungen, auf benen bie 
Snbianer i^re ^onie^ übertüintern. 

9Bir burd^eitten t)ierauf ben nörbtidjen Qxp\d be§ 
©taate^ 3ba^o („Gern of the Mountains'% n^o ber 
6(arfö gorf einen 50 9KeiIen langen, 3 bi§ 15 SJfeilen 
breiten @ee bilbet, ben liebüd^en ^enb b'Dreille, beffen 
9^orbfeite bie 93af)n umgießt. 

§ier gingen tt)ir öon ber ®ebirg§= in bie 
^^acific^3^^t über unb ^)affierten gugleidj hm nörb^ 
tid^ften ^unft unferer Steife burd^ ben ameri!anif(f)en 
kontinent. 



^) mid), Q^xuht, §ö^Ie, natürltd)er kamt 



— 113 — 

9?ad) Überfd^reitung einer 93ud^t be§ ^enb 
b'Dretüe auf mebrigem ^fa^^Ibamm öerlä^t bie 23af)n 
ben ©ee. 

(gtoa jtDei ©tunben fpäter erretdf)ten tDtr ben 
„immergrünen ©taaf' 2Baft)ington mit feinen ü|)pigen 
gelbern nnb fcf)önen 3Bälbern. 2lnd^ )^ier blieb ung 
ber traurige 5lnbli(f mei(entt)eit buri^ 93ranb §erftörter 
SBalbgebiete nid^t erf)3art. 

Unfer Quq eilte in fübtüeftlid^er Stid^tung ttjeiter, 
vorüber an ©po!ane, einer jungen, blüf)enben ©tabt 
mit 19000 (gintro^nern, über 9Karfd^aII Sunftion, 
@t)enet), ©prague, bann burd^ troftlo^ einförmige Sanb^ 
fd^aft, bürre ©benen, bie mit ©age Sruf^, einem 
nieberen SBermutftraud), übertüudiert finb. 

93ei ^a^co überfd^ritten tt)ir ben KoIumbia^©trom, 
nacf) feiner ^Bereinigung mit bem ©d^Iangenftu^, 
auf einer mädE)tigen Sifenba^nbrüdEe unb burcl}^ 
§ogen bei ^roffer im 2)a!ima=Xf)aI bie 9ie|ert)ation ber 
9)a!ima= ober ©imcoe^Snbianer, t)ön benen tüir mei)rere 
SBeiber gu ©eftc^t befamen. 3m 3Seften erfc^eint ha^ 
treibe §aupt be§ 9Kount 5lbam§, eine§ erlofd)enen 
SßuHang, eineö ber ^öd^ften ®ipfel be§ ^a§!aben^ 
©ebirge^. 

2Sir gelangten at^balb in ben malerifc^ fc^önen 
ßanon be§ ^afima. Qn beiben ©eiten be§ raufc^en^ 
ben 3^Iuffe§ fteigen mertoürbig regelmäßig geformte 
gelSmauern auf, fenfredjte, eng aneinanber gereif)te©äulen, 
bie man für bie legten 3^^Ö^^ tierfd^tounbener ^rac^t^ 

©otnmerftorff. 8 



— 114 — 

Bauten eine^ ©igantengejc^Ied^te^ f)altm fönnte. Sn 
2Bat)rI)ett ftnb fte ba§ 2Berf t)ulfanifd)er SKäc^te, alte 
Saöaftröme, bte etnft erftarrenb ftd) ju fed)^ecfigen 
^iftallen äufamTnen9efd)(offen f)a6en. 

Äaum t)atten luir bie Säutenfd)Iud§t be§ 2)afima 
f)tnter unö, fo tDurbe ber 5Rtefen!egeI be§ Sacoma fid^tbar, 
tüieber ein erlofc^ener Strater, ber fein ei§ge!rönte§ 
^aupt 4400 9Keter t)oc^ in bie Blauen 2üfte ftrecft. 

SSei Safton beginnt bie Sa^n ben D[ta6f)ang ber 
^a§!aben=Serge iiinanjufteigen unb bur(^6ot)rt i^ren 
l^öcf)ften Äamm mittete be^5 jujei SKeilen langen (Staute 
)3ebe STunnete, be§ ätDeitlängften Stunnete ber 35er^ 
einigten ©taaten. Unfer Qnq braud)te 12 9JJinuten, 
um i^n ju burd^fa^ren. 

Sn großen ^roen, burtf) üiete Slunnete unb über 
^otjbalfenbrücfen fenft ftc^ bie 93a^n nun in ba§ X^at 
be§ ®reen SRider ^inab. 

3Bä£)renb wix jtDifcfien 9 unb 10 U^r abenb^ im 
©:|3eifen)agen bei einigen glafdjen Sier beifammenfaJBen 
— ju fo f))äter ©tunbe eine gro^e SSergünftigung t)on 
©eiten be§ ©|)eifetDagen^Dberften — , bot \iä) un§ plöl^- 
üd) burc^ bie breiten genfter be§ SBaggon^ ein über- 
au^ |)f)antaftif(^er 2Inblid: ju beiben ©eiten be» 3^9^^ 
^eU auflobernbe flammen! 3Bir fuhren mehrere SJJinuten 
lang mitten burd^ einen brennenben SBatb, ber bie ganje 
Sanbfi^aft ringsum mit feinen flammenben gadeln 
erleud)tete! 

®egen 12 Uf)r nad^t§ erreichten toir STacoma, 
ben toeftlii^en ©nb^junft ber 9iortf)ern^^adfic=93a^n, 



— 115 — 

eine Ie6f)afte 5ö6rif= unb §anbe(öftabt am oberen ©nbe 
ber ©ommencement 93ai, be§ füböftlic^en Slrmeö t)om 
^uget ©unb. SSon ^ter an§ füfirte un§ bte pacififd)e 
SlbjtDetgung ber Söa^n in fübüc^er 9ü(^tung tueiter biä 
^^ortlanb (Oregon), tvo mx um 7 U^r frü^ anlangten 
SBir ftiegen im §otet ,,X^e ^ortlanb^^ ah. 

SJfontag 24. Suli. ®ie \ä)ön gelegene, t)on 6e= 
tüalbeten §öt)en umgebene ©tabt, in ber tnir jtDei an- 
genef)me STage t)erbrad)ten, tüurbe im Saf)re 1843 ge- 
grünbet unb J)at fid^ in überrajc^enb fc^neller @nt^ 
tüidelung, begünftigt burdf) i^re ber ©ee:=©d^iffa£)rt ju- 
gäng(i(^e Sage unb i^re au§gejeid^neten 93af)nöer^ 
binbungen, jum bebeutenbften §anbel§^la§ beä ^^acifijd^en 
?lorbtoe[teng aufgefd)tDungen. g^ifi^e, Sautiolj, SBoHe, 
SBeijen unb 9J?ef)I bilben bie t)auptfä(i)tic^ften §anbet§' 
artifel Sluf einem unferer ©treifjüge burc^ bie ©tabt 
famen tt)ir bi^ ^um Ufer be§ SBitlamette unb fat)en 
bort ben !oto[jaIen ^acific Soaft (SIeöator, einen 
®etreibefpeid§er, ber Sagerräume für eine 3D?iltion 
©(^effel befigt. (Sine fd)öne, t)erf(i)iebbare ©tat)Ibrücfe 
Vermittelt ben 3Barent)erfef)r über ben gtu§. 

Sn ben freunblii^en ©trajsen ber ©tabt, t)on 
bereu 3teid)tum unb fortfd^reitenbem Sluffcfinjung ftatt- 
Iid)e unb gef(^madt)otte 9teubauten jeugen, fierrfd^t ein 
reger SSerfe^r, befonber§ um SKittag tDöfirenb ber (Se- 
ftf)äft§äeit, unb in hm Slbenbftunben. 

Sie (SinttJO^neräa^I ^ortlanb^ betrug jur §^dt 

unferer 2lnn)efent)eit ca. 64000 ©eelen; barunter über 

3000 St)inefen, bie abgefonbert in i^rem „SSiertet'' 

8* 



— 116 — 

tDo^nen. 9Kan begegnet ben bejopften 9)?ongioIen aber 
in allen ©trafen ber ©tabt. 

^ortlanb ift, trie faft alle in ber 9tä^e ber pad^ 
fifc^en Mfte gelegenen ©tobte, anf unebenem, {)üge(igem 
Slerrain aufgebaut. 

^oä) bur(^ ©d)n)ierigfeiten ber Sßobenbefc^affen^eit 
(äffen fid) bie anterifanifc^en ©töbtegrünber nii^t ob^ 
fdjredfen. Söofür tt)äre benn bie Xaufenbfünftlerin, bie 
moberne Sted^nif, ba, bie au^er t)ielen anberen guten 
Singen aud^ bie ®raf)tfeitba^n erfunben f)at! 

Sn ber §ügelftabt am SSillamette, unb fpäter in 
©an grancigco in noc^ t)iet größerem äWa^ftabe, l^aben 
tüxx eö benn aud^ ftaunenb gefe^en, n)a^ jene^ tt)unber^ 
bare 9Serfet)r§mittet ju (eiften imftanbe ift. Wlxt ber 
größten Seic^tigfeit unb ©d)nellig!eit gleiten bie 
fd^tnerften SBagen über Serg unb %i)ai, man traut 
feinen 5Iugen faum. 

2Bir benü^ten bie Stabelbat)n jur ©rflimmung ber 
„^ortIanb-§öt)en", bie, auf i^ren 2Ibf)ängen t)on 
rei§enben i?anb^äufern gefc£)mü(it, im Söefteu ber ©tabt 
bi§ gu einer §i)^e t)on äwa taufenb gu^ auffteigen. 

2ln ber ©nbftation ber ^abelba^n angelangt, 
tDanberten xvix auf ftf)önen SSalbtüegen no(^ ettüa brei- 
mertel ©tunben bergan big §u bem pd^ftgetegenen 
5Iu§fid^t§)3un!t, einem faftig grünen, im §intergrunb 
t)on fd)önen grojsen Säumen beftanbenen äSiefenpIateau. 

9Son ^ier au^ öffnet fic^ ben 33liden ein 'ißanorama 
t)on granbiofer ©igenart: t)ier erlofd^ene 95ulfane, t)om 
®\p\ä big jur ©of)te in fd)immernbe ©d}neemäntel 



— 117 — 

gef)üllt, ragen un§ gegenüber in ber bnftigen gerne 
^intmel^od^ anf. Sn großartigen, gigantifcfjen unb 
bcnnod) gra^iöfen formen, bie [ic^ fc^arf t)om Manen 
$>tnimet abgeben, fteigen fte, jeber öerein^elt, an§ beni 
meitcn, grünen §ügellanb empor: TU §oob (3413 m), 
Dom @tra()( ber ©onne mit blenbenbem Sid)t nm= 
floffcn, tritt am glän§enb[ten t)ert)or, bann 9Kt. 
©t. .§eten^5 (3000 m), Tlt Slbam^ (2916 m), nnb 
u^eitcrfjin ba^^ tjimmelanftrebenbe, gtetfc^ernmgürtete 
.^^Qupt be^o Tlt 'Sacoma (ob. 5Rainier) (4400 m). 

9Kit ©ranen ic()n)eift bie ^t)antafie in jene Qät 
§nrüc!, ba an§ bem S(f)oBe biefer t)ier ^cnnbtx^c 
bie uerberbenbringenben ©etnalten bonnernb ^ert)or=^ 
bradjen, ba^ treite Sanb ring§nm in eine SBüfte 
tDanbeInb. — 

3II§ toir bie toalb^^ nnb blnmenrei(f)en ^ortlanb^ 
§ö{)cn toieber t)inabftiegen, t)otten toir einen (Sf)inefen 
ein, ber über ben ©c^nltern einen ©tecfen trug, an 
bem rec^t^ nnb linfö jierlid) an§> 9?inbe gefertigte, mit 
:pröc^tigen SBalberbbeeren gefüllte Sl'örbd)en fingen. 
3Bir fragten xi)n nad) bem ^rei§ feiner SBare, er 
Derftanb aber nnfer (gnglifd) nic^t nnb tDar ftiE nnb 
^yifrieben, at§ tnir it)m für jmei feiner Äörbd}en 
10 Sent§ gaben, ©in ®inf)eimifc^er, ber gerabe t)or^ 
überging, trat t)in§n nnb riditete in einem für nn^ 
i^anj unOerftänblid)en ©emifd) oon (Snglifc^ nnb 
(£f)inefifd^ ein paar gragen an ben (Sf)inefen, bie biefer 
fur^ nnb ernft beantwortete, ©djließtii^ beutete ber St)ine)e 
fragenb nad) ber unten (iegenben Stabt: „^^ortlanb?" 



— 118 — 

„^^ortlanb/' nicfte ber SImertfaner unb ber 93e=^ 
jopfte eilte mit feinen ©rbbeeren bergabtt)ärt§. 

®er Slmerifaner tüanbte [idf) löd^elnb ju itn^. 
„3Bieber einer t)on bem aftatifd^en Ungeziefer,'' fagte 
er, bem (£I)inefen nac^blidenb, „fommt eben über bie 
Serge t)on ber ^üfte ^er, tüo er t)or ein paar STagen 
gelanbet. 9BiII ftd^ in ber ©tabt unten nieberlaffen. 
S33ir t)aben genug t)on ber ©orte. ^oV fie ber 
Teufel!" 

®ie gelben ©öt)ne be§ 9?eic^§ ber ü)?ttte fd^einen 
ja red^t beliebt ju fein bei i^ren tDei^en S)?itmenfd£)en 
im S)oIIarIanbe! — 

2)en 2lbenb be§ erften SEage§ befi^Ioffen lüir in 
einem Äunfttempel ^ortlanb^, in ber „SJJufic §all". 
(£§ Xüar eigentlid^ eine 9teftauration mit S!unftbetrieb. 
©ie 9Bänbe be§ buntauSgeftatteten Sofale^ n^aren mit 
furdbtbaren ©d^Iac^tenbilbern au^ ben ©eceffion^friegen 
bemalt. Sn bem großen, runben ^arterreraum ftanben 
2;ifd)e unb ©tü^Ie, tüie in unferen beutfd^en 9tau(^- 
tl^eatern. @§ iDurbe aud^ fef)r t)iel geraud^t unb fel^r 
t)iel gefpudEt. 9Kan !onnte falte Äüc^e, Sier unb 
anbere ©etränfe be!ommen. S)ie Sebienung beforgten 
©d^njarge. ®a§ fidE)tbare ^ublifum im (Srbgefd)o^ 
beftanb au^fd^Iie^Iii^ au^ SKännem. Sebod^ au§ ben 
Sogen, treidle bie jtüei oberen ©todEmerfe einnal^men» 
brang fortiüäfirenb red)t I)elle§ Äid^ern unb Sadt)en. 
©ort fdE)ien aud^ bie I)oIbe SBeiblid^Ieit Vertreten ju 
fein. SIber man !onnte fie nid£)t fe^en, benn große 
toeifee ®aje=SSorf)änge t)ertt)et)rten neibifd) ben ©inblidt 



— 119 — 

in ba§ Snnere ber Sogen. 3Bie man un§ fagte — 
iDtr f)alten e§ aber für böStüillige SSerlenmbnng — , 
n^aren e§ ©öngerinnen ober Xänjerinnen ber ,,9J?n[ic 
^aü'\ bte, tüenn fte ntdE)t gerabe anf ber 93üi)ne be== 
fd^äftigt tüaren, bte fontraftltd^e SSerpfItc!^tung J)atten, 
für bte Unterl^altnng ber ^unftfrennbe in ben Sogen 
ju forgen unb in§bejonbere fte jum Xrinfen jn 
animieren. 

9Son ben gebotenen ^nftleiftungen, gett)öl)nlid^en 
Jingeltangelftücfen, tüiü id^ lieber fd^toeigen. 

SSir f)ielten bi^ V2I2 Ut)r an§. ®ag Programm 
tüar aber no(^ lange nid^t jn @nbe! — 

S)ienötag, 25. 3nli. Dr. 9}te^er mad^te frül)= 
morgend eine ©pri^fa^rt ben 6oInmbia:=©trom l^inauf, 
tr)äf)renb tüxx eö t)orjogen, ein toenig an^jnfd^nanfen, 
nm für bie ©inbrüdEe ber lommenben Xage anfnalimS- 
fähiger jn fein. 

Sm Sanfe be^ 3Sormittag§ gab e^ ein intereffanteä 
©d^anfpiel, bem toir in aöer Seqnemlic^feit Don ber 
Xerraffe be§ $oteI§ an§> jnfetien fonnten. ®er (Sm- 
^)fang be§ SSije^^räfibenten ber SSereinigten ©taaten 
©teöenfon, ber im ^ortlanb-^otel abftieg. 

©ine mit gähnen gefdimüdte Xribüne toar Dor 
bem §ote( errid^tet toorben. 9Son f)ier an§ na^m ber 
\)o\)e §err bie Düationen ber Stabt entgegen. SlHe 
möglid^en bürgerlid^en unb militärifdEien Äßr)3erfd^aften 
in atten mögtid)en unb unmögli(^en Uniformen jogen 
ju gufe unb ju ^ferb, ben ^räfibenten begrüJBenb, an 
ber Xribüne vorüber, unb al§ biefer fd^liefeüd^ mit 



— 120 — 

lauter, bröf)nenber ©timme unb mäd)ttgen ®eftt^ 
htlationen eine 9?ebe an bie üerfammelte SKenge ^ielt, 
ba tt)ar be§ §un:arufen§, Setfattflatjd^enä unb 
^fetfen^ fein @nbe. 

©inen t)ertt)unberli(f)en ©inbrud mad)te e§ auf unfere 
euro^^äifc^en (Semüter, ba§ einige §oteIgäfte, bie in 
unferer 9^ac^6arfc^aft fajsen unb i^re 95eine nic^t gerabe 
materifi^ auf bie Srüftung ber Xerrajfe placiert f)atten, 
tDö^renb be§ ganzen fefttidien 9Sorgang§ unöerrüdEt in 
in i^rer ntd)tö tüeniger at§ e{)rerbtetigen Stellung tjer- 
l^arrten. 

2Sir jogen un§ in ben ©peifefaal jurücf, n)äf)renb 
brausen mit bem Slbgang be^ (Gefeierten ber gefte^:^ 
Jubel allmäf)licö t)ert)allte. — 



YIIL 

Mbtv tr« Sierra Brtraba natt| 
San 3frattrt»r0. 

SJlount (B^afta. — @tn (Sobotüafferfaü. — ^er größte 

Xxaitttbamp^tx ber SSelt. — ^te S3ai öon ©an fjranct^co. — 

^te ^ügelftabt am ©olbenen ^^or. — ^a^ ß^^inefen^SStertel — 

Wm ^eftabe be§ ©tiUen 2öeltmeer§. — ©traßenfcene in ©an 

granci^co. 



2lm 5(benb begaben tütr unio jum 93at)nt)of, tüo 
un§ g^reunb 9)?e^er, öon feinem Sinkflug gurüdgefelirt, 
bereite ern)artete. 

@g tDar 7 Ut)r, at§ fid) ber 3i^9 ^^ Semegnng 
fe|te, ber un^ in 39 ©tunben, in jnjei 9?äd)ten nnb 
einem Sage, über bie (Sierra 9?et)aba natf) ©an gran- 
ciäco bringen foHte. 

Qxvd Srittteile ber ^errüdien 95at)n[trecfe blieben 
leiber tt)ä£)renb ber beiben S^ädjte unferen Slicfen ent- 
zogen. 9(ber ber eine 3^if<^^^^ög, ben tDir mit Stnä- 
naf)me ber 9Kaf)ljeiten, im 2Iu§fitf)tötDagen be§ 3^9^^ 
tierbraditen, entf)ünte nn§ eine gülle ber mannig^ 



— 122 — 

faltigften unb gro^artigften Sanbfd^aft^bilber. 9Som 
frütjen SRorgen bt§ gum fpäten 3lbenb 6erauf(f)ten tvxx 
un§ förmlid^ im Slnfd^auen ber ert)abenen ©ebtrg^natur, 
bte ftd) in immer f(^öneren, immer !ü£)neren ©cenerien 
t)or unfern Singen entfaltete. 

1)a§ getnaltige (Softem ba^ Sierra 9^et)aba gtüeigt 
ftd) unter bem 35. ®rab nörblid)er 93reite t)on einer 
niebrigen Äüftenlette ab, mit ber e^ in einer Entfernung 
t)on 300 ^lometern parallel läuft, um im ^a^faben= 
©ebirge jeine nörblid^e g^^^l^fe^^Ö ä^ finben. 

3tt)ifc^en ber ©ierra Jleüaba unb ber Sliiftenfette 
läuft ba§ %i)al beö golb^altigen ©acramento unb feinet 
3ufluffe§ ©an Soaquin, bereu Vereinte SBogen fid^ in 
bie 93utf)t t)on ©an granci^co ergießen. 

26. Suli. 3tt^ bie erfte 9?ac^t t)orüber tuar, be- 
fanben mir un§ im %ijai beö SJoque 9tit)er, axx^ bem 
bie 93a]^n burdt) Xunnelö unb in ftf)arfen ^urüen fteit 
bergan fteigt, um bei ©i^f^ou i^ren f)öd)ften ^un!t — 
1258 SKeter — ju erreid)en. Über bunüen SBälbern 
tüax i)a^ mäd^tige §aupt beö Wt ©{)afta — 14444 gu§ 
i)oä) — fid^tbar getüorben. 

S)a sogen tüir in Kalifornien ein, bem melge))riefenen 
„(£lborabo=©taat"! Sn bem reid^en ^flanäentüudjö, in 
ber üppigen ^rad^t ber Slumen unb Äräuter, meldte 
bie Suft mit 9Bot)lgerü^en erfüllten, trat ba^ milbe 
Slima ber pacififd^en Küfte immer me^r ju STage. 

9iad^bem tüir etn)a 2000 ^u§ tüieber l)inabgeftiegen, 
fletterten mir toieber 1400 guJB I)inan bt§ jur $aJB^öf)e 
be§ S5a]^nburd)gang§ burd^ bie nörblidje ©ierra Dieüaba. 



— 123 — 

2)te ©cenerie tuei^jelte jeben Slugenbücf. Smmer 
neue Slu^büde boten ftd^, halb auf bidjtbetDalbete 
,5)öf)en, balb auf grüne Xt)äler ober grauent)oIIe@d^In(f)teu, 
über bie n?tr oft auf möd)tigen §oI§brü(Jen t)on mer, 
fünf unb mei)r @t0(iti:)erlen bat)tnfu^ren, immer nä^er 
rüdten mir bem gemaltigen Sergriefen, bem 9Jft. ©f)afta, 
bem „©tolje t)on Kalifornien'', bi§ er enblid) bei ©iffon 
in bem fogenannten ©rbbeertf)al, öom ©(f)eitel bi§ §ur 
©of)Ie fid^tbar, in feiner ganjen blenbenben SJ^ajeftät 
t)or un§ ftanb. 

9Son t)ier ab fenfte ftdf) ber ©diienentoeg mieber 
bergabmärtä unb erreid)te ben ©acramento, beffen gelfen- 
bdt mir f)ier jum erftenmal überfdjritten. 2In ben 
malerifdien, über tiefgrün fammtenen 9Hoo§grunb fjerab- 
rauf(^enben SKoffbra^-gäHen vorüber, gelangten mir ju 
ben merfmürbigen ©t)afta ©obafpring^, einer fef)r ftar! 
fobal^altigen Duelle, bie tDie eine KaSfabe au§ bem 
Sergabl^ang ^eröorftürjt. SSir ftiegen au§ unb er- 
quidten un§ burd^ einen 2run! be§ mouffterenben, tootifc 
fc^medenben SBafferä. 

S23eitert)in famen tt)ir an bem fd^öngelegenen 
©täbtdjen 2)un§muir t)orüber, mo fi^ bie bebeutenbfte 
©ägemül^Ie be§ £anbe§ befinbet, bie täglid^ gegen 25000 
äReter §oIj fd^neibet. 

®er SIbenb fanf l)ernieber. 9Kit zauberhaftem ®Ianj 
übergoß ber 3J?onb bie fd^äumenben gluten beä ©acra^ 
mento, bem bie Sal^n je^t unauSgefe^t folgt, inbem fte 
fid^ in ©d^Iangenminbungen an ben mooSbetoad^fenen 
Reifen üorüberminbet smifdien gidEiten, immergrünen 



— 124 — 

(gießen, 3"rf^^P^^i^"r f)od)aufragenben Gebern lutb S^- 
pre[fen, unb ben nieberen ©ebüfd^en be^ tDtlben ^lieber^ 
unb be^ 3uba§6aume§. 

2l(^tge^nmal überfi^rttten tuir ben t)ielgett)unbenen 
gluJB unb burd^brangen tüo^I xmijx afö ein S)u§enb 
STunnete. 

STu^änalim^raetfe fpät, erft in ber legten ©tunbe 
be§ tt)nnbert)oIIen 'Jage^, ber un§ eine ber fd)önften, 
gro^artigften unb fü^nften (Sijenbafinftreden ber Söett 
er)d)Io[fen, fonnten tüir unö entjd)lie^en, unfere ßager^ 
ftätten im ©(^laflDagen auf§ufud^en. 

©anj früf) am 93?orgen, ha ttjir nocl) im ©ett 
lagen, tamen tüir nadj ©acramento, ber ^auptftabt 
Kalifornien^, ber tüir erft auf unferer 9?ücffet)r im Stuguft 
einen flüchtigen 33efuc^ abftatten tonnten. 

®egen 7 Uf)t erreidjten n:)ir 'Suifun, am Staube 
eine§ mit „Stule", einer 9to^rart, bemadifenen (Sumpf- 
biftiite. ©üblid) baDon liegt bie ©uifunbai, ein norb= 
öftlid)er 3lrm ber ©an granci^cobai, ber burc^ bie enge 
SBafferftra^e oon Sarquiuej mit ber ©an ^^abto=^S8ai, 
bem nörblic^en "Seit ber 33ai oon ©an granci^co, 
t)erbunben ift. Über biefe älJeerenge n)urbe unfer Quq 
t)on Senicia, ber bie^feitigen ©tation, nad) bem gegen^ 
über auf ber ©übfeite liegenben ^ort Softa bur(^ bie 
©ampffä^re ©olano, ben größten SErajett-^ampfer ber 
SBelt, beförbert. ®er ßug fu{)r, of)ne ba^ irgenb eine 
S?eränberungl)orgenommentourbc, t)om Sa^ntörper birett 
auf bie gä^re unb t)on ber gä^re bircft auf ben SSa^n- 
förper am jenfeitigen Ufer. 



— 125 — 

2öät)renb ber Überfahrt fttegen tDtr au§ unb ergingen 
ung auf ber ungeheuren fd)tüimmenben @tjen6af)n6rüde, 
bie 426 gu^ lang ift unb in i^rer größten Sreite 
116 gu§ mi^t. ©te ijat t)ter ©eleife, e§ !önnen alfo mer 
3ügc gteic^jeitig beförbert tDerben. S)te amtlti^ ein- 
getragene Xragfäf)igfeit ber 9tiefenfäf)re beträgt 70 820 
Sentner, il^re beiben SJiafd^inen ^aben je 2000 ^ferbefraft. 

Sie aSafferftra^e, bie tr)ir mit biefem Ungetüm 
nun burc^freuäten, ift etroa eine SKeile breit. ®ie Überfahrt 
bx§> ^ort ©o[ta tDät)rte ca. 20 9)?inuten, unb unt)eräügtid) 
roHten tDir am ©übufer ber ©an ^abIo=93ai in tt)eftlid)er 
9tic^tung tDeiter. ®ann tDanbten tDir un§ nad) ©üben, 
t)or unfern fingen bie f)errli(^e 93ai t)on ©an g^ranci^co 
mit bem baf)inter auffteigenben SJfount Stamalpai^ 
(800 gjfeter). 

93ei Daflanb, bem Srooft^n t)on ©an granci^co, 
einer blüt)enben ©tabt mit ca. 50 000 ©intDO^nern, tritt 
bie SBa^n auf einen IV2 9K eilen n^eit in bie 93ai i)inau§- 
ragenben 9KoIo, an beffen ©übe tx)ir ben 3^9 t)erlicfeen, 
um ba§ fcf)öne unb geräumige gäf)rboot gu befteigen, 
ha§> un§ in ettDa 25 932inuten über bie t)ier SJfeiten 
breite Sai nac^ ©an granci^co überfe^te. 

©ine ganj n)unbertioße Überfal)rt! hinter un^ 
— am öftlic£)en ©eftabe ber Sai — im ®rün faft 
üerftecft, bleiben bie ©täbte Sllameba, Daflanb unb 
Serüe^; inmitten ber blauen, glangöoHen 2SafferfIäcJ)e 
ergeben fic^ bie fc^önen gelfeninfeln Sllcatraj unb bie 
©ngelinfel, if)nen gegenüber, iDeftlid}, öffnet firfi jiDifcljen 
ftol5engeIfent)ö^en ba§®oIbeneX{)or, biefcf)ma(e9Baffer- 



— 126 — 

ftra^e, tneli^e bie SSerbmbung mit bem ®ro^en Dcean 
t)erftellt, unb enblicf) brüben am SBeftgeftabe baut ftdf) 
auf h^n auf= unb uiebertDogenben «^ügeln bie ^errlid)e 
©tabt auf, ber tüir entgegenfteuern. 

®ie SOJiffion ©an granci§co tüurbe t)on ben 9Keji- 
fanern im Saf)re 1776 angelegt. 59 Sa^re fpäter 
n)urbe brei SKeiten nörbtid^ t)on berSÄiffion ha^ ®orf 
?)erba Suena gegrünbet, ba^ im Sa^re 1846, a(§ e^ 
in ameri!anifd)en 93efi^ !am, in ©an granci^co — 
abgefürjt „gri^co" — umgetauft tDurbe. Sm Sa^re 
ber ©ntbedung be§ ®oIbe§ in Äaüfornien, 1848, t)atte 
gri^co erft 500 @inmo{)ner, gtDei Saf)re barauf fcfjon 
25000 unb jebeö folgenbe Satirjefjnt mar bie 3iinat)me 
eine ganj auJBerorbenttic^e, inbem ficf) bie 3^^^ ^^^ 
<£inmof)nerfd)aft jebe^mat üerboppelte, t)on 1860 bi^ 
70 fogar t)erbreifac^te, unb im Sa^re 90 — im ganjen 
alfo innert)atb 40 Satiren — bi§ ju einer §öt)e t)on 
300000 geftiegen ift. 

S)a§ e§ überhaupt mögüd) mar unb bur(f)gefüf)rt 
merben fonnte, auf fo überaus ftfimierigem, pgeligem 
2;errain, bei fo melen §ebungen unb ©enfungen beS 
iSobenS, eine fo gro^e ©tabt anjulegen unb auszubauen, 
erfüllt mit ftaunenber Semunberung. Ungeheure Slrbeit 
iinb ST^artraft f)aben alle ©c^mierigfeiten übermunben, 
tine ©tabt t)on eigenartigftem 9teij unb malerifd^er 
2Sir!ung ift auf hm S)ünenf)ügeln beS ©rojgen DceanS 
fiegt)aft erftanben. 

SBaS uns sunäd^ft am überrafd^enbften auffiel, 
toar baS unget)euer entmidelte ©^ftem ber Stabelba^n, 



— 127 — 

tüeldje bie ©tabt nad) aUen 3tt(^tungen ^tn buri^jie^t 
unb t)on aßer 3BeIt benügt mrb. ®er gaf)rprei^ ift 
niebrig: 5 Sent§ für jebe ©ntfernung. 3Btr erfuf)ren, 
ba^ bie S)ra^tfet(e, an benen bie langen SBagen bie 
fteilen 2l6f)änge „Xük S^tiegen an einer genfterjtfjeibe'' 
^inan- unb ^inabflettern, eine Sänge t)on me^r a(§ 
ätüei^unbert Kilometern ^aben. 

Qn tt)ieberl)oIten Scalen auf unferen Sinkflügen 
naä) bem (Seftabe be§ ©rofeen Dcean^ glitten tpir auf 
biefer unglaubtid)en 9iutfcE)baf)n mit bem ®efüt)te ber 
t)olIften ©icf)ert)eit bie fteilen @traJBenf)öt)en i)\nan, bie 
lai) abfaUenben @en!ungen ^inab unb getüannen fo, auf 
ber ä^orberbanf ber offenen SBagen be£)aglid^ ft^enb, 
ben t)ortreffIi(i)ften Überblid über bie ©tabt, bereu 
Sauftil bie jügeüofefte 5reii)eit im SRaterial unb in 
ben formen geigt. 9Konumenta(e Sauten t)on ©anbftein, 
33adftein ober 9)?armor, unb baneben bie ejtraüaganteftcu 
§o(äbauten: (StfjtDeiäer^äufer mit maurifi^en, Stempel- 
bauten mit gotifc£)en Xürmen! Sie ^rit)at^äufer, auc^ 
bie aEerprädjtigften, finb faft au§fc^tie^(ic^ in §oIä auf== 
gefü£)rt, ^iermit9^acöat)mungbegS5a(Jftein§, be§ ©d^iefer^, 
be§ 2Äarmor^, bort toieber in hm feltfamften, auf- 
faHenbften gärbungen: blutrot, fjeUgrün, braun unb 
fd^neemei^. 

SBir tparen im ^aIace=§oteI abgeftiegen, einem 
getpaltigen ©teinpalaft an ber ©de ber 3Rar!etftra§e, ber 
§auptt)erfef)rgaber ber ©tabt. 

Sd) f)atte einen ©aton mit '^ah unb eleftrifi^er Be- 
leuchtung unb jaulte bafür 4 ©oUarä pro Sag. 



— 128 — 

Unfere 90?af)Iäetten nahmen tDir regelmäßig in einem 
beutfdien ©afttianö (9^ormann, 2inff)[trafee), befjen gute 
Äüd)e nnferem ®aumen narf) all ben ameri!anifdf)en 
®efd^madIoftgfeiten außerorbentlid^ tt)ot)It{)at. 

3uben §anptfet)en§n}ürbig!eiten t)on ©an granci^co 
get)ört ba§ im ^erjen ber ©tabt gelegene S^inefen^^ 
viertel, ia^ tvix am er[ten 5l6enb in Begleitung eineg 
S^eteftit)^ befm^ten. ©t)inatotDn, tDie ba§> ©tüd 5lften 
inmitten ber falifornifc^en ©roßftabt genannt tdxxb, 
befielt au§ alten 3Kiet^t)tiufcrn, bie burd^ enge, meift 
)3flafterIofe, mit §oI§pIanfen belegte ©äffen getrennt 
finb, tr)el(f)e t)on Sen)oI)nern tnimmeln. 9Kan foUte 
glauben, baß bie njenigen ©traßenblocf^ faum 
2000 9[)?enfd}en Unter!unft bieten fönnen; tnir er^^ 
faf)ren aber, baß fie ettna 25,000 ßf)inefen beherbergen! 
©rößtenteite 3)?önner, t)erl)ältni§mäßig tüenig grauen 
unb Äinber. ©o tuo^nen, nac§ bem Serid^t unfere^o 
gütirer^, in brei Käufern, ef)emaligen „§oteI§" ^^ur 
3ett be§ erften falifornifdjen ©olbtaumefö, ca. 10,000 
ߣ)inefen beifammen! 

21I§ Xüix in biefe unl^eimlid^en ©ebäube mit it)rcu 
büftern §öfen, §ö^len unb ®ängen eintraten, begriffen 
tüir erft, n)ie eö möglid) gemorben, ia^ barin eine jo 
große SJfaffe t)on 33?enfd)en Unterfunft finben fonnte; 
benn aEe Snnenräume finb in unglaublid^er SSeife t)cr= 
baut unb t)er|c^ad)telt. 

"^nxä) §erfteKung t)on ^^if^^^^^^ben finb au^ 
einem ©todtüerf gtnei bi§ brei ©ejc^offe entftanben, in 
bencn ja^Ilofe 3Serfc^Iäge angebradjt finb. 



— 129 — 

9?tebere, lid^t^ unb luftlofe Sretterfammern, bie 
burd^ fjöljerne $rttfd^en an ben SängätDänben in gtüei 
bi§ bret übereiuanberliegenbe i^äd)^x fd^ranfarttg geteilt 
ftnb — , ba§ ftnb bie ©d)Iafftötten be§ ärmften STeileS 
ber 95et)ölferung tion SbinatotDn. 

^mä) bumpfige, niebere, unglaublid) fd^mde (Sänge 
ftiegen tüir in nnterirbifd^e ©etaffe t)inab, too anf bem 
nadten §oIj ber übereinanber getürmten Sretter= 
gefdE)offe Dpiumraud)er lagen, btßbfinnig t)or ftd) ^in- 
glo^enb, mit I)aIbgebroc^enen Singen, ein !(eine§ 
DIIämpd)en neben fid), emfig bef^äftigt, mit bünnen 
SKetallftäbc^en Dpinmfügelci^en in ba§ Heine üoä) ber 
biden §oläpfeife ju ftopfen, über ber glamme ^n ent- 
jünben, ein paar Qüqc jn rand^en, um gleid) barauf 
bie gan§e nmftänblicf)e ^Manipulation t)on neuem ju 
beginnen. 

Sn einem anberen Verborgenen 2öot)ntüinfel f)aufte 
ein alter (£f)inefe mit einem fleinen SRäbd^en, ba§ auf 
grembenbefud^ bereits breffiert tüax. ®§ fang un§ nöm^ 
lid^ für einige (Sent§ mit piepfenbem ©timmd^en ein 
paar c^inefifd^e Sieber t)or. ®a§ arme ^nb fd)ien 
fe{)r nert)ö§ ju fein, bie fleinen Strmd^en unb ginger 
njaren in forttoäfirenb judfenber Sßemegung. 

2Iu§ einjelnen 9?ebengelaffen ertönte fröl^Iid^cä 
ßad^en; bie unglaublich genügfamen Slfiaten fd^einen 
bie @rbärmlid^!eit ii)rer ©jifteuä ganj unb gar nid^t 
äu füllten. 

Slufatmenb traten tnir tt)ieber in bie frifd^e Suft, 
um unfere näc^tli^e 3Banberung burd^ ,,Älein Slften" 

Sommerftorff. 9 



— 130 — 

fortjufe^en. Unfer Stcerone führte un^ burdt) enge, 
fe^r belebte ©ä^d^en, bte t)on buntfarbigen 8ampton§ 
öerfd^tebenfter ®rö§e fpärlii^ beleuchtet tüaren, naä) 
einem ju ebener @rbe gelegenen ©piellofd. 

Um einen großen Xi^ä) fa§en jeiin bi^ ^iDötf 
6f)inefen jufammengefrümmt unb fpielten Sparten, 
r)I)ne ftc^ buri^ unferen (Sintritt im geringften [tören 
ju laffen. @ie ftnb e§ ja getüo^nt, öon fremben (Sin- 
bringlingen angeftarrt ju tPerben, fie laffen e§ ftd^ 
fogar gerne gefaEen, benn ber rege ^^embenbefud^ be- 
beutet für fie eine ganj beträd^tlid^e (£innaf)mequelle. 
Sn i^ren XentJ^eln, tx)0 fie too^Iried^enbe aSei^raud)^ 
tlötjer t)erfaufen, in i^ren ßuriofitätenläben unb Slfjee^ 
l^äufem ergeben fie inbireft eine ganj anfetintid^e ©teuer 
öon ben neugierigen 95efu(^ern il)re^ 9teid^e§ in ber 
SJJitte t)on ©an ^^ancigco. 

Sn ber bretternen ^intertuanb ber @piel^öf)(e be^ 
fanb fi(^ ^oc^ oben eine Dieredige Öffnung, bie irgenb 
einem bat)interliegenben finfteren ®eta§ ein tDenig ßi(^t 
unb Suft äufüt)rte. 2Iu§ bem bunflen ßo^ redte fi(^ 
ber Äopf eineä grinfenben Sf)inefen, ber ben S^^tgang 
be§ @piele§ mit gefpanntefter 2lufmerffam!eit Verfolgte. 

Sm Sßertauf unfere^ ©treifsugeä traten töir aud^ 
in einen ber Säben, in benen Seben^mittel feilgeboten 
n)urben, „©elifateffen^' t)om ®efd^mad§ftanb|)unft ber 
9J?ongoIen. gür un§ tDaren eg grögtenteite ge^eimni^- 
t)oIIe, unbefannte Singe, hieben faulen 5ifd)en unb 
Siern, ))Iattgequetf(^tem ®eflügel unb tpie bronziert auä- 
fe^enben gerfeln, rätfel^afte, gebörrte 5^^*^ ^^^ 



— 131 — 

SSSurjeln, beren 9^atur unb S9ej(^affen^eit tüir nimmer 
ergrünben fonnten unb tüoHten. 

§terauf befud^ten ttJtr einen ber d^inefifrfien ®ö^en^ 
ttm^ä (So§ §oufe§). 

S)ie bem „®otte§bienft'' gen)eif)te Siäumlid^feit 
befanb ftc^ im oberen ©todmerf eine§ gett)öt)nlici^en 
§aufe§. 

SSir !(etterten eine formale, fteile ^oljtrep^e t)inan 
unb betraten, bem ©eifpiel unfereä 'i^üi)xtx§> folgenb, 
mit bem §ut auf bem Stopf imb bie ©igarre im SKunb 
ben Stempel, ©n bider Xempelpter, ber hinter einem 
Iänglid)en, labentifd^artigen ^oljputt t)or einem t)er= 
fcf)nör!elten 93uc!^e fafe, begrüßte un§ ^öflii^ fi^munjetnb. 
Starffügli^er ©uft t)on ©anbel^otj, ha^ t)or ben 
®ö|en angebrannt tt)irb, erfüllte ben 3taum, beffen 
Heiligtümer ber SDeteftiü un§ t)orfü^rte, inbem er o^ne 
ben geringften SRefpeft mit feinem ©tod ba§ Xamtam 
rüf)rte, hk l^eiüge ©locfe erflingen Iie§ u. f. to. 

®a njaren fel^r fd^öne, toertöoKe alte Äunftgegen^ 
ftänbe, üergolbete §otäf(^ni|ereiett, SJJetaUarbeiten, Joft- 
bare 3Safen aufgefteüt unb aufgepngt. 3m §intergrunb 
thronten in 9tifc!^en bie er£)abenen ©ott^eiten. ®ie 
fd^limmen, böfen erfennt man an ifiren fd^auber^aften 
graben; il^nen toirb natürlid^ am meiften gef)u(bigt, 
um fie in guter Stimmung ^u erhalten. Unb ba§ 
gefd^iet)t teifö burd^ bie SSol^Igerüc^e be§ glimmenben 
©anbet^otje^, teil§ burd^ Darbietung materieEerer ®e^ 
nüffe in ©eftalt einer STaffe X^ee, einer ©d^ale 9iei§, 
mitunter au^ einer (Snte. 



— 132 — 

SBir erftanben bei bem freunblti^en Xem))elf)üter 
mit bem btden S8äud)Iein, ju beffen 9?unbung nid^t 
am tüenigften bie angefüt)rten ©otte^gaben beigetragen 
^aben mögen, einige ^ädd^en ber l^eiligen ?li'änä)^x^ 
ftäbe, unb üerliefeen erleiditerten — 93eutet§ ben 
getüeiilten Drt. 

Sluffallenb jat)Ireici) finb in ben ©afjen t)on 
6t)inatotrin bie Sarbierläben. 

Slnf i{)re §aartra(f)t t)ern)enben bie ©ö^ne be§ 
^immttldjen 3ieicf)e§ befanntlii^ gro^e ©orgfalt. ®ie 
unbefugt in bie ©tirne unb ©d^Iäfe f)ereintt)ac^fenben 
§aare tüerben glatt au^rafiert, bamit ber lange Qop^, 
ber ^äufig burc^ eingefIo(i)tene fdöttJarje, auc^ bunfel^^ 
blaue (S5arnfträf)nen t)erlängert tt)irb, glatt unb ftramm 
au§ bem §aarboben l^erauStrele. 3)ie 93arbiere unb 
§aarfünftter ^aben barum üiel 93efd)äftigung. 

®a^ d^inefifdje Xfieater f)atte leiber ju jener 
3eit gerien, e§ foEte erft in etma ad^t Xagen toieber 
eröffnet tnerben. 

Unfer Seteftit) führte un§ in bie inneren JRäume 
be§ merftt)ürbigen ^unfttem))el^ unb tt)at)rlid^/ e§ be^ 
burfte f)ier einer lunbigen güt)rung — , benn tüir 
Ratten in biefem unglaublichen Sab^rintf), in bem txjir 
un^ bur(^ niebere, oft nur fußbreite, t>on Meinen Dt 
lämpdjen !aum erleud^tete ©äuge balb nad^ red)t§^ 
balb nac^ linf^r balb ein :paar ©tufen ^inab, balb 
lieber eine fürc^terlid^ enge, befefte §olgtreppe l^inauf, 
mit größter 35orficl)t burcfijtDängen mußten, fort^ 
tt)ät)renb baä un^eimlid^e ©efüt)t, tt)enn un§ t)ier 



— 133 — 

unfer gül^rer ^tö^tid^ im ©ttd^e Ite§e, tDtr fömen nie 
tDieber au^ biefem SBirrfal t)on ©ängen, Xxcppcn unb 
finfteren SSerfc^Iägen l^erau§! 

Sd) neunte an, ha^ biefe§ ber bramatifd^en ^nft 
gett)eit)te ®e6äube njö^renb feiner ©pieljeit einen ober 
mel^rere breitere nnb angenehmere ßi^SÖng^ fß^^ ^^^ 
^nBIifnm 6e[ifet. 

®iefe ßi^flöttge tnaren tt)of)I je^t gefd^Ioffen nnb 
bie Iab^rintt)ifd^en 3Bin!etoege, bie tüix einfd)Iagen 
mnJBten, tüaren für bie beneiben§n:)erten ®d)anfpieler 
ba, benn tnir gelangten am (Snbe nnferer fd^tDierigen 
3Banbernng bireft hinter bie SSü^ne, ba§ t)ei§t ännäc^ft 
in einen bnnÜen, fend^ten SSorranm, beffen fd^toarjer 
2ef)mboben nnr anwerft notbürftig mit 95rettern belegt 
tpar. SSon f)ier au§ füf)rten ein paar ©tnfen anf ba§ 
^obinm. 2)ie SSü^ne ift fe^r fc^mal nnb !anm me^r 
al^ brei SJJeter tief, ©er 3iifc^<iwerranm jiemlid^ grojg, 
aber DöIIig f^mndEIo§. 

®ie i5^emben fi^en im d^inefifd^en X^eater anf 
ber 93ü^ne, nnmittelbar neben ben agicrenben ©d^an- 
f^jielern, nnb ^aul Sinban erjäl)!! an§ eigener @r^ 
fa^rnng, „fein ©eteftit) i)ah^ fid^ gar nidE)t geniert, 
einen anf ber 93ü!^ne bef^äftigten ©d^anfpieter mitten 
an§ ber ©itnation tjeran^jngreifen, beim ©d)Iafitt^en 
jn faffen, nm ben fremben ©äften ben ©lang nnb bie 
^radtjt ber ^oftüme in ber ?tä^e jn jeigen.'' 

Slnf bem SJücftüeg öffnete nnfer |^üf)rer in einem 
ber bnnflen ®änge einige fd^male 93rettertt)nren; fie 
füt)rten birelt in bie ©(^(af^ nnb SSo^ngetaffe ber 



— 134 — 

©^aufpieler, bte im Xi^eater felDft be£)er6ergt unb 6e= 
föftigt tDerben. ®^ maren unterirbtfcJ)e Söd)er o^ne 
£i(i)t unb £uft, ebenfo beflemmenb eng unb ftidtg, tüte 
bte entfe^Itcfiett Verbergen ber mebrigften d^tne[if(^eit 
Slrbetter. — 

aSir begaben un§ nun in eine^ ber feineren X^ee^ 
I)äufer, ba§ fet)r ]ä)ön, in ber ©igenart be§ d)inefifc^en 
®efd)made§, au^geftattet tt)ar unb nur t)on ber t)or' 
net)mften d^inefifd^en SBeüöIferung unb ben gremben be- 
fud)t tüirb, 

©in freunblic^er (St)inefe fert)ierte un§ eine Saffe 
t)orgügIi(^en STtieeS, baju Sngttjer unb d^inefifd^e SRüffe, 
bie äl)nlicf) Ujie Sahiren fdimedten. S)ie ©efc^irfite 
foftete einen ©oüar, alfo fein befonberg billiges 
SSergnügen. 

Sn einem Äuriofitätenlaben mad^ten tuir ju guter^ 
le^t nod^ einige ©inföufe — S^d^^^r Heine 3Baffen, 
feibene Znä)^x, 9^i^^)fad)en — , tüorauf tt)ir, ba e§ 
mittlernjeile faft 9KitternadE)t getüorben tvax, naä) — 
Slmerifa jurüdfel^rten. 

28. Suli. 2Im anbern Xag erl)ielt xä) um V2 2 U{)r 
mittag^ ein telegrap^ifd^eS SebenSjeid^en an^ ber §eimat 
ba§ um 3 lli)r nadEjmittagS t)on S)eutf(^(anb abge^ 
gangen tüar, aljo IV2 ©tunben fpäter, ate ic^ e§ er^ 
I)ielt! — 

9?adE) bem 9Kittageffen mad^ten tüir unfern erften 
Sinkflug nad^ bem berü{)mten SluSfid^tgpunft bei ©an 
l^tanciSco, bem n)eltmeerumraufd^ten 6liff^§auS. 



— 135 — 

®te ^abelbal^n führte un§ junäd^ft t)Ott ber glön- 
äenben 9J?ar!etftra^e burd^ bte ©aüfomtaftra^e am 
©l^inefen^SSiertel t)orbet, bte fteilen §ö^en I)tnauf 6t§ jur 
©tation ber ßltff^@ifenbat)n. Wit biefer roEten tDtr al§^ 
balb tt)eiter, I)errltd^e 5lu§6ttcle boten fid) auf bie 93at 
mit t^ren fd^öngeftalteten gelfeninfeln, bann an ben 
flippen oberl^alb be§ ©olbenen X^ore§ entlang mit 
tt)nnbert)oIIer 2lu§fid^t auf bie 9Keerenge unb ben jen- 
feit§ liegenben malerifd^en ^öl^ensug. 

Unfere ^^ai)xt enbete naf)e beim ©ingang jum 
©utrol^ö^en^^^arl, ber Sefigung be§ beutfd^en9Kinionär^ 
STboIf ©utro, ber f)ier, über bem ßliff =$au§, auf bem oberften 
Äamm ber felfigen ^Ii))^3e au§ bem oben fanbigen 93oben 
eine ganj n)unbert)oEe ^ar!anlage mit l^errlid^en S5äumen 
unb 95Iumen gefd^affen f)at 

©er 3^Ö^^9 i^ ^^^ ^^^^ W* jebermann frei. 
SBir mad^ten benn audE), bebor tüir jum (Stiff-^auS 
l^inabftiegen, t)on biefer grei^eit au§gebef)nten ®ebraud^. 
3nnä(i)ft eilten tüir auf bem breiten, t)on pröd£)tigen 
Blumenbeeten unb ejotifc^en ^flan§en umfäumten SKittel^ 
ttjeg nad^ t)orne unb gelangten ju ben "^erraffen, tüeldEie 
bie t)om Dcean l^od^ unb fteil auffteigenbe gelfenflippe 
frönen. 

S)a äum erften Wal erfdE)Iofe fid^ un§ ber 93IidE 
in bie Unerme^lid^feit beg ©ro^en Dcean§! 

3BeId^ gett)altig ergreifenbeS SBilb! 

3u unferer 9?ed£)ten bie lange ^ette be§ ßüften= 
gebirge§, jur Sinfen ein tüeij^er Streifen, ber ©tranb, 
t)or un§ ba§ majeftätifd^e SBeltmeer! 



— 136 — 

Ü6er bte SHtftCp üfeer bte fta^Iblaue SBaffertüüfte 
f)tn, toaUm riefige SRebelfd^leier. ß^it^^^Kfl äcrrei^enb, 
entpUen [ie bem Sluge bie unenblid^e SBeite be§ SBelt^ 
meerä, ha§> un§ t)om äu^erften Orient fd§eibet unb nacf) 
?iorben unb ©üben bi§ ju ben ^olen l^in feine etüigen 
Söogen ttjäljt . . . 

Sine ©tunbe etoa tüibmen tt)ir ber ©urd^ftreifung 
be§ mertoürbigen ©utro=^ar!eä. Stn allen ©den 
unb (Snben ber auSgebe^nten Slnlagen, auf allen 
§au))t= unb ©eitenn^egen, auf blumenburd^tDirften 9tafen= 
pläleUr in laufd^igen 93o§!ett§, ja felbft im ©ididit oft 
ganj üerftedt finb blenbenbtüei^ getünd)te9teprobu!tionen 
t)on S8ilbtt)erfen aller Slrt unb aller ©röfeen ange6racf)t. 
®ie betannteften ©enfmäter be§ ^eUenifd^en 2lltertum§ 
tDedifeln ab mit ©tatuen au§ ber SRenaiffance unb ganj 
mobernen franjöfifdien, itatienifd^en unb beutfd^en Äunft^ 
tüerfen; barunter teiber anä) t)iele t)on fet)r jnjeifeliiaftem 
Äunftnjert. 

äöir berlaffen ben ^arf, um jum ©Iiff^§au^, einer 
l^art am gelägeftabe be§ Dcean§ belegenen @afttt)irt= 
fd^aft, ^inabjufteigen. Se näf)er toir fommen, befto 
ftärfer bringt mit bem Siaufd^en ber Sßranbung ein 
abfonberlid^e^, in furjem ©taccato ^erüorgeftoJBene^ 
®ebett an unfer Oi^r. Unb ba tüir bie nad§ bem 
2Keere t)inau§gebaute $8eranba be§ ^li))i)en^aufe^ be== 
treten, bietet fid^ un§ ein überrafd£)enbe§ ©d^aufpiet. 

Äaum mel)r at§ einen ©teinn^urf t)om Ufer ent^ 
fernt, ragen, t)on ber getoaltigen Sranbung umtoft brei 
§ot)e, fegetförmige ÄIit)))en empor. 2tuf i^ren oberen 



— 137 — 

^artteen, bie Don bm auffturmenben SBogen ntd^t mef)r 
erretcEit tDerben, fi|en fd^tüars unb unbetoeglid^, tute ber 
gel§, ber [ie trägt, jafiUofe SBafferöögel: ^elüane, 
@tf)arben, SJfööen. 

Sluf ben tieferen gelggeftmjen aber lagern, in 
®rup))en gebaut, riefige ©eetiere mit langgeftredten 
Seibern unb biden, au§tt)ärt§fte{)enben Stoffen. S)ie 
einen f(i)tafen, be^aglid^ ^ingeftredt, ober nad^ §unbeart 
SufammengeroHt, anbere liegen ba mit ftolj erf)obenem 
§au))t, fperren i^re Stadien auf unb laffen in tiefen 
unb ^o^en Tonlagen ein l^eifereS, überaus ergö^Ii^eS 
©ebeH erfdiaHen. ®ä finb bie berül)mten ^cdötvm, 
bie al§ befonbere ©e^engtüürbigfeit, n^eld^e bie 
lalifornifi^e ®ro§ftabt i^ren bürgern unb Sefud^ern 
unter jo bequemen 93ebingungen ju bieten t)ermag, 
be§ ftaatlid^en ©d^u^eS genießen. 

3ting§ um i^re ))ritiilegierten ©ilanbe brängen ftd^ 
bie Ungeheuer, erKettern muffelig, mit ^tum^^en S3e- 
tüegungen, ben gel§, frabbeln barauf ^erum, betten fid^ 
gegenfeitig an, ate ttjottten fie einen tDütenben Äam^jf 
beginnen, fd)miegen fid) aber gleid^ barauf lieber frieb^ 
lid^ aneinanber ober njöläen fi(^ fd^n^erfättig in bie 
SBranbung surüd, um nad^ ber benad^barten Ä%pe 
hinüber ju plätfd^ern, ttjobei fie eine auj^erorbentlid^e 
SBen)egIid^!eit entfalten. S^r gett ift im naffen Qn^ 
f taube bunlelgrau, tuirb aber, fobalb e§ trocEnet, blonb 
»ie bie §aut be§ fiönjen. S^re Sänge beträgt brei 
bis t)ier SReter, unb if)r ®ett)id^t ift bis ju adf)t{)unbert 
Kilogramm beftimmt tDorben. — 



— 138 — 

2öir tt)urben nid^t mübe, un§ an bem ^^reiben 
ber fettfamen Xtere ju ergoßen, unb al^ tüir einmal 
ben S5lid öon i^nen tDeg über bie unge^ieure 3Baffer= 
tDÜfte jd^tüetfen üeJBen, fallen tüir in ber gerne ein 
anbere^ Ungetüm auftand^en, einen großen SBalfifd^. 

@r näherte fid§ anfangt ber Äüfte. SSiele t)on 
ben ©eetJÖgeln, n^eldie biefe ©eftabe in 9Kt)riaben be= 
t)ölfern, Verfolgten, nmfci)tüirrten if)n nnb rüdten 
ii)m bid^t ju Seibe. 9^nr tüenn er eine feiner mäd^tigen 
SBafferfäuIen anffteigen Iie§, ftoben fte !reifd^enb au§^ 
einanber, nm gteid^ barauf i^r nedenbeä ©piel t)on 
neuem ju beginnen. ©c^Iiepd^ fd^ien e§ bem fd^ttjarjen 
ÄoIo§ bo6) ein tDenig unbe^aglid^ ju tüerben. @r 
entfernte fid^ in^ offene 2Keer I)inau§ unb entfd^tDanb 
balb unferen SlidEen. 

93et)or tüxx jur Siüdfel^r aufbradE)en, ftiegen n)ir 
gum fladien ©tranb I)inunter, ben bie breiten ©d^aum^^ 
tüetten be§ DceanS überfpülten, fo ba§ tüir oft, 
tnäfirenb tüir in bem tDeid^en ©anb nadf) SWufd^eln 
fud)ten, t)or einer aHjuüertrauIid^en 2lnnäf)erung 
be§ ©etoaltigen in großen ©ä^en jurüdtDeid^en 
mußten. 

Sind) t)ier am äufeerften @nbe ber 9?euen SSelt, 
angefid)t§ be§ erf)abenen 2SeItmeere§, matf)t fid^ bie 
9te!(ame, bie grofee amerüanifd^e 9Je!Iame, mit il)ren 
unge^euerlid^en 2ln!ünbigungen breit. 93i§ ^ierl)er 
ftredt fie if)re I)ä§(id^en gangarme au§. 

?ln unna{)bar fd^einenben 5el§tt)änben, unter benen 
bie S5ranbung beö SWeereg tobt, lafen tüir in rieftgen 



— 139 — 

Settern bte üerfÄiebenften 5IrttfeI, ©etfe, ^^^^^^ff^^^ 
©tiefetotdife, 3?erbauung§ptIIen u. f. \v., afö bte etnätgen 
unb beften ber 9BeIt gepriefen, unb btcf)t am ©tranbe 
ftanb, au§ Srettern gejimmert unb in tebf)aften garben 
bemalt, l^au^^oc^, ein ^olofjalftanbbilb t)on 3uftu§ 
Siebig, ber in I)od^erl)obener §anb einen 3JiefentiegeI 
feines unübertrefflid^en gIeifd)eEtra!te§ I)ielt. ®a§ 
mn§ fid^ in SImerifa bie Jiatur an alten ©dEen unb 
©üben gefallen laffen! 

(£§ tüar mittlertt)eile empfinblid^ falt getüorben, 
unburd^bringlid)er S^ebel ilagerte über bem Dcean unb 
feinen ©eftaben. 

9J?it ©inbrud^ ber ©unfel^eit fe^rten tDir nac^ 
©an granciäco äurücf. 

29. Suli. §rm näd^ften Xag ftatteten ton bem 
(S^inefen=58iertel einen XageSbefud^ ah. 3Sir bummelten 
ein paar 8tunben burd^ bie ftarfbelebten ®affen, tüobei 
ba§ (Setriebe biefer frembartigen 3Selt unfer Sntereffe 
auf ©d^ritt unb Xritt in leb^aftefter Spannung er= 
{)ielt. greunb 9Ke^er mad^te einige p^otograpl^ifd^e 
9lufnal)men. ®rei fleine, pu^ige (S^inefenünber, bie in 
]^übf(^er ©ruppe auf ben Stufen einer §auSt^üre bei= 
fammen fa^en, Rieften leiber nid^t ftanb. ©otDie fte 
ba§ p^otograp]^ifd)e ©efd^ojg auf fic^ gerid^tet fat)en, 
entjogen fie fid^ fd^Ieunigft ber 3?eretDigung burd^ bie 
Iid)tempfinblid^e platte, inbem fie beftürst 9iei^au§ 
nat)men. ©in tiefmurjelnber Slberglaube fd^eint bem 
nieberen SSoIf ber Sf)inefen gegenüber ber pf)otograpt)ifd)en 
^nft inne ju tro^nen, benn aud^ eine ertDad^fene 



— 140 — 

ß^inefin, bie tüir aufne()men tDoHten, entflog mit eilig 
trip))elnben ©d^ritten, at§ fie ba^ iijx gugebai^te 
otn^eimlii^e Sittentat getüafirte. 

®od^ biefe 2tu§erungen finblii^en 5tberglauben§ 
t)ei ben im allgemeinen geiftig getDecften, !(ngen 
^eibnifd^en Slfiaten erfc^einen tüeitan^ begreiflid^er 
unb t)iel weniger betrübenb nnb befdiämenb, at§ bie 
unge^euerlii^en Sln^tpüd^fe finfterften 5lberglanben^, bie 
man fo oft, tiöHig öergtDeifelnb an menf(^Iid)er $8ernunft 
nnb ecf)tem S£)riftentnm, in ben Slnfd^annngen unb bem 
^eba^ren ber d)riftli(^en 93et)öHerung unferer t)eimat= 
Cid^en ©ebirg^tänber tüa^mimmt. — 

S)ie ßf)inefen über:^an:pt, fott)eit toxi ba§ ftiHe, 
befd^eibene, fleißige, unenblic^ genügfame, t)on ben 
Slmerifanern in il^rem l^errifc^en ©goi^muä laum gebnibete 
SSoI! n^äl^renb unf ere§ furjen Stufentl^alteä im f alifomifd^en 
Äüftenlanbe fennen lernen fonnten, l^aben un§ mit 
i^rem ganzen 9Sefen, in i{)rer naturgemäßen SErai^t 
an ber toxx ben t)ielertt)ä^nten S)?anget an 9ieinlidf|feit 
feine^tDegä ju bemerfen t)ermo(i)ten, nur 2lrf)tung unb 
©^mpatl^ie eingeflößt. 

2)aß fie t)om nattonalöfonomifd^en @tanb))unft au§ 
bem amerifanifd^en Sanbe fd^öblicf) n)erben baburd^, baß 
fie ®elb au§ ber grembe f)erau^§ie{)en unb nid^t einen 
©ent tüieber I)ereinbringen, inbem fie alle Sebürfniffe 
il^reS Seben§ auSfd^Ueßlid^ au^ ßf)ina beftreiten, unb 
jurüdEfetiren, fobalb fie genug frembe§ ®elb üerbient 
l)aben, ift tt)ot|t mögtid^. ©id^er ift e§, ha^ fie ben 
Slmerüanem Iiöd^ft unbequem finb, n?eil fie bei i^rer 



— 141 — 

tJöQigcn 2(nfprud§§Ioft9!eit SIrbeit unb S33are t)iel biQtger 
unb minbeftcnS ebenfogut njie bie SBetjsen liefern, fo 
ha'i^ eine Äonlurrenj ber einf)eimifd^en Slrbeit mit ber 
itirigen fo gut tvk auSgefd^Ioffen ift. 

9Im Jiad^mittag trieb e§ un§ tpieber jum Dcean. 

Dl)ne, tüie taggt)orl)er, am @utro=^ar! üorbei^ 
jum ßliff=§au§ f)inabjufteigen, tpanbten toir unä \)on 
5ßoint 2obo^, ber (Snbftation ber S)Qm))fba]^n, naä) red^tS, 
gingen eine furje ©trecf e ben oberften 5tamm ber Älippen 
entlang unb Wetterten fobann auf einem fd)malen, fteilen 
$fab jum gelfenftranb l^inab. 2Iu§ ben branbenben 
SBogen Dor un§ ragten allerorten gel^jadfeu unb mäd^tige 
9iiffe empor. 

^^aufenbe i3on großen, fc^toarjen SBafferDögeln 
belebten bie Suft unb ba§ 9Keer ringsum. 

2Iuf einem ber ©tranbfelfen entbedten tt)ir ganj. 
merftt)ürbige ©efd^öpfe, benen gegenüber fidE) unfere 
Unrt)iffenf)eit in joologifd^en fingen auf§ glänjenbfte 
Bett)ä]^rte ! 

®er gelfen l^atte auf fetner Dberflöd^e SSertiefungen, 
bie mit 9Keerrt)affer gefüllt tt)aren, unb auf bem ®runbe 
biefer feirf)ten 93eden faßen mel^rere faum erbfengro^e, 
lalbfugelförmige, t)artfd^alige ©el^äufe feft, bereu obere 
kiä)t abgeplattete 9?unbung eine faum fitf)tbare ©palte 
geigte, bie fid^ jutDeilen ju einer munbartigen Öffnung 
erttjeiterte, au§ meld)er bann mehrere fiaarbünne ^ang- 
arme, nadE) aßen ©eiten t)in fud^enb unb f)afc^enb, 
fjerüorjüngelten. Sei ber teifeften S8erü{)rung njurbe 



— 142 — 

ber (Spalt bltlfc^neU ge[d§Ioffen unb ätoar fo fe[i bafe 
tt)tr ntc^t im ftanbe iDaren, mit ber ©pi^e unfere§ 
3)?effcr§ einjubringen ober i^n ju öffnen, ol^ne ba§ gonje 
<5Je^äufe getpaltfam ju jerftören. 

®eraume Qdt beobad^teten toir mit Iebf)aftem 
Sntereffe bie feltfame SEtiätigfeit biefer n>injigen untere 
feeifd)en ÄlauSner, beren 9tame, ©tanb unb $Rang unS 
leiber unbefannt blieb. 

(£ttt)a in tiatber §öt)e ber flippen ift längS ber 
fdiroff auffteigenben unb fteil jum ©tranbe abfaUenben 
SBänbe ein t)ert)ältni§mü§ig breiter, ebener bequemer 
©teg einget)aüen. ßur Sinfen bie jäl^en getStDänbe 
üU äu^erfte ©renken be§ (grbteite, xtä)tö ha^ braufenbe 
SSeltmeer. 

S)er ^fab enbet in ber 3tä^e be§ Süff-^aufeg. 
®a begrüßte un§ lieber haä luftige ©ebell ber 
©eelötüen. 

SBir fuhren bieSmal mit ber ©tranb-Sifenba^n 
gurüdE, beren Sa^n^of untpeit \ntüä) bom SIiff==§au§ 
liegt. 

®er @^ienentt)eg füf)rt äunäd^ft stuifd^en mäi^tigen 
2)ünenpgeln I)in, bann an mel^reren ^rd^^öfen vorüber, 
bie tpie retjenbe ®artenantagen auäfe^en, unb tüeiter an 
ber ©übfeite be^ großen, ^errüd)en ©olben ®ate-^ar!e§ 
entlang, bi§ jur 2Iu§gang§ftation an ber §eigf)tftra§e. 
SBon t)ier au§ bebienten tvxx un§ jur SJüdfe^r in bie 
oiittere ©tabt ber S)ra{)tfeilbaf)n. 

S5on einem längeren ©:paäiergang, ben tt)ir am 
^benb nod^ burd) bie glänjenb erleud^teten ^aupt- unb 



— 143 — 

®efd)äft§ftra§en ber ©tabt untcntal^men, t[t mir eine 
merftDÜrbige ©tta^enfcene befonber§ eingeprägt geblieben. 

®urd^ ftar!e SErompetentöne tDnrben tüir jnerft 
barauf aufmerffam gemacht. 3Bir traten nä^er unb fa^en 
ju unferer SSertüunberung, ha'^ ba§ SSIec§inftrument t)on 
einer einfatf) bürgertid^ gefleibeten — ©ante geblafen 
töurbe. Sieben it)r ftanb ertpartungööoll ein 9J?ann. 
Jtad^bem ber ttjeit{)in tönenbe ßodruf gen)irft unb eine 
größere ©ruppe t)on Seuten ftc^ um ba^ ^aar üer- 
fammelt I)atte, begann ber 9Kann mit siemtid) {)eiferer 
©timme eine Siebe ju galten, in ber er auf^ ein- 
bringlidifte für eine neue reßgiöfe ©efte ^ropaganba 
mad)te. Sntereffant njar e§ für un§ ju beoba^ten, 
XOK bie Umfte^enben mit größtem ©ruft ben Darlegungen 
be§ fonberbaren ^eiligen ju^ürten. Sind) nic^t bie 
leifefte ©pur t)on ©pottluft äußerte biefe sufammen 
gelaufene ©tra^enmenge, toeber in SKienen nod^ in 
SSorten. 

SBie anberS tDürbe fid^ unfer liebenälPürbiger 
beutfc^er (Srofeftabtpöbel hd einer berartigen Gelegenheit 
benef)men! 

SSir tDaren ju mübe, um baö (Snbe unb ben 
etwaigen ©rfolg ber langen, für un§ überbie§ üielfac^ 
unüerftänblid^en 33efef)rung§rebe absutuarten. 2lud^ 
legte un§ bie t)öllig auSgetrocEnete ©timme be§ ^rebigenben 
ben ©ebanfen an eine Slnfeud^tung na^e, bie toir benn 
aud) al§balb unferen nii^t minber troden getporbenen 
Äe^len im beutfd^en 93ier^au§ t)on Siormann ju teil 
Serben liefen. 



— 144 — 

2luf unferm Sifcf) lagen einige ältere 9tnmntern 
ber „gliegenben 93Iätter". ®arin entbedte xä) ein paar 
©ebid^te Don mir, bie öor meiner Slbreife t)on SBerlin 
erfd^ienen toaren. 

S)iefe§ SBieberfe^en auf fernem falifomifd^em 95oben, 
e§ njar ein ©reigniS t)on fd^tüinbelnber SBiditigfeit für 
ba§ ®emüt eine§ beutfdien ®i^terling§! . . . 



IX. 

©0tt Satt Srattti»c0 ttatl| Satt Jtf^6. 

Santa (S^lara^S^I. — ^an gofe, btc QJartcnftabt. — 

^a§ aftronomifd^c S)orf auf bem ©t^jfcl bc§ S[Jlount Hamilton. - 

S)ic l^örfifte ©tcrnttjarte bcr 3BeIt. 



©onntag, 30. Suü. Um fünf Uf)r nad^mittagS fuf)ren 
tüir t)om Söal^n^of ber ©out^ern ^acific SJattoa^ ab. 

9?td^t lange nod^ l)atten tütr bie ©tabt I)tnter un§ 
gelaffen, al§ tüir ur))Iö^Itc^ au§ Harer, f)eiterer Suft in 
ein bid^teS, falteS 3iebetnteer einbrangen, ba§ bie ganje 
SanbfdE)aft in nnburi^fid^tigeS (Srau pUte nnb nn§ bei 
Dcean SSietü ben Slnblid be§ ©tiHen Dcean§ öott- 
fommen entjog. 

9?ad) etttia üiertelftünbiger gaf)rt tüar ber ge- 
tüaltige S^ebeltunnel burd)meffen, nnb ba§ grüne Sonb 
ring^nm erglänjte n)ieber im tüormen, fonnigen Sirfjt 
be§ Stageg. 

©oimnerftorff. 10 



— 146 — 

S)tefc falten 9ie6el jollen an ben falifornifc^en 
^üftetiftridjen im Sommer eine fef)r f)änfige (Srfdieinung 
fein. Sm aHgemetnen ift ha§> ^lima S?alifornien§ Don 
tDnnbcrbarer ®Ieirf)mä^ig!eit. (£§ f)errf(f)t ein nnnnter^ 
6roc[)ener grü^ting, benn ber 2Sinter fennt n^eber @d)nee, 
nocö ®i§. S)ie bnrc£)fc£)nittlic£)e Saf)re§tem^eratnr ift 
ca. 11,5 ®rab 9?eanmnr. ®er ^eigefte SKonat gleicht 
nnferem SJJai, ber fättefte nnferem Slpril. 

§inter ßolma öffnete ficf) jnr Sin!en ber Süd 
anf bie 53ai t)on ©an granci^co, an ber tt)ir nun un^ 
gefäf)r breijßig SJfeilen tDeit entlang fuf)ren. 

Senfeit^ SKenIo ^arf, bem 2ie6Ung§aufentf)aIt 
ber reid)en ßauf^erren t)on ©an granci^co, ha§> uon 
reijenben Slntagen mit ))rä(^tigen, großen Söäumen um= 
geben ift, tuurben bie roten S)äd)erber@tanforb Uniöerfität 
fid^tbar, bie ber befannte Ä'röfn^ Setanb ©tanforb jum 
®ebä(^tni§ feinet einzigen, f)offnung§t)oIIen ©o^ne§, 
ber im Sllter t)on fünfje^n Sauren ftarb, t)or jtoei 3af)ren 
(1891) tn§ Seben gerufen unb mit einem Slapital 
t)on 30000 000 ©oöar^ auggeftattet t)at. 

®iefe §0(^fd^ule foH bie t)ornei)mften ©eifter ber 
Union bereinigen unb ber SSrennpunft be§ toiffenfd)aft(id)en 
Se6en§ ber 9?euen 9BeIt toerben. — 

Sei aWountain SSien? famen toir in ha^ fcE)öne, 
au^erorbenttid^ frud^tbare, t)on trialbigen§ö^en umgrenzte 
©anta (Slara^X^af, in beffen ©arten \)a§. föfttidifte Dbft 
gebeizt. 

3Bir erreid^ten ©anta Slara, ein freunblic^e^, f)inter 
bid)tem ßaub ^alb Verborgenem ©täbtdjen, ©i| einem 



— 147 — 

groJB^n Sefuiten^ßoUeg^, unb enbtidj um fieben llljr 
©an Sofe, ben ^tu^gang^punft für bte Sicf-StcrntDarte 
auf bem SJJouut §amtIton. 

©c^ou ber erfte Stnbtirf btefer reijenb gelegenen 
©artenftabt im ©anta S(ara=3;^al ift ganj entjücfenb. 
©ie ©trafen, burc^ bte fic^ am ©aum ber gufeftetge 
SlHeen t)on i)of)cn ^almen, SBeiben unb (Stjpref jen Ifiinjie^en, 
ftnb non bunfelfdjattigen .®ärten begrenzt, au§ beren 
©rün bie f)übfc^en §äufcr unb Spillen [jerDorlugen. 

3Iud) ba§ §oteI SSenbome, in bem tDir abftiegen, 
ift t)on tüunberdoHen 2(ntagen umgeben, iDeldje bie ganje 
^rac^t unb Üppigleit ber füblid)en 33egetation entfalten. 

Söir erlebigten jo fd)nefl ate mög(idj ba§ Dinner, 
t)ertDetIten nur etn^a^ länger bei bem jum @d)IuJ3 
feröierten, unDerglei^üd) fi^önen unb !öftlid)en Dbft — 
unb eilten in^ greie. SBunberbar linbe, buftige Slbenbluft 
umfing un§. Sn blenbenber §elligfeit funfeiten bie 
©terne unb ber 3J?onb überflutete bie ^almen, unter 
benen \vk tDanbetten, unb aü bie frembartigen Säume 
unb ®etDä(^fe um un§ f)er mit jauberfiaftem ©lanj. 

SBir gingen eine ber angrenjenben Slßeen entlang, 
blieben §utr)eilen am ®elänber eineS 9SiIIen:par!§ fielen, 
um bie 2Bot)Igerü(^e einzuatmen, bie unbefannte Slumen 
unb ©träud^er ^erüber^auc^ten, unb al§ tuir am @nbe 
ber ©artenftraJBe, ba wo fie fid) in getuö^nlid^en ^äufer- 
reiben mit ®efd)äft§IofaIen unb Säben fortfe^te, tüieber 
umfe()rten, tDurben tt)ir :j)lö^tic^ au§ unferer ejotif(^= 
poetifd)en ©timmung burd) bie hinter einem geöffneten 
genfter im fd)önften ©ä^fifd) gef))rod^enen2Sorte tjerau^- 

10* 



— 148 — 

geriffen: „9?u, Sllte, nu tüoU'n mer aber fd^lafen 
gellen!" 

Sllfo aud^ ^ier bie liebürfien Älänge öon „2)rä§ben 
unb 93ärne"! darauf ttjaren tüir nid^t Vorbereitet unter 
ben ^almen öon ©an 3ofe! 

SSon ©an Sofe fäl^rt man mit bem ©teHttjagen in 
fed^§ ©tunben bi§ an\ ben ®i^fel be§ SD?ount Hamilton. 

3u frül^er ©tunbe am anbern SJforgen brad)en 
tt)ir auf unb roHten in flotter %a\)xt bnxä) bie morgen- 
frifd^e Sanbfd^aft ben (£alat)era§:=93ergen entgegen. 

©otDO^I im %t)alf al§ aud) nod^ an ben Serg^^ 
abl)öngen xodt t)inauf, giel^en fid) ju beiben ©eiten ber 
Strafe auSgebe^nte Dbftgörten t)in, meift 5ßfirfid^= 
:pflanäungen, ftro^enb öon ^errlid)en grüd^ten, beren 
SSo{)Igerüd^e bie Suft erfüllten. 

3m ©telltoagen fagen au§er un§ nod^ jtoei ältere 
©amen, SBürgerfrauen t)on ©an Sofe, ttjie tt)ir balb erfuhren. 
2)ie eine rebete un§ nämlic^ in gutem ®eutfd§ an mit 
bem Semerfen, fie freue fid^ fe^r, SanbSleute ju fe^en. 
©ie i^ah^ it)re 9Jtutterf))rad^e nid^t t)erlernt, obn)o^I fie 
fd^on in früf)efter Sugenb nad^ Äatifornien gefommen 
fei. ©ie erjai)tte un§, ba^ fie mit ii)rer greunbin, bie 
ein fd^ttjere^ Ärebgleiben l^abe, nun einen tüeitberü^mten 
SBunberboftor auffud^e, ha bie Slrjte in ©an Sofe nid£)t 
ju t)elfen t)ermöd^ten. 

Sei einem einfad^en §au§ auf ber §ö^e eine^ ber 
9Sorberge, bie tt)ir nad^ ettüa IV2 ©tunben erftommen 
Ratten, ftiegen bie beiben grauen ab, fie tüaren am ^xd. 
§ier tt)of)nte ber 9Bunberar§t. 



— 149 — 

SBir öerabfc^tebeten utt§ üon ber f^m))at]^ifcl^en alten 
grau, liefen ber Patientin, mit ber] tptr un§ nt(^t 
öerftänbig^n fonnten, ha fie ber beutfdEjen ©prai^e ntd^t 
mäd)tig unb au^erbem fo taub toar, ba§ fie ft^ im 
©efpräd^ mit i^rer Segleiterin beftönbig eine§ ^öxxo^xä 
bebienen mujgte, guten §ei(erfoIg n)ünfc^en unb fuhren 
tDeiter bergan. (Stuja jefin SRinuten oberl^alb be§ §aufe§ 
lam un§ ein ^Reiter entgegen, ein 9Kann t)on ettüa 
50 Sauren, eine lange, Magere aber IrafttJOÜe ®e[talt, 
nad^ 2Irt ber garmer gelleibet, in l)o{)en ©tiefein, 
^um))^ofen unb grauem SBoll^emb, ba§ intereffant 
marfierte, bartlofe ®eficl)t üon einem breiten §ut 
befd^attet; ba§ tpar ber berühmte 9Bunberbo!tor, tüie 
un§ ber ßutfd^er mitteilte. 

Ob er bie arme grau Don iljrem Seiben erlöft 
f)at? — S[uf bie eine ober bie anbere 2lrt ganj ficf)er! — 

Unfer SBagen fam äiemlii^ rafd^ DortDärt^, ba bie 
©tra^e, bie öortrefflid^ angelegt unb ert)alten ift, fic^ 
nur in ganj fanfter, allmal)ltcf)er Steigung empominbet. 

S)ie §öl)en finb nur fpärlid^ mit ©id^en unb 
SKanäaniHabäümen beftattben. S)er reiche Blumenflor, 
ber ben Soben l^ier im grü^ja^r mit einem buntfarbigen 
Z^pxä) überfteibet, ttjar längft üertüellt. 

©^on in ben erften ©tunben ber SBergfal^rt ujirb 
bie tüei^e Äup))el ber ©temtüarte, leuc^tenb im ©onnen^ 
lic^t, auf bem nod^ fernen ©ipfel be§ 9J?ount Hamilton 
fid)tbar. 

2)ie ©tra^e überfd^reitet jmei 3^^!^^"^^^^^ ^^^ 
fü^rt an ber 5!J?ünbung ber ^enitenria ©d^lui^t Vorüber, 



— 150 — 

in bic ftc^ einftmal^S bie SKönd^e ber SJtiffion ©an Sofe 
jur Sn^c ^nrücfäogen. 

3enfeit§ be§ Snjetten ?ftüdcn§> erreid]ten tptr ©mitt) 
Sreef, wo wir bei einem Meinen ®aflf)an§ 9Jiittag§£)a(t 
machten. Sn jat){reitf)en, angebltd) 365 3Sinbnngen, 
füt)rt bie ©trafte t)on fjier in IV2 ©tnnben bi§ §um 
®ipfel ber — aftronomifdjen 2öiffenfd)aft em|)or. 

2tm ©ingang ber ©ternujarte n?nrben tpir t)on 
bem Sire!tor ^rofe[for ©braarb §olben, bem S)r. 9Ke^er 
nnferen 33efn(^ gemelbet, anf§ lieben^iüürbigfte em=^ 
pfangen. 

@f)rfnr(i)t§t)oII betraten tüir t)ierauf hm erhabenen 
Xem|)e(, tt)eld}er ber aftronomifd)en 3Biffenf(^aft an§ 
einem t)on bem üerftorbenen Drgelbaner Same§ Sid 
(1798—1876) ^intertaffenen 3Sermäc^tni^ anf ber 
einfamen §ö^e be§ 9Konnt Hamilton (1286 9J^eter) 
erbant n^nrbe. 

^rofeffor §oIben fül^rte nn§ bnrd) alle $Ränme 
be§ mäd^tigen ©ebönbe^, jeigte nnb erlänterte nn§ alle 
@inrid)tnngen, Snftrnmente nnb 5tpparate. 93ei ber 
überang flaren nnb anfd^anlid)en Slu^brnd^tneife beö 
geiftreii^en (Sete^rten em))fanben mx !anm bie 3}?angel= 
^aftigfeit nnferer englifd^en ©))rad^!enntni[fe. 

Unfer §anptintere[fe erregte natürtid^ ber mäd)tige 
Änppelranm, in bem ber gro^e SRefraftor fein 9?iefen^ 
ange gen §immel rid)tet. 

Sag getDaltige Snftrnment ift, in SSerbinbung mit 
bem ©peftrogfop, 62 gn§ lang, ^at ein optifdjeg Dbieftiti 



— 151 — 

t)on 36 QoU im ©urd^meffer unb ift vorläufig ta§> 
größte bto))trifcJ)e gernro^r ber 2öelt.*) 

liefern au^erorbentlid^en Snftrument, fotDte \i)xtx 
überaus günfttgen §ö]^enlage unter einem, faft ba§ 
ganje Saf)r l^inburd^ tDoIfenlojen, Haren §immel t)^x^ 
banft bie Sidf-SterntDarte i^re e^od)ema(f)enben (Srfolge. 

Sm gunbament be§ gernrot)re§ ift Same§ Sid 
beigelegt. (£in f)errlid^ere§ ©enimal ptte ftdf) ein 
$t)arao nidjt l^erfteÜen ober auä) nur träumen laffen 
fönnen. ®ie ©rabftätte trägt bie einfad)e Snfd)rift: 
Here lies the body of James Lick. — 

3m SSertauf be§ 9tad)mittag§ mad^ten tüir einen 
Siunbgang burd^ ha§> ganje, auf fo toeltferner §ö^e er^ 
ricf)tete aftronomifd)e ®orf, beffen ®e[amt6et)ölferung au§ 
etma brei^ig ^erfonen beftanb: au§ ben fetf)§ Slftronomen 
^olben, 95urn^am, ©c^aeberle, ^eeler, Sarnarb unb 
§ill nebft it)ren Familien, an§^ brei Unterbeamten, einem 
9Kafd)iniften, einem Strbeiter unb bem Pförtner. 

®er ©i^fel be§ 93erge§ tDar früt)er jpi^, ift aber 
gu einer ebenen gläd^e abgetragen tDorben, bie gerabe 
^la^ genug gen)ät)rt für bie ©ebäube, tüeltfie bie 
Snftrumente unb S)ienfträume bergen. 

®a§ 3Sot)nf)au§ beö ®ireftor§, in bem un§ jtpei 
ftflöneßintmer angetüiefen tt)orben tDaren,fte^t unmittelbar 
öftlicf) t)on bem ^lateau unb um fo t)iel niebriger, ha^ 
ha§> britte ©todtüerf in gleitfjer §ö]^e mit bem SBerg- 
gipfel liegt. ®Ieid^ unterf)alb bieje^ §aufe§ befinben 



*) 5(ngefertigt Don (£Iar! in ©ambribge. 



— 152 — 

ftd^ bte SBo^n^äufer ber anbeten Slftronomen unb ber 
UnterBeamten. 

Sinket ber großen, 75 gn§ ^o^en Än))pelr bie ba§ 
SitefenteleSfo)) Bel^erbergt, beft|t bte Std=@ternn)arte nod) 
titer fletnere Dbferöatorten mit Snftrumenten, bte §u 
93eobad^tnngen öertoanbt n^erben, n)eld)e nt^t bie Sraft 
be^ großen 5Refra!tor§ eri)eifd)en. 

®ie gunbamente fämtlidier 3nftrumente ruf)en 
anf bem feften, unerf^ütterlid^en gelS be§ 93erggi^)fel§. 

S)ie ©tunben 6i§ jum ©intritt ber ®unfeli)eit 
öerbrad^ten tr)ir mit ©ireftor §oIben in fiödift anregenbem 
(Sef^rädE) über Slftronomie, ^otitit nnb ßitteratur, tuobei 
fid^ ber amerifanifc^e ®elet)rte anä) in ber bentfc^en 
Staaten^ nnb $lnnftgefd)i(^te ganj erftannlid» betDanbert 
Seigte. 

2öir fa§en anf ber "^erraffe öor bem ^avipu 
gebänbe. 

S)ie 2InäficE)t t)on biefem ^errlid£)en ^nnft an^ ift 
übertt)öltigenb. ©ie nmfa§t ba§ grfine, t)ngeInmfd^Ioffene 
Santa 6Iara-X^aI, bie 93ai t)on ©an 5^anci§co, ba^ 
99erggen)irr ber ©ierra nnb ben ©tillen Dcean, ber ftcf| 
in bie Sliefe be§ §orijonte§ t)er(iert. 

Slßmöfitic]^ fanf ber Slbenb nieber. — 

3n äanbert)after Selenditnng erglnt)te ring§ bie 
aSelt, aU baä ©eftirn be^ 2age§ feierlichen Slbfcftieb 
na^m. 

Sangfam t)erb(afeten bie ©Inten. 

Slief nnten im Xijoi blinfteu, tt)ie ein matter 
©ternl^anfenr bie 8id)ter t)on ©an Sofe, nnb ^oä) über 



— 153 — 

un§ am blau^bunHen §immetegett)ötbc begannen bte 
etotgen Sirf)ter be§ SBeltraumeS in ftra^Ienber Älar^ett 
aufjuleu^ten. 

9tnn n^ar ti S^it, einen 'Slitf in bie Uttenblii^feit 
5u tt)nn. SBir Begaben un§ ^nm großen Siefraftor. 
©er gupoben ber Sn^))eI^aIIe mi§t 60 gu§ im ®nrc^= 
meffer nnb täfet fid^ bnrd^ mer, t)or5ÜgIic^ arbeitenbe 
^^branlifdie ^reffen um I672 S^& — um mel)r a(§ 
jtoei gu§ in ber 9Kinute — ^eben ober fenfen. in- 
folge biefer ©inrii^tung fann ber Seobadjter bei jeber 
Sage be§ Seteffop^ üon einer getDöt)nIi(i)en 'Jrittleiter 
au§ ha^ Dfular erreid^en. 

®a§ SEelegfop tourbe für un^ nac^ öerfd^iebenen, 
befonber^ intereffanten Orten be§ SBeltraumä gerid^tet 
S3Sir fa^en ber 9iei{)e nad^: ben Sternhaufen im 
§er!ule§, ben 9tingnebel in ber Seier, bie SSega, bie 
blenbenb tvk bie ©onne erfd^ien, fo baJ5 tüir bunfle 
(Släfer gebraui^en mußten, üerfd^iebenfarbig leud^tenbe 
SDoppelfterne unb enblic^ ©piratS^ebel, beren S)etail§, 
®eftaltung unb @tru!tur ben ?Iftronomen erft burc^ 
bie Sraft biefe^ einzigen SRefraftorS entt)üllt ttjurbe. 

®ie SinbrüdEe ber unt)erge§Iid^en ©tunben, bie 
toir im Dbferüatorium üerbrad^ten, tüaren für mid^, ben 
Saien, gerabeju übertüältigenb. 28ar e§ mir bod^ jum 
erften Wlal in meinem Seben Vergönnt, ben 93tidE in 
bie fernften liefen be§ Uniöerfum^ ju tjerfenfen unb 
3S3eIten gu fd^auen, bie bem 9Kenfd^enauge etDig Verborgen 
geblieben tväxm, ^ätte ber ^immelftürmenbe 9Kenfd^engeift 



— 154 — 

m(^t 9)fittel gefimben, fic^ bte 2;i)ore ber Unenbüd^Ieit 
feI6ft ^u erfdjtie^en. 

1. Sluguft. 3lm anbern SRorgen bejtd^ttgten tvxx 
bie intereffanten ©eifometer, bie alte — in^atifornien 
jiemlid) {)öuftgen — @rberfd)ütterungen, auä) bie leijeften, 
aufzeichnen, ferner bie reiche 93i6(iott)e! unb bie für 
pf)otograp]^ifdE)e Qtv^dc eingerid)teten 9väume. 

Sn einem Meinen, eleganten ©mpfang^simmer neben 
ber 95orf)aIIe ber ©terntDarte jeigte un§ ^rofeffor §olben 
bie §obeI6an!, bie Same^ 2id im Sat)re 1848 — 
bamal^ ein einfad^er armer §anbtDerfer — , an§> (Sf)ile 
na(^ Kalifornien mitgebracht I)atte, unb bie t)ier in 
ban!barer ^ietät für ben f)0(i)finnigen Stifter be§ 
§aufe§ aU 9fieliqüie aufbetoal^rt tüirb. 

9Kir liefen un§ I)ierauf auf ben fteinernen ©tufen t)or 
bem §auptportaI nieber, bie l^errlid^e Slu^ficfit genie^enb. 
3at)Ireid^e Suffarbe !reiften in ben blauen Süften über 
un§ unb fleine poffierlic^e @ic^!ä^d^en — ground- 
sqiiirrels — l)uf{i)ten auf bem 93oben {)in unb 
n)ieber ober gucften neugierig fc^recf^aft über bie Söfi^ung 
ber Xerraffe. SSon ben 5tlapperftf)langen, bie {)ier im 
©teingeröll ber 93ergab^änge I)äufig t)or!ommen, füt)rte 
unö ^rofeffor §oIben ein (gjemplar in ©piritu^ t)or, 
alfo glüdlidiertDeife in ganj ungefäf)rlid^em 3^ft^^^- 

®er Xag tüar fel)r i)d% ba§ 2;i)ermometer jeigte 
gegen 30 ©rab Selfiuö, bodf) auf ben füf)ten, fi^attigen 
©teinftufen t)or ber ©ternmarte unb fpäter im über:= 
bedten SBagen auf ber flotten Xf)alfa^rt nad) ©an Sofe 
i)atten n)ir nid)t aüjumel t)on ber §i^e ju leiben. 



— 155 — 

Um jtDet U^r nahmen tütr 5l6[d^ieb t)on ber er= 
^abenen ©tätte ber 3Bt[jenf(^aft uub if)rem gaftitdien 
93e{)errfd^er, ber, ein ed^ter 9?itter be§ ®etfte§, un§ in 
ben trenigen ©tunben, bie tüir mit i^m t)erle6en burften^ 
bie l^erjtid^fte ©^mt)att)ie, bie tpärmfte SSere^rimg ein- 
geflößt f)atte. 

9^ad^ einem !nrjen 2lnfentf)att in ©mit^ Sreef, 
tüo tDir nn§ 6ei einigen glafd^en 93ier mit bem ©d^an!- 
I^alter, bem ©ot)n bentfdöer Sltern au§ 9J?itoau!ee, 
toieber in nnferer 9}?ntterfprad^e unterl^alten !onnten, 
roHten tt)ir in rafd^em Slem)30 t^eiter nnb langten nm 
fedt)§ U^r abenbg in ©an 3ofe an. 



X. 

3tl Mtjntt am Süllen Mtm. 

$arf unb §otcI. — - ^tc ©iclöen^el^nntetlcnfa^rt. — 2)te 

9ftiefenc^|jreffen öon SD'lontere^. — (S^l^tnefennefter. — ^elt- 

Summier aU ©tgcri. 



3. Sluguft. Stm anbern 9Korgen reiften tütr mit 
ber (Sifenba^n ttad^ ©üben njeiter. 

®e( SKonte, ba§ berüt)mte §oteI bei 5D?ontere^ 
am ©tillen Djeah tüar unfer ^kl 3laä) stDeiftünbiger 
gat)rt langten tüir an. ©in bereitfte^enber ©teHtüagen 
brad^te nn§ in ttjenigen Spinnten t)on ber ©tdtion nacE) 
bem §oteI. 

Stro^ feiner rieftgen ©imenfionen — ba§ §au^t^ 
gebänbe t)at eine Sänge t)on 340 gujg, jeber ber beiben 
(Seitenflügel ift 280 ^ufe lang — ma^t ba^ §oteI 
einen überanS bel^agtic^en (Sinbmd: ein jtüeiftörfiger 
^oljbau mit f)o^en ©iebelböd^ern, mit i^übfc^en Xürmi^en 
unb gemütlichen (Srfem. ®a§ (grbgefd^o)^ ift ringsum 
Don breiten, blumenumranften SSeranben umgeben. 



— 157 — 

©a§ §otel 6efi^t 500 grembenäimmer unb einen 
©peifefaal. in bem 500 ^erfonen gleid^seitig effen 
fönnen. 

3m aSergleid^ ju bem auSerlefenen Komfort ber 
l^ier geboten tüirb, unb ber anä) für ben t)ern)ö^nteften 
Sebemenfd^en nichts ju njünfd^en übrig Iö§t, finb bie 
greife gar nid^t teuer. ^^ ioX)ltt für ein fd^öne§ 
3immer unb ganje 9Ser))fIegung brei ®oIIar§ pxo Xag. 

©ans unbejalilbar ift bie Sage biefe§ großartigen 
©aftl^ofS: faum fünf äKinuten DomStiHenDcean entfemtp 
in Weitem Um!rei§ t)on einem ^arf umgeben, ber n^egen 
feiner ©d^önl^eit in ber ganjen Svenen SBelt berühmt 
ift. 

2)en ganzen SRad^mittag bi§ jum Slbenb ftreiften: 
tüir bei unbergleid^lid^ fd^önem SSetter burd^ biefe auS- 
gebel)nten §aine öon ^rad^tt)oIIen atten (£idE)en, ^ucca- 
^atmen, ©ufal^pten, Sebern, riefigen ^inienunb S^^reff en,. 
burc^ entjüdfenbe ©artenanlagen, bie ju allen Sat)re§- 
§eiten im üppigften ^Blumenflor ^jrangen. 

^Buntfarbige ßolibriä, bie mir il^rer SBinjigfeit 
tDegen anfangs für ©d^metterlinge f)ielten, flatterten 
überall gtüifdien ben ©efträud^en umf)er. 

(Sine Slbteilung be§ ^arf§, ^^^trijona" genannt, 
enthält bie merfmürbigen ^flanjen ber Tropen, ^aupt^ 
[dd)lxä) Stiefen-Äafteen mit unglaubüd§ biden, fleifd^igen 
©d^äften, ftad^Iige ^almen unb bajtDifd^ei^ eine SKenge 
anberer, für un§ ganj rätfell^after ©emäd^fe, t)on bereu 
©jiftenä mir biS{)er feine 2lf)uung t)atten. 



— 158 — 

• 5ö?tt ber Pflege be§ ^arfö [tnb au§ftf)aepc^ 
@t)inefen Betraut, bte al§> ©artenarbeiter tDegen if)rer 
au^erorbentlidjen ®ejd)tdlid)!eit, tüegen i^re^ SfeiJBe^ 
unb t{)rer S8tllig!ett jef)r gefd^ägt finb. 

Sieben ben ©c^ön^eiten ber Statur fiuben bie §oteI' 
gäfte in bem ^errüd^en ^^ar! Gelegenheit ju SSergnügungen 
aller 3lrt. ®a finb breite, freie ^lä^e jum ßatDn^tenni^ 
xinb anberen ©fielen f)ergeric^tet. ®a ift eine reijenbe 
J!egelba£)n, faft ganj Verborgen unter blü^enben S3Iumen= 
gefträuc^en; auf einem fd^önen großen, t)on Säumen 
unb ©ebüfc^en umfdjioffenen ©ee, bem Saguna bei 3te^, 
ber in ber 9^ä^e be§ §otete liegt, !ann man unter ben 
angenet)mften 53ebingungen bem 9iuber:= unb ©egelfport 
J^ulbigen;bagiebte§enblicf) einfe^ramüfante§ „Sab^rint!^" 
Don @^preffen!^ecfen, bem tüir ung natürlid) aud^ an= 
Vertrauten. ®ie Srrgänge finb Don lebenbigen, gerab= 
fläd^ig abgehobelten, unburcE)bringIidC)en S^preff en-SJ^auern 
^ebilbet, bie teifö eiförmig, teite §u ^i^derpten ober 
regeIredE)ten 3Bürfetn jugefc^nittene 3Iuf[ö^e t)aben. ®er 
Irrgarten bilbet mit feinen 2(u§enmauern ein Duabrat 
t)on faum 50 ©d^ritt ©eitentänge, bod^ finb feine 
gerablinig ineinanber taufenben Snnengänge fo finnreid^ 
angelegt, \)a'^ e^ un§ erft nad^ breit)iertelftunbenlangem, 
planlofem §in= unb §erirren gelang, toiebet fierau^ju^ 
finben. 

311^ toir auf unferer ^Säuberung buri^ ben ^arf, 
t)er un§ auf ©df)ritt unb Sritt hnxä) immer neue 
@cf)öni)eiten ent§üdte, an jene legten Saumrei^en ge= 
lommen toaren, bie bie Einlagen an ber 9iüdfeite be§ 



— 159 — 

§otefö abfrf)Iiefeen, ba t)erfünbete un§ ein bumpfe^^ 
feierlid^e^ SSraufen bie 9?äf)e be§ Dceanö. 

^oä) entzogen un§ breite ^of)e ©ünentpölle, t)on 
nieberem 9^abeIf)oI^ beftanben, ben Slnblid be§ ©rf)abenen. 

SStr Ratten nicf)t me^r bie 9iu{)e, auf bem gebahnten 
aSege ober t)ielmef)r Umtüege tDeiter §u ge^en, mv 
erflommen f(^nur[tracEö bie fanbtgen §ügel, unb f aum 
J)atten tutr ba§ biegte 9^abelgeftrü))p burc^brungen, ba 
lag eg auc^ f(^on t)or un§, bag enblofe Söeltmeer, in 
unbejd^reiblid^ fc^öner gärbung, im Harften Sidjte be§ 
Slageg, of)ne ®unftfd^i(f)t unb 9iebe(, rein unb un= 
t)ert)ullt big gu jener getnalligen Sßogenlinie ^in, tüo 
fi(^ bie Ii(f)tftra^Ienbe §immeI§gIocfe über bie tiefblauen 
SBafjer ^erabn)ö(bte. — 

2Iuf l^o^en, tüeic^en Riffen t)on 9J?eerfanb laffen 
tuir ung nieber. Qu unfern S^üßen roEen bie fd)äu= 
menben ©tranbraellen f)er unb äurüd, ber ^utgfd^Iag 
beg Dcean§V unb 

„SBie bie SBoge fid) ^ebt unb fid^ fenft mit toec^feln^ 
bem ©dralle, 

%ijVit ficf) bie ftiQe ©etualt etDiger 9tt)^tmen mir 
funb.^^ 

33?it tDunberbarer gülle unb SlbtpedEifelung ber STöne 
fingt ber Dcean fein etDigeg fiieb. 9J?ödjtig ergreift eg 
un§. Unb tDäl^renb tnir läufigen, fi^tDeift bag Singe 
in bie Unenblid^!eit f)inaug, tüir t)ermeinen bie SRunbung 
ber @rbe ju er!ennen, i{)ren getüaltigen Umfcf)tt)ung §u 
füi)Ien, aug unferer Sruft entflief)en bie beengenben 
©orgen beä StUtagg, bie ©eele tnirb frei, tpeit unb 



— 160 — 

t)ell tüte bie unerme^lid^e, t)or unö blauenbe SBelt^ 
tDeite 



S)onnerfta9, 3. Stuguft. ®a§ ©ttlle aSeltmeer l^at e§ 
un§ angettian. ©^ ätef)t un§ untt)iberftel)Iid^ an feine 
Iierrltd^en ©eftabe. 

SBir mad^en t)on®eI2)?onte au§ einen mel^rftünbtgen 
51n§flng jn SBagen, bie fogenannte „©iebenje^nmeilen^ 
fafirt", anf ber ntön bie fd^önften ^nnfte ber Dcean= 
fiifte bei 9Jcontere^ 6erüf)rt. 

®ie altertümlid^e ©tabt, bie tüie ©an grancigco 
it)r @ntftet)en einer t)on ben ©))aniern gegrünbeten 
SKiffion t)erban!t, tvax el^ebem einfe^rlebl)after§anbel^= 
:pla^, berlor jebod^ nm bie SWitte beö Sal^r^nnbert^, 
feit bem mäd^tigen Slufblüfien it)rer groj^en 9?it)alin am 
(Solbenen 2;^ore, il^re fommerjielle Sebeutung t)oll= 
ftönbig nnb ift je^t ein ftille^ ©täbtrf)en mit ungefäf)r 
1700 ©inttjol^nern. §inter SÄontere^ fül)rt ber SBeg 
n)ieber an ber blanen 93nc^t entlang, an ber retjenben 
©ommerfolonie *ißadfic ®rot)e, nnb fpäter am Send^ttnrm 
anf ^oint ^ino§ vorüber. Sann treten tvix in tiefen 
9Balbe§f(^atten. Unter fd^önen fräftigen gid^ten, fnorrigen, 
immergrünen ©ii^en, t)odt)ragenben Sebern nnb ß^preffen 
roHen tt)ir ba^in. Unb bann tüieber narf) enger SBalb- 
nmf^Ioffenf)eit bie gro^e greil^eit be§ 2BeItmeer§, ber Süd 
xn§> Unbefc^ränfte! ®er SJontraft njirft übernjöltigenb. — 

®a^ ®eftabe geigt auf ber gangen ©trecEe, bie 
tt)ir befahren, etnegro^e, überaus feffelnbeSKannigfaltigfeit 



— 161 — 

in fetner ©eftaltung; 6a(b ift e§ ein (ieblii^er, f)elt^ 
gelber ©tranb, ber fic^ fanft unb tvdä) öom 9Batb gum 
9Keere nieberfenft, — balb ift e§> üon furrfiterregenber 
SSitb^eit umftarrt tion §erriffenen, in gränlid)er 3Ser= 
mirrung aneinanber gef)änften J^^^niaffen, an benen bie 
Sogen ^od)anffpri|enb ^inanftürmen. 

llr|)(ö|lid) fommen tnir an^ ^eiteret ßnft in eine 
S^ebelregion. Sa§ 9Keer neben nn§ überfi^attet, üer- 
büftert t)on granen, tnaltenben ©(^leiern. — ffOnV\ 
„onV\ „on!", tönt e^ fe^t im St)or jn nn§ t)erü6er, 
ha§> ergö^üc^e ©ebell ber ©eelön^en, nnb mx entbecfen 
anf fteilen J^elfeneitanben, bie untDeit Dom Ufer an§> ben 
gtnten ragen, bie tno^tbefannten bic!en ©efellen. ©anj 
tnie bei ©an granci^co lagern fie bic^tgebrängt anf 
ben fdimaten get^gefimfen, gteidj nngef)euren, bnnflen 
^Jiai^tfc^neden, ober treiben in ben Söeüen it)r mnntereö 
Spiet. Hreifdjenbe 9}?öDen, träd^^enbe ©c^arben ^nfdjen 
gefpenftifd) burd] bie grane 5)nnftt)ü(Ie über ben SBaffern. 
öalb f)aben iDir ben Sereic^ be«^ 9^ebel§ £)inter nn§, 
unb tüieber nnoer^üllt bi§ jnm. fernften §immelöranb 
bet)nt fidj ber unerme^Iidje SBafferfpieget. 

SBir erreid)en ben 93ttbn)al)^'jßoint, ben malerifdj 
fdjönften ^un!t an biefem .Süftenftric^. ©in 9Sa(b Don 
9äefenc^preffen frönt ha§> ()ot)e ®eftabe. (Sr fenbet 
'^(n^Iänfer bie auf bie äuJBerften gel^Dorfprünge be§> 
llfer^ ^inauö. Unb bier, mo fie, einje{fte[)enb, ben 
2öetterftürmen am ftärffteu au§gefe|t finb, geigen fid) 
bie riefigen S3aumgefta{ten in i^rer n)i(beften ©djönl^eit. 
9J?äi^tige ©tämme mit fallen, oon 3Binb unb 3Better 

©ommcrftorff. 1 1 



_-_ 162 — 

cjefrüinmten ober ^erfprengten 9iften, Ijocli oben eine Slrone 
t)on üppigfter, bunfelgrüner 93(iittev|üne, bie [itfj tuic 
ein uncjeljcureö ©djinnbac^ in pt)antaftifd)en SSev^ 
^tneigungen an^bieitet. ®a^ finb bie berüt)mten 
S^prefjen Don 9}?ontere^, einjtg in i^rer Slrt, benn fte 
treten t)ier in einer Sraft nnb ®ro^artigfeit anf, bie ftdj 
nirgenbg in ber SBett tüieberfinbet. — 

9Seiter[)in treffen iDir anf eine mertoiirbige ß^inefen- 
anftebetnng: ein paar 2)n^enb an§ Brettern nnb Satten 
ganj lofe pfammengefügte §ütten, bie tt)ie §ü^nerftälte 
an§ief)en, bii^t an bie getfen be§ ©tranbe^ f)inge!Ie6t, 
in unmittelbarer 9?ä£)e be§ Dcean§. 9Jfan möchte faft 
glauben, xi)xe S3en)ot)ner t)ätten ftc^ nur be^5f)a(b auf ben 
äu^erften (Srbf(^oIIen ber 9^euen 2Belt niebergelaffen, um 
burdf) bie roüenben SBogen be^ Dcean§, ber aud) 5lfien§ 
Äüfte befpült gleic^fam no(^ in ^iserbinbung ju bleiben 
mit ber t)eimifrf)en @rbe. 

2BäI)renb tDir t)orüberfa(}ren, trip^^eln ^tüei Üeine 
be^^opfte äJ^äbd^en au§ ben Sretterüerfcfilägen Ijerüor, 
an unfern SBagen beran, unb bieten fd)il(ernbe 9Jhifd)eln 
unb ©eeigetgef)äufe §um Sauf an. 

SIuJBer ben f (einen §änb(erinnen, benen bie 
©iebjefinmeilenfa^rer gute Ä'unben abgeben, ift in bem 
bretternen S)orfe feine (Sf)inefenfeele ftd)tbar. SBa^r^ 
fd)einlirf) finb bie ,,2(lten" tagsüber auf i£)ren 2(rbeit§^ 
ftelten in ber Umgegenb unb feieren erft am ?(benb in 
if)re äiemürf) lofen t)ier Söänbe §urücf. 

§inter bem armfeligen S^eft entfernt ftdj bei 
gatjrtueg t)om Ocean, iDenbet ftdj tanbeinmärt^ unb 



■- 168 

fü^rt burd) fctjöue, au^^gebe^nte 23a(buntjen nadj 
1!J?onterelj jurücf. 

Sn ber Stabt iuad)ten \vh §alt bei einem — 
"SBäfc^egefc^öft, um tmdjtige (£in!äufe ju madjen: Dber= 
]^emben, fragen, ÄraDatten allerneu öfter 9Jfobe! 

®a§ tuaven tinr bem gltin^enben ©petfeiaal Don 
®ef 93ionte fd)iilbig, in bem luir 6i^o()cv — liorribile 
dictii — in unferen einfac{}en 9ieiieUiotü)embcn er^ 
fd)tenen tütiren. Sieben um bte 3)(inioiuire SaUfonüen^ 
in großer Xodette! Sa^ Ijalte ba§ ©(eidjgeiiudjt unfcrer 
@ee(c auf^^ empfinblidjfte geftört. ilnr fül)(ten unö 
gebrüdt, beengt, nur gebutbet. 

9Bir uertDanbelten un§ nac^ unferer 9?üdfef)r 
fd)(eunig[t aih:!> SBeltbummtern in ©igerl, unb erft in 
biefer 93er!leibung, in ben fteifleinenen ^an5ert)emben 
mit ben f)ot}en ftarten ©tet)fragen, bie jebe freie Se= 
tDegung be^ S'opfe^ unmögltd) maditen, füt)(ten mir 
rin§ mieber frei — im öaube ber g^reiljeit. 



11* 



XL 

^at)monb. — ^ie O^etfegefettfd^aft. — ©taub uitb öi^e. — 

^atüona. — ^er „Ö^tpfel ber SSegeifteruug". — ©ine gtgantifc^e 

gelfentrelt. — ^te fiöd^ften SBafferföHc ber (Srbe. — 

(£arl ^iaab^ an§> Hamburg. — ^er ©ptegeljee. — 

^ie 5!Jlammiit6aume. 



(£§ fiel unö fe^r fd)tt)er, a(o mir unferm Sieifeplait 
jufofge ](^on am anbern 2;age iDieber Sl6fd)ieb nehmen 
mußten t)on bem unDergleid^Iic^en §oteI 2)el SKonte 
mit feinem parabiefifd^en ^ar! unb feinem SSeltmeer 
t)or ber %i)ixx. Über ©an Sofe bnrc^ ba§ 'J^al Don 
@anta Stara fef)rten tüir tt)ieber nad) ©an granci^cO' 
jurüd. 

SBeDor iDir ben l^eimmörtö füf)renben StücftDeg. 
nad) Dften einfc^Ingen, ging nnfere SSanberung^ 
nocl} einmal nacJ) bem ©üben, nad^ bem 6erül)mten 
2)ofemite=2;f)a( im ^erjen ber ©ierra Sleüaba. 

§err Äranj, ber 9Jfa(er, fonnte nn^ anf biefer 
•Jour nitf)t begleiten, ba i^n micfjtige ©efdjöfte in ®an 



— 165 — 

^ranci^^co §urücf^te(ten. @r foüte in @a!ramento tnteber 
mit un^ jufamntentreffeit. 

SSir t)erite^en „^xx§>co" am 9?a(^mtttag be§ 
5. Sluguft, unb futjren §unä(^ft über bte Sat nad) 
Daffanb. ^^om Sied be§ gä^rBoote^ au§ jd^tDeiften 
unfere Sficfe jum testen 9Kale jurüd nad^ ber ^errüdien 
^ügetftabt am ®olbenen S^ore mit einem ©c^eibegrufe 
'iDof)t auf 9?immertpieberfe()en. 

3n Oaflanb beftiegen tr)ir ben 3ii9 '^^^ ©üb^^^acific^^ 
tiat)n, ber un§ über ^ort Sofia, SKartirtej, bann am ©üb- 
iDeft'Ufer ber ©uifunbai entlang bi§ (Sorntüalt, tneiter 
nac^ ©üben über 33tjron, Xract^, £atf)rop, tnäf)renb ber 
S^adjt bnrd) ba^ tDeite ©an Soaquin=Xt)al, bie ^orn^ 
fammer Kalifornien^, nnb enblii^ über Serenba nad) 
9?a^monb brai^te, bem ?lu§gang§pnnft für baö ^ofe^ 
inite-XfiaL — 

3n bem Keinen, na^e am 93at)nt)of gelegenen §otet 
nehmen tüir gemeinfd^aftlid) mit unferen fünftigen Steife- 
•gefä^rten ba§ grütiftüd ein. ©§ giebt — um 7 \Xi)x 
frülj! — §af ergrübe mit Tlxiä), ge!od)ten tüarmen 
@d)in!en, ©ierfpeifen, 93eeffteaf§ unb Sammbraten mit 
Kartoffeln, SJ^affee, X£)ee, 6afe§ unb grüd)te. Unfere 
Xifd)genoffen, §u fo früher ©tunbe fd)on mit beneibenö- 
tuertem 9Ippetit gefegnet, laffen audj nii^t eine§ ber 
t)ielen ©eric^te unberüf)rt an fi(^ t)orüberget)en, mdtjrenb 
tx)ir §u iörer SSertnunberung mit ein paar n:)eid)en 
<£iern unb einer STaffe X^ee oollfommen genug 
Cjaben. 



— 166 — 

SSir befteigen f)ierauf ben 6erettfte()enben üier- 
fpännigen ©telltDagcu, ber un§ übrigen^ — tDtr ftnb^ 
ben Äutfcf)er mit etngerecJ)net, elf ^erfonen — fein 
fonberürf) bequemet Unterfommen bietet. 

S)ie 9?eifenben fd)(ie§en fid^ anf berartigen 2;ouren: 
fd^nell aneinanber. 2Bie bie ^a[fagiere eine§ ©d^iffe^ 
[inb fie n)äf)renb geraumer Q^dt ganj aufeinanber an^ 
gemiefen, gemeinfame ©rtebnifje unb ©inbrücfe Ver- 
mitteln xa\ä} bie t)ertrautefte S3efanntfd)aft. 

9(n ^orb unjere§ gafirjeuge^, ba§ ftrec!entt)eife 
ebenfo rollt, tüte ein ©d)iff auf leic^tbetDegter @ee, be^ 
finben fidj außer un§ unb bem Äutfc^er folgenbe 
*iJ?erfonen: 

9lr. 1. 9Jcr. ©., Serginerföbefi^er an^-^ San 
granci^co, ernft, unterridjtet, angenetjm. 

dlx. 2. ddh§>, ©. feine g^rau, an§ief)enbe Sr- 
fd)einung, fc^Ianf, Ieibenber®efid}t^au^brucf, me(obifd)e 
(Stimme, feinfinnig, liebenStnürbig. 

91r. 3. 9Wr. 9?., au§ ßanetforb in Sornmall, 
(Sng(anb, günfgiger, mit langem, grauem ^Boll^ 
bart, mit meinen Seber^ofen, ^^ropen^elm, auf ber 
9?eife um bie SBelt, echter ©lobetcotter, f)od)^ 
gebilbet, t)eiter, ^umort)oll, jutiorfommenb, über- 
au^ ft)mpat^ifd). 

9^r. 4. mx. D., ^:)5rofeffor au^ 33altimore, 
Srcifsiger, fe^r laut, erjöl^lt Slnefboten, fingt, laut 
2;abaf unb fpurft jiemlii^ Diel. 

92r. 5. 5Rr. g., fein 9^effe, ©tubent, junger 
§unb. 



— 167 — 

9?r. 6. mx. Ä. 95, ©diulmeifter aug 93roof(t)n, 
iDÜrbiger alter §err mit langem, meinem 3SoIIbart, 
gutmüttge^^ SSefen, nimmt ficf) t)äter(icf) üebet)oII ber 
neben if)m fit^enben 9(r. 2 an, tnenn fie bei befonber^ 
ftarten ©d)n)an!nngen be§ 3Sagen^o ?(nfäl[e t)on 
®eefranff)eit betommt. 

dlx. 7. 9Jir. 2B. auö Sincinnati, jnnger unter- 
nef)menber öerr, fe^r (ant, Commis voyageur- 
SRanieren, fant parfümierte ®nmmibonbon§. 

dir. 8. 9J?r. 93. an§ ©an g^ranci^co, fcfimeig^ 
fam, befd)eiben ; f)at einen ©taubmantel, nm hm tDir 
if)n (ebt)aft beneiben. 

Ser er[te Xeit ber gal^rt ift ^iemlid) einförmig. 
9^erborrte 9Siefen, üon ja^üofen granen @id^!ä^d)en 
belebt, fpärUc^er 93anmmncf)ö, @id)en nnb liefern. 
?tllent^alben !reifenbe 93nffarbe, batb i)od) in ben Stiften, 
balb fanm meter()0(^ über ben bürren §a(ben. 

§i^e nnb ©tanb, befonberö legterer, fteigern fid) 
bi§ jnm Unerträglid)en. 

9)?and)mal finb bie ©tanbtnolfen fo nnbnrdjbring- 
l\ä) bid, ba^ mir bie Singen fc^lie^en, nnb 9D?nnb nnb 
9Jafe mit bem ^afd^entnc^ t)ert)üllen müfjen. Sa mirb 
jebe llntert)altnng nnmöglicl^. 3lber mir laffen nnc^ 
nidit üerftimmen, nnb am menigften SOJr. D., ber lante 
^^rofeffor an§> Baltimore, er ift nid]t nmjnbringen. — 
Sine lange §oljteitnng, flume, jnr §inabfd)affnng 
ber 93anmftämmc t)on ben Sergen angelegt, fü^rt eine 
jeitiani] neben ber ©traße l)er. 9Sir fommen an einer 
Derlaffenen ©olbmine vorüber. ®aö (Srbreic^ ift überall 



— 168 — 

bloßgelegt, ein paar t)erfaEene §ütten neigen ftd) traurig 
über ben aufgett)üf)Iten ?Ib^ang. 

Sn ®rant§ ©ul^tjur ©pring, tno ftc^ unbebeutenbe 
©tf)tr)efe(qnel(en befinben, mxh 3Kittag§f)att| gemadjt. 

Setior tnir ju Xifd) get)en, f)aben tnir geraume 
3eit Vollauf gu t^un, um bie ®taubfc^id)ten t)on unfern 
ßleibern §u entfernen, ®efi(^t unb §änbe in einem 
großen Srunntrog hinter bem 3Birt§t)au§ grünblic^ 5U 
reinigen. 

dlad) breit)iertc(ftünbiger 3iaft befteigen tüir tüieber 
unfern 3?eifetDagen, unb nun get)t'§ in geraber Sinie auf 
bie Serge to§. 

®ie Sanbfd)aft getninnt allmäf){ic^ an 9iei§. ©djöne 
Söume umföumen bie ©trafee: Sambert^fiefern, ßebern, 
gid)ten unb ©idjen; an ©träuc^ern bie t)irginifd)e 
§unb§beere, bie !a(ifornifd)e ^aoie, ber falifornifc^e 
^lieber unb bie eigentümlid) geumnbene, rotftämmige 
SJfanjanita. 

9Iuf einem $8erg!amm geftattet un§ bie Sn^af- 
Öffnung ben testen Süd auf bie ferne, btaßgetbe (gbene 
big ju ben Süftent)üge(n. 

Salb barauf umfangt un§ ha§> S)untel beö 2öalbe§. 

©ine ©c^ön()eit öon ernfter, großer Strt ift bem 
fatifornifd)en §od)tDalb eigen. 2Bte ©äulen ragen bie 
fd)lan!getr)ad)fenen Säume empor, unb in riefiger §ö^e 
fd)Iießen fie fid) mit i^ren ßtonen §ur grünbunften 
SBölbung be§ getnaltigen SBatbbomeö jufammen. 

S)ie g^ormen unb ®efta(ten ber Säume ftnb in 
if)rer ganzen ©igenart ^u erfennen. Äeine ©djling- 



— 169 — 

^^ftan^e umftrtdt ba§ fcf)öne, gefi^Ioffene, metft glatte 
5Rtnben!tetb, fein ^arafit entjte^t bem Stamm feine 
beften ßebeit^fäfte, iinb fo entfaltet ftd^ jeber einjetne 
93aum ^u feiner ^öi^ften 9SoIIfomment)eit. 9(bel nnb 
@röJ3e erfüllt biefe t)errli(^e Söalbnatur. 

®egen 6 U^r abenb^^ fteigen tüir in ein Heiner, 
flac^e^ ^effeltl)al ijinab, SBatüona genannt. — Unfere 
erfte 9?acl)tftation. Sie liegt 1195 SReter über bem 
SKeer. ©übtDeftUc^, fieben 9J?eilen tneiter, befinbet fid) 
ber berü£)mte 3Karipofa=§ain t)on Siiefenbänmen, ben 
Uiir anf bem Siüdtneg befncf)en mollen. 

9Ban)ona ift ein gnter ©tanbort für SJärenjäger. 
Wan lie^ um leiber feine ^dt, ®ebrand) bation p 
mad)en. ©onft t)ätten mir einige 95ören gefcf)offen — 
anf alle gölte! Sd^on tnegen ber grelle! . . . 

a)?ontag, 7. Slngnft. SSor 6 Ut)r t^erlaffen luir 
ha^^^ fülle 2Salbtt)al t)on SBatnona. 

3Sir paffieren ba§ anf einer SSalbblö^e am Ufer 
be§ 9)?erceb=5lnffe§ anfgefd}(agene ^^l^^fl^^ ^^^ 
miütörifi^en 53efa|nng be§ 9)ofemitebiftrift§, ber ebenfo 
tnie ber 9)ellon)ftonepar! Dom Staate angefanft nnb 
atö 9^ationaleigentnm t)or SSermüftnng nnb Sln^bentnng 
gefd)ü^t ift. 

©teil get)t e^3 nnn berganf nac^ bem Äamme, ber 
nm Dom 9)ofemitetl)al trennt. 

5röl)lid}e Unterhaltung Derlürgt nnö bie langfame 
gat)rt. 3)ciftrefe ©. fingt mit inolillantenber Stimme 
fpantfdje Sieber, bie iperren D. nnb 2S. füllen bie Raufen 
bnrd) einen Sörm an^, ben fie anc^ für ®efang l)alten. 



- 170 — 

iRincjgmn^er entfaltet bte SSalbnatur it)re ganjc 
berüdenbe Sdjönljeit, bie norf) burd) ben ©tanj be^5 
Öimmet§ ert)öf)t tüirb, ber [ic^ in ungetrübter ^^rad)t 
unb 9iein^eit barüberit)ö(6t. 

Unter ben prächtigen 93äumen mit i()ren I)odj^ 
ragenben, luftigen 2öipfe(n tnetjt eine erfrifd}enbe 
balfanüfd^e Suft, bie mir mit nnbefcl^reibüc^em 3Bot)l^ 
besagen einatmen. 3UIerürten fprubeln Cueüen !rt)ftat(:^ 
Haren SBaffer^. 2öir erreichen bie §ö()e be§ Kammer, 
1980 9}?eter über bem 9Jfeer. Sann get)t e§ mieber 
[teil bergab. Sei ber Station „(£If= teilen'', einigen 
'■Blod^öufern mitten im 2Salbe, merben bie ^ferbe 
gemedjfelt. 

&\va eine ©tunbe finb mir meiter gefatjren, ba 
plö^lid) öffnet fid) uom 9ianb eine§ 3(bgrunbe^5 an§> 
ber 33lid in eine gigantifdje gelfenmelt. (£ine ungel^eure 
®(^{u(^t liegt t)or un§, beren ^el^mänbe, t)on 3^^^^^^^ 
()err(id)en S)omen unb STerraffen gefrönt, faft fen!red)t 
1000 big 1500 TOeter f)od) auffteigen. Xief unten 
auf bem ebenen Xf)algrunb ju gü^en ber erf^abenen 
®ranitmauern fd](änge(t fid) ber SJcerceb inie ein 
fmaragbgrüner gaben, prangt ein parabiefifd)er ©arten 
in üppigftem 9Bad)gtum. 3)ag ift ha§> g)ofemitetf)aI, 
ba§ Q\qI unferer 9?eife. 

Gegenüber ber Äuppe, auf ber mir fte^en — mir 
befinben un^ 1700 SJfeter ijodj auf bem fogenannten 
„®ipfe( ber 33egeifterung" — ragt jenfeit^ be§ Xljalci^^ 
eine ungef)eure, quabratförmige ®ranitf(ippe, (£( .Kapitän 



— 171 

ßcnannt, inajcfttitifcf) gen §)tmmel, bie^fete ergeben fic^ 
bte impoianten S\itf)cbralfe(jen. ©tcfeu betben Zi)ox- 
Pfeifern be§ ^^(jateingangeg retljen fid) anf bev einen 
Seite bie fd)önen gel^gipfel ber ,,®rei 93rüber'' nnb 
bte regelmäßige g'(ac^fnppe( beö 9?orb^^ome^!^ an, anf 
ber anbern Seite bie |c£)(anfen 5lat(}ebra(türme, bie 
3rf)ilbn:)ad}tfelfen nnb bie @5(etfd^er!nppe. Sern 9lorb^ 
^om gegenüber bilbet bie feltfam fjaUnerte, {)of)e ÄnppeU 
form be§ @üb:= ober §alb - ®ome^^ (1443 m) ben 
.N^intergrnnb be§ granbiofen Öilbe^^. 

®aö 9)ofemitett)a(, bieje an^ ber ©ebirg^fette 
^eran^gefprengte 9iie|en{(nft bie mat^rfdjeinlidj, nac^ ber 
3(nfid)t SS^itnel)^, bnrd) eine gemattige ©rberfc^ütternng 
entftanb, mnrbe, fooiet man meiJB, oon meinen SDJänneru 
^uerft im So^re 1851 erbtidt, atc^ eine fteine Stbteitnni] 
©olDaten bei ber 'i^erfotgnng uon Snbianern in biefen, 
t)inter Serg- nnb Urmatbmilbni^ oerftedten, tneltentlegenen 
(ärbmin!el geriet. 

3n ftnmmer Semnnbernng finb mir gerannte ^c\t 
in ben ?(nb(id ber nrgemaltigen ©ebirg^onatnr oerfnnfen. 
3)er Äntfd^er ma^nt jnm Slnfbrndj, nnb mir faijren in 
bie Xiefe. S)er ftei(e, fteinige ^^fab folgt jnerft ber 
^(cinfe be§ 5^'K^^^ ^^^ 53egeifternng mtb bringt fobann 
in ©idic^t ttnb äöalb. Sn ber 2;(}aIfot)(e angelangt, 
iiberfd)reiten mir am gnß ber ^at[)ebra(e ben Srant:^ 
fd}(eierbad) gleid) nnterbatb be^c f)ecrlid)en S3rantfd}feier^ 
Jctde^, h^§> erften ber riefigen SBafferftiKe, bie ^n beiben 
Seiten be§ X(}ale^5 über bie gel^nmmallnng fjerab- 
branfen. 



— 172 — 

3)er Srautfi^teier-gall (Bridalyeil), t)onben Snbianern 
1ßo4)o=no, be§ 23öfen 3Sinbf)aucf), genannt, ftürjt 600 gnfe 
()oc^ frei f)erab, bann in f)erriic^en ^a^faben nod) etma 
300 gnß über Strümmer, bie fid) am gufee be^ gelfene 
ätt)i)(i)en t)of)en ^Bäumen unb bnnflem ®efträud^ auf:^ 
bauen. 3)er 2fÖinb treibt ben oberen Xeil, ber fid) in fd)nee= 
iDeißen ©taub anflöft, jur ©eite, fo ba^ er tüie ein 
breiter ©rf)Ieier an ber gel^nianb f)inn)e^t. 

§luf ber gegenüberliegenben St^aljette neben bem 
Kapitän fommt ca. 1500 gu^ ^orf) ber O^ibbonfaü 
{)erab, ber inbeö — abgefe^en Hon feiner §öf)e — 
feinen bebeutenben ©inbrucf mac^t. ®oc^ eine i)alb^ 
©tunbe n^eiter, faft in ber TOitte be§ %i)aU^, ftiirjt 
über bie D^orbtDanb in brei 9lbfä|en mit einer ®efamt= 
()ö^e t)on 2600 guß ber eigentlidje 9)ofemite=gaII, ber 
()öd)fte aSafferfall ber @rbe! 

Über ben crften, 1500 gufe f)oI)en 9lbfa^ waUt 
W$ SSaffer tüie ein fc^neetüeifeer gaben ^ernieber, ber 
ftedenn^eife, mo bie get^toanb meniger fteil ift, ju einem 
fitbergrauen ®d)Ieier jerftöubt. ®ann fommt ein 
fe(figer i^orfprung, burd) ben ficf) ha§> ftürjenbe SSaffer 
eine tiefe 9iinne gegraben, in ber e§ üöüig Derfc^tDinbet, 
um gleid) barauf toieber über bie fenfrec^te SSanb be^^ 
^^meiten 9lbfa^eö, unb enbüd) über ein SSirrfal geborftener, 
abgeftürjter gel«?blöde in ben X^algrunb f)erab§ubraufen. 

9(m Ufer be^o ftiüen, grünen 93?erceb gel)t unfere 
ga^rt meiter, t)üben unb brüben leudjten burd) ha^- 
Ijerrlidje ®rün ber Sid)en, ber t)ot)en gö^ren, gid)ten 
unb Sebern bie f)e((grauen, nadten ©ranitmönbe. 



Smmer t)on bem 9?aufcf)en itnb Jofen ber Siatarafte 
begleitet, erreichen trir enb(id) gegen SD^tttag ba§ Sj;^a(= 
f)ote(, @toneman=§auö, ba§ auf einer Sidjtung am gufee 
ber ®Ietfd)erfuppe liegt bie fenfredjt 3300 gu^ f)OC^ üom 
2;t)a(grunb auffteigt. 

S)ie ^eifeen ^^age^ftunben nac^ bem Sunc^ bringen 
mir auf ber 5ßeranba beö §aufe§ §u, mo mir in bequemen 
©c^aufelftü^len ber 9?ut)e pfl^fl^n. 

5öon f)ier au^ fc^meift ber ^5(id freier §u ben 
®ranit!oIoffen f)inan, bie mit i^ren gemattigen Äuppetn 
ben §imme( §u tragen jdjeinen. 

9(m 9?ad)mittag unternehme id) eine gu^manberung, 
burd) ba§ %i)ai 3d) bin ganj allein, greunb We^er 
ift fdjon Dörfer ausgeflogen, um pt)otograpf)ifc^e §luf^ 
naf)men ju machen. 

Sd^ fd)reite am Ufer beS grünen, flaren 9Jterceb 
entlang, unter riefigen ©id)en unb Koniferen. 5;tefe 
©infamfeit l)errfd)t in biefem St^atgrunb, beffen üppige 
3?egetation in ber ftarren 5elfenumral)mnng einen grof]- 
artigen ©egenfa^ finbet. ®ie fdjneegeborncn ^^ädje, bie 
Don unnahbaren 93erge§l)öt)en über bie SBänbe nieber= 
raufd)en, bringen Seben unb 93emegung in bie ernfte, er- 
t)abene ©cenerie. 

®em 9)ofemite'i5all gegenüber madje ic§ dla]t. 3d) 
fi^e auf einem 33aumftamm, t)olI Sl)rfurdjt unb 33e- 
munberung in ben Slnblid ber tofenben Satarafte i^ev^ 
funfen; ba tritt ein einfacher Wann in §emb§armeln, 
baS graubärtige ®efi(^t t)on einem breiten §ut befc^attet,. 
§u mir l)eran unb ridjtet einige 9Sorte an mid). 3d) 



— 174 

anüüorte fur§. ?JJein ©iigUfd} be(e£)rt il)n, ha^ er e^^ mit 
feinem Stmerifaner gu t^un ^at, unb o^ne fid) erft naä) 
meiner Sanb§mannfcf)aft §u erfnnbigen, fegt er fogteii^ 
bie Unterljattnng in gutem ®eutfc^ fort: ,,S(^ bin anct) 
ein Seutfcljer, ^eijge (Sari ^Haabe, in Hamburg geboren. 
33in fdjon 30 3at}re ^ier in ^Kalifornien. 2Benn @ie nad) 
®eutfdj(anb ^^urudfommen, nadj Serlin, bitte, bringen 
©ie bei ®e(egenf)eit g^riebrid) üon 9ti(^t{)ofen ©riifee 
Don Sari "äiaabd'^ — 

(Sr erjäfitt mir [jierauf, er i)abe ben berühmten 
©eologen auf feiner amerifanifdjen ©tubienreife aU 
©e^ilfe begleitet. W\t bem amerifanifd)en ^orfdier 3Bf)it= 
ne^ Ijabe er — jum erften 9J?ale — ben SKount Sötjitnet) 
am ©übenbe ber Sierra, ben I)ö(^ften S5erg*) ber Ser= 
einigten Staaten, erftiegen unb gemeffen. Sie Sierra 
fenne er überljaupt grünblid), „Don oben bi§ unten'', 
U)ie er fidj auc^brüdte. ®arum fei er and] fegt in^ 
?)ofemite^X{)aI gefommen, um Xouriftenpartieen auf bie 
umtiegenben gelfenfjö^en §u füf)ren. Seiber t)abe fid] 
feine Hoffnung, bamit ein Stüd ®e(b gu Derbienen, ale 
trügerifd) enmefen, ba eine Äonfurren§ mit ben §oteI§ 
unb 931aultierDermietern, bie ba§ gan§e G5efd)äft in 
^jönben l)aben, unmöglid) fei. So !ampiere er nun, 
Dorläufig untljcitig, mutterfeetenallctu in einem SSinfet 
beg %t}ak^ unb Dertreibe fid) bie Qdt mit Sefen. Um 
bie beutfi^e Sprache nic^t ju Derlernen, ^alte er fid^ 
ftet§ eine beut|d}e 3^itfrf)rift, gegentDörtig „95om ^ete 



*) 4640 mtttx. 



— 175 — 

jum SDfccr''. 3)(eiite DJcttteilung, ha^ id) in 93eg(eitimg 
S)r. 5D?et)er^, be^!^ Seiter^ ber Urania^Sterntüarte, reife, 
tnterejfiert ifjit ganj 6efonber§, ba er t)on ber (Syiften^ 
bieje^ Snftitute§ id)on burd^ feine ^^i^f^^^f^ Stenntni^ 
erf)a(ten f)at. 

Unter eifrigem ®efprä(^ luanbern mx ha^> %i)al 
entfang. 

,;?((§ id] ha^1> erfte 93ca( in 9)ofemite wax/' er§tif)lt 
mein ^Begleiter nnter anberem, „ba tüaren bie ^^anpt- 
6ett)o()ner be-3 ^(}a(e^:? bie Snbianer, bie Stiren unb 
©djlangen. ®efäf)rlid) maren aber aü'e brei nid)t. Sie 
33ören nnb (2d)(angen griffen ben 9J^mfd)en nid)t an, toenu 
er fie in9tu()e lie^, nnb bieSnbianer maren ein gntmütiger, 
frtebüdjer ©tamm. 5({le brei finb je^t „rarities" in 
btefen ©rünben. gaft nnr nod) ber 3?ame be§ %i)akä 
erinnert an feine frnl)eren 95ett)of)ner: 9)o=@emite ift 
inbianifd) nnb ^ei^t „®ro^er ©ri^übär". — 

3Sir finb in ber 91ät)e be§ §oteI§ angelangt. Mdn 
nener Sefannter Derabfd)iebet fic^ t)on mir, üerfpridjt 
aber, nn§ am SIbenb im §oteI jn befnd)en, „er muffe 
bod) and) ben Urania=®oftor, Don bem er fo t)iet 
Sntereffante^ gelefen, fennen lernen.'' 



§err 9?aabe Ijiett SSort. 9)iit feinem beften diod 
angetf)an, erfdjien er am ?lbenb im §oteI, anf^s ^erj- 
Itd)fte t)on nn^3 begrübt, ©r brai^te ©pejiatfarten mit 



— 176 — 

iinb belehrte un§ mit großem Sifer über bie geoIogifdE) 
intereffanteften ©egenben, bie er mit 9Bf)itne^ unb 
anberen burcf)äogen f)atte. 

@r machte beu (Sinbrucf eiueö 9}?anne§, ber ber 
dlatnx mit offenen 3Iugen in§ S(nt(i^ gefdiant, ber Diel 
gelefen nnb f)anptfädj(ic^ burtf) raftlofe ©eI6ft6e(e^rnng 
feine tinffenf(l)aftlid)e Silbnng ermorben i)at (£r 
!annte aEe ^eruorragenben 9laturforj(^er 5Xmerifa§, 
[jQtte mit Dielen üon i£)nen in perfönlidjem 95erfe()r 
geftanben, freiüd) immer nur in gan§ untergeorbneter 
Stellung. (£r jetgte ftd) in aftronomifc^en, geologifd^en, 
pt)l)ftfatifc^en ©ingen gleid) belüanbert, \va§> un§ bei 
\i)m, bem einfachen 93ergfiit)rer üon Sjofemite, immer 
tDieber auf§ neue überrafd)te. 

3u(e^t tnar er an ber Uniüerfität üon Äatifornien 
in ber metereo(ogifd)en 3tbtei(ung befd]äftigt gemefen. 
©ein unftciter ®eift ^attc i£)n aber, iDie e§ ld)ien, nidjt 
lange auf bem ruhigen ^^often Derljarren laffen unb 
i^n lüieberum in bie Serge getrieben. 

3Bäf)renb mir auf ber SSeranba be§ §otel§ plaubernb 
bei einanber fafeen, uuirbe unfere llntert)altung eine 3^it^ 
lang burd) ein p^antaftifd)e§ ©d)auiptel unterbrodjen. 
9Son ber mädjtigen, bunflen i^ö^e ber ®letfd)erfuppe — 
3300 gufe über bem 21)alboben — mürben geuer= 
bränbe f)erabi]emorfen, bie mie glüt)enbe ®d}langen über 
bie gelc^maub ()erabglitten, ein ^^^termerf, ba§ atlabenb^ 
(id) bort oben, mo fidi ein fleine^ .Spotel für bie Se= 
fudjer be^5 granbiofen ?Uu3fid)t!^punfte^^ befinbet, Der= 
auftauet mirb. 



— 177 — 

(£§ tvax nafje an 10 U^r, aU wix un§ ®ute S^ad^t 
jagten. Unfer neuer grennb madjte fid), mit einer 
§anb(aterne au^gerüftet, auf ben §eimtüeg nad^ feinem 
einfamen 3^1tlager. 

2Bir faf)en if)n nod^ einmal tt)ieber. 2lfö tr)ir am 
anberen XaQ ha^ %i)al öerliefeen, ertoartete er unfern 
3Sa9en in 2)ofemite = 9SiIIage, einem tninjigen 2)orf 
inmitten be^ %i)aU^, tvo mir jur 3tufnaf)me ber 
'^Poft ein paar 9J?inuten anhielten. 2Bir brüdten 
un§ Ijerälid^ bie §änbe unb fagten un§ Sebe= 
mot)!. — 

2(m anberen 3J?orgen gegen 8 U^r marf)te id) 
mxä) allein auf ben 3®eg nad) bem ,,@piege(fee''. 

greunb SJfe^er mar, ba mir feine beftimmte 9Ser= 
abrebung getroffen Ratten, fdion etmaö frül^er bat)in 
aufgebrodien. 

Stuf einer 33rüde in ber 9?ä()e be§ §otet§ ü6er= 
fc^ritt ic^ ben 3}?erceb unb manberte eine ^^^tf^^S ^^t 
am Ufer be§ 5tnffe§ i)in, mobei id) ha§> ^ot)e ®ra§ 
^u meinen gü^en redjt forgfättig im Singe behielt, um 
mid) nidjt einer unt)or^ergefet)enen ^Begegnung mit einer 
Älapperfdjlange au§5ufe|en. 

Sd) fam an §al)lrei(^en ,,®amp§" vorüber, Sager- 
t)lä^en, auf benen nad) amerüanifc^er ©itte Statur- 
freunbe, §erren unb ©amen, mit ben nötigen TOunb^ 
Vorräten nerfel)en, it)re Q^lt^ auffd^lagen, um ein ^max 
SBoc^en lang in ®otte§ ^errlid)er ^Jiatur ein freiet, 
frö^lid}e§ Seben ju fül)ren. 

©ommerftorff. 12 



— 178 — 

SRein 2S?eg tvax \nd)i p lierfe{)(en. Surd) bie 
Sup^eln be§ ?Jorb^ itnb ©üb^^SomeS, ^mifcfien benen au 
ber 5DMnbung bc^S Xenatja^^ßanon ber ©ptegdfee (iegt 
tDar mir bie 9iicf)tuug, bie id) einjufdilagen t)atte, üor^ 
gejeid)net. 

Sd) öerlie^ ba§ §auptt[)al unb bog norböftUd) 
in ein ©eitent^at ein, Wo bie f)immeI^of)en gelfen^ 
tt)änbe näf)er aneinanberrüden. 5ln iljrem gujse, t)on 
Urtr)albbidi(^t fa[t t)erf)ü{It, ftrebt ber Xena^a in [tillem 
Saufe bem 9}?erceb entgegen. 

ßatiltofe (£id)fä^d)en f)uf(^ten über ben 3Beg, auf 
ungeheuren ©ranitblöden fonnten fid) gehörnte ©ibed)fen, 
unb tr)unbert)on blau)d)illernbe SSöget fd)tDirrten burd} 
ha§^ SaubtDerf ber Saumriefen. 

Unb |)tö|tid), nad) etoa breteiertelftünbiger Söanbe- 
rung, lag in einer frei^förmigen 2lu§tx)eitung ber ©djtud^t 
ba§ ent§üdenbe ©eebilb Dor mir. 

2(temIo§, xvk Don ßaubertrug gebannt, fa^ iä) tpie 
einen blauen, unermeJBlid^en 5Ibgrunb ben §tmme{ ju 
meinen 3^ü§en, fa£) id) bie 23ergtitanen mit i^ren Häuptern, 
bie Saumriefen mit i^ren fronen in bie miirdienljafte 
Xiefe ^inabragen. 

©ine Derfe^rte, eine t)erbo|)|)eIte SBelt, unbefd)reib(idj 
fd)ön unb ftill, breitete fid} unter mir au§> 

^ein Suft^aud) fräufelte biefe fr^ftallene ©eeflädje, 
xä) braud)te meinen Süd nic^t me^r f)immelauftt)art§ 511 
ridjten, um bie Kuppel be§ Sa^fet^, be§ 9^orb- unb 
©üb'®ome§ ^u fdjauen; mit bem großen, ftillen ?(uge be§ 



— 179 — 

''©ee^5 umfaßte td] mit einem 53(icf ba^o ©efamtbitb ber 
berücfenben Sanbjdjaft. 

3ebe§ S(ätt(^en, jebeö 3Iftd}en ber Säume, bie ben 
@ee umringten ober ein paar SDfeter öom Ufer ent^ 
fernt an^^ bem feidjten SSafjer aufragten, fanb fid^ 
in ber regung^Iofen glut auf^^ fdjärffte tuieb r^ 
.gefpiegelt. 

^reunb 9)(et)er erfd)ien je^t gleidjfalfö auf ber 
filbertjeHen Spiegelbitbfläc^e, inbem er mir uom gegen^ 
'üterliegenben Ufer entgegenfam. ©r Ijatte — üor meiner 
^nfunft — bie ©onne im @ee hinter ber Sluppel bey 
^albbome^^^ aufgef)en feljen. 

9iing§um £)errfd)te tieffte 9?u()e, tuir tuaren bie 
eiujigen 9}fenfd]en in biefer tueltabgefdjiebenen ©in- 
famfeit. 

©§ foftete uuio grojse Übertuinbung, aU lüir un§ 
enblic^ i)DU bem un§ umftridenben 3^^^^^' ^i^f^^ f^^^- 
lid)en imb jugleidj grofjartigen Sanbfdjaft lo^reifeen 
Tuu^ten, um ben Siüdmeg anzutreten. 

(£^ luar ber S^üdtueg jur — §eimat! ®enn ber 
©piegelfee mar ba^ äu^erfte, abgelegenfte 3^^ unferer 
iReife gemefen. — 



12^ 



— 180 — 

5?on ben paar ©u^enb nod) übriggebliebenen Ur^ 
eintt)oI}nern be§ 3)ofemite=^2;f)a(e^, ben fogenannten S)igger 
(3f)o§f)one)'3nbianern, bie ber niebingften Sllaffe ber 
3totf)änte anget)ören unb [icf) t)on Sönr^etn, (gid^eln nnb 
J^ifdjen nähren, befamen tüir nnr einen einzigen, elenb 
an^je^enben, mit blanen fd^mulMgen 3^^'^^)^!^^ '-^"^■ 
einer g{eid)farbigen Sacfe be!(eibeten Snrfdjen jn ®eftd)t,. 
afö er eben O^ijdje in§ §oteI brachte. 

Um 9)?ittag beftiegen mir mieber nnferen 9ieije:- 
magen, nm anf bemfetben SBege, auf bem mir tag§ juDor 
gefommen maren, nad) SBamona jurüdpfe^ren. 

9Som „®ipfel ber Segeifterung" a\i§> genoffen mir 
rüdfd)auenb ^nm legten Mal ben 5lnblid be^3 parabie^ 
fifd)en %i)aU^ mit feinen (jinimetftürmenben Sergtitanen^ 
mit feinen großartigen ii?afferfäEen, imn benen jeber 
einzelne genügen mürbe, in ©nropa attjä^rlid} Diele- 
taufenb Sieifenbe an^u^iefjen. 

933ir erreidjten SBamona, ba^ „Snmel ber Sierra/'' 
nm 7 Ut)r abenb§. 

'Sloä) einmal fonnten mir un§ gan^ bem nnbefc^reib^^ 
ticken 3öuber Eingeben, ber bem fatifornifc^en ^oi^malb,. 
befonber^ in ber abenblid)en ©ttmmnng, innemof)nt.. 
Säume, Prüfer nnb SBlnmen f)auc^en mürjige 3)üfte 
an§, bann unb mann regt fid) ein £üftd)en, mie ein 
(cifer ?(temjug ber Statur, bie ftc^ fd)(afen gelegt, um 
am näd)ften SKorgen neugefräftigt unb im frifd)eften 
®Ianä ju ermadjen. 

Sie 9^ad)t mar längft fjereingefunfen, nnfere ®e^ 
fät)rten Ratten ftc^ jur 3iu^e begeben, mir aber blieben. 



— 181 — 

nod) lange brausen im Sann biefer ftttter^abenen 
Söalbnatur, bie ein tDnnberbar fternenüarer §immel 
iibertüölbte. 

^TOitüDOC^, 9. §Iugnft. Um 6 Ut)r früt) 5l6faf)rt. — 
^on SSaiDona bi§ §nm 3}?aripofa^§ain beträgt bie @nt^ 
fernnng 7 9JfeiIen. 

aSir ^aben tüieber [teil bergan §u Kimmen, benn 
t)er gigantifdje §ain liegt 1980 TOeter über bem SKeer, 
atfo 800 TOeter ^ö(}er aU SöatDona. 

Ser Sßatb entfaltet bie ganje gülte feiner ^rad)t. 
ßnmeilen fenbet bie Sonne i^ren üergolbenben @tf)immer 
in bie grüne ©ämmernng, bnrcl) bie nnanf^örlic^ ein 
<}et)eimniict)olle§ glüftern nnb 9?anf(i)en get)t. 

yiaä} fünf aSiertelftnnben ettüa gelangen mir in 
ia§ Dietner ber „^ig tree§.'' 

®er „Sig tree/' falifornif(^er9tiefen^ ober Wammnt^^ 
banm, ift eine .Konifere am ber g^^^l^^ '^^^ gid)ten. 
X)er ©ntbecfer biefer 33änme, ein ©nglänber, nannte if)n 
SBeEingtonia, ben ?lmerifanern gefiel ber 9lame nid)t, 
fie änberten il)n in ©eqnoia gigantea, §u (S^ren eineö 
pennft)lt)anifcl)en öäuptling^ au§ bem Dortgen Saljr^^ 
i)nnbert, ber ein greunb ber 3Seifeen nnb ber SiDili^ 
fation mar. 

®en (ä^rentitel ,,23ig tree" tragen nnr Sänme, 
bie einen ®nri^meffer Don 20 bi§ 30 gn^, einen 
Umfang oon 60 hh^ 90 gn^, unb eine §öt)e Don 250 
biC> 300 gu^ Ijaben. 

9)fan jö^lt beren über 400 im 9Jcaripofa=§ain. 



— 182 — 

S)er untere §atn, ben tt)tr gunäi^ft erretd)en, entt)ätt 
ben größten t)on aßen, ben Sliefen aUa 9?tefen. 

(£r i)at einen Umfang Don 96 gufe nnb einen 
2)urd)meljer Don 30 gu§. ©ein §auptaft, 200 ^i\% 
Dom ©rbboben entfernt, ift 6 gufe birf. 

Sc^ umfd^reite hm ®ett)attigen, inbem iä) mid^- 
bicf)t an feinen ©tamm brüde, unb gö^le 53 @d)ritte. 

23eim 5tnfteigen §um oberen §ain, Der auS- 
365 5Riefen6änmen beftef)t, fn()rt bie ©tra^e buri^ einen: 
je^n i^n^ t)o^en unb ebenfo breiten 'Junnel, ber mitten, 
burd) eine lebenbe ©equoia, bie 26 guJB. im Surc^meffer: 
f)at, genauen ift unb eine bequeme ©urc^faljrt für unfern 
Dierfpännigen, mit einem l)ot)en ©onneubacf) Derfefjenen 
äöagen bilbet. 

2Sir fal)reu an aüen größeren, „berü()mten" 
53äumen be§ §aineö Dorüber. Stiele oon if)ncn Ijaben 
it)re ®ipfel Derloren, einige liegen Dom 33til3 ober ©tuim 
gefällt am ©oben unb [inb mit einer §ülle dou iiaub' 
unb ©c^üngpflanjen bebeclt, anbere finb burcl) bie 
Sranbfeuer ber 3nbianer befdjäbigt. 

93efonber^ merfmiirbig ift ber „XeIeffop^33aum'V 
ber innen in feiner ganjen 5pöt)e, dou ber 3Sm;^e( bi^ 
jum ®ipfe(, Don ben Snbianern einft burd) i^cm^x au§= 
ge^ö()lt morben ift. Qn Spieren fönneu mir in bem 
lebenbigen ©d)ad)t bequem ^ia^ fiuben unb erbliden 
burd) bie TOüubung be§ 9tof)re§ f)od) oben ba^o 93lau 
be*o S^immel^ unb bie üppig grüneuben ^^^^^9^ ^^^ 
Saumfrone! 



— 183 — 

(Stroa 10 Säume [inb über 250 i^nf^ i)od)f ber 
f)öc£)fte 270, unb ungefät)r ätDongig i)abm einen Umfang 
Don mef)r al§> 60 gu^, brei einen Umfang Don 85 biö 
90 gnfe. 

2Ber Dermöc^te ben Sinbruc! §u fd)ilbern, ben 
biefe ef)rtt)ürbigen ^atriard)en be§ 9BaIbe§ auf ba^ 
menfc^üi^e ®emüt mad)en! (£r ü6eilt)ältigt unö unb 
übertrifft auc^ bie fü^nften 3[?orftelIungen,^ bie ftc(} 
unfere ^^?t)antafte Don biefen ^fIanjen!oIoffen Dörfer 
gemad^t i)at 

3)ie Saune ber Statur Ijat ben ©amen biefeö fönig^ 
lid^en 93aumgefc^(ect)te§ oielteidjt ju ber Qdt gefüt, ba 
Satomo ben Xempel Don 3erufalem erbaute, ber feit 
3af)rtaufenben fd^on in 'Krümmern liegt. 

3n einer 93(ocft)ütte inmitten be^ UrtDalbeö laufen 
mit un§ jum Slnbenfen einige Heine ©egenftänbe, bie 
tei(§ au§ bem §0!^, teil§ au§ ber 50 bi^ 70 Zentimeter 
biefen 9vinbe ber ©equoia gigantea gefertigt finb, fotoie 
einen JRiefentannenjapfen, ber einen falben TOeter lang 
ift, aber nid)t Don einer ©igantea*), fonbern Don einer 
©equoia femperDiren^ (9?ottanne) ftammt, bem 95aume, 
ber ben t)auptfäcf)(idf)ften Seftanb aller fa(ifornifrf)en 
SBöIber bitbet. 

dlad) fünfftünbiger '^aijxt erreid)en mir mieber ba§ 
Snlp^urfpring§=§ote(, mo toir abermals 9J(ittag§I)aIt 



*) ^te (SJtgantea f)at auffaHenb fletne, fugelige S^Pf^i^^ 



— 184 — 

mad)en, unb Don ^ter in tDciteren fünf ©tunben, nm 
6 Uf)r abenbg, bte S3at)n[tatton 9?a^monb, öon ber \vk 
ausgegangen. 

§ier enbete nnfer StuSflug in bie UrtPälber ber 
(Sierra S^eüaba. — 



XII. 

^te |)auptftabt S^aItfornten§. — Über hu ©terra ^Zeöaba. - 

©d^neegalerteu. — (Sin ©tfenba^nunfaH. — ^ie gro§e 

amerifautfc^e ^üfte. - Snt S^al ber §eiltgen. 



Sine ©tunbe fpäter fufiren tDtr mit ber Sa^n nadj 
S^orben li^eiter. 

®amit iinfere ^JZad)trut)e ntcl}t ge[tört tDerbe, blieb 
gegen 10 U^r imfer ©djtaflDagen auf freiem gelbe 
fte^en. Sie Sofomotiöe bampfte allein Don bannen 
b\§> ^ur näd)ften (Station, unb f)oIte ben ^i^^^ücfgelaffenen 
gegen 9J?orgen toieber ab. 

D^ne biefe 9iüdftrf)t mören tDir gejtoungen gei^efen, 
mitten in ber '^laä)t in SatI)rop nnb ^\vd ©tnnben 
fpäter in ©acramento umjnfteigen, loäf)renb toir fo nad§ 
ungeftörter 9^acl}tru^e um 8 ll^r frül} in Sat^ro)) an- 
famen unb in ©acramento, o(}ne lange märten ju muffen, 
ben §(nfd]Iu^ an ben Don ©an g^ranci^co fommenben 
3ug ber ©entral^^acificba^n erreidjten. 



— 186 — 

©onner^tag, 10. ^(uguft. Sie SBarte^eit in ©acra= 
mentü, etwa eine ©tnnbe, benü^ten mir jn einem üeinen 
Spaziergang in bie ©tabt. 

9Kr. 9i., ber (£ng(änber, begleitete nn^^. ä^on ben 
anberen 9?eifegefäf)rten Ratten tnir nn^^ in Satf)ro)) 
getrennt. 

3)ie §anptftabt S?alifornien§ ift nad} ber ftereo^ 
t^pen amerifanijc^en @tabtp(anfd)ab(one gebant: gerab:^ 
linig parallellanfenbe ©trafen, bie rec^tminfelig üon 
anberen ©trafen bnrdjjdjnitten inerben. S)ie 9?nd)tern^ 
f)eit biefer Einlage fällt inbe^ l)ier nic^t aUjnfe^r in§ 
3(nge, ba bie metften Strafen üon fc^önen Öänmen 
befdjattet, üon ^übji^en ©arten nmfänmt finb. 

©er S(id in eine ©eitenftrafee, an ber tnir anf 
nnferem (Silmarfd) üoriiberfamen, be(ef)rte nn§, iia^ aud^ 
©acramento fein Xeil 9Ifien abbefommen i)at ?(nc^ 
ot)\K bie gefdjäftig anf- nnb abeilenben 3^Pf^^öger 
()ätte man fd^on an ber Snnt^eit ber §änferfronten 
ba§> „St)inefenDtertel'' fofort erfennen muffen. 

9Bir i)fttten gerne nod) ba^S ©taat^-ÄapitoI, ba^ 
eine^ ber fd)önften ©ebönbe in 3(merifa fein foü, anf^ 
gefndit aber e-o blieb nnö feine Q^it mef)r, mir mnjsten 
fd)(ennigft ^nm 93af)n£)of jnrüd. 

Um 11 U()r langte ber Qhq anö San granci^co 
an nnb mit i()m grennb Äraii^, ber 9Jca(er. ®aö 
3ieifefleeb(att mar micber Dereinigt. 

2Bir belogen nnfere ^Iti^e in bem präd)tigen 
©alonmagen, ber mv^ 36 ©tnnben beherbergen foüte. 



— 187 — 

©0 lange baucrtc bic 3^etfe ln§> jiim ©rofeen ©a(§feer 
iDü mx in ber S)formonenftabt einen Xag §alt ju 
madjen gebad)ten. 

3nnärf)[t bnrcf)eilte nnfer Quo, fdjöne, frnd}tbare 
\?anbftric^e mit prädjtigen Dbftgörten, befonber^^ Drangen^ 
unb 9ve6enpflan§nngen. 

S)ie 5öf)rt ging beftänbig berganf, ()atten tuir bod) 
bie Sierra ??eüaba p überftettern. 

Sei Sine Sanon, 80 3[)tei(en Don ©acramento, 
maren tüir bereite über 1400 SJceter geftiegen. ®er 
Übergang Don ber fnbtropifd^en Segetation be§ mitben 
falifornifi^en ^(ima-5 Doöjief)t fid) im Serlauf tüeniger 
Stnnben. ©tefientöeife fut)ren iDir an Slbgrünben ent^ 
lang anf fc^maten gelfenbänbern, bie !anm für bie 
Schienen 9?aum ließen. 

Sei ®nmmit=©tation bnrdibrangen tuir einen 
485 9[J?eter fangen Xunnel unb erreichten bie ^aßl)öt)e 
(2138 m) ber ©ierra. 

2)ie ®ebirg§lanbf{^aft fd)ien großartig ^u fein, 
©djueebebedte Sergfctten taud)ten auf, bod) nur mo- 
mentineife, benn faft unauSgefe^t roEten mr burc^ i)aib- 
bunfle ©d)neegalerieen, feftgejimmerte §o{^b(odtunnete, 
bie ]iä) ftunbentang beinaf)e o§ne Unterbrechung f)in= 
jogen unb un§ ben SluSbtid Derfperrten. 9lur Ijie unb 
ha fonnten tüir burd) ©|)a(ten ober Öffnungen, tüetc^e 
bligartig Dorübert)ufd}ten, ben erhabenen ®ebirg§(^arafter 
ber i^anbfc^aft flüdjtig erfennen. 9®ir litten tvatyx 
Xantatuöquaten! 



— 188 — 

3Son ber f)öd)ften ©tatton beim ©ierra^Übergancj 
tüaren wk tt)ieber etwa 1000 9)feter ^inabgeftiegen btc^ 
2Bf)ite ^latn^, bem niebrigften ^unft (1187 m) bcr 
93a^n auf einer Strede üon 1000 SJieilen. 2Bir 
fjatten in^tDifc^en Kalifornien üerlaffen unb traten in 
ben Staat S^eüaba — ,,@age 23ruf[) ©täte" — ein- 
getreten. 

3[öäl)renb ber 9^ad)t Ratten wir ein f(eine^ ®ifen=^ 
ba^nunglücf. Unfere 93?afd}ine xvax infolge eine^^ 5l(^)en^ 
brnrf)e§ an§ ben Schienen gefprungen, i)atk fid) jebod) 
gtüdüd)ern)eife fogteid) feftgefa^ren, ^art am 9lbgrnnb! — 

2öir f)atten ben ftarfen 9iud ^mar bemerft, aber 
ru^ig ineiter gefdjlafen. (Srft am SJforgen erfuhren mir 
bie ganje 33e)i^erung, unb ba^ tDir bi§ jur 3(n!unft 
einer anbern SÖfafdjine Dier ©tunben lang ftiKgeftanben 
l^atten. 

infolge biefe§ Unfalleio befamen mir einen großen 
Xei( ber ®egenb, bie un^ fonft bie 3lad)t t)ert)üllt l)ätte, 
p @efid)t, freilid) nur ein öbe^, unfrud}tbare^3 §od)^ 
plateau, beffen Slnblid un§ nid)t für bie üerföumte Qdt 
entfc^cibigen fonnte. 

^reitag, 11. 5Ingujt. ®ie Sßa^n folgt ben Ufern 
be§ §umboIbtfIufje§. ^^if^^^^^i ärm(id)en SS3eiben riefeln 
(eine grüngrauen ä\5affer in trögem Sauf ba^in. 

Sei ber ©tation Sarlin (1493 m) erregen einige 
©ruppcn Hon intelligent au§fef)enben ^inte^Snbianern, 
9J(änner, SBeiber unb .Sinber, unfer Sntereffe. Sauge, 
glönjenbfc^marje, glatte §aare umral)men bie ernften 
@efid)ter. 3()re SIeibung, mcnngteid) grunbt)erfd)ieben 



— 189 — 

tiort tf)rer urf^rüngltrf)en S^ationaltrai^t, ift bod) t)öd)ft 
eigenartig unb malerifd). Sie 3Sei6er ^aben bunte, 
faltige Xücf)er um ^opf, @d)u(tern unb Ruften, einige 
9}?änner f)aben lange tt)ei^e äiöde, anfd^einenb auc> 
ßeber, bunte §emben unb breite $üte. 

©ie 93a§n füf)rt ftetig bergan, erreidjt enbtid) bei 
9Jioor§, im ©ngpafe ber Gebern, eine §ö()e Don 
1879 3J?etern, morauf fie [ic^ mieber fenft. 

©ie ©egenb wixh immer eintöniger, ©ei Xecoma 
treten tnir in ha§> Sterritorium lltatj. 

(Sin einzelner gel^ erf)ebt fid) etn)a 1000 d)hkv 
über ben Soben. ©r fiei^t ber ^ilot, meil er ben 
.^aratnanen, bie au§ ber amertfanifdjen SBüfte famen, 
ben 9Beg nad) bem §umbo(btfIufje tnie^, wo fie ba^ 
erfte trinfbare 2Baffer fanben. 

3Bir erreichen ben tnüfteften Xeil ber äöüfte, er 
t)eiJBt ®reat 2lmerican Sefert, — eine fd^aurige Ginöbe? 
®ürre, braune §ügef, unb @anb, nid)t§ afö ©anb. dlnv 
{)ie unb ba ®trid)e Don ©age 33ruf^, ben graugrünen 
2Bermutbüf(^eIn. j^dmXf aÜalinifc^er ©taub erfüllt bie 
Suft, bringt tro^ ber feftgefd)Ioffenen genfter in ben 
SBagen unb belöftigt Singen unb 9?afen ber 3teifenben. 

Se nä^er mir bem ©ro^en ©al^^fee fommen, befto 
troftlofer tt)irb bie 9Büftenei. ?(u^o bem gefblidjen 
©anbmeer taudjen ab unb ju fa()(c getfenreitjen auf, 
bie einfügen ^üftenfäume be^ au^getrocfneten Sinnen^ 
meere^, ba§ fic^ jlnifdjen ber ©ierra unb bem gelfen^ 
gebirge au^bet)nte, unb beffen Überbleibfel ber ®rofee 
©aljfee ift. 



— 190 — 

3)a erfcf)eint and) fd)on bte ungeljeure, metalltfdj 
glänjenbe SBafferfläc^e. 

S)ie Saf)n um^iet)! ba§ S^orbufer be§ ©eeö, erretd)t 
bei ßorinna, ber „§eibenftabt'', tf)ren ntebrtgften ^unft 
— 710 9Keter — , um bann raieber 600 ^Dieter 6t^ 
Dgben emporjufteigen. 

9Bir traben bie unterge^enbe ©onne im S^üdem 
ein breiter 9?egenbogen burd^(eu(^tet ben ©unftfdjleier 
über bem See. 3tn ber 9^orboftbud)t überfd^reiten tDir 
ben 33aren=^glufe unb t^enben un§ nad^ ©üben. 

JRing^um betoalbete §ügel unb faf)(e gelfenberge, 
Don ber fdjeibenben ©onne mit blauen unb ro[igen 
Sii^tern übergoffen. 

9Bir finb im Xt)al ber ^eiligen, im gelobten Sanb 
ber 9}?ormonen. 

Um 9 Uf)r laufen tx)ir am Sa^n^of in Dgben ein. 
Sie Sentrat^^acificba^n erreidjt ^ier it)ren ö[tlid)en, bie 
Union-^acificba^n i£)ren tt)eftlid)en ®nb)3unft. 

Sine 3^^i9töf)^ füf)t:t Don Dgben nadj ©altlafe- 
€it^, eine ©trede Don 37 SJfeilen, bie tDir in jtüei 
©tunben ^urüdtegen. 

Sei bunfter 9^adjt treffen tüir in ber §auptftabt 
ber 9}tormouen ein. 2Bir fteigen im §otel Sl'nut^forb 
üb, mit uii'^ 93(r. d\., ber unö feit 3)ofenute begleitet. 



XIII. 

S^nx^t ©efd^ic^te betS 9}lürmouentum§. — ^rtgt)am ?)oiiitg. - 
®te $olt}gamte. — ®er Xempel. — ^a§ Sabernafel. — 
(Bin '^ab im (^ro§en (Sal^jee. 



©onnabenb, 12. Stugiift. ©atttafe-Sit^, ba§ 3^«^^^ 
ber §eiügen be§ 3üng[ten Stage^, (tegt auf einem 
lüeiten §od}ptateau (1290 m), ha§> fic^ am gu§ ber 
gtganttjd)en Letten beö 2Baf)fatcf)=®e6trgeä in unge)ef)ene 
gernen nad) 9^orben t)tn5te{)t. 

®ie 9J?ormonen[tabt unterfd)etbet ftc^ in i^rem 
?lu^ern — für ben flüd)tigen 35e)ud)er menigften§ — 
faum Don irgenb einer anberen SÄittelftabt ber Union. 
@te ift narf) bem SKufter aller amertfanifc^en ©tobte 
erbaut. Sie ©trafen fdineiben fid) tnie bie ßinien 
cine§ (Sd)ad)brett§, in red)ten SBinfeln; fie finb meift 
t)on ))räd)tigen Saubgängen burc^jogen, in ben befferen 
2Bof)nung§t)ierteIn Derfteden [ii^ bie §äufer hinter 
fd)attigen ©arten. 



— 192 — 

S)ie ®efd)äft§ftra^en tragen ha§> ed)t ameritanifd^e 
(Gepräge, in il^rem 3Ser!e^r, in ifiren ©ebönben, bie 
jeber ard}iteftonifcI)en SSerjiernng ent6e{)ren. ®te (Srb^ 
gefc^offe ftnb fämtlii^ ^anflöben unb gegen bie ©tra^e 
in if)rer ganjen 93reite offen. Slnfünbigungen bebeden 
bie SJJanern bi§> nnter ba§ ®ad), genan fo tx)ie anber^mo. 

3Ba§ nn§ biefe ©tabt bennorf) mit ganj anbeten 
Jlugen anfe^en läfet, \va^ fie \m§> anjie^enber mac^t 
atö irgenb eine anbere 9}?ittelftabt ber Union, ba§ ift 
if)re intereffante 3?ergangenl)eit, ift bie (^efd}icf)te be§ 
9[)?ormonentnm§ überhaupt, bie mir nn^3 in fnrjen 
3ngen in§ ®ebäc^tni§ gnrüd'rufen tnoüen. 

S)er Stifter be§ 9)Jormonentnm§ tnar befanntlii^ 
3oe ©mitt), geboren 1805 jn ®t)aron im ©taate 35ermont. 

@r bet)anptete, eine§ Xage§ Don einem (Sngel eine 
anf SOfetattpIatten eingegrabene ©c^rift empfangen jn 
f)aben, bie er nnter bem Xitel „the Book of Mormon^' 
t)erau§gab. Sn 3Sat)rt)eit t)atk er ha§> 9[Jfannffript 
cine§ Oon einem pre§b^terianifd)en 'ißrebiger t)erfa|3ten 
^Homaneg benü^t, in bem bie Snbianer 9^orbamerifa§ 
al§ bie Slbfömmlinge be§ 3^^^^^^^^^^^^^^^^^^^ erfd)ienen. 
93?it g^eft^attnng am alten Xeftament f^atte er in bem 
Book of Mormon ba§> nene SEeftament Oerftümmelt nnb 
bie d)riftüd}e Sebrc anf einigen i^rer toeniger flaren 
®ebiete nadj feinem (Sefdjmad anCH]c(egt, loobei er fiel) 
baranf berief, ha^ (Sott felbft i()m erfdjienen nnb i()u 
mit ber 33i(bnng einer nenen, atle biö^erigen an ^011= 
fomjnen()cit Übertreffenben 9?e(igion§gemeinfd}aft beauf-- 
tragt i)abe. 



— 193 — 

©r grünbete al\o am 6. STprit 1830 ju gat)ette 
im ©taate ?iett)-2)orf bie neue „Church of Jesus Christ 
of Latter Day Saints'^ unb getüann balb §ai)Ireid)e 
Stupnger. 

9^ad^ manrfien SBanberungen erbaute bie neue 
©emeinbe, in ber alle bibüfc^en Slmter: bie jtrölf Slpoftel, 
^ro^)f)eten, ber 9tat ber Siebgig, §of)e^3riefter, Slltefte, 
93if(^öfer ^riefter unb Sef)rer tüieber eingeführt traren 
im Sa^re 1840 bie @tabt 9^aut)00 am 9Kiffif[tp|)i in 
SHinoig. 

9Sier Sa^re fpäter ereilte ©mit^ ber Xob be§ 
93?ärtt)rer§. @r n^urbe mit feinem ©ruber §iram in 
einem ^öbelaufftanb t)on bem trütenben SSoIfe ermorbet. 

3ur ^^xi biefer WoxhÜ)at tvax Srig^am 2)oung, 
feinet ^dd)^n§> Zimmermann, ^räfibent ber jtDölf 
9(|)ofteI. (Sofort trat er an bie Spi^e be§ ®emein^ 
tDefen§. (£§ gelang it)m, ber graufam t)erfoIgten unb 
ber ^[uflöfung naf)en ©efte neue§ Seben einäuf)au(^en 
(Sr erflärte fid) für ben Stac^folger Sefu (£f)rifti unb 
tt)atfäi^li(^ errang fii^ ber merftüürbige Tcann bnxä) 
feine 9Kenf(^enfenntni§, feinen gellen 95erftanb, feine 
?lu§bauer, feine unbejöf)mbare SE^atfraft unb t)or allem 
burd^ bie ü)m innetDotjuenbe unumfc^ränfte, ge^eimni^^ 
Dode SKac^t über bie ©emüter, eine an göttliche SSer= 
et)rung grenjenbe Untertüürfigfeit bei feinem ,,3SoIfe". 

(£r tvax e§ andj — nic^t Soe ©mit^ — ber bie 
^oIt)gamie begrünbete. 2(ngeblid^ t)on ®ott felbft baju 
ermächtigt ert)ob er fte jum ®ogma: ,,®ie @f)e ge^e 
allen ^flid)ten ber SKenfd^en üoran. SBeber ein 3Kann, 

©ontnterftotff. 13 



— 194 — 

nod) eine ^rau fönne allein ben SBißen ®otte^ erfüßen : 
ttite ©anb am 9J?eere follen fic^ bie ^eiligen t)ernief)ren 
§ur Sluöbreitnng i£)rer ^errfd^aft über bie 2Belt. Um 
bie^ ^n ermögtitf)en, fei bie „^luratität", b. i). bie 
Sietoeiberei nnerlöJBÜc^." — 

9^ad) aÜen Sänbern ber 2Be(t entfenbete 93rig^am 
9)oung äKiffionäre, bie mit großem (Srfolg ba§ 93e^ 
!e^rnng^tt)erf betrieben unb bem 9)?ormonentum ©tf)aren 
üon staubigen, bie meiften au^ (Suropa — au§ ©ng- 
lanb unb bem ffanbinaüifc^en S^orben — äufü£)rten. 

?tllein }emet)r ba§ SSolf ber SJformonen tx)U(^^o 
unb unter bem belebenben (Sinfluß 23rigt)am 9)oung^ 
in fic^ erftarfte, be[to ^efriger tDurbe bie Slnfeinbung 
öon außen. gorttr)öt)renb t)on i^ren ,,t)eibnif(i)en" 
9^a(i)barn befet)bet, ben ö5ett)alttl)aten be§ ^öbete auö- 
gefegt, ber entj(^loffen tüar, [ie ju Derjagen, !onnten fte 
i^re§ ®afein^5 nid}t fro^ U)erben. 3t)re Sage mürbe 
immer unfialtbarer, aucf) bie ftaatlidjen 53e^örben Don 
Stlinoi^ t)ermoc^ten fie auf bie ®auer nidjt me^r ju 
f(^ü^en, unb fo befi^Ioffen fte, i()re Slnfiebelungen am 
9J?iffiffippi §u üerlaffen unb nad^ bem fernen äBeften 
au^jutDanbern. 

Srig^am gloung unternahm gunäd)ft — im 
grüt)ling 1847 — mit tnenigen 33egleitern eine (Sr- 
forfcf)ung§reife. 

Unter großen 9}Jiil)en unb ®efat)ren erreidite er 
im Suti ben ©roßen ©aläfee. 

Sie ©egenb, obmol)! eine unfrud)tbare SBüfte, eine 
lüeltabgefdjiebene Sinöbe bie üor if)m außer Xrappern 



— 195 — 

!än 2Sdfeer betreten fjatte, erfd[)ien if)m bennod) ober 
Dtelteic^t gerabe be^iüegen aU baci geeignetfte ßanb jur 
9?ieber(affung ber SJformonen. 

(£r ftedte ben ^(a| für bte fünftige ©tabt „9?eu- 
Seriifalem'' au§, unb fe^rte nach ben Ufern be^ 
^iffiffippt §urü(f. 

Se^t enblid) fd)(ug für ba^ SDcormonenDoIf bte 
Stunbe be§ 2t6jug§. 

9J?itten im SBinter brachen fie anf, SJuinner, 
Söetber, Äinber, in 2Bagen, in Äarren, auf (Sfetn, 

Sie lange, furd^tbar befi^tDerlidje Steife, bie ^at)U 
lofe Opfer forberte, ging über bie ^rairie t)on 9^ebra^5!a, 
burd) bie ©ngpäffe ber 9iodt) 9}?ountain^, burc!^ bie 
gro^e 2Büfte, ba§ ^ei^t, ba§> öbe §od)pIateau jtDifdjen 
bem 5^ff^"9^&i^^9^ i^^«^ ^^^' 3Baf)fatd) fette, enblid^, nac^^ 
"bem unter ben entfe|tid)ften Seiben, (Sntbe^rungen, 3Ser< 
lüften an TOenfd^enleben natje an fünf§e^n[)unbert 
Steilen §urüdge(egt ujaren, tjinab nad) bem Seden be§ 
©rofeen ©algfee^. 

,,@eit bem Stu^jug ber S^raeliten'', fc^reibt grei^ 
Ijerr t)on §übner, beffen Slu^fütjrungen idj im bor^ 
ftet)enben ^um SEeil gefolgt bin, ,,i)at bie ®efd)id^te 
fein öf)nlid)e§ Unternet)men in if)ren S3lättern t)erjeid)net. 
— 3)en GntfdjtuB gefaxt, if)n au-^gefüf)rt §u f)aben, 
mit ungefjeurem 58erluft an 9!)?enf(^en, aber o^ne ba§ 
Ißertrauen eine§ einzigen ber Überlebenben ju verlieren, 
biefe 2f)atfadje get)ört ber ®efd}id)te an; fie genügte, 
um ben Dfamen eine§ 9J?onar(^en, eine^ g^elb^errn, 

13* 



— 196 — 

etne^ ^ropf)eten ju öeretDigen. Srigt)am 2)oung t)er- 
einigte in ficf) biefe brei ©igenjd^aften.'' — 

9^eu-3erufa(em erftanb. 'Sie erften Sa^re traten für 
bie 2ln[tebler eine ^di ber äu^erften (£ntbef)rungen. 

216er ber 9Kut, bie Slu^bauer, ber erfinberifi^e 
®eift 93rigt)am 2)oung^5 iibertnanb alle 9iot unb alle^ 
@Ienb. Sn ben ji^tDerften Prüfungen f)ielten bie 
©laubigen ju i^m mit unerf(f)ütterlid)em SSertrauen, in 
Oebulb unb ©rgebung. 

9Kit unermübüc^em pfeife trurbe bie unfrud)t6are 
SBüfte burcf) Söen^äffern, pflügen unb ^flanjen ju 
einer ber frui^tbarjten ®egenben ber Union umgef(^affen; 
ber junge Staat, bem forttDät)renb ©d^aren t)on 9^eu= 
6e!ef)rten juftrömten, gebiet) gu ^ot)er materieller 93lüte. 

®a§ mit beifpiellofer Xt)atfraft unb Slu^bauer 
burd^gefüt)rte, großartige Sotonijation§mer£ bleibt 
Srigtjam 2)oung^ unt)ergönglid)c§, aber auc^ einjige^ 
$?erbienft. ®enn bie ßuftänbe, bie er in jovialer unb 
religiöfer §in[ic^t gef(f)affen, ^aben mit 3te(^t bie ©nt^^ 
rüftung ber gangen gebilbeten 3Belt Ijerüor gerufen; fie 
finb fc^euJBlid^, fra^en^aft, auf bie Sauer unt)altbar, 
benn fie ftet)en in fraffem äöiberfprud^ ju ben Sin- 
fc^auungen unb Sitten unfere^ ßäta\kx§>. 

grü^jeitig fc^on ^at bie 9tegierung ber SSereinigten 
Staaten mit aßen legi^latorifc^en 9Kadjtmitteln gegen 
ba§ mormonifd^e UntDefen angetäm^^ft, f)auptfätf)lid^ 
gegen bie SSietoeiberei, bie fie im 3af)re 1876 burd^ 
©efret für ungefe^lic^ erflärte. ©eitbem beftef)t alfo 
bie ^oll^gamie in anerfannter gorm nicl)t me^r. 



— 197 — 

S)a§ fortgelegte ©tnfd)retten ber Sunbe^regterung, 
t)a§ 3^it^ß^^^ amerifaniji^er (Staatsbürger feit (Sr- 
Öffnung ber ^actficbaf)n f)at benn aurf) im Saufe ber 3^it 
dnen bebeutenben ^iüdgang be§ 9)?ormoniSmu^ beinirft. 

Sen fd)n)erften @d)tag aber erfut)r ba§ ©emeinn^efen 
burd^benim Sö^re 1877 erfolgten Xob Srigt)am ^oungS. 

®er .Körper berlor f^ine ©eele unb tierfiel bem 
@ietf)tum. — 

Sm ganzen S^erritorium i)at bie S^ijl ber $yiid^tmor- 
nionen in ben legten jtDanjig 3cii)ren fef)r gugenommen. 

Sn ber §auptftabt felbft tDaren jur Q^xt unfereg 
©efuc^eS ettDa jn^ei ©rittet ber 45,000 ©in- 
tüo^ner Wloxmonm, ein ©rittet ,,§eiben". — 

®en §auptan§ie^unggpunft ber ©tabt bitbet für 
ben g^remben ber Zeitige ^ta^ ber äJformonen, ber, üon 
einer f)o^en SKauer umgeben, ben -STempet unb ha^ 
Slabernafet umfc^tie^t. 

©en S^empet fann man nur t)on au^en bettmnbern, 
ber 3^tritt m§> Snnere ift bem „Reiben" verboten. 

©§ ift ein großer, l^errtic^er ©ranitbau im romanifd)en 
@tit, an beffen -Seiten fic^ je brei fpi^e Xürme er^ 
t)eben, bereu t)ö(f)fter in ber SRitte ber §auptfaffabe 
t)ierunbfe(^5ig 9J?eter t)oct) unb Uon einer Äotoffatfigur 
beS WormonenengetS SJZoroni gefrönt ift. 

®a§ bena^barte Stabernafet ift ein eigenartige^ 
S^autperf bon eüiptifc^er gorm, 76 ajfeter taug, 
45 SKeter breit unb 21 TOeter t)odf). ©ie f^tnerfältige, 
ftad^e kuppet, bie t)on fed^Sunböierjig Sanbfteinfäuten 
getragen tüirb, gteii^t einer ungeheuren @d)itbfröten' 



— 198 — 

finale, ^ie ©nglönber t)abcn fie noc^ treffenber mit 
i^ren Speifeglocfen t)er9(i(^en. 

2)a^ Snnere ift iebermann äugönglirf): eine riefige 
^alle, nürf)tern, fat)I, aller reügtöjen ©mbleme (ebig. 
@te ift t)on einer ®alerie umgeben unb fafet 
15,000 *ißerfonen. 2luf einer ©[trabe unter{)a(6 ber 
fd^önen Drget, tDeldje bie größte ber 9Belt fein foll, 
ftef)en ber Set)nftu^( be§ ^ro^^^eten unb bie ©effel 
ber 33ifcl)öfe. 

®er $Riefenfaa( f)at eine fabelhafte ?lfufti!. ®a^ 
leifefte glüftern, baö %xdm eine§ STafd^enu^rtperfö, 
ba§ ®eräufd^ eine^ faHenben ®trei(^t)ol§e§ auf ber 
(gftrabe, tüirb am gegenüberliegenben öufeerften @nbe 
ber §alle ganj beutlidl) Vernommen. 2öir t)aben un§ 
mit eigenen D^ren bation überzeugt. 

3m "Jaberna^el finbet jeben ©onntag ein öffent- 
lii^er ©otte^bienft ftatt. 

Der ©aal tt)irb au^erbem ju Äonjerten, SSorträgen 
unb anberen ß^f^^^^^^^ünften benu^t. 

2Im 9?ac^mittag fuhren toir mit ber eleftrif(i)en 
2;ramba^n nad^ ber am (£nbe ber ©tabt gelegenen 
Station ber neugebauten S)ampfbat)n, bie nad^ ©altair 
fü^rt ber großartigen 93abeanftalt am ©al§fee. 

®ie langen, offenen SBagen be^ 3^9^^ tüaren t)oll^ 
befe^t mit Sabeluftigen. 

9tad) furjer, flotter gat)rt burcf) reicE) bebautet 
Sanb, t)orbei an großen 9}?eiereien, an ü)))3igen SBiefen 
unb Stcfern, langten tüir am ©eegeftabe an. 



— 199 — 

Sine ^errlid) flare 5Itmof))t)äre , erfüEt t)om 
golbigften ©onnenglanj, breitete fi^ über bte tDeite 
SBafferflödie, bte in ben praditüDÜften garbentönen 
fpielte, bereu Sötberjc^ein §iitt)etlen — oft nur auf 
©efuubeu — bie feud^teu 2uftf(^ttf)ten über ben gluten 
fettfam burc^teuc^tete. 

©tu (auger, breiter 93rüdeufteg, auf beut uufer 
3ug ijxdt, t)erbiubet hm ©traub mit beut Sabepalaft, 
ber mit feiueu naä) re(f)t§ uub liuB iu großem ^alb- 
fret§ auSlaufeubeu, f(f)maleu ©eiteuflügelu tueit iu hm 
(See t)iuauggebaut ift. 

®er riefige 9KitteIbau umfaJBt gro^e Sloujert- uub 
2;au§fäle mit auliegeubeu 9?eftauratiou§to!a(en, iu beu 
©eiteutrafteu fiub bie Stabiueu uutergebradjt, t)iele 
§uuberte an ber 3^f)I- 

®a§ gctuje 93autt)erf, iu gefd)mac!t)oIIer §oI§arbeit 
aufgeführt mad^t tro| feiuer ed^t amerifauifc^eu 
S)imeufioueu eiueu überaus aumuteubeu ©iubrud. 

9Sou beu fäuleugetrageueu ©aterieu, bie beu 93au 
au ber ©eefeite umjief)en, t)ou hm §ierli(^eu ^$at)iIlou§, 
t)ou beu luftigeu Xürmeu bietet fic^ eiue tt)uubert)olIe 
3tu^fid^t: t)or uu§, uuabfeljbar, bie fc^illerube ©eefläd^e, 
an hm öftlic£)eu ©eftabeu fteigeu bie uadteu gelfeu^ 
abf)äuge be§ 3Ba{)fatd)'®ebirge§ ju if)reu fd)ueeb ebecfteu 
(Sipfelu empor, feru im ©übeu t)iuter eiuem SBirrfal öou 
faufteu ^ügelu, ftarrt bie Sergfette Dquerr!)a iu bie 
SBolfeu. 

®er ©ro^e Saljfee liegt 1286 93?eter über bem 
2Reer. @r ift 120 Kilometer laug uub bi^ 60 Mo^ 



— 200 — 

meter breit. Sn if)m liegen [ieben Snfetn. SSon un^ 
ferem ©tanbpunÜ au§ i[t nur eine, Slad SJocf, fid)t6ar, 
ein einzeln au§ bem SBafjer ragenber, l^o^er, merfmürbig 
bnnfler gelfen. 

Sn ben ©ee ergießt fidf) an^er einigen anberen 
®etr)äfjem ber Utaf)= ober Sorbanfln^, ber an^ bem 
im ©üben gelegenen jü^en Utat)fee fommt. 

SKan i)at barnm f)äufig baö Sl^al ber §eiligen 
mit ^aläflina t)ergU(^en. 3)er ©aljfee ift ba§ Slote 
SKeer, ber tltal^fee ift ber @ee ©enejaret^; beibe öer^ 
binbet, tt)ie bort ber biblifd^e, ^ier ber falfd^e Sorban. 

©er @al§get)alt be§ @ee§ beträgt am Ufer 24, in 
ber 9Kitte 16 ^rocent, tr)e§f)alb gifc^e barin nic^t 
leben fönnen .*) 

3n ©altair giebt e^ feine ^^rennung ber ©e- 
f(^Ie(f)ter. S)?ännlein unb SBeiblein baben gemeinfam. 
S)ie Sabetoilette ift barum anä) t)orge[cI)rieben nnb 
beftef)t in einem üollftänbigen ^Injug an§ f(^tt)arjem 
Strifotftoff, ber einem in ben Kabinen üerabfolgt mxh. 
SBer fein §aupt gegen bie ©trauten ber ©onne fdjü^en 
tDill, er^ätt au^erbem einen breiten ©tro^l)ut. 

S)a§ SBaffer ^at eine an^erorbentlii^e 'Jragfraft. 
9J?an finft nid)t über bie ©c^ultern ein, bie Seine 
n)erben beftänbig nact) oben gebrängt, man fi^t eigent^ 
lid) auf bem aSaffer met)r, afö man fct)tDimmt ober get)t. 

S)a^5 ift ettDa^ 9?eue§, (£r[)eiternbe^ für ben 
©c^tDimmer folüot}!, n)ie für ben 9?ict)tfd^n)immer. (S^ 



•^) ©alage^att im Dcean: 31/2 Ve- 



— 201 — 

mac^t einen ,,§eiben"=fpa^ — f)ter unter ben SKormonen 
tft ha§> SBort 6efonber§ §utreffenb — in ber elaftifdCien, 
tüunberbar burtfifti^tigen glut ficf) ju tummeln. 3Sie( 
f)erumplätfd)ern barf man freitid) nid^t; benn man mu^ 
ft(^ tt)ot)t f)üten, t)on bem beijsenben SBaffer ettna§ in 
bie Singen ober in ben SJJunb ju befommen, ba§ f(f)öne 
SSergnügen tnäre einem auf ber ©teße grünblicf) t)er — = 
fallen! 

'^adj bem Sabe, ba§ ungemein erfrifd^t, finbet 
man [itf) am ganjen $lör))er mit einer tnei^en ©alj^ 
fc^id^t überwogen. ®arum giebt e§ in jeber Sabine 
einen reicC){i(^en SSorrat t)on ©üJBtDafjer §ur SlbtnafcCiung. 



XIV. 

9^od^ einmal über ba^ geljengebtrge. — ^m (Silberftoat. 
^te SD^tnenbegirfe. — ÜBer 11 000 gufe l)oä) mit ber @ifenl6al^n. 
^ie Ijöd^fte ©tabt ber ©rbe. — ^ie ^önig§f(f)Iu(^t be§ 
5(r!anja§. — Wlaniion. 



5lm 9t6enb, 7 U^r, i^erlie^en mx „9^eu=^SerufaIem", 
um mit ber 9?to ®ranbe=93af)n unferem näd^ften JRetje= 
äiel, So(orabo=©^ring§, am Dftfujs be§ gelfengebtrge^, 
etttgegenjuetlen. — 

S)te Stürme be§ 93?ormonentempete, bte gladj- 
fm^pel be§ Xabernafel^ entfd^tüinben unferen S3It(fen. 
3Btr fahren am Sorban entlang unb fpäter am Utaf)fee 
Dorüber, ben bte jadigen Sergriefen ber Dquerra!^ 
umftarren. 

SBä^renb ber '^aä)t überfteigen toir bei ©olbier 
©ummit (2275 m) bie ^a^tjö^e be§ 2öaf)fatcf)'^®ebirge^, 
treten in ben Staat ßolorabo ein, burdfijielien bie 
SoIorabotDüfte, unb überffettern im Saufe be§ folgenben 



— 203 — 

Xage^ ba^ gdfengebirge, ha§> getDaltige 9?üdgrat be§^ 
amerifanifd^en ^ontinentö. ©neu SEriumpf) ber ©tfen^ 
baf)nte(i)mf bebeutet btefer ©rf)tenentr)eg, ber ftd^ biirdE) 
grauenf)aft enge Sergji^Iünbe l)tnburc]^jtt)öngt unb in 
erftaunlidj furjer ^^t ju enormer §ö^e emporfteigt. 

Sie Sergfat)rt beginnt im %i)al be§ 9tio ©ranbe, 
eineg Dueüfluffeg be§ 9?io Eotorabo. ®ag %^al 
tDirb tneiter oben jur tnilbäerllüfteten (Sngfrf)Ind^t. 2luf 
ber einen ©eite ber tofenbe 95ergftrom, auf ber anberen 
ber ungtaublirf) ]d)male Satinfteig. 

®egen 93?ittag fommen tüir burc^ bie reid)en^ 
9Kinenbe§irfe, bie ©olorabo ben 9?amen ©ilberftaat 
gegeben ^aben. 5(n ben fteilen, felfigen Sergabpngen, 
jtDifd^en benen fid^ unfer ^i^g ^inburc^tüinbet Heben 
an geföt)orjprüngen, ^art am Slbgrunb, ga^Uoje ro^= 
gezimmerte Saumftammptten, 3Bof)nftötten, bie fid) bie' 
S3erg(eute in unmittelbarer 9?äf)e if)rer ©toCen gebaut 
t)aben. 

Smmer f)öf)er unb f)ö^er flimmen toir ^inan, unb 
enbüc^ auf bem Sauden ber ©aguad^e- Serge bur(i)= 
bringen toir mittels be§ ^agermann-^affeg unb =XunneI§ 
bie fontinentale 3Bafferfd)eibe. 2Sir befinben un§ 
3513 5D?eter t)od^ auf einem ber t)ö(^ften (Sifenbal)n- 
Übergänge ber Söett. 9^i(^t i)öt)er ergeben fid^ bie 
l^öc^ften, fi^neebebedten ®ipfel ber Xiroler 9l(pen. 

Sie Suft t)ier oben ift bünn, ba§ Sltmen be^ 
fdimerlid). 

©ine f)albe ©tunbe weiter erreichen mir Seabüide, 
bie ,,©tabt ber 2SoIfen'\ tnie fie tDegen if)rer ijo^m 



— 204 — 

Sage, — 3108 aWeter über bem mm — mit gted)t 
genannt mirb. 

@^ tft bie f)öd)ftgelegene ©tabtber @rbe, tDeltberu^mt 
tDegen i^rer retrf)en ®oIb= unb ©tibergruben, beren 
^lu^bentung Xaujenben t)on SKenfd^en reic{)(t(^e unb fef)r 
lo^nenbe S3efd§äftigung getDö^rt. (£tn gan§ getDöf)n' 
lid^er TOinenarbetter erhält in Seabüilte für ad^tftünbige 
Strbeit einen ßo^n t)on brei ®oIIar§ (ca. 13 Wlavt). 
greilid^ fönnen nur Seute, bie über ganj fräftige unb 
normale ßungen tierfügen, o^ne @efa{)r für ®efunbf)ett 
unb Seben, in ber £)ier oben öor^anbenen bünnen Suft 
xijxc Slrbeit^fraft t)ertt)erten. 

Xro^bem td\x6)§> bie 53et)ölferung t)on SeaböiHe, 
ba§ 1859 gegrünbet tDurbe, geittoeilig auf 30000 ©eeten. 

®er (Srtrag, ben SeabDitle unb feine Umgebung 
jöfirüd) an ®o(b unb ©über liefert, beläuft fitf) auf 
breiäef)n 9JMionen ©oCar^ (ca. 60 9}?iaionen Waxt). — 

(Silenb§ gleiten mir nun bergabmärt^. 

2tm 9^ad^mittag bringen tx)ir in ben ©ro^en 
@anon be§ ?Xrfanfa§, eine granbiofe, ad)t 9}feilen lange 
(Sngfcf)Iucf)t, beren rötlicfie, Ijimmelanftrebenbe ©ranit^ 
mönbe für bie Sal)n unb ben tofenben Strom faum 
9?aum laffcn. 

S)ie fcfjmale St^alfo^te, bie frf)roffen Söänbe, bie 
fteilen, gertlüfteten 5lbf)önge, bie 9Äenge ber merfmür- 
bigften get^gebilbe unb i^re fonberbaren ©eftalten, bie 
rtefigen, im glu^bett lagernben ©teinmaffen, baju bie 
t)ielen abgeftorbenen, umgeftürjten ober burd^ Sti^f(^tag 
oerbrannten Saumftämme geben ein Silb ber @rt)aben^ 



— 205 — 

f)eit Starrheit unb 2BiIbt)ett, it)te e^ nur in ben O^elfen- 
gebirgen Soloraboö ju finben tft. 

Unb mitten buri^ biefe fd^aurige S5ergn)i(bni§ ^in^ 
burd^ fc^Iängelt unb n)inbet ftd^ bie 93af)n. 

3tn ber engften ©teEe, ber 9?ot)at ®eorge, ber 
^önig^fd^ludit, £)ält ber Quq einige SRinuten. 

§ier fteigen bie 2Bänbe bi§ ju ac^tt)unbert 9}?eter 
^od^ empor unb brängen i)übm unb brüben \o eng 
aneinanber, ba§ für ben @d)ienentt)eg nic^t anber^ 
9?aum geftf)affen tDerben !onnte, afö inbem man löng^ 
be§ unten braufenben Strome^ eine 35rü(ie auff)ing, 
beren Slragjapfen in bie glatten Sföänbe ber @djlud)t 
eingelaffen ftnb. 

9Bir (äffen bie genjaltige (Sd^Iucf)t f)inter un§ unb 
treten nun in bie gro^e (£bene be§ 9Kiffiffippigebiete§, 
bie bi§ jum 5(ttantifii)en Ocean fanft abfteigt. 

Unfere 9?oute füt)rt inbefe am gu^e beB gelfen^ 
gebirge^ entlang noc^ einmal in geraber 9ticf)tung nadE) 
Storben ^in bi§ (SoIorabo=@pring§, tpo tnir mit ©in- 
brud) ber ©unfel^eit anlangen. 

Unüerjüglic^ fahren tt)ir mit einer 3^^is'^^^^ 
tDeiter nac^ bem benachbarten 3}?anitou, bem berühmten 
Sturort Solorabo^, ber 1940 SJfeter über bem Weer 
in einem fleinen Xf)a( jtDifc^en ben 3(u§Iäufern t)on 
^ife§ ^eaf gelegen, tt)egen feiner fd^önen Umgebung, 
feinet au^gejeidjueten, l)auptfö(^Iidf) S3ruftfranfen fef)r 
§uträgüd)en ÄIima^\ unb t)or allem tDegen feiner (£ifen= 
unb ©obaquellen alliä£)rlid) üon tiielen STaufenben be- 
juc[)t mirb. 



— 206 — 

Oberhalb be^ ©täbtc^en^, an ber Serglet)ne, 
fliegt ba§ Sron=@pring§=§oteI, in bem tDir einfe£)ren. 

(Sf)e tDir jur 9?u^e get)en, befuc^en tüir ben 
nat)en Svon=©pring§^^at)i(Ion, ber eine ber berü^mteften 
:§eilquellen tion SKanitou bel)erbergt. ©in ftarf eifen^ 
t)altige^, flare^, faltet SIBaffer, ba§ ganj vortrefflich 
fd^medt. 

Sänge beüor bie ©tüilifation bi§ an ben gu§ ber 
gelfengebirge gebrnngen, !annte nnt) fd^ä^te ber rote 
3Kann bie f)eilfräftigen CueHen, bie bem ©i^o^e biefe^5 
gefegneten %^aU§> entfpringen. 2)?aniton, „®ro§er 
®eift/' nannte er fie, toeil er fie für ©nabengefdjenfe 
feiner t)ö(^ften ®ottf)eit ^ielt. §iert)er in bie reine, 
milbe Snft biefer tr)nnbert)otten Sergeinfamfeit brachte 
.er feine Ätanfen nnb SSermunbeten, baß fie ©tärfung 
runb §eilnng fönben burcb bie t)om ®ro^en Reifte ge- 
ifpenbeten SBnnberttjaffer. — 



XV. 

l^xkts^ Peak untr tftv ^öfi^rgarfen. 

2)te ^öd^fte Selcgrap^enftation ber äöelt. — @tn furiofer 
Sanbfttirf). 



SKontag, 14. Sluguft. ^ife§ ^eaf, nac!^ bem erften 
@rforf(±)er be§ gelfengebtrge§ benannt, tft einer ber 
^öctiften ®i|)fel ber SJod^ SRonntain^. 

Wan befteigt i^n in aQer Seqnemli(i)feit — mit 
ber 3öf)nrab6af)n. 

Xk Sluffa^rtftation befinbet fid) ganj na()e bei 
bem Sron'@pring^:^§otel. SBir f)aben e^ alfo ganj be^ 
fonber^ beqnem. 

2Benn man unter gen)ö£)nlid^en S?er^ältni[fen einen 
Serg befteigt, mai^t man ficf) auf bie 93eine, in unserem 
%aU fann man fagen, mir mac£)ten un§ auf bie — 
3äf)ne, aU mir um 9 Uf)r unfere Sergreife mit ber 
3at)nrabbal)n antraten. 



— 208 — 

Dieben braufenben ©turjbäi^en, neben melen me^ 
lobifcf) raujc^enben SBafferfäHen, bie un^ mit t^ren 
fendfjten 9^ebeln umt)üllen, §tt)if(^en ©tettoänben, bon 
benen überragenbe i^d^m tüte 9tuinen ^ermeberfc^auen, 
feucht unfer ©am^fro^ fteil bergan. 

2luf f)atbem 2öege, bei bem materijd^ gelegenen 
§alftt)a^^^au§, barf e§ [icf) ein paar9Kinntenberj(^nanfen. 

2)ann tüeiter anftDärt^ bnrd^ eine romantifdie 
©d^(ncf)t, baö fogenannte §öIIentt)or, nad) bem grünen 
"Stn^ctonpaxt 2lnf ber^ältni^mä^ig ebenem ©rnnb be^nt 
fid^ I}ier ein Iid)ter §ain bon prächtigen gicf)ten nnb 
bett)egli(f)en (S§pen. 

®er erfte gro^e Süd öffnet fic^ anf ha^ majeftö- 
tifd^e §anpt be§ Sergriefen. 

Slütenreic^e, buftenbe Sllpenbinmen nmfönmen ben 
^eg. 3Beiter oben breiten fie fitf) in ü|)piger gülle 
gn ganzen gelbern an§. (£§ ift, al§ ob bie ^raft ber 
'Vegetation, f^on nat)e bem (Srlöfdjen, in biefem märc^en^ 
^aften Slütenreii^tnm nod) einmal in ooüer grijdje 
anf (enc^tete ! 

3Bir gelangen gnr SBalbgrenje, ettna breitanfenb^ 
fünft)nnbert 9J?eter über bem äJceer! 

®a§ Slnfteigen ber 2Salbgren§e biö §n fold)er 
§öl)e gehört nid^t blo^ ju ben aJJerfmürbigfeiten, fonbern 
and) jn ben lanbjd)aftlid) in ^ol)em ®rabe mirfnng^- 
uollen (£rfd)einungen im gelfengebirge. SJfan finbet 
ft(^ babnrd] einigermajgen entfd)äbigt für ba§ 5ef)len 
ber ®letfdier nnb girnmeere, bie bie entfpredjenben 
§ö^en in unferen §od^gebirgen auffüllen. 



— 209 — 

9?ur ganj fetd^te Sagen förmgen gtrne^ rudert tu 
einigen frfiattigen, gef(^ü|ten @infen!ungen. 2tn ben 
offen liegenben 93ergf(anfen i)at bie ©onne im SSerein 
mit ber STrodenfieit ber Snft jn biefer Saf)re§jeit bie 
©(^neefelber faft gänslid^ abgejetirt. 

SBir erftimmen ben legten §üget. Sllte SSegetation 
ift t)erfd^tt)unben, bafür ein (S^ao§ t)on rötüd^em 
©ranitgeftein unb ©eröll. (S§ tt)irb falt. ®te SBoHen 
minben i^re leidsten, 6ett)egtid)en Schleier nm ba§ Serg= 
f)anpt. S)ie immer bünner tDerbenbe Snft t)erurfad)t 
un§ 2ltembej(^tr)erben. — 

Se^t finb tt)ir am Q^kU, S)a§ ®am))fro^ bleibt 
ftet)en, trie erfc^öpft t)on übermäJBiger 3lnftrengung. 

Qtdd ©tunben I)at bie 83ergfal)rt gebauert. 9Bir 
fte^en anf einem unget)euren ©ranittrümmerfelb, anf 
einer §ö]^e t)on 4310 'ajfetern über bem SJfeer, ^ö^er 
al§ bie ,, Jungfrau'' nnb genau 500 5D?eter unter 
9JZontbIanc^§öt)e. 

§ier befinbet fii^ eine 2Bettern:)arte, ein Keinem 
@ommertr)irt§t)au§ unb eine Xetegrap^enftation, bie 
t)öc^fte ber 2Belt, Don ber toir jd^neH einen ®ru^ 
nac^ ber §eimat fenben! 

®er Slid Don ber ®ranit§inne be§ ^i!e:=^eafg 
umfaßt ein 95ilb Don granbiofer (Sigenart, ba§^ fid) einem 
unDerge^titf) in bie ©eele ^rägt. 

3m SSeften, ©üben unb ?iorben ein unabfe^bare^ 
aSirrfal Don Sergen, bie bid^t nebeneinanber unb f)inter^ 

©ommerftotff. 14 



— 210 — 

etnanber ftd^ auftürmen, im allgemeinen — mit ^lu^- 
natjxm einiger f^neebebedten ^tiefen tuie be§ @))amjdj 
^eaf§ (4150g3?eter), be^ Song ^eafg (4350 SKeter) u.a.— 
me^r breite, aU f)ot)e, me^r getnaltige, ate fd^öne, met)r 
einförmig f)ingeftredte, at§ mannigfaltig unb fü^n auf- 
ftrebenbe ©eftatten. 

3m Dften aber — tDeld^ ein überrafdienber 
©egenfa^ §u biefen ©ebirg^mafjen! — Die flad^e 
^raiiie, bie fic^ enblöö au^be^nt tüie ein 9Keere^f)3iegeI, 
au§ bem bie gu^tDälle be§ getfengebirge^ tDie Ä1ip))en^ 
geftabe emportaudien. ®ie Xäufc^ung i[t tt)unberbar 
unb t)oII!ommen hi§> §um fernften §imme(^ranb, ber 
mit fi^arfer Sinie abfdjueibet inie ein 5![JJeere§t)ori5ont. 

3n biefem enblojen 2(u§blid in bie ©tep))e liegt 
nad^ meinem @m))finben ba^ überltjöttigenb ©roJBartige, 
(Sinjige ber ^ite^^eaf-?Iu§[id)t, bie, tva^^ hm §odi' 
gebirg^blid allein betrifft, t)on unferen Diel formen- 
unb farbenreicheren ?llpenanfid)ten an ©d^önljeit tDoIjl 
übertroffeu toerben mag. 

®er 2Bert großer S^aturfcenen liegt übrigen^ nid)t 
blo^ in it)rer äußeren (Srfdjeinung, il^ren Sinien, 
gormen unb garben, fonbern auc^ in ben ®efüt)leu 
unb ®ebanfen, bie fie in un§ f)ert)orrufen. 

®a^ Panorama oon ^^ife^^ea! i)at in mir eine 
gange 3Belt Don äteflejioncn aufgeregt, unb baburdj 
mürbe ber (Sinbrud, ben eö an unb für fid) fdjon auf 
mic^ • madjte, nod) bebeutenb Oertieft. (£§ mar ba^5 
Sbeallanb meiner Snabenjal^re, ha§> fid) l)ier in SBirf^ 
Itdifeit §u meinen gü^en ausbreitete. 



—^ 211 — 

Sa§ umren bie @cf)anplä^e ber gierig Derfdjtungenen 
'^nbiauev:^, SägGr- mib ®olbgrti(ierge)d)ic^ten: bie ge^ 
!)eimm§t) ollen gelfengebirge mit i^ren @d}(uphüinfetn, 
©ngpöffen unb Sagbgrünben, mit il)ren unermeßlicE)en 
@d)ä|en an ®olb unb ©über, ba§ mar bie gro^e, meite 
ißrairie, ber ^nmmetpla^ unferer Änabenpljantafieen, 
iaö Qxd unferer ©e^nfucljt nac^ grei()eit, Abenteuer 
nnb ©efatjr — , moljin mir fo oft l)eim(ic^ burdjbrennen 
iDoUten, menn un^^ bie ©c^ulftube ju eng, ha^ ®a)ein 
in bem für nnferen ®efd)mac! t)ie( gu ciuilifierten 
©uropa fd)ter unerträglich mürbe. 

Um ben ^ernblid auc^ Don bem anberen @nbe 
ber Sergfuppe §u genieJBen, Verliefe iä) meinen erften 
©tanbpun!t unb eilte in fleinen Sprüngen t)on 93lod 
ju S(od über ba§ ©ranittrümmerfelb. 

?(ber man barf in einer fo erfjabenen Üiegion audj 
md)i bie f(einften Sprünge machen, fonft ge^t einem 
ber 2(tem au§. 3d} mu^te mic^ me^rmal^, meift fc^on 
jiad) menigen @d)ritten, l)infef)en unb eine |3^itföng 
Döüig rul)ig Der^alten, um ein unfagbare^^ ®efüt){ 
ber 3}?attigfeit unb nat)enben @cf)minbefö lo^ju- 
m erben. 

93ei ein paar f(einen ßinbern, bie nnbegreif(id)er^ 
meife oon i()ren Sltern auf biefe §ö^e mitgef(^(eppt 
morben maren, trat bie ,,33ergfranfl)ett" natürüd) biet 
ftärfer auf; fie befamen mieberf)ott @d)minbelanfälle, 
O^nmai^ten nnb jämmerlidie§ 9?afenbluten. 

9^ad) etma ^albftünbigem 5lufentt)a(t fuhren mir 
toieber bergabmärt^, unb atmeten im ma^rften ©inn be^o 

14* 



— 212 — 

3[Borteö erleirfitert auf, aU ton tuteber in luftretc^ere 
9?egionen !amen. 

®te ganäe Xour auf ben S^ergrtefen, ber bie 
I)öd^ften ®tpfel ber ferner Sllpen überragt t)atte mer 
©tuuben gebauert, Sluffüeg, 9Iufent{)att auf ber @pt|e, 
3(b[tteg, alte^ mit einbegriffen. ®a§ tnar ed^t ameri= 
fanifc^! — 



9^ac^mittag§ öcrlie^en tt)ir in einem bequemen, 
nierfi^igen SBagen Sron^©pring§, um über ben „®ötter=^ 
garten", bie §auptfe^en§n)ürbig!eit in ber Umgegenb 
5D?anitou§, nad) Sotorabo=@pring^5 §urü(i§u!e^ren, t)cm 
rao U)ir am Slbenb tt) eiterreifen tDoHten. 

®er „®öttergarten", Garden of the Gods, ben 
\vk nad) !ur§er gat)rt erreiditen, ift ber fonberbarfte, 
tDunberlic^fte ßanbftric^, ben tuir auf unferer ganjen 
3?eifc fennen lernten. (£r umfaßt ein äiemltd^ beträd^t^ 
{i(^e§ ®ebiet, ha§> t)on Xaufenben t)on riefigen @tein= 
gebtiben überfät ift, bie burd) if)re abenteuerlichen, gro= 
teufen g^ormen, burd) if)re grelle ziegelrote garbe, bie 
mit bem ©rün ber Umgebung auf^ merfmürbigfte fon^ 
traftiert, Derblüffenb, gerabeju unglaubl)aft tüirfen. 

Sie nagenbe, tt)üt)lcnbe Xl)ätig!eit be§ SBafferg ^at 
tior Urjeiten biefe ^Formationen au§ ben ©d^ii^tungen 
be§ roten ©anbftein^ ^erau^gemei^elt. @o fagen bie 
®ele^rten. 



— 213 — 

S(f) metnerfett§ aber tonnte mtd^ t)on ber @tn= 
feilbung md)t lo^mac^en, al§ mären alt btefe a6fonber=^ 
Itcfien ©ebttbe ntdjtä anbere^, aU bie 2Berte öerrüdt 
geworbener — ober metteid^t einer jn i^ren Sebjeiten 
fet)r ,,ntobernen'' ßun[tri(f)tnng anget)örenber — Sitb- 
Ijauer etne§ ur§etttt(^en 9tiefengefct)te(^te§. — 

®a ftet)en t)0(^ragenbe Xürme, 93nrgen, ^atl)e= 
braten, 93itbfänten t)on übermenfd^tid^er ®rö§e, ^itge 
mit rtefent)aften Rauben, mäc£)ttge ©teinmaffen, bie in 
if)ren ^ontnren atte möglichen Xiere in mand^mal 
tüirttii^ t)erbtüffenber ^änfc^nng bar[tetten: einen tier- 
fnltf(f)en Sötren, ber fic^ §nm ©prnnge bndt, gtoei nn- 
ge^enre ßameete, bie \\ä) mit ben ©ciinangen berüf)ren, 
einen Sären, einen ©eet)unb, eine 3tie|enente, ben Äopf 
eine§ @Iept)anten, eine§ 93üffet§, eineö §irfd)eö mit 
prüdgelegtem ©etneil) nnb ert)obenen 9^üftern — nnb 
ha, f)od) oben anf ber ^ante einer foloffaten ©anbfteim 
mauer, ein ©teötDagen mit bem ^ntfd^er auf bem Sod 
unb üier tiorgejpannten ^f erben! 9Kef)r fann man nic^t 
t)ertangen. 

2Sot)in ba§ Singe blidt, fra|ent)afte ®ö|enbttber 
in Xier- nnb 9Kenfct)enge[tatt, §n benen bie Snbianer 
einft tt)atlfa£)rteten, ba [ie fie für fteinerne SSerfört)ernngen 
if)rer (Sötter hielten. 

©ine ber fettfamften ©rfd^einnngen ift ber Satanceb 
5Ro(f, ein breiter, t)an^3t)ot)er get§, ber [id) nai^ nnten 
):)eriüngt nnb, obgleii^ er nnr mit ganj fd^mater 93a[t§ 
im (Srbreicft fn^t, fid) bennod) in tDnnberbarem ©(eic^^^ 
.getDic^t fi^tDebenb erp(t. 



— 214 — 

©urc^ „®atc\vai)*\ hm SEf)ortt)eg be^S ©öttergartciu:^, 
ber üon jidci getüattigen, l)unbert SJfeter f)oIjen, i)dU 
roten gefömaffen gebilbet tDtrb, bie fo bid)t jitfammeii:^ 
fielen, ia^ für bie (Strafe nur ein fnapper diaum 
bleibt, fuhren tt)ir nai^ bem na^en ®Ien S^rie, einer 
parfumfd^atteten ^riDatbeft^nng, beren Sßeftc^tignng ge^^ 
ftattet ift. 

3)?itten in ben reijenben Einlagen ergeben [id] batb 
ha, balb bort bie U)nnberlid)[ten roten ©teingebitbe, tnie 
ber Wla\ox ®omo, eine fc^Ianfe ©önle t)on rieftger 
§ö£)e, nnb me(e anbece fnriofe ©eftalten, bie fic^ t)on 
bem S)nnfelgrnn if)rer Umgebung gan^ tDnnberfam 
abf)eben. 

Um in bie ©bene Don ®olorabo=©pring§ jn ge- 
langen, mußten tnir einen §üget überfc^reiten, ber nn§ 
einen präd^tigen Überblid über ben p^anta[tifd)en öejir! 
ber ®ötter geftattete. 

9Son f)ier au^ fonnten mx anä) jum erftenmat 
bie im §intergrunb auffteigenbe Serggruppe be§ pfe= 
^eaf§ in i^rer @efamtf)eit überfd)auen. S^re formen 
[inb Don einer großartigen ©(^önt)eit, bie man ebei 
nennen fann, fo gehalten, fo maßvoll ift bei aller 
Sü{)n^eit i^r Slufftreben. ©in rötlicher geteton, ben 
bie matttneißen Sinien unb gteden ber @d)neefetber 
burd)äiel)en, unb ben ba^ tueidje ®un!elgrün be^5 äöalbe^S 
überaE einfaßt, erfüllt bie|e formen mit einer jarten, 
buftigen garbe. 

Um fünf \ü)x langten tüir in SoIorabo=©pring§ 
an unb fuhren burd) bie breiten, oon großen Säumen 



— 215 — 

6efd)atteten ©trajsen btefe^ l^errüd) gelegenen, t)tel6e= 
fnd^ten Surorte^ nad^ bem 93at)nf)of. 

Über ^tfe^^eafö ^Qtte ft^ tn5n)tfd^en ein ®e^ 
tDitter jufammengejogen, ba§ balb, nad^bem wir unter 
®a^ traten, unter i)efttgen 9?egenjc^auern lo^brad^. 
®a§ ©rfiaufptel t)atte neben fetner impofanten ©d)ön{)ett 
aud) nod) ben 9?eij ber 9^euf)ett für un^, benn e§ tvax 
ba§ erfte ®emtter, ber erfte 9?egen, ben trtr feit 
fünf SBod^en, feit unferer SIbreife t)on 9^etD=9)ort 
erlebten. 

9}?r. dt.f unfer tieben§tr)ürbiger 9teifegefäf)rte feit 
bem 9)ofemite=SE^aI, fu^r t)or un§ ab, er bebiente fid^ 
ber ®ent)er=9?oute. Qu unferer großen g^reube trafen 
mx aä)t Xage fpäter auf ber ,,Sa^n'' n)ieber mit il^m 
jufammen. 



XVI. 

Dmdf)a am äfltffouri. — ^nfunft in ^^ka^o. — 
§oteI ^i^maxä. — 9^oc^ einmal bk SSeltaugfteHung. 
9^etü:=?)orf. 



3Btr t)atten bte ?ftod S^{anb=9?oute getDä^It unb 
t)erltefeen SoIorabo-@pring§ um 8 U^r. 

®a§ Sfegentüetter begleitete un§ in unüerminberter 
©tär!e bie gan§e 9^ad^t I)inburci) unb ben barauffolgen^ 
ben Sag bi§ §um Slbenb. 

2öät)renb ber 9^a(^t !amen tüir buri^ ben norb= 
tüeftli(f)en Xeil t)on ®anja§ unb am SJforgen be^^ 
15. 5{ugu|l traten mir in ben ©taat 9^ebra§!a, immer 
burd) fd)ön h^hant^§> ^rairielanb fa^renb, an unabfe^^ 
baren 9[RaigfeIbern Vorüber. 

(Segen 5Xbenb erreii^ten mir Dma^a, bie b^h^n-- 
tenbfte ©tabt tion 9Zebra§!a, bie, 1854 gegrünbet, je^t 
eine (Sinmol^nergaf)! t)on 150000 ©eelen ^at. 



— 217 — 

©leicf) barauf tarn ber äKtffouri in ©i(^t. @r 
tüinbet [t(^ jiemlti^ träge ätrifd^en baumarmen Ufern 
bat)in. 9?td^t§ eintönigere? al§> biefe Sanbfdiaft. SBaffer 
unb ßanb tragen biejelbe garbe, bie be§ 3Korafte?. 

3Bir überfc^ritten ben ©trom auf einer großen 
(Sifenba^nbrüde unb |)af[ierten ©ouncil 33Iuff§, eine 
geU)erbreitf)e ©tabt t)on 21000 ©intDO^nern, bie it)re 
Stute tpefentüi^ if)rer nat)en SSerbinbung mit Dma^a 
Derbanft. §ier auf ben §ügeln am 9J?iffouri fanben 
einft bie ^^^f^^^^^^önfte ber inbianifd}en Häuptlinge 
mit ben 3Igenten ber 9?egierung ftatt. ®a^er ber 
9?ame. 

2Säf)renb ber 9^ad)t burc^ma^en n^ir bie ^rairieen 
be§ ©taate? Sotoa, be? „§abid^t§augenftaate§", unb 
überfc^ritten bei ®at)enport ben 3Kiffif[ippi. 

2lm früf)en 9Jcort]en be§ 16. Stuguft famen tDir 
nacl) 37ftünbiger "^ciljxi in 6l)icago an unb §tr)ar, tva^ 
meine ^^erfon betrifft, nict)t feljr roo^tbei)aIten, benn i(f) 
l)aik mir eine (Srfältung §uge§ogen, bie m\ä) ben ganzen 
Xag in jiemtic^ elenbem ^i^ft^^^^ ^^ ^^^^ Qxmxmx im 
§otel 93i§marc! feffelte. ©iefe^^ §otet tnar un§ tDä^renb 
unfere? erften 2lufentt)alte§ in iS^icago t)on einem 
beutfdjen Sanb^mann empfof)(en tüorben. 3Bir n)oIIen 
e§ aber nic^t tt)eiter empfel)len. 

Um e? §u erreid)en, f)atten tüir t)om 33a{)nt)of an§> 
über eine ©tunbe mit ber *ißferbe= unb ^abelba^n §u 
fahren, tDobei tt)ir me{)reremale umfteigen mußten, toae 
feine Äleinigfeit tüar, ba jeber üon un§ brei bi§ 
mer fdjtDere §anbgepäcfftücfe §u tragen l)atte. 



— 218 — 

gür mid^ tvax ha§> bei meinem Umro^lfein bop))elt 
martert)oIl. 

®a§ §otel befanb ftdj in ber ^ö^e be§ 5Iu§= 
fteltung^plageg nnb macfite in feiner ganzen @inrirf)tnng 
einen £)ö(f)ft nngemütlii^en, fo jn jagen ))romforij(^en 
©inbrnd. ©§ tt)ar anfdjeinenb in aKer @ile anfgebaut 
unb fnap)) jur (Sröffnnng ber 3Seltau§[teIInng fertig 
gelnorben. 9^otbürftig, befi^rönft, feine ®pnr t)on 
S?'omfort, vierten 9iange§. 

9(1^ tt)ir bie engen ^oljtreppen ^inanfftiegen nnb 
bie fd^malen ^orribore entlang gingen, brängte fid^ 
nn^ nntDillfürlid) ber @eban!e anf: inenn ba eine§ ber 
in ß^icago fo fef)r beliebten gener an^bridjt, bann 
gnabe nn^ ®ott! 

Sd) brad)te, tvk fd)on ertr)öt)nt, ben ganzen Sag 
biö jnm Slbenb anf meinem 93ette jn. 2ln 9?n^e tüar 
freilii^ nidjt §n benfen. (£in betänbenber ßärm brang 
öon ber ©traj^e ^eranf, bie bidjt am §anfe Dorüber^ 
fanfenbe §o(^baf)n mai^te faft nnabUiffig bie genfter 
erüirren, unb erfd^ütterte ha§> ganje ®ebänbe in feinen 
©runbfeften. 3Kein 93ett gitterte tüie S^penlaub. 

2Senn id) biefe p(§erne §oteIbnbe, bie mit ^immel= 
fi^reienbem Unred)t ben 9^amen beö eifernen ^'an§Ier§ 
trug, in ©ebanten mit bem „9{nbitorium'' tiergtid), bem 
maffiüen, unerfdfjüttertic^en §oteI|)aIaft, in bem n^ir bor 
fünf 9Sod)en getüo^nt, befam ic^ förmlid) ©eelenfrümpfe. 

Sd) barf übrigen^ nid)t ungeredjt fein, ©inen 
^Sorjug ^atte mein 3^^^^^^^' i"^ §oteI 93i§mard bod^. 
3Benn man nämüd^ burd)§ genfter blidk, \ai) man, 



— 219 — 

auc^ t)om 33ett au§, ,rS^tr^ 9Bf)eel'', ba§ 9itejenrab 
ber 2Be(tau§[teüung. ©^ jettf)nete ft(^ iDte ein unge- 
f)eure§ ©pimtgelüebe t)om §tmmel ab. ®a^ tüar bod) 
imTnerf)in ettua^! 

©onner^tag, 17. Sluguft. SKetn 93efinben f)at ftcff 
mer!tt(^ ge6e[fert. ©egen SKittag faf)ren mir per §00)- 
6a^n in tDenigen SJännten naä) ber Stn^fteßnng. 

Unfer erfter SBejnc^ gilt ber SJJafd^inen^alte. ©in 
^alaft ton folofjaten Simenfionen, babei ar(ä)tte!tonijd^ 
f^ön, ti)ie aEe in ber ®ranb Slüenue liegenben $ßan^ 
merfe. (Sin ©önlengang nmgiebt if)n, an ben ©den 
befinben fid) ^nppeln, ber SKittelban ift Don ^\vd 
Xürmen gefrönt. 3^^^f<^^^ ^^^ Stürmen nnb an ben 
©den angebrachte aßegorifd^e gignren ftellen bie in bem 
©ebäube Vertretenen ©elDerbe bar. ®er Snnenranm 
verfällt in brei bnrc^ mad)tt)oIIe Sogen ba^n^ofarttg 
überbac^te §allen. 2tn jeber ber oier ©eiten befinbet 
[td^ eine fünfzig gnfe {)ot)e ®alerie. Sn ben einzelnen 
fallen finb oerfd^iebbare ^ra^ne angebrai^t, bie §nr 
Seförbernng ber 93efud)er bienen. 

Sßon bem, Xüa§> fid^ in bem 9?iefenranme alle§ 
,,t^ut", wiU xä) lieber fdE)n)eigen. Sd^ Derfte^e ja bod^ 
nid)t§ baDon. 

SKafd^inen, nid)t§ d§> SKajdjinen! Unb alte in 
SetDegnng. 9Son ber t)erf)ältni§mö^ig Meinen üon ein^^ 
t)nnbert ^ferbefraft biö jnr nnge^enren SKafd^ine t)on 
tanfenb ^ferbe!räften. 

„3[Jlir wirb t)on aEe bem \o bumm, 

5lli ging' mir ein 90^uf)Irab im S^o^f l^erum/' 



— 220 — 

t)ätte iä) angeftc^tö alt btefer tüirbelnben, fretfenben, 
ftampfenben SBunbertrerfe be§ menfc^üd^en ©rfinbung^- 
geifte^ mit bem Sdjüler im ,,5auft" fagen !önnen! 

aJZit ber ,,Sntramuro§6af)n'', auf ber man tüie t)on 
einer ©alerie f)erab bie ,,©tabt ber ^atäfte'' mit it)rem 
großartigen ßeben unb SreiBen überblicfen fonnte, eilen 
tpir nac^ bem ^alajt ber fünfte. 

S)ie blaue ^u^^pel be§ im jonifdjen ©tile aufge- 
filierten ®eböube^ ift mit ©rupfen t)on ©tatuen, 9^a(^- 
at)mungen flaffifi^er SKeifterlDerfe, umgeben. 

2Bir erfteigen eine ber t)ier breiten Xx^ppm, bie 
ju ben mit ©tulpturen gef(i)mü(ften portalen füt)ren, 
unb treten in bie 9Sort)alIe. S)ie SBänbe ringsum finb 
mit SRatereien gefc^müdt, tx)eld)e bie ®efd)id^te ber 
tunft bariteöen. 

2Bir burdjtüanbern bie galten, ©äle unb ®alerieen, 
in benen alle Stationen ber @rbe mit i^ren ^unftleiftungen 
in 3KaIerei, ©ilbfjauerei unb 2lr(^iteftur Vertreten [inb, 
unb entbeden mit großer ®enugtf)uung t)iele SJJeifter- 
merfe, bie tnir fd)on in beutfd)en Slu^fteüungen be= 
iDunbert f)aben. 

S)ie portale an ben ©üben ber 9J?ittetf)öfe öffnen 
fid] in reic^ gefdjmüdte Soggien, bie einen ^errlid)en 
3lu§blid auf ben toeiten, blauen SKic^tgan-See ge- 
tDät)ren. — 

3um @d)Iuf3 befudjen tüir nod^ einmat bie ^o^- 
mo)3oIitifdje SlDenue ber ,,3}Kbtr)at) "ißfaifance'' mit if)ren 
farbenprädjttgen @onnenbäc§ern, ben malertfc^en S?tog!§, 
ben Surgen, Xempcin, ^ojaba§, ben buntfarbigen 



— 221 — 

X^eatern unb ©d^aububen, ben ejottfd^en ©ßrfern unb 
©trafen. 

®er ?I6enb tft angebrod^en unb wir muffen fd^eiben. 

2Bir !el)ren nad) bem §oteI §uriirf. 9Son bort 
bringt nn§ bte §od)ba{)n naä) ber ©earbornftatton, 
nnb mit bem nm 8 U^r abget)enben 3^g ^^^ ®ranb= 
X^rnnf'Sa^n üerlaffen tnir bie SSeltangftellnng^ftabt. 



STnf berfelben 9?onte, tt)ie feinerjeit anf ber §er^ 
reife — bieSmal aber im beqnemen ©d^IaftDagen — 
fe^rten tt)ir nnn über S^iagara^gallg, tüo tnir t)on ber 
©ifenba^n^tingebrüde au§ nod^ einen legten 93Iid nnb 
®rn^ jn ben bonnernben SBaffern f)inüberfenben fonnten, 
nad^ 9^elD=^^or! jnrücf. 

5Im ©onnabenb ben 19. 9lnguft, 9 Ut)r t)ormittag§, 
langten mir tDoIilbe^alten tnieber im 93elt)eberet)citet an. 
3Bir Ratten fomit in neunnnbbrei^ig Sagen nnfere 9tnnb= 
reife innerhalb ber 9lenen 9BeIt notlenbet unb 13377 
Kilometer jurüdgelegt, eine ©tredfe, bie bem britten 
%zxl be§ ©rbumfang§ gleidifommt. — 



yinn tagft bu ()inter un^^\ getüattiger kontinent, 
t\on bem ^^rieberife ^empner, bie fd)lefifc^e 9?adE)tigaII,. 
fo nnnad^aljmlidj fingt: 



— 222 — 

,,^mert!a, bu Saab bcr träume, 
^u SSunbertüelt, fo lang unb Brett, 
Sßie f(J)ön finb beine tofoöbäume 
Unb beine rege @injam!eit!'' 

Unfere ©e^nfud^t tft gefüllt ! Unöerge^üi^e (Senüffe 
fcfjenfteft bu un§, StmerÜa, burc^ bie ©rö^e, @d^önt)eit 
unb (Sigenart beiner Statur. S)u ^aft un§ in nid^tö 
enttäufd)t, ja bu ^a[t unfere füf)nften (SrtDartungen 
n)ett übertroffen, ate bu un§ in ber „regen ©infamfeif' 
beiner gelfengebirge, im Quellgebiet be§ 3)eIIott)ftone 
SBunber entpllteft, bie nid)t i{)re§g(eid^en ^aben auf 
bem tDeiten (ärbball. — ®ie ,,f(^önen S!o!o§bäume'' 
freiließ bift bu un§ fi^ulbig geblieben, aber ^aft bu un§ 
bafür nid^t Dollauf entfd^äbigt burd^ bie fabelt)aften 
50?ammutbäume beiner falifornifd^en SBälber?! 

Unb fo Derlaffen tuir bid^ banferfüllten §erjen^, 
atnt)ergänglid)er ©inbrüde Doli. — 



XYII. 

%a^tbnd) auf bem @d)tff. — ^a^^eim. 



SBieber ift e^ bie „2al)n*' h^§> 9?orbbeutfd)en Slo^b, 
bie nn§> über ben Ocean tragen foll. 9Kit fieberf)after 
©e^nfuc^t ]cf)Iagen unfere §er§en ber §eimat entgegen. 

5lm Wontag, ben 21. 2Ingnft, nm 9Kitterna(^t 
get)en tvxx an Sorb nnb legen nn§ gu Sett. Sööfjrenb 
ber gangen 9iacl}t mad^t ba§ (Sintüerfen ber ^o^ten, ha^ 
^-Bergen ber ßabnng einen ^öUenlärm. Slber man 
gemöljnt ]xd) an alle^3. ©djtte^Hcf) f(^lafen toir bei bem 
regelmäßig anbanernben ©peftafel bod) ein. 

®ien§tag, 22. Slngnft. ®egen fünf Uf)r früf) fe^t 
[id) ba§ @d)iff in Sen)egnng. ^alberlDac^t, fd)Iaf^ 
trnnfenen ?lnge§, fe^e id) t)on meinem 23ett an^ hmd) 
ba§> Siimbfenfter bie §olälutinbe be^ 2)od§ üorüber- 
fd)tt)inben. 

Sm §albfd)laf ift nmn lefatjafter ®efüf)(^3regungen 
nidjt fätjig. ,,3(bien Stmerifa!'' mnrmelnb, brefie id) 
mid) um unb fd}lafe ipeiter. — 



— 224 — 

Um 10 Ut)r auf ©ed. SBir finb bereite auf ^ot)er 
See. ©in fteine^ (Segelboot erbittet fid^ burd^ ©ignal 
Rettungen Don un§. ®tn SKatrofe ber 2a^n btnbet 
met)rere (Sjemplare auf ein Srett unb tüirft fie inö 
9!J?eer. 3^^i S^^te be§ Segelboote^ fommen in einem 
Keinen ^a^n ^erangef(f)au!elt unb fif(f)en bie Seitüre 
au§> bem SBafjer. 

Stf) nef)me meine f))ärU(^eH 9Kaf)Iäeiten auf ®e(f ein, 
ba \6) xmä) hoä) nid^t feefeft genug fül)le, um bie langen 
3Ka{)I§eiten unten im ©peifefaal au§§u[)atten. ®er mer!= 
njürbige ©erud) be§ ©(f)iffeg, biefe^ ©emifd^ t)on ÄücJ)e, 
gett, 9?auc^, Xeer, ©i^miere unb fonftigen ©ünften, 
benimmt mir DoEftönbig ben 3lp)3etit. greunb c^an^ 
bet)errf(^t trieber bie (Situation burd^ unbefiegbare ©fetuft. 
(Sr imponiert mir. 

2lbenb§ aber im 9?aud^jimmer beim Sier imponiere 
idE) if)m, inbem ic^ mir eine ßigarre nacf) ber anberu 
anftedEe. S)a§ !ann er tDieber nid)t. 

WitttDoc^, 33. Sluguft. ®a§ 3Better ift trüb. 93Ieibe 
tagsüber im 95ett, unb befinbe mid^ fe^r tr)of)( babei. 
2)er Steit)arb bringt mir au§ ber Sd)iff§bibliot^cf 
2Jüd)er. $aul §e^fe§ 9^ot)eIten. STm 2lbenb ftet)e 
i(^ auf unb ge^e auf 3)edE. ®a^ SBetter i)at fid) auf^ 
gebellt. ©§ ift eine ^errlid^e 9Jfonbnad)t. Sag Sc[]iff 
[treidjt U)ie burd) ftüffige^ Silber. 2öir liegen be^aglid) 
in unferen Dceanftü^Ien. ®er Sdjiff^arjt erjä^tt üiel 
Sntercffanteg Don feinen 9?eifen in ben S^ropen. @rft 
nad) 9)?itternadit fteigen toir in bie UntertDelt i)inab. 



— 225 — 

®onner§tag, 24. 2tuguft. 5llle§ irieber ®rau in 
®rau, §tmmel unb 9[Reer. ©cf)ier trübfinnig tvxxO man 
in biefer nnenblid)en garbloftgfeit. 

95or Xifd) ift gett)ö^ntid^ ,,©(^ei6enfc§ie6en^' auf 
3;edE. (£in unter^attenbeä @^iel. kleine §oI§fd)eiben 
it)erben na^ einem am 93oben bejeicfineten ßiel ge= 
fc^oben. §eute bei bem ungemütlich nafefalten SBetter 
mad^t auä) ba§ feinen ©pa§. 

3)a fäCt mir §e^fe ein, mein t)errlid)er ^aul 
§e^fe! S(^ äie^e micf) in meine Sabine gurüd, mad^e 
mir'g red^t be^agtid), t)ert)änge bie iJufe, bamit ber 
trofttoje %aQ nic^t herein fann, bre^e ba§ ele!trifdf)e 
ßid)t auf unb öerfenfe mi(^ in bie Kare, trarme, feelen^ 
t)oIIe 9Be(t meinet ®i(f)ter§. ©enu^reidie ©tunben bi§ 
in bie fpöte ^tadji t)inein! 

©epriefen fei bie @rf)iff§bibIiotf)e! unb ber gute 
©efd^mad be^ 9^orbbeutfcf)en SIot)b! 

greitag, 25. Sluguft. ©tarfer Siebet — ®ag 
9^ebel^orn erbröf)nt jebe I)albe 3)finute, marf=^ unb beiu:^ 
burd^bringenb. ®a^ fürc^terüd^e ®etöfe bauert ben 
ganzen %aQ über fort. 

3Sät)renb id^ ben ^opf in bie 0ffen meinet 95ette§ 
vergrabe, tuoburd^ ber ®reue(ton gtuar gebämpft, aber 
bafür nod^ t)iel un^eimlid^er an mein D^r Hingt, n)erfe 
id^ allen @rnfte§ bie grage auf, ob'§ in 5lnbetrad^t 
btefer Stert) enfotter nic^t beffer getnefen tväx^, tuenn 
^olumbu^ Slmerüa über^au))t nid^t entbedt t)ätte! ®ann 
tüäre id^ nie in bie Sage gefommen, ein XonungeI)euer 

©otnmerftoTff. 15 



— 226 — 

erbulben ju muffen, ba§ ,, Stein ertreic^en, 9Wen|ci^en 
rafenb mad^en fann'' .... 

2I6er ber SÄenfd^ !ann alle§. Stnc^ beim ?tebel= 
f)orn ftf)Iäft er fd^Iiefelid) ein. ®oc^ n)a§ in bem ©d^Iaf 
für STränme fommen! .... — 9lnf ber Steife bnrd) 
Slmerüa l^atten tDir einmal eine äJJenagerie in nnferem 
3ng, mef)rere SBaggon^ mit Stanbtieren. 

2ln§ biefer ©rinnernng nnn tüob meine erregte 
^f)antafie folgenben anmntigen Xranm: (Station fo nnb 
fo. Söir fteigen an^, nm nn§> ein tnenig S8en)egnng 
jn malten. ®a ertönt ber 9inf: „all aboard!'' @in= 
fteigen! 3(^ fpi^tnge in ben ^^g, bie 2Baggonti)üre fällt 
hinter mir ju, ber Quq fä^rt a6. 9Zun erft getDafire 
xä) — jn meinem ma^Iofeu ©ntfe^en — , ba^ ic^, ftatt 
in ben Salontüagen, in ben 9?anbtiermaggon einge^ 
ftiegen bin nnb jmar mitten nnter bie Sömen! Sc^ ief)e 
mid^ t)on aüen ©eiten nmringt, einer nad) bem anbern 
fommt anf mid) jn, befc^nnppert mid), unb betrai^tet 
mic^ t)on oben bi§ nnten, tDie ein Oonrmanb, ber feine 
3Kenn!arte ftnbiert. Sabei (äffen fie in fnrjen 3^tfc^en= 
ränmen ein bnmpfeö SrüUen t)ernef)men. 2)ie entfe^* 
lid^e ®eir)iJB^eit, im näd^ften äRoment anfgefreffen §u 
n^erben, {äf)mt mir jebe§ ®Iieb. — S)a ergriff idj ba§ 
einzige SRittel, ba^ mic^ no(^ retten fonnte nnb — 
n^adjte auf! — ®a^ ,,bumpfe ®ebrnir' bauert än)ar 
nod) fort, aber ®ott fei ®anf, e^ ift ja nur ha§> 9?ebe(^ 
t)orn, ba§ braDe, biebere, ba§ feinen SBarnruf unermüb- 
Itd) tönen lä^t p unferer ©id)erl)eit. görmlid^ f^m- 



-_ 227 

:patf)tfd) tDurbe mir nun auf einmal baö t^ielgef(^mö£)te 
Snftrument. (So änbern ftdj unjere d^iefüMe. — 

©onnabenb, 26. ^(nguft. Smmei noi^ bröf)nt ba^ 
9ie6ett)orn. SBir bleiben in unjerer Stoje, tefenb, 
:plaubernb. 

TOorgen Slbenb foll im ©alon (Srfter Slajüte 
an Äonjert jum 23e[ten ber ©eemann^ofaffe ftatt== 
finben. §err ^ranj malt einen (£t)fiu§ Hon Si^erg- 
bilbern, bie greuben unb Seiben einer Dceanfa£)rt 
barfteltenb. 

(£r erfnd^t mic^, ben f)umorijtifd)en S^egleittejt 
^^u „bid^ten''. Sei) bürfe toeber Xalentlofigfeit, nod^ 
■90?übig!eit Dorfc^ü^en — ber guten ®aäj^ megen! 
®a i)al\ fein SSiberftreben. 3(^ mu§te — inie §err 
'SBip))d^en jagen toürbe — in ben fauren ^egafu§ 
teilen 

©onntag, 27. Wuguft. Sie @ee ge^t giemütf) 
t)0(f). S)ie 2BeIIen prallen tofenb an^3 Sa6inen[enfler. 
ßutneilen fttngt e§ lote ®et)eul I)ungriger SBötfe. @o 
o[t bie 3Bogen über bie Sufe tjerauffc^äumen, Oerfinftert 
fid) bie Äabine. Sc^ liege im 93ett tDie in einer ©c^aufel 
unb ,,bic^te'' ben geforberten 53ilbertei1. Unter fo 
fd^toanfenben 5Ser()d(tnifjen fein leid^te^o ©tücf Strbeit! 
S)a§ Rapier geberbet fid) mie eine Oerfolgte Unfd)u{b, 
inbem e§ ben 3^^ri^9t^f^i^en meinet 33Ieiftift§ — 
einmal nac^ rec^t^, einmal nac^ Iinf§ — au^äuloeic^en 
fud^t. ?(6er mir Ia[jen nx\§> ni(f)t einj(^üd)tern, mein 
$8Ieifttft unb ic^. — ©rauf unb brau! ^ei^t bie Sofung. 
grifd^ gereimt, ift f)at6 gebic^tet! 

15* 



— 228 — 

3lr^t €ao,t auf im ©ceaukaljn ,M\}t\ 

^n §6bo!en, beim öJaftmirt 93^et)er — 
(Sin ebler Wannl ^epriefen jet er! — 
SSeretnt man fid^ in legtet (Stunbe 
3ur frö:^Ii(f)feu(^ten ^afeltunbe. 
®ilt e§ bod^ 5Ibfd^ieb nun gu ne^^men 
SSom trodfnen ßanb für lange geiti 
@§ fliegt ba§ ^ier, ber SBein in (Strömen: 
me, bn geftlanbg Xrorfenljeitl 

9^un fei bem ,,5Iüfftgen'' gefrö^ntl 
^amit man fict) öernünft'ger 3Seife 
©c^on öor beginn ber ^afferreife 
^n§ fernste Clement gen)ö!)nt! 

^ie Seit verrinnt. '© ift ^Ulitternad^t. 
9}ian get)t an S3orb, unb mit S3eba(f)t, 
Um möglid^ft tüenig Särm ^u mad)en, 
^amit bie ©d^Iäfer nid^t ern)act)en, 
©d^Ieid^t man nad^ feiner Stoje fad^t, 
Unb fteigt !)inauf ^um Döeröette — 
gro^ mär' man, tvtnn man'§ unt're tjätt^ 

^ie erfte 9^ac^t im ftiHen §afen, 

Sägt fidf) nod) jiemltd) ru!)ig fd)Iafen. — 

5lm anbern borgen, fo um fünfe, 

Wad)t ftd^ ber Dampfer auf bte ©trumpfe. 

Unb munter in ben Dcean 

^txä)t unfer ^ai)n, bte gute ..üdtjn''. — 

SBenn bann ber äJlenfcf) bem S3ett entfteigt, 

5üt)It er ftd^ allem „zugeneigt"", 

Unb ban! ber Xt)ätig!eit ber ^ogen 

3n attem mäd^tig ^/fiinge^ogen''. 



— 229 — 

^od^ ba§ geniert itju ntd^t, unb hä 
@tlt er auf§ ^romenabenberf. 
^a fielet er fd^on trie !ran!e fliegen 
^uf t^ren ©tü^len etn'ge Hegen. 

^amtt bk Firmen red^t begreifen, 
^ie unt)erfd)ämt gefunb er fei, 
beginnt er ^tentlid^ laut ^u ^)feifen, 
Unb ge^t befonber^ ftramnt öorbei. — 
^od^ ©d^abenfreube, Übermut 
Xt)nn niemals auf bk ^auer gut. 
^tptun liebt feine ^laufen, 
(Sr Iä§t btn ^reijadf faufenl . . . 
^a tüirb e^ aucö bem Stedften bang . . . 
@§ bauert benn aud^ gar nid)t lang, 
Sief)t man i:^n jä:^ erbleid^en 
Unb fd)neK beifeite treid^en! . . . 

^od^ tüieber fommen beff're ^age. 

a^ n^eid^t ber (Sd^merj, e§ fd^meigt bk ^age 

Sm graufam aufgefüllten gnnern. 

Unb felbft ber aUerfränffte äJlenfd) 

©rfd^eint, tüenn aucf) nod^ nid^t gum „dinnern", 

%od) fieser menigften^ §um lunch. 

Unb nun ertüad^t tin munt're§ treiben: 

S)ie einen fpielen frö^^lic^ ©fat, 

^ie anbern aber laffen'^ bleiben, 

^eil fid^ fein dritter finben t^^at; 

Unb tüieber anb're fd)ieben ©d^eiben 

Unb einer nimmt fogar ein 33ab I 

Slud^ ein 3^oman tüirb gern gelefen, 
^efonber^, tt)enn er fpannenb ift. 
Xoä) giebt e§ audt) gun^eilen 2öefen, 



— 230 — 

2)ie, tva§> im '^nd) fid^ retjenb lieft, 

51m liebften au fid^ felbft erleben. 

Qu biefem Qtüecfe tüarb gegeben 

SSom Slo^b mit ec^t „Kol^bfergem'" (Sinn 

^ie ftille „Saube öon ^a^min'' .*) 

^od^ ad^I ^er fd^önften §er^en^n)onne 

(Bixa^t feiten ungetrübt bk Sonne. 

S^eptun öerpllt in S^ebel fie. - 

Unb mit ber ©(^ärfe eine§ ©äbel§ 

Serfd^neibet jebe Harmonie 

2)a§ fürrf)terlid)e §orn be§ S^lebel^I 

Snbem e§ greulidf) tutet, t'ötü 

@§ iebe ^onöerfation. — 

©0 lang ba^ 9^ebeIt|orn trompetet 

^errf d^t auf bem ^td fein — guter ^onl 

(&§> fleud^t bk ^rau, e§ meiert ber ^ann, 

Unb niemanb auf bem Sd^iffe !ann 

SD^it aud^ nur einigem 33e^agen 

^a§ fd)redflid^e ©eräufd() Vertragen . . . 

^a§ finb bk bittern tropfen, meldte 
^f^eptun btm fonft fo fügen telrf)e 
®er fd^önen SlJieerfa^rt gugefe^t. — 
^odf) meig er un§ mit öielem ©d^önen, 
SSoburc^ er unfern Sinn ergoßt, 
33alb tüieber freunblidf) ^u öerfölinen: 
^ad) aKem, ma§ mir i^m gegeben 
5(n (3ahtn fd^mer^Iid^en Sribut^, 
Sft e§ fein eingige^ S3eftreben 
Un^ 5U entfd)äb'gen — unb er t^ut'§! 



*) ©0 nannte man auf ber „Sa^n" eine trauliche, fegeltuc^überf^annte 
Sßlauberctfe auf bem Hinterteil be§ ©rf)iffe§. 



— 231 — 

(Sr tf)ut'§ unb geigt un§ bte§ unb ba^, 
^^m mad)t e^ (5|)a^ unb un§ mad)t'§ @pa&. 
(£r geigt un^, tüie ba§ SO^leer, ba§> feud^te, 
2)e§ 9^ad)t§ gumeilen ^^errlic^ leud^te, 
@r lägt ^elp^ine — '§ tft gum Sachen I — 
^ie aKertottften (Sprünge matten. 

@r geigt un§ — meldte ^ugenmeibel — 
. 'Mit feiner SBalin einen SSal . . . 
@^ fd^ien nn§ faft, aU ftritten beibe — 
5ruf offner 6eel ^el(^ ein ©fanball 
©ie ga6 ben 51nla§ ol^ne S^^^f^^^ 
@r tl^at un§ leib, ber arme ^enfel, 
Sa, tt)er M^ SSal" I)at, l^at bie dnalll . . . 

Snbeffen, raftlo^, ^ag nnb ^ac^t, 
@ilt nnf're 2a^n bnrd)§ tv^itz Tlztx. 
SD^it jebem knoten — nnb fie mad)t 
^iert)nnbert täglid) nngefä^r! — 
knüpft fie mit nnfid)töarem 35anb 
Un§ näl^er an ba§ §eimatlanb. 
Unb tüinft nn§ ba§ erfe^nte Qid, 
^er t)eimatlirf)e §afen, gar, 
^ann fd^mittt ba§> ^erg in ^anfgefül^I 
f^nr i^n, ber nnfer gül^rer mar, 
2)er nn§ mit feftbemä^rter §anb 
§infül)rt gnm l^eimatlid^en ©tranb. 
Xer Kapitän, ber ©eefaljrt SJleifter, 
^er aHöere^rte, §eEmer§ tieigt er, 
§od) foH er leben, breimal l)od^ 
Unb feine Dffigiere o-o-od)II 

Sd) f)ätte übrigen^ ntcfit nötig get)abt, meinen 
^egafu^ fo a6ju£)e^en. ®enn eben, ba ic^ bie testen 



— 232 — 

Reiten meberfd)ret6e, erfat)re id^, ba^ bie ©otree beö 
fd)(ed^ten 2Better§ tuegen auf morgen t)erfd)oben tft. 

SJJontag, 28. Sluguft. ©nblic^ roteber üareö 
SBetter! Smgemeine Sluferfte^ung! Suft! Sid)t! OTeö 
t)oü§äf)ltg tDteber auf ®ecf. S)te „Sluferftanbeneu'' 
genießen ftiKöergnügt bte tüteberertaugte, erquicfeube 
greit)ett. ®te ^raftmenf(i)eu, bte immer auf ©ed au^- 
gehalten ^aben, bei 9^ebel unb Söinb, matten mit einer 
gett)iffen ©iegermiene i^re gemo^nten (£ilmärfd)e runb 
um bag ©ed. §ie unb ba galten fie einen 3JJoment 
inne, um einen it)rer fc^tüäc^eren 9J?itmenf(^en buri^ 
eine fur§e Stnjprad^e auejugeic^nen: „^a, mie gef)f§? 
SSieber aufm S)amm? ©ef)en notf) eüna^ bla^ au§! 
Sa, bie ^abtnenluft ; man mu§ fic^ nur nidjt gleid) 
unterfriegen laffen! Sntmer auf ®ed bleiben, bei 2Binb 
unb Söetter, ba§ ift ba§ einzig 9?i(^tige!'' 

S)er fd)tt)äc(jere äKttmenfcf) füt)It \\ä) tief befd^ämt 
unb förmtid^ fd^uIbbetDu^t. @r miC einige ®rünbe ju 
jetner ©ntlaftung anfüf)ren, aber ber ®efunb^eit§pro| 
lä^t i^n nid)t jn SBorte fommen, Hopft if)m mit bem 
9?ec^t be§ ©tärferen n:)of)ltt)oEenb auf bie ©c^ultern: 
,,9?a gute 93efjerung! @g tDirb fcJ)on tpieber tüerben!," 
unb eilt t)on bannen. — 

2lm Slbenb, 9 Ut)r, Derfammelt fid) alle§ im 
©alon (Srfter Ä^ajüte jum Äon§ert. ©in merftnürbtger 
Äonjertfaaü ©ec^^unbbrei^ig Steilen lang! ©omel 
ungefdf)r legen wix §mifd)en ber erften unb legten 
Stummer jurüd. — üPB 



— 233 — 

9Ketn Slejt fiel m§> 3Saffer. Unter bem ©(i)u^ 
metner 3Inon^mttät :^atte id^ dJlnt genug, ber ^ataftrop^e 
6etjutDot)nen. g^reunb ^ran§ ift ein au^gejeidfineter 
SKaler! ©eine SSortrag^funft aber reirf)te nic^t au§, 
meinen SSerfen auf bie ^eine, ober t)ietmef)r auf bie 
f/SüJB^'' SU Reifen. (Sr üerfprarf) ftd) mit einer ^onfequens^ 
bie einer befjeren ®ad}^ tt)ürbig getDefen tDöre. — 

yiaä) bem Sl'on§ert, im 9?aud^simmer. — Sßom 
9tebentifd^ f)er t)ernef)me ic^ fotgenbe ermutigenbe ^ritü: 
„®ie S5ilber tDaren ja reigenb! 5t6er ber Xejt — red^t 
mä^ig! 2Ber t)at it)n benn t)erbrotf)en?" . . . 

Sc^ tDafirte mein Snfognito! . . . 

®ien§tag, 29. 5lugu[t. §errlid)er ©onnenfc^ein! 
SBotfentofer §immel ®egen 3J?ittag tnirb fern im 
Dften Sanb fid)tbar. (£uro)3a! Sie engüfdje Mfte! 
3at)IreicE)e ©egelfdiiffe, gifc^erboote. ®ie aKöDen er^ 
fdieinen, fte fc^tningen fiel} i)oc£) über bem ©c^iff burd^ 
bie Süfte ober fd^ie^en mit ausgebreiteten ^^^ügeln über 
bie fd^äumenben SöeKenfömme . . . 

Um 7 U^r pafft eren wix bie Steebleö. Sn 
©outf)am^3ton 40 äJJinuten 2tufentt)alt. Sepefi^engru^ 
au§ ber §eimat. SlÜeS ftürgt fid^ auf bie neueften 
3eitungen. S8efonber§ bie politifc^en 9^ad)ri(^ten tDerben 
mit §eife^unger t)erfd)ütngen. 2Iuf jeber ©eereife roirb 
nämlid^ t)on einigen fd^arfen ^olitüern irgenb ein ^rteg 
au§gef)ec!t, ber nur bie Stnfunft be§ betreffenben 
©ampferS abtnartet, um fofort auSgubred^en. 

Unfere Sa^n := ^olitüer t)atten granfreic^ unb 
Stauen in eine ernfttidEje 3et)be oertüidelt. ©lücHid^er- 



— 234 — 

tDeife f)atten bte beteittgten 9)M(f)te feine Stauung bat)on, 
imb (0 blieb ber euro^)äijd)e griebe ungeftört. 

SJJitttüod), 30. 5luguft. ©in ^affagier tDirb t)er^ 
mi^t. ©in §err an§ ber ©rften Kajüte, ber nn^ t)on 
Slnfang an burd) fein ftilte^, gebrüdte^ SSefen auf^ 
gefallen. @r fönnte geftern in @outf)ampton au§^ 
geftiegen fein. 2lber fein ®^pixd ift nod^ an 95orb, 
jeine §anbtaf(^en liegen in ber Äabine. (£r ift 
fpnrtog t)erfd)tDunben. 

9Wan nimmt an, ba^ er über 5öorb gegangen, ein 
Seben^überbrüffiger. — ®§ ift \a fo fnri^tbar einfadf), 
benn ring§ nm ha§> fd)mimmenbe §an§ lauert ber leib- 
t)aftige ^ob mit offenen 3lrmen. ©in ©prung t)om 
3)ec! in bunfler S^ai^t — niemanb ftet)t, niemanb f)Drt 
e§ — unb aller ©rang be^ Srbifi^en ift abgefctjüttelt. 
Unb bennod^, n^etcf) ein Übermaß üon @Ienb unb Se- 
brängni^ get)ört §u folrf) einem ©prung! 2Bir fönnen 
nn§> in unferer glüdtrunfenen §eim!ef)rftimmung eine 
fo gän§lic^e SSerarmung an Seben^mut gar nicf)t t)or^ 
ftelten. — 

®en ganzen Xag über fäüt ein lauer 9?egen in 
©trömen. 

Um 9 \U)x abenbö fahren wir am Stotefanb^Seudjt- 
türm Dorüber in bie 2Sefer. 5Im ^meiten ^eu(i)tturm 
tDerfen mir 2(n!er unb bleiben liegen bi^ jum SKorgen. 

9^ac^ ©onnenaufgang — ©onner^tag ben 
31. Sluguft — bampfen mir meiter unb langen gegen 
6 Ut)r in 9^orbenf)am an. 3Bir finb am Qid. ©rüben 
am anberen Ufer liegt Sremer^aDen, t)on mo mir au^- 



— 235 — 

gefafjren. Stnmer utttertDeg§, i)abm wir über p)d 
SJJonate gebraudit um t)on einem Ufer ber 3Befer §um 
anbern §u gelangen. 

2ötr I)aben einen fleinen Umtüeg t)on 27 000 Mo- 
metern gemad)t! Slber mir bereuen e§ nid^t! — 

Unbejd^reiblid^ glüdlirf), bie geliebte beutfdie (£rbe 
mieber — mit güJBen treten ju fiinnen, fteigen mir 
an^ Sanb. 

©in grüner Strand} fte^t unmeit t)om Ufer. (Sr 
ftredt mir feine B^^^Ö^ ^^^ S^^^ SBillfommengru^ ent- 
gegen. Sd) ergreife fie unb fcf)ütt(e fie t)olI Snnigfeit. 
®§ ift, fojufagen, ein §änbebrud, ben id) mit ber 
SKutter (£rbe mediale, nadj langer Trennung. 

2Bir finb in einer Stimmung, in ber un§ felbft 
bie ^oüreDifion mie ein ^^ergnügen öorfommt! "ää), fie 
ift fo überaus ant)eime(nb, bie gute beutfdie ®rünblid)= 
!eit mit ber unfere Koffer unb Saferen bur(^müt)It 
merben! — 

®er ©onberjug be§ Slo^b bringt un§ in gmei 
©tunben nac^ 83remen. 

Tlxt 9tat^feEermein, auö beutfd)er ©rbe geboren, 
begießen mir unfere Stnfunft: 

„©lücflid^ ber SO^ann, ber ben §afen erreid^t ^at, 
Unb Ijinttx \iä) Ite§ ba^ ^J^eer unb bk ©türme, 
Unb je^o trarm unb ru!)tg fi^t 
Stn guten Sf^at^feEer 5U Bremen I . . /' 

Um jmei U^r §lbfat)rt nac^ Serlin. — 
©ieben ©tnnben fpäter finb mir §u §aufe bei 
unferen Sieben. §urra!! 



— 236 — 

2lm nädiften 9t6enb fd)on betrat iä) tüteber — 
als Omar in guIbaS „J^altSman'' — bte S9retter 
be§ „©eutfc^en X^eaterS^ 

©rfter Slft; 3^^^9^iP^ö(i) stDtfd^en §abaful, bem 
Äorbflediter unb bem ^eimfe^renben Omar. 

§aba!u!: 
„^u fommft gett)i§ au§ tüeiter f^erne ^er . . ? 

Dmar: 
3e^n ^ag' unb 9^ä(i)te fu!)r ici) üBer^ SO^eerl" 

®a§ fonnte tc^ bieSmal mit t)oßem 9ie(i)t be^ 
Raupten! — 




VERLAG VON HUGO STEINITZ, BERLIN SW. 12. 



Moi^dlapdfabi^l' 



der 



Aug^ui^&ta Victoria« 



Von 



J. Landau. 



Preis Mk. 2,—. 



VERLAG VON HUGO STEINITZ, BERLIN SW., 12. 



Nach 

Ostasien. 



Erlebtes von meinen Reisen. 



Von 



Oskar Lenz. 



Preis Mk. 2—, 



w'l 



^^ 




rv' 



t^ 



L%S' 



^-' 





mmm^i 




^i 



^t 



Ä 




1 



^ 






I 



-. .vi